Unsere Yoga-Kurse

April-Juni 2024

Rückenyoga und Yoga Nidra

Montag 10:00-11:30h, 08.04.-17.06.24 (nicht am 20.05. Pfingstmontag) 10 x 90 Minuten € 130, auch als Offene Stunde zu besuchen, Kursleitung: Jurek

Inhalt dieses Kurses: Pranayama, Yoga Augenübungen, Schulter-Nackenübungen, Asanas zum Dehnen und Entspannen des unteren Rückens und des Beckens. Außerdem Asanas zum Öffnen des Brustkorbs und Gleichgewichtsübungen. Wir widmen uns auch der Körpermitte und kräftigen insbesondere die Bauch-, Rücken-, und Beckenbodenmuskulatur, die für einen starken und schmerzfreien Rücken zuständig ist. Eine „starke Mitte“ kann dir zu einer besseren Körperhaltung und mehr Selbstbewusstsein verhelfen.

Die Einheiten beginnen mit einer Anfangsentspannung und enden mit 15 bis 25 Minuten Yoga Nidra. Yoga Nidra ist eine besondere Form der geführten Tiefenentspannung und wird üblicherweise in Shavasana ausgeführt, kann jedoch auch sitzend geübt werden. Unsere Teilnehmer berichten wie bei ihnen Yoga Nidra wirkt: bessere Schlafqualität, Schmerzlinderung, mehr innere Ruhe, verbesserte Konzentrationsfähigkeit. Yoga Nidra versetzt das Gehirn in einen harmonischen Zustand, sodass auch Körper und Geist tief entspannen können. Die Anleitung erfolgt klassisch nach der Tradition von Swami Satyananda Saraswati.

Chandra Namaskar - der Mondgruß

Montags 18:30-19:40h, 08.04.-17.06.24 (nicht am 20.05. Pfingstmontag) 10 x 70 Minuten € 130, auch als Offene Stunde zu besuchen, Kursleitung: Annette

Der Mondgruß (Chandra Namaskar) ist eine wunderbare Ergänzung zum Sonnengruß (Surya Namaskar). Während im Sonnengruß die Bewegungen vor und rückbeugend ausgeführt werden, sind seitliche Bewegungen für den Mondgruß charakteristisch. Im Hatha Yoga gehört der Sonnengruß zur aktivierenden Sonnenenergie und der Mondgruß zur harmonisierenden Mondenergie.

Enthalten im Kurs sind ein Übungsplan mit der Grundabfolge von Chandra Namaskar und Übungsanleitungen für Variationen.

Teilnahme-Voraussetzung: Yoga-Erfahrung, den Sonnengruß können, gute körperliche Verfassung und gutes Körpergefühl.

Mental Yin Yoga (Präventionskurs)

Montags 20:00-21:30h, 08.04.-17.06.24, 10 x 90 Minuten € 130, auch als Offene Stunde zu besuchen, Kursleitung: Annette

Keine Vorkenntnisse erforderlich. Yin Yoga wirkt in den tieferen Schichten des Körpers, wie Faszien, Organen, Knochen und Gelenken. Die Yoga-Stellungen werden im Yin Yoga über einen Zeitraum von 3 Minuten, oder auch länger, gehalten. Durch dieses lange Halten wird der Energie-Fluss harmonisiert. Der Energie-Fluss wird bei vorhandenem Mangel angeregt und bei übermäßiger Energie, was sich unter anderem durch Stress und Nervosität bemerkbar machen kann, ausbalanciert. Das absichtslose Verweilen in den Yin Yoga Positionen eröffnet einen meditativen Raum zur Erforschung von Atem, Verstand und Emotionen. Durch die mentale Ausrichtung, z.B. auf den Atem, kann das Gedankenkarussell langsamer und die Identifikation mit den Geistesinhalten gelockert werden.

Hatha Yoga Präventionskurs

Dienstags 16:00-17:30 Uhr, 02.04.-11.06.24, mit Annette, 11 x 90 Minuten € 165

Keine Vorkenntnisse erforderlich. Der Kursbeitrag kann von der gesetzlichen Krankenkasse erstattet werden. Der Kursbeitrag wird vorab bezahlt und nach dem Besuch von mindestens 80 % des Kurses stellen wir dir eine Teilnahmebescheinigung aus. Diese sendest du dann zu deiner Krankenkasse und bekommst die Erstattung.

➤Anmelden: E-mail: neustadt@yoga-vidya.de, Telefon: 06321/ 9542839, Mobil: 0177 9126269

Yoga kann viel – das beweisen mittlerweile mehr als 2000 Studien und es werden immer mehr. Wer den Yoga-Weg geht, hat gute Chancen auf Verbesserung seines persönlichen Wohlbefindens:

Verbesserung von Nackenschmerzen, Reduktion oder Absetzen von Schmerzmitteln bei Rückenschmerzen, Reduktion von Stresssymptomen wie Aggression, Depression und Anspannung, Verbesserung des Schlafes, Reduktion der Medikamente bei hohem Blutdruck, Beruhigung des Herzschlags bei Herzrhythmusstörungen, Weniger Entzündungen im Körper, Erhöhung der beruhigenden Gamma-Aminobuttersäure im Körper bei Depression und Angsterkrankungen, Stärkere mentale Gesundheit in Belastungssituationen, Graue Zellen in den Hirnregionen für Gedächtnis, Lernen und Emotionskontrolle nehmen zu und altersbedingte Abnahme der frontalen Großhirnrinde fällt aus.

Mental Yin Yoga für die 5 Elemente der TCM

Vor-Ort und Online, dienstags 02.04.-30.04.2024, 18:00-21:00 Uhr - Ja, du hast richtig gelesen: drei Stunden Zeit für Yoga!

Die fast ausschließlich im Sitzen oder Liegen ausgeführten Asanas, entspannen Körper und Geist, fördern die Beweglichkeit und sind ein ideales Faszientraining. Die Yoga-Stellungen werden im Yin Yoga über einen Zeitraum von 3 Minuten oder auch länger gehalten.

In diesem Kurs praktizierst du Mental Yin Yoga um die 5 Elemente der TCM (Traditionelle Chinesische Medizin) auszugleichen. Die ausgewählten Asanas dehnen und öffnen die Bereiche, in denen die zugeordneten Meridiane verlaufen. Durch das lange, entspannte Halten wird der Energie-Fluss harmonisiert. Der Energie-Fluss wird bei vorhandenem Mangel angeregt und bei übermäßiger Energie, was sich unter anderem durch Stress und Nervosität bemerkbar machen kann, ausbalanciert.

1) Wasserelement: Die zugeordneten Meridiane sind der Nierenmeridian und der Harnblasenmeridian. Diese beiden stärken unsere Widerstandsfähigkeit gegen Stress, unterstützen Lebendigkeit, Vitalität, Sexualenergie, Entwicklung und Reifung.

2) Feuerelement: Die zugeordneten Meridiane sind der Herz-, Kreislauf-, Sympathikus-, Parasympathikus-, Dünndarm- und Dreifach-Erwärmer-Meridian. Ein gesundes Feuer-Element gibt Ruhe und Harmonie, Intelligenz, eine rasche und klare Auffassungsgabe und Offenheit für Neues. Es gibt einen guten Schlaf und eine ruhige und klare Sprache.

3) Erdelement: Die zugeordneten Meridiane sind der Milz-Pankreas und der Magen-Meridian. Diese beiden unterstützen unter anderem unsere Verdauungsprozesse, die Abwehrfunktion, das Flüssigkeitsgleichgewicht und wirken auf die Fortpflanzungsorgane. Ein gesundes Erd-Element gibt Stabilität, innere Ruhe, Ausgeglichenheit und Mitgefühl zu sich selbst und der Umwelt.

4) Holzelement: Die zugeordneten Meridiane sind Lebermeridian und Gallenblasenmeridian. Diese beeinflussen unter anderem die Sehkraft, Verdauungsprozesse, Geschmeidigkeit von Bändern und Sehnen, Aufbau von Muskulatur und Nervenstärke. Die Leber fördert u.a. die Entgiftung. Ein gesundes Holz-Element gibt Geduld, Kreativität und die Fähigkeit Entscheidungen zu treffen.

5) Metallelement: Die zugeordneten Meridiane sind der Lungenmeridian und der Dickdarmmeridian. Diese beiden unterstützen unter anderem Reinigung und Entgiftung, loslassen auf allen Ebenen, Abwehr- und Widerstandskraft, Wasserhaushalt, Herzfunktion und Nervenstärke. Ein geschwächtes Metall kann sich zeigen durch: Atembeschwerden, Schulterschmerzen, Melancholie, Depression, Überempfindlichkeit.

Ablauf

  • 18:00h Begrüßung & Vorstellen der Praxis, Anfangsentspannung, Mantra, Pranayama

  • 18:250h Yin Asanas für das jeweilige Element

  • 20:00h Pause

  • 20:10h Yin Asanas für das jeweilige Element und Endentspannung

  • 21:00h Ende

Beitrag: 5 x 180 Minuten 140 €, mit Jahres-Abo € 5 Spende pro Termin, einzelne Termine können auch mit zwei Einheiten der 5er/ 10er Karte besucht werden.

Hinweis: Es ist auch möglich, die Termine einzeln als 3 Stunden Workshop zu buchen: Am 02.04. Element Wasser, am 09.04. Element Feuer, am 16.04. Element Erde, am 23.04. Element Holz, am 30.04. Element Metall

Faszienyoga

Mittwochs 09:30-11:00h, 03.04.-19.06.24 (nicht am Feiertag den 01.05.), 11 x 90 Minuten € 143, auch als Offene Stunde zu besuchen, Kursleitung: Jurek & Annette

Keine Vorkenntnisse erforderlich. Federn, Schwingen, Weit werden und Aufspannen. Diese vier Elemente des Faszienyoga vertiefen und unterstützen die klassische Asana-Praxis. Du erlernst den Faszienyoga-Sonnengruß, löst tief sitzende Verspannungen und entwickelst ein intensives Gefühl für deinen Körper. Faszienyoga wirkt: kräftigend, entgiftend, lösend und belebend. Gewebeflüssigkeit, Fett, Schlacken sowie unverarbeitete Gefühle und festgehaltene Emotionen, die im Bindegewebe gespeichert sind, können gelöst werden.

Chakra Yoga - Energieblockaden lösen

Dienstags 18:25-20:00h, 07.05.-18.06.24, 7 x 95 Minuten € 98

In diesem Kurs praktizierst du an jedem Abend für eines der sechs Chakras entlang der Wirbelsäule. Du fühlst dich ein und belebst die Chakras sanft durch auflegen der Hände, Atemleitung in den Asanas, Affirmationen und Farb-Visualisierungen. Ablauf der Yogastunde: Anfangsentspannung, Om und Mantrasingen, Pranayama, Sonnengruß mit Chakra Konzentration und Asanas für das jeweilige Chakra. Am Ende jeder Yogastunde verbindest und harmonisierst du in einer speziellen Tiefenentspannung alle Chakras miteinander. Die letzte Kursstunde bildet die „Krönung“ und spricht alle Chakras inklusive Kronenchakra an.

Die Yogapraxis in diesem Kurs kann dir zu mehr energetischem Einfühlungsvermögen verhelfen. Dein Verständnis für die auf Energie basierenden körperlichen, geistigen und emotionalen Abläufe wird vertieft. Dadurch können hilfreiche Prozesse auf allen Ebenen angestoßen werden.

Rückenyoga & Yoga Nidra

Donnerstags 18:00-19:30h, 04.04.-20.06.24 (nicht am Feiertag 09.05.), 11 x 90 Minuten € 143, Kursleitung: Annette

Inhalt dieses Kurses: Pranayama, Yoga Augenübungen, Schulter-Nackenübungen, Asanas zum Dehnen und Entspannen des unteren Rückens und des Beckens. Außerdem Asanas zum Öffnen des Brustkorbs und Gleichgewichtsübungen. Wir widmen uns auch der Körpermitte und kräftigen insbesondere die Bauch-, Rücken-, und Beckenbodenmuskulatur, die für einen starken und schmerzfreien Rücken zuständig ist. Eine „starke Mitte“ kann dir zu einer besseren Körperhaltung und mehr Selbstbewusstsein verhelfen.

Die Einheiten beginnen mit einer Anfangsentspannung und enden mit 15 bis 25 Minuten Yoga Nidra. Yoga Nidra ist eine besondere Form der geführten Tiefenentspannung und wird üblicherweise in Shavasana ausgeführt, kann jedoch auch sitzend geübt werden. Unsere Teilnehmer berichten wie bei ihnen Yoga Nidra wirkt: bessere Schlafqualität, Schmerzlinderung, mehr innere Ruhe, verbesserte Konzentrationsfähigkeit. Yoga Nidra versetzt das Gehirn in einen harmonischen Zustand, sodass auch Körper und Geist tief entspannen können. Die Anleitung erfolgt klassisch nach der Tradition von Swami Satyananda Saraswati.

➤Um dich anzumelden schreibe eine Email an: neustadt@yoga-vidya.de, telefonisch anmelden: 06321/ 9542839, WhatsApp/Telegram/Signal: 0177 9126269

Yoga für Schwangere

Unter Beachtung einiger Abwandlungen üben Schwangere bei uns in den normalen Yogastunden mit. Yoga tut Mutter und Kind gleichermaßen gut und kann die Schwangerschaft und Geburt bereichern und erleichtern.

Anmeldung

 

Privatstunden

  • Yogapraxis auf die persönlichen Bedürfnisse abgestimmt, Einzelberatung, genaue Korrekturen.
  • Persönliches Gespräch, Vegane Ernährungsberatung, Ayurvedische Gesundheitsberatung oder Yogapraxis für die persönliche Konstitution.

Nach Terminvereinbarung: 60 Minuten € 70

Anmeldung

Bankdaten

Yoga Vidya Neustadt, GLS Bank, IBAN: DE24 4306 0967 6024 4533 00, BIC: GENODEM1GLS

Yoga Vidya Neustadt - Seit 2008

Hohe Wende 19, 67434 Neustadt, Telefon: 06321/ 9542839, WhatsApp/Telegram/Signal: 0177 9126269, Mail: neustadt(at)yoga-vidya.de