Du bist hier: Koblenz / Workshops / 

Workshops

Aus organisatorischen Gründen wünschen wir uns eine rechtzeitige Anmeldung. Wenn die Mindestteilnehmerzahl erreicht ist, dann ist der Besuch des Seminars natürlich ganz kurzfristig möglich.

Das menschliche Becken - Quelle allen Seins

08.03.2019 Freitag 17.00-20.00 Uhr mit Sonja Blumenthal

Verschiebungen im Bereich des Beckens können uns aus dem Lot bringen. Auf körperlicher, seelischer, geistiger Ebene.

Erkennen von Ursachen, Zusammenhängen, dem Wechselspiel zwischen knöchernen, muskulären und geistig/seelischen Anteilen sowie Möglichkeiten des Wieder-ins-Lot-bringen ist Ziel dieses Workshops.

Inhalt:

●     anatomische Basics des Beckens

●     Zusammenspiel Füße, Beine, Becken, Körperachse

●     Verbindung zum Wurzelchakra

●     mögliche Beschwerdebilder bei Beckenschiefstand und muskulären Dysbalancen

Ein Workshop nicht nur für Frauen.

Bitte lockere Kleidung tragen - ich werde einige Asanas und Selbsthilfeübungen der DORN-Methode zur Lösung von Blockaden vorstellen.

Seminargebühr: 30 € ermäßigt 25 €

Die Dorn Methode und Yoga

05.04.2019 Freitag 17.00-20.00 Uhr mit Sonja Blumenthal

Häufiger Auslöser von Rückenschmerzen sind übermäßiger Stress, ungesunde Lebensführung, zu wenig Bewegung, das Gefühl, innerlich angespannt zu sein. Dies kann zu einer Dysbalance unseres Körpers führen – er reagiert mit Verspannungen der Rückenmuskulatur, wir haben Schmerzen, die sich oftmals durch den gesamten Körper ziehen können.

Das beeinträchtigt auf Dauer unser Wohlbefinden.

Die DORN-Methode, eine Technik, die an Chiropraktik erinnert, unterscheidet sich in ihrer Ausführung jedoch von dieser grundsätzlich. Sie ist eine sehr einfach anzuwendende, ordnende Methode, welche die statischen Prinzipien innerhalb der Skelettstrukturen, incl. der Gelenke, wieder in ihre Ordnung bringen kann.

In geschulten Selbsthilfeübungen, ähnlich der verschiedenen  Übungen, die wir  aus dem Yoga kennen,  kann ein Jeder täglich etwas für sich und seinen Körper tun.

Eines der wichtigsten Erkenntnisse, die es zu erlangen gilt: In welchem Maße verkörpere ich meine geistige Verfassung und Emotionen!

Dafür ist DORN und Yoga die beste Verbindung, denn beide haben einen ganzheitlichen Ansatz.

An Hand von Fallbeispielen möchte ich in diesem Seminar gern auf die Zusammenhänge zwischen körperlichen und seelischen Beschwerden eingehen.

Ablauf:

Achtsamkeitsübungen über den Atem, kurze Meditation

Vorstellung der DORN-Methode mit ihren Selbsthilfeübungen in Gegenüberstellung mit gezielten Asanas

Seminargebühr: 30 € ermäßigt 25 €

Asana Intensiv

07.07.2019 Sonntag 17.00-20.00 Uhr mit Hridaya Ananda

Dich erwarten 3 Stunden Praxis. Nach aufwärmenden Sonnengebetsvariationen sowie Pranayama liegt der Schwerpunkt in den Asanas. Intensive und genaue Praxis vieler Variationen für Koordination, Flexibilität und Kraft. Präzise Anleitungen, Korrekturen und Hilfestellungen für exakte, auf deinen Körper angepasste Ausführung der Asanas. In Partnerübungen helft ihr euch gegenseitig in die Asanas hinein und könnt so eure Erfahrungen vertiefen.

Durch die intensive Asanapraxis gewinnst du Energie und fühlst dich gestärkt. Du erhöhst dein Körpergefühl, dein Wohlbefinden und deine Konzentration. Und dann macht es auch noch Spass! Wir freuen uns auf Dich!

Seminargebühr: 30 €, erm. 25 €

Yoga Vidya Koblenz, Schloßstr. 31, 56068 Koblenz

koblenz(a)yoga-vidya.de

Tel. 0261 - 34020 / Mobil 0151 - 1780 7336