Du bist hier: Neumarkt / Start / 

Herzlich willkommen bei Yoga Vidya Mobil Neumarkt

Ich biete Ihnen mit Yoga Vidya Mobil Neumarkt Yogastunden im ganzheitlichen Yogastil. Erfahren Sie wertvolle Entspannung und erleben Sie Yoga in seiner traditionellen Form.

Mein Yogaangebot im Überblick

Offene Yogastunde
montags, 19:30 Uhr - Deining
dienstags, 19:30 Uhr
freitags, 19:00 Uhr

Yoga für Anfänger:
Freitag, 6.4., 19:00 Uhr - 20:30 Uhr

Meditation & Mantrasingen:
Freitag, 6.4., 20:45 Uhr - 22:00 Uhr

Yoga von Beginn an...

Diese Yogastunde ist besonders geeignet für alle die:
- Yoga kennenlernen wollen
- vor längerer Zeit Yoga gemacht haben
- sich körperlich eingeschränkt fühlen
- Achtsamkeit intensivieren wollen

Die Pawanmuktasanas gliedern sich in drei Gruppen (Yoga für die Gelenke/Yoga für die Verdauung/energieblockadelösende Asanas).

In den ungeraden Monaten (Januar, März, Mai...) üben wir die erste Gruppe (Yoga für die Gelenke).
In den geraden Monaten (Februar, April, Juni...) üben wir Gruppe 2 und 3 (Yoga für die Verdauung und energieblockadelösende Übungen). Nach der Übungsreihe werden wir jeweils mit Yoga Nidra entspannen.


Termin: immer am ersten Freitag im Monat, 05.04.2019
Zeit: 19:00 Uhr
Ort: Hotel Wittmann, Fitnessraum, Bahnhofstraße 21, Neumarkt
Wertschätzung: 12 Euro, Jahresabo 95 Euro
Info & Anmeldung unter neumarktmobil(at)yoga-vidya.de

Yoga für Babys und Kleinkinder und deren Eltern

Entspannte Kinder - Entspannte Eltern.
Entspannte Eltern - Entspannte Kinder.

In dieser Yogastunde verbinden wir den ganzheitlichen Yoga mit wohltuenden Übungen für die Babys und Kleinkinder. Die Tagesform und die individuellen Bedürfnisse der Kleinen sind Wesentlich im Übungsablauf. Wir beginnen zunächst mit Übungen für die Babys und Kleinkinder. Sind die Babys dann gut entspannt beginnt langsam die Entspannung der Eltern. Wir haben die Kleinen immer im Blick und beginnen mit einigen Übungssequenzen aus dem ganzheitlichen Yoga abgestimmt auf die Bedürfnisse der Eltern. So entspannt die ganze Familie in 60 oder 90 min.

Tag: Samstag Nachmittag oder Sonntag
Termine: nach Vereinbarung
Ort: Familienzentrum Neumarkt, Badstraße 96
Wertschätzung: nach Vereinbarung
Info & Anmeldung unter neumarktmobil(at)yoga-vidya.de

Yoga 1 ab 11.2 in Deining

Yoga 1 macht Sie sanft uns sicher mit dem ganzheitlichen Yogastil vertraut. Gerade am Anfang eines Yogakurses ist es wunderbar, den Körper Yogastunde für Yogastunde bewusster zu spüren und die eigene Beweglichkeit neu zu entdecken. Dieser Yogakurs eignet sich für alle, die Yoga in Ruhe kennenlernen wollen oder die sich etwas Gutes tun wollen. Entspannung pur.

Tag: montags
Zeit: 19:30 Uhr
Ort: Naturheilpraxis Deining, Obere Hauptstraße 1
Wertschätzung:
10-wöchiger Anfängerkurs beginnend am 11.2. - 85 Euro (regulär 120 Euro)
Einzelstunde 12 Euro
5er Karte 50 Euro

offene Yogastunde - dienstags, 19:30 Uhr (Yoga 3) - freitags, 19:00 Uhr (Yoga 4)

Genießen Sie nach einem Anfängerkurs, als Wiedereinsteiger(in) oder Yogaübende(r) wohltuende Entspannung in der offen Yogastunde (Yoga 3):

dienstags (Yoga 3)

19:30 Uhr - 21:00 Uhr
freitags (Yoga 4)
19:00 Uhr - 20:30 Uhr

Ort:Hotel Wittmann / Fitnessraum - Bahnhofstraße 21, Neumarkt
Info & Anmeldung
unter neumarktmobil(at)yoga-vidya.de

Wertschätzung:

Probestunde 12 Euro
Einzelstunde 15 Euro
5er Karte 72,5 Euro (7 Wochen gültig)
10er Karte 140 Euro (12 Wochen gültig)
ein Aboab 3/6/9/12 Monaten ist möglich (40 Euro/Monat)
Partnerabo 75 Euro pro Monat

108 Sonnengrüße

Unter den geübten Yogis erfreuen sich 108 Sonnengrüße großer Beliebtheit. Ich biete diese intensive Übungspraxis ganz bewusst 4 Mal im Jahreskreislauf an. Alle Geübten sind mit dem Rhythmus bereits vertraut. Allen Sonnengruß-Neulingen bietet ein gut strukturierter Ablauf gerade für die ersten 108 Sonnengrüße gute Orientierung über die eigene Übungspraxis.

Juni 2019
Ort: Hotel Wittmann, Fitnessraum, Bahnhofstr. 21, Neumarkt
Wertschätzung: 18 Euro
Info & Anmeldung unter neumarktmobil(at)yoga-vidya.de

Meditation und Mantrasingen

20 Minuten Meditation stimmen uns auf den Abend ein. Die Klänge des Harmoniums und die Kraft der Trommeln führen nahezu spielerisch zu den Kirtans hin und wir erleben die Kraft des Klangs, der Stimmen, der Mantren als eine besonders freudvolle Wirkkraft.

Freitag, 5. April 20:15 Uhr - ca. 22:00 Uhr

Hotel Wittmann, Fitnessraum, Bahnhofstraße 21, Neumarkt
Info & Anmeldung unter neumarktmobil(at)yoga-vidya.de
Wertschätzung: auf Spendenbasis

Yogatag, November 2019

Der nächste Yogatag wird im November sein.

Das Programm für den Yogatag werdet ihr ab September im Rahmen der Yogastunden bekommen.

Swami Sivananda (1887 – 1963)

Swami Sivananda (1887 -1963) ist einer der großen Yoga-Meister des 20. Jahrhunderts und ist die inspirierende Kraft hinter den Yoga Vidya Zentren. Aufgewachsen in einer spirituellen Familie in Südindien besuchte er eine Missionsschule. Schon in der Kindheit lernte er, indisches und westliches Gedankengut zu verknüpfen. Anschließend studierte er Medizin, wanderte nach Malaysia aus und wurde Leiter eines Krankenhauses. Im Alter von 37 Jahren kehrte er zurück nach Indien, um in Rishikesh im Himalaya intensiv Yoga und Meditation zu praktizieren. In dieser Zeit erreichte er Samadhi, Selbstverwirklichung, das Ziel aller Yoga-Praktiken. Angezogen von der Macht seiner Persönlichkeit und seiner liebevollen Ausstrahlung kamen viele Schüler zu ihm. Swami Sivananda lehrte den ganzheitlichen Yoga, eine Integration der verschiedenen Yoga-Wege.  Swami Sivananda schrieb über 300 Bücher. Er bildete die meisten, heute noch bekannten Schüler aus. Darunter Swami Vishnu-Devananda, Swami Chidananda, Swami Krishnananda, Swami Venkatesananda, Swami Satchidananda, Swami Chinmayananda, Swami Jyotirmayananda, André van Lysebeth ebenso wie Boris Sacharow.

Sein Leitspruch war: „Diene, liebe, gib, reinige, meditiere, verwirkliche“.

Es gibt noch einen weiteren Lieblingssatz von unserem Yogameister: „Ein Gramm Praxis ist besser als Tonnen von Theorie“. Daraufhin wurde er mal gefragt, warum er so viele Bücher geschrieben hätte, antwortete er verschmitzt lächelnd: „Manche Menschen brauchen Tonnen von Theorie, um zu einem Gramm Praxis angeregt zu werden“.

Swami Vishnu Devananda (1927 – 1992)

Swami Vishnu-Devananda (1927-1992)

Swami Vishnu-Devananda war ein langjähriger, direkter und persönlicher Schüler von Swami Sivananda. Er wurde von Swami Sivananda zum Hatha-Yoga Professor ernannt. Swami Vishnu-Devananda systematisierte und perfektionierte sein Hatha-Yoga System. Er brachte den ganzheitlichen Yoga in den 50er Jahren zu uns in den Westen und entwickelte sich zu einer weltbekannten Yoga-Autorität. Swami Vishnu-Devananda unternahm immer wieder spektakuläre Aktionen, um auf den Frieden in der Welt aufmerksam zu machen. Durch Friedensflüge in Krisenregionen, wie den Suezkanal im Jahre 1971 oder die Berliner Mauer im Jahre 1983 verbreitete er die Botschaft des Friedens in der Welt.

Er gründete die Internationalen Sivananda Yoga Vedanta Centren in Amerika, Kanada und Europa.

Susann Mahashakti Sommerschuh
Yogalehrerin BYV
Telefon: 09181 9047088
Mobil: 0160 8813507
neumarktmobil(at)yoga-vidya.de
www.yoga-vidya.de/neumarktmobil

Ihre Anmeldung für die erste Yogastunde senden Sie mir an meine e-mail Adresse unter:
neumarktmobil(at)yoga-vidya.de

Flyer
Swami Sivanda (1887 - 1963)
Swami Vishnu Devananda (1927 – 1992)


Yoga Vidya Yoga Stil

Die Abfolge Anfangsentspannung, Pranayama (Atemübungen), Sonnengruß, Bauchmuskelübung, Asanas (Körperübungen), Tiefenentspannung, eventuell kurze Meditation, Mantra & Om zeichnet unseren Yogastil aus. Alle Yogastunden folgen weitestgehend dieser Struktur, die sich seit Jahrhunderten bewährt.

 

 

eigene Imkerei

Ich bin eine Jungimkerin im 2. Lehrjahr und überwintere dieses Jahr 3 Bienenvölker mitten in Neumarkt. Ich bin sehr dankbar, gute Lehrer mit guter Erfahrung in der Imkerei zu haben.

 

Momente der Stille - Momente zum Innehalten

Ich habe einen wunderschönen Kalender zum Thema
Waldspaziergänge
. Der Kalender begleitet mich
schon das ganze Jahr über. Neben wunderschönen inspirierenden
Naturaufnahmen zum Thema Wald gibt es wunderschöne Lyrik, lesen Sie selbst:

Die Zeit ist unendlich lang und jeder Tag ein Gefäß, in das sich sehr viel eingießen lässt, wenn man es wirklich ausfüllen will.(J.-W. von Goethe)