Du bist hier: Projekte / Ganga Prem Hospice

Ganga Prem in Rishikesh, Dehradun und Haridwar

Seit Juli 2011 unterstützen wir Ganga Prem Hospice, das in Rishikesh, Dehradun, Haridwar und Delhi Hospize und Ambulante Dienste unterhält. Speziell Krebspatienten, aber auch Menschen, die sonst auf der Straße sterben würden, wird dort eine würdige Sterbebegleitung ermöglicht.

Swami Saradananda hat diesen Kontakt zu Brahma Vidya vermittelt. Sie ist mit Yoga Vidya seit Jahren verbunden und gibt jährlich Weiterbildungen für Yogalehrer/innen und Seminare in Yoga Vidya Ashrams und Workshops in unseren Stadt- und Kooperationszentren.

Die Aktivitäten von Ganga Prem in Rishikesh sind ambulanter Art.
In Rishikesh und Dehradun werden 20 bis 25 Patienten zu Hause besucht und behandelt.

Das Hospiz bietet sowohl medizinische, emotionale und spirituelle Unterstützung für die Betroffenen, als auch für die betroffenen und trauernden Familien.

Zusätzlich zu dem Hospiz mit stationären Aufenthaltsmöglichkeiten, welches sich derzeit noch in Planung befindet, wird  bereits zu diesem Zeitpunkt eine für die Patienten kostenfreie Krebsbehandlung in Form eines Tagesklinikaufenthaltes angeboten. Es gibt auch einen Heimpflegedienst, geleitet von einer Krankenschwester, die besonders in der Palliativmedizin ausgebildet ist. Ferner wird auch ein psychologischer Dienst für die Hinterbliebenen angeboten. Ein Kleintransporter bringt den Arzt zu den Patienten als auch die Patienten zum Krankenhaus.

Im März 2012 konnten sich Christian Kaskel und Keshava Schütz von den Aktivitäten von Ganga Prem in Rishikesh und Dehradun überzeugen. Sie wurden vonAnil Gupta, einem ehrenamtlich engagierten Helfer, mit der Arbeit von Ganga Prem in Rishikesh und Dehradun vertraut gemacht. Er stellte ihnen sowohl den Arzt als auch zwei Krankenpfleger vor. Christian und Keshava begleiteten das Team nach Dehradun, um einen Eindruck zu erhalten, wie Ganga Prem ambulant tätig ist.

Brahma Vidya unterstützt Ganga Prem Hospice seit 2011 mit monatlich 1.000 €.
Mittlerweile konnten 48.000 € an Spendengeldern gesammelt werden (Stand September 2014). (siehe Spendenchronik)

Brahma Vidya überprüft jährlich den Verwendungszweck der Spenden. 2013 und 2014 konnte Maheshwari Bauerdick sich von der Entwicklung von Ganga Prem Hospice vor Ort überzeugen. 2014 konnte durch eine kurzfristige Spendenaktion zudem noch ein zweites Fahrzeug angeschafft werden, welches einen Ausbau der ambulanten Dienste ermöglicht.

2014 begann Ganga Prem Hospice mit dem Ausbau der Gebäude der Tagesklinik sowie weiterer Räumlichkeiten für die Patienten.

Wir danken allen Spendern

Die Aktion "1 € für einen guten Zweck", bei der von Mitte März bis Mitte April 2014 8.508 € gesammelt wurden, hat Früchte getragen!

Maheshwari Bauerdick, 2. Vorsitzende des Brahma Vidya e.V., konnte sich auf ihrer Reise durch Indien im Frühsommer 2014 selbst vor Ort von dem Erfolg überzeugen.
Das Ganga Prem Hospice verfügt jetzt über ein zweites Fahrzeug, um Krebskranke und deren Angehörige noch besser ambulant zu versorgen.

Vielen Dank Euch allen!

www.gangapremhospice.org

Spendenbitte aus dem Jahre 2011

An

Brahma Vidya e. V.
Gut Hoffnungstal
57641 Oberlahr

 

Das Ganga Prem Hospiz ist eine spirituell orientierte, nicht profitorientierte Einrichtung für unheilbar an Krebs erkrankte Menschen. Das Hospiz entsteht derzeit direkt am Fuß des Ganges in der Nähe von Rishikesh.

Das Hospiz wird sowohl medizinische, emotionale und spirituelle Unterstützung für die Betroffenen, als auch für die betroffenen und trauernden Familien anbieten. Zusätzlich zu dem Hospiz mit stationären Aufenthaltsmöglichkeiten, welches sich derzeit noch in Planung befindet, wird bereits zu diesem Zeitpunkt eine für die Patienten kostenfreie Krebsbehandlung in Form eines Tagesklinikaufenthaltes angeboten. Es gibt auch einen Heimpflegedienst, geleitet von einer Krankenschwester, welche hinsichtlich Palliativmedizin besonders ausgebildet ist. Ferner wird auch ein psychologischer Dienst für die Hinterbliebenen angeboten.

All diese Leistungen sind kostenfrei für die Patienten zugänglich, unabhängig von Alter, Rasse, ethnische Zugehörigkeit, Ausbildung oder Einkommen.

Um diese vielfältigen Programme weiterhin unterstützen zu können, bitten wir den Verein Brahma Vidya e.V., uns finanziell zu unterstützen. Mehr Informationen über unsere Aktivitäten und Ziele sind auf unserer Webseite nachzulesen:

www.gangapremhospice.org

Mit freundlichen Grüßen

Nani Ma, Chief Trustee


 

Für Spenden und Mitgliedschaft

Formular zum Ausdrucken 

 

oder melde dich bei

Keshava Schütz

Hilfswerk Yoga Vidya

Sarada Drautzburg


Brahma Vidya Broschüre

Yoga Vidya Yoga, Meditation, Ayurveda, Yoga Ausbildungen, Yoga Kurse, Yoga Ferien hat 4,47 von 5 Sternen 433 Bewertungen auf ProvenExpert.com