Du bist hier: Netzwerk / Berufsverbände / BYVG / Ganzheitliche Massage BV

Katalog anfordern
Beratung und Anmeldung

Berufsverband für ganzheitliche Massage (BYVG) – Ein Zweigverband des Berufsverbands der Yoga Vidya Gesundheitsberater*innen, Kursleiter*innen und Therapeut*innen

Der Berufsverband für ganzheitliche Massage im Überblick

Massage ist die wahrscheinlich ursprünglichste Form des Heilens. Das bewusste Berühren hat eine zutiefst heilsame Wirkung für Körper, Geist und Seele. Gerade im Westen haben Menschen oft zu eher körperorientierten Techniken wie Massage einen leichteren Zugang, so dass wir mit dem Massage Verband besonders diese Techniken fördern und verbreiten wollen, um den Menschen in der heutigen Zeit zu helfen und zu dienen. Der Massage Verband vertritt insbesondere die ideellen und allgemeinen wirtschaftlichen Interessen des Berufsstandes der Masseur*innen verschiedenster Massagerichtungen in der Öffentlichkeit, gegenüber Krankenkassen, Behörden und anderen Institutionen. Es ist das Anliegen des Verbands, den Berufsstand der Masseur*innen und Massageanwender*innen zu stärken. Auf den weiteren Seiten findest du mehr zu den Zielen und Aktivitäten.

Mitgliedschaft

Du hast „heilende Hände“ und weißt die Kunst der sanften Berührung zu schätzen und weiter zu geben? Du möchtest Menschen mit Wellnessmassagen zu angenehmer Entspannung und Wohlfühlen verhelfen oder ihnen Rückenbeschwerden und Verspannungen lindern helfen? Oder du möchtest Massagen gezielt therapeutisch einsetzen und wünschst dir einen starken Verband im Rücken, der die Anliegen und Interessen der Massageanwender*innen vertritt und unterstützt?

Du kannst Mitglied werden, wenn du eine Massageausbildung in einem Bereich der vielfältigen ganzheitlichen Massagetechniken abgeschlossen hast(z.B. Fußreflexzonen-, Edelstein- Massage, Lomi-Lomi, Hot Stone, Abhyanga usw.) oder langjährige Praxis in der Anwendung ganzheitlicher Massagetechniken nachweisen kannst (Qualifikations- oder Tätigkeitsnachweis). Dies gilt für Massageanwender*innen und –therapeut*innen mit Kompaktausbildungen bis zu 400/500 Unterrichtseinheiten. Absolvent*innen mehrjähriger, tiefgehender Therapieausbildungen können Mitglied im BYAT werden. Wenn du diese Voraussetzungen erfüllst, ist der Beginn deiner Mitgliedschaft jederzeit möglich. Fülle den Aufnahmeantrag aus und schicke ihn uns per Post, Mail oder Fax zu.

Der Jahres-Mitgliedsbeitrag beträgt 50 €. Bei schon bestehender Mitgliedschaft in einem anderen Yoga Vidya Berufsverband, dem Berufsverbands der Yoga Vidya Lehrer*innen (BYV) oder dem Berufsverband der Yoga und Ayurveda Therapeuten (BYAT), beträgt der Mitgliedsbeitrag 15 €.Wenn du Mitglied im Berufsverband für ganzheitliche Massage wirst, bist du damit ohne Zusatzkosten auch Mitglied im BYVG (Berufsverband der Yoga Vidya Gesundheitsberater, Kursleiter und Therapeuten). Wenn du schon BYVG-Mitglied bist, kostet dich die Mitgliedschaft im Berufsverband für ganzheitliche Massage nichts. Als Ayurveda Masseur*in kannst du auch kostenlos Mitglied in zwei Zweigverbänden werden, dem Ayurveda Berufsverband und dem Berufsverband für ganzheitliche Massage.

Als Mitglied im Berufsverband für ganzheitliche Massage hast du die gleichen Vorteile wie im BYVG-Hauptverband sowie einige zusätzliche Vorteile.

Katalog anfordern
Beratung und Anmeldung