Du bist hier: Yoga Schriften / Goraksha Shataka / Goraksha Shataka Verse 1 - 101, Version 1 / Vers 74: Wirkungen der Dharanas über die fünf Elemente

Katalog anfordern
Beratung und Anmeldung

Goraksha Shataka

 

Vers 74: Wirkungen der Dharanas über die fünf Elemente

 

In dieser Weise (praktiziert) wirken (diese) Konzentrationsübungen über die fünf Elemente (jeweils) fest machend, flüssig machend, verbrennend, verwirrend und absorbierend.


    स्तम्भनी द्रावणी चैव दहनी भ्रामणी तथा |
    शोषणी च भवन्त्येवं भूतानां पञ्च धारणाः || ७४ ||


    stambhanī drāvaṇī caiva dahanī bhrāmaṇī tathā |
    śoṣaṇī ca bhavanty evaṃ bhūtānāṃ pañca dhāraṇāḥ || 74 ||

    stambhani dravani chaiva dahani bhramani tatha |
    shoshani cha bhavanty evam bhutanam pancha dharanah || 74 ||


Wort-für-Wort-Übersetzung

    stambhanī : steif machend, fest machend, lähmend, hemmend (Stambhana)
    drāvaṇī : flüssig machend, weich machend, zum Laufen bringend, in die Flucht schlagend (Dravana)
    ca : und (Cha)
    eva : ebenso ("so", Eva)
    dahanī : verbrennend, versengend (Dahana)
    bhrāmaṇī : drehend, wirbelnd, Schwindel erzeugend, verwirrend (Bhramana)
    tathā : ebenso (Tatha)
    śoṣaṇī : austrocknend, verscheuchend, vernichtend, absorbierend (Shoshana)
    ca : und
    bhavanti : sind (bhū)
    evam : so, in dieser Weise (Evam)
    bhūtānām : der Elemente, über die Elemente (Bhuta)
    pañca : die fünf (Pancha)
    dhāraṇāḥ : Konzentration(sübung)en, Visualisierungstechniken (Dharana)

Anmerkung: Hier werden noch einmal die (magischen) Wirkungsweisen der beschriebenen Konzentrationstechniken genannt. Sie verleihen die Herrschaft bzw. Meisterschaft (Jaya "Sieg") über die einzelnen Elemente, was nur in den Versen 69 (kṣiti-jayam) und 71 (vahni-jayam) in Bezug auf die Elemente Erde (Kshiti) und Feuer (Feuer) explizit gemacht wird. Je nach der physikalischen Beschaffenheit des jeweiligen Elements wirken sie entsprechend fest machend (Erde), flüssig machend (Wasser), verbrennend (Feuer), verwirrend (Luft bzw. "Wind") und absorbierend (wört.: "austrocknend", d.h. im Äther bzw. Raum zum Verschwinden bringend). Nur in Vers 69 wurde die entsprechende Eigenschaft bzw. Fähigkeit bereits genannt (stambhakarī für stambhanī "fest oder steif machend"). Die genannten Wirkungsweisen finden sich in ähnlicher Weise auch in den drei ayurvedischen Doshas wieder, die aus einer Kombination von jeweils zweien der fünf Elemente bestehen (Kapha aus Erde und Wasser, Pitta aus Wasser und Feuer und Vata aus Luft und Äther). 



Katalog anfordern
Beratung und Anmeldung


Yoga Angebote

Unser Klassiker zum Einsteigen:

Yoga & Meditation Einführung


Yoga lernen im Urlaub:

Yoga Ferienwochen
 


Yoga wie es dir gefällt:

Ashram Individualgast
 


Ayurveda Angebote:

Alles zu Ayurveda & Ayurveda Vegan.


Yoga in deiner Nähe:

Suche dein Stadtcenter oder Ashram


Yoga Bücher online lesen:

Unser Bücherportal


Vegetarische Ernährung:

Infos & Rezepte
 


Yoga Angebote

Yoga Vidya Yoga, Meditation, Ayurveda, Yoga Ausbildungen, Yoga Kurse, Yoga Ferien hat 4,46 von 5 Sternen 418 Bewertungen auf ProvenExpert.com