Du bist hier: Yogaforschung

Wissenschaftliche Studien

Yoga-Forschung ist für Business Yoga besonders wichtig. Denn im Wirtschafsleben sind Entscheider gewohnt, Angebote unter Kosten-Nutzen Gesichtspunkten zu bewerten. Yogaforschung objektiviert die Nutzeneffekte des Yoga auf körperlicher und/oder geistiger Ebene. Typische Beispiel wären etwa Linderung und Vorbeugung zu stressbedingten Beschwerden wie Rücken- und Nackenschmerzen auf körperlicher Ebene oder Angstzustände und Depressionen auf psychischer Ebene.

Und Yogaforschung macht idealerweise auch Aussagen über den Grad der Wirkung, so dass dem Kostenaufwand für Yoga-Angebote ein grob quantifizierbarer Nutzen gegenübergestellt werden kann. Dies ist hilfreich beim "Yoga-Marketing" allgemein und in konkreten Angebotssituationen von Business Yogalehrenden.

Daher unterstützt der BYV in Zusammenarbeit mit yogabiz wissenschaftliche Studien insbesondere auch für Business Yoga. Einen aktuellen Überblick über die Forschung zu Yoga und Meditation findest du in der vom BYV herausgegeben Broschüre „Yoga und Meditation wirken. Aber wie?!“ und im dazugehörigen Flyer. Zusammengefasst sind hier Studienergebnisse zu den Wirkungsweisen von Yoga- und Meditationspraxis bei körperlichen Beschwerden sowie psychischen Belastungen und Erkrankungen. Zudem wird ein Einblick in die erforschten präventiven Wirkungen von Yoga und Meditation gegeben. Weitere Informationen zu Studien, die sich mit den Themen Yoga, Mediation und Ayurveda befassen, sind im Yogawiki nachzulesen. Hier findest du kurze Zusammenfassungen wichtiger deutscher und internationaler Studienergebnisse sowie auch vollständige Studien.

Yoga Vidya Yoga, Meditation, Ayurveda, Yoga Ausbildungen, Yoga Kurse, Yoga Ferien Anonym hat 4,55 von 5 Sternen 628 Bewertungen auf ProvenExpert.com