Du bist hier: Center / Leipzig / Workshops & Seminare

Seminare, Workshops & Vorträge

Für alle Seminare und Workshops ist eine Voranmeldung erforderlich.

Bhakti-Yoga Yoga der Liebe und Hingabe / Vom Kopf ins Herz

So. 29.08., 14.00 - 17.00 Uhr mit der wundervollen Divya

Bhakti heißt Hingabe, Liebe und Demut. Bhakti ist die höchste und reinste Form der Liebe. Sie zeigt sich als Liebe zu Gott, als Hingabe an den Meister (Lehrer oder Guru) der einem die Liebe zu Gott lehren kann. Letztendlich heißt Bhakti auch "Liebe zu allen Lebewesen".

 

Der Workshop gibt Antworten auf folgende Fragen:

  • Wie kann ich Bhakti im täglichen Leben anwenden?
  • Wie kann ich meine (oft egoistische Liebe) in Prem (bedingungslose Liebe) umwandeln?
  • Wie kann ich meinen Alltag spiritualisieren?

Wir meditieren gemeinsam, singen Mantras und stimmen uns auf einen der größten Feiertage im Hinduismus (Krishna Jayanti - Geburtstag von Krishna) der einen Tag soäter gefeiert wird.

28 EUR, ermäßigt 24 EUR,  YLA-Teilnehmer 20 EUR

Divya ist Leiterin des Yoga Vidya Ahsrams im Westerwald. Sie führt ihre fortgeschrittene spirituelle Praxis mit Leichtigkeit und Liebe aus. Mit ihrer lockeren und dennoch ernsthaften Art schafft sie es, ihre Schüler tief zu berühren und zu inspirieren. Ihre frühliche und losgelöste Art indische Geschichten zu erzählen energetisiert und belebt alle Zuhörer.

Hatha-Yoga (Bodywork) mit Lisa Kossolobow

Sa., 25.09., 10.00 bis 13.00 Uhr

Intensives Arbeiten an den Asanas (Yoga-Stellungen). Du lernst viele Variationen kennen, welche die Yogastundeabwechslungsreicher gestalten. So entwickelst du mehr Flexibilität, Kraft und Ausdauer. Pranayama (Atemübungen) runden den Workshop ab.

Voraussetzung: Kenntnise und Praxis der Yoga Vidya Grundreihe (oder Abschluss Anfängerkurs)

28,00 EUR, ermäßigt 24,00 EUR, YLA-Teilnehmer 20,00 EUR

Lisa Kossolobow praktiziert seit zehn Jahren Yoga verschiedener Richtungen und Stile. Sie begeistert sich vor allem für kraftvolle Hatha-Yoga Praxis und fordert ihren Körper gern heraus. Seit 2016 ist sie Yoga Vidya Yogalehrerin.

Meditations-Techniken aus dem Yoga und Tantra

Sa. 30.10., 9.00 bis 15.30 Uhr mit Dr. phil. Oliver Hahn

Die Meditationspraxis des Hatha Yoga ist stark von tantrischen Einflüssen geprägt. Während die im Yogasutra gelehrten Techniken auf Pratyahara, dem Rückzug der Sinne von der äußeren Welt beruhen, benutzt Tantra alle Sinne, um den Schleier der materiellen Welt zu lüften und hinter allen Erscheinungen reines Bewusstsein - unser wahres Selbst - zu entdecken. In diesem Workshop praktizieren wir eine Auswahl unterschiedlicher meditativer Techniken, darunter Atem- und Visualisierungstechniken, Mantrarezitation und Bewegungsmeditationen. Zwischendurch gibt es genügend Raum für den gemeinsamen Austausch über die individuellen Erfahrungen mit den jeweiligen Techniken und die Möglichkeiten, diese in den Alltag zu integrieren. Eine Einführung in die Grundlagen der tantrischen Sichtweise rundet den Workshop ab. Der Workshop ist sowohl für Anfänger als auch Geübte geeignet.

68,00 EUR, ermäßigt 58,00 EUR, YLA-Teilnehmer 48,00 EUR

Dr. phil. Oliver Hahn ist Yogalehrer und Indologe. In seinen Workshops und Seminaren unterrichtet er Yogaphilosophie, Sanskrit und tantrische Meditationstechniken. Darüber hinaus gilt sein Interesse dem Ayurveda, dem altindischen Schamanentum sowie der Übersetzung yogischer und tantrischer Texte aus dem Sanskrit (mehr Infos unter www.alivara.de).

Yogatherapie bei Herz-Kreislaufproblemen und Erkrankungen für Betroffene ohne Vorkenntnisse und als Weiterbildung für Yogalehrer/innen

Mi. 17.11. (Buß- und Bettag) 9.00-18.00 Uhr

Wenn Du unter Herz-, Kreislauf-Erkrankungen leidest, oder wenn es Dir schwer fällt, Dich herunterzufahren, Dein „Herz zu öffnen“ dann kannst Du aktiv etwas dagegen tun!

Mit Yogatherapie fürs Herz können körperliche und seelische Beschwerden nachhaltig behandelt werden.

In über 100 wissenschaftlichen Studien konnten positive therapeutische Effekte von Yoga auf das Herz-Kreislaufsystem nachgewiesen werden.

Lerne einen Yoga kennen, der Dich und Dein Herz zur Entspannung, Lebensfreude und Zentrierung führt, aber nachhaltig erkrankungsbedingte Symptome lindert. Du lernst auch Übungen kennen, die im Alltag, am Arbeitsplatz anwendbar sind.

78,00 EUR, ermäßigt 68,00 EUR, YLA-Teilnehmer 58,00 EUR

Dr. med. Jasmina Mangala Končar- Zeh ist als Ärztin und Yogatherapeutin seit Jahren mit dem Thema und den Betroffenen vertraut. Einfühlsam, humorvoll und wissenschaftlich fundiert schlägt sie in ihren Workshops eine Brücke zwischen Schulmedizin und Yogatherapie.

Hormon-Yoga - Eine Methode zur hormonellen Balance der Frau

Sa. 27.11., 9.00 - 17.00 Uhr

Hormon Yoga ist ein von der Brasilianerin Dinah Rodrigues speziell für Frauen entwickeltes dynamisches Übungssystem. Es regt wichtige Hormondrüsen zur vermehrten Hormonausschüttung an und hilft Frauen mit niedrigen oder auch altersbedingt nachlassenden Hormonwerten, vor allem bei Wechseljahresbeschwerden, unerfüllten Kinderwunsch und prämenstruellem Syndrom.

Das Übungssystem beinhaltet Yogastellungen und Atemtechniken aus dem Hatha- und Kundalini-Yoga, tibetische Energietechniken und Tiefenentspannung.In dem Workshop erhältst Du einen Überblick über das Hormonsystem und die Hormondrüsen, die den Hormonhaushalt der Frauen beeinflussen und erlernst und praktizierst dieses Übungssystem.Da das Hormonsystem sehr sensibel auf Stress reagiert, hat Dinah Rodrigues zudem Entspannung- und Antistressübungen aus unterschiedlichen Traditionen zusammengetragen, die Dir hier ebenfalls vermittelt werden.

Weiterhin erhältst Du vielfältige spezifische naturheilkundliche Anregungen insbesondere zur Ernährung und Kräuterheilkunde, um das weibliche Hormonsystem gesund und in Balance zu halten. Die Hormon-Yoga-Übungen sind auch für diejenigen möglich, die noch keine Yoga-Kenntnisse haben.

78,00 EUR, ermäßigt 68,00 EUR, YLA-Teilnehmer 58,00 EUR - inkl. Mittagessen

Uta Kundler ist Heilpraktikerin, Ayurveda-Praktikerin und Yoga-Lehrerin und absolvierte ihre Ausbildung zur Hormon-Yoga-Lehrerin bei Dinah Rodrigues

Yoga Vidya Center Leipzig

Karl-Tauchnitz-Str. 23
04107 Leipzig

Tel.: 0341-1491752
(Mo-Fr 12-15 Uhr)

Bankverbindung:
IBAN: DE43860555921100423016
BIC: WELADE8LXXX
Stadtsparkasse Leipzig



SPIRITUELLE SILVESTER-PARTY

Fr. 31.12.2021 ab 20.00 Uhr

Auf ins neue Jahr -->