Du bist hier: Früheres Leben / Beweise für Reinkarnation? / 

Beweise für Reinkarnation?

Reinkarnationsforschung ist ein faszinierendes Gebiet. Es gibt eine Vielzahl von Büchern und Internetseiten darüber. Dem interessierten Leser seien diese wärmstens ans Herz gelegt.
Es gibt eine Menge von Indizien, die Reinkarnation nahelegen. Meiner Ansicht ist Reinkarnation mehr als reiner Glaube. Reinkarnation kann sehr viele, sehr unterschiedliche  Phänomene erklären, besser als dafür auch mögliche Alternativmodelle.
Dennoch kann man nicht sagen, dass Reinkarnation als bewiesen gelten kann. Es ist nur eine nahe liegende Hypothese. Vermutlich wird man aber erst davon überzeugt sein, wenn man entweder in einem geänderten Bewusstseinszustand seine früheren Leben selbst erlebt oder dies nach dem Tod erfährt...


Betonen möchte ich hier auch: Obgleich in den klassischen Yogaschriften wie Bhagavad Gita und Upanishaden Reinkarnation erwähnt wird, kann man Yoga auch praktizieren, ohne an Reinkarnation zu glauben. Yoga ist hauptsächlich ein Übungssystem und wirkt als solches auf Körper und Geist. Genauso gilt: Naturwissenschaft ist auf einem materialistischen Weltbild aufgebaut. Dennoch kann auch ein Christ Physiker sein und einen Computer benutzen. Manche der Hirnbiologen glauben, dass das Hirn alleiniger Sitz des Bewusstseins oder Bewusstsein ein Konstrukt von Hirnprozessen sei. Ich kann jedoch auch als jemand, der von der Immaterialität des Bewusstseins überzeugt ist, die Forschungsergebnisse der Gehirnwissenschaften nutzen und die eine oder andere Konsequenz für einen geschickteren Umgang mit meinem eigenen Denken nutzen.



Weitere Themen

  • Channeling
    Channeling ist eine Methode mit nicht-verkörperten Wesenheiten zu sprechen.

  • Spirituelle Erziehung
    Was muss ich beachten, wenn ich mein Kind möglichst spirituell erziehen möchte?

  • Wer bin ich?
    ...oder "Was ist ich?" ist die elemantarste Frage der spirituellen Suche. Finde hier ein paar Inspirationen.

  • Astralwelt
    Die Bhuvar Loka wird drei Tage nach dem physischem Tod betreten.