Unsere Yoga Kurse

  • Kurse für Einsteiger
  • Hatha Yoga Mittelstufe sanft bis fordernd
  • "Before Work Yoga"
  • "Lunchtime Yoga"
  • "After Work Yoga"
  • Bhakti Vinyasa Yoga
  • Yoga für den Rücken
  • Devi Yoga für Frauen
  • Chakra Yoga
  • Raja und Hatha Yoga online Kurs
  • Yoga auf dem Balance Board
  • Asana Musikalisch Meditativ
  • Viele Kurse auch online!

Neuer Kurs für Yoga Einsteiger Der Kurs wird von den Krankenkassen gefördert!

Lerne die ganzheitliche Hatha Yoga Praxis von Grund auf richtig auszuführen: Atemübungen, Sonnengruß, Yoga Stellungen und Tiefenentspannung. Auch wenn du schon Yoga-Erfahrung hast, wirst du in diesem Kurs dazu lernen und mehr über die richtige Ausführung und Wirkungen erfahren. Inklusive Übungsplan,

Yoga auf dem Balance Board Trainiere die Tiefenmuskulatur besonders effektiv!

Durch die Yogapraxis auf dem Balance Board trainierst du besonders intensiv dein Gleichgewicht und verbesserst deine Koordination, Davon profitiert natürlich auch deine Feinmotorik, also die reibungslose Zusammenarbeit verschiedener Muskeln und Muskelgruppen, und erreichst auch besonders gut die tief liegenden Muskelschichten wie u.a. die Beckenbodenmuskulatur. Das Board ist auch ein gutes Hilfsmittel um tiefer in die Dehnungen hineinzukommen. Komm einfach vorbei und probiere es aus! Unverbindliche Probestunde für 5 €!

10 Einheiten 70,- (in der Flatrate "All You Can Yoga" enthalten)

Devi Yoga für Frauen

Yoga ist dafür da, uns in Balance zu bringen und die energetischen Aspekte in unserem Körper zu harmonisieren. Beim Devi Yoga lade ich dich dazu ein, besonders die spirituelle weibliche Kraft in dir zu wecken und mehr Mondenergie in dein Leben einzuladen. Dabei helfen Elemente aus dem Hormon-Yoga und tänzerische Leichtigkeit.

Kursleiterin Mangali Devi

Mittwoch, 9 bis 10:30 Uhr

 

Hatha Yoga – Mittelstufe sanft bis fordernd

Pranayama und Asanas für Leute mit Vorkenntnissen: Du lernst viele neue Variationen kennen und kannst  bekannte Asanas noch exakter aufbauen. Unsere Stunden haben bestimmte Schwerpunkten, so dass du dich ganz auf ein Thema einlassen kannst. Längeres Halten der Asanas mit Affirmationen und gesundheitlichen Informationen lassen Dich in die Yoga-Welt eintauchen. Und auftanken.

Montag und Donnerstag, 18 - 19:30 Uhr und 20 - 21:30 Uhr (auch online) mit Stefan Jyoti

 

 

Yoga für den Rücken

Viele Yogapositionen sind sowohl zur Stärkung der Muskulatur als auch zur Dehnung und Entspannung förderlich. Auch die Gelenke werden schonend aktiviert. Durch Entspannungsübungen und Fokus auf tiefe Atmung wird die Regeneration angeregt. Regelmäßige Übungen können nachhaltig deine Rückengesundheit stärken und bei vorhandenen Problemen zur Linderung beitragen. Für Einsteiger und Erfahrene geeignet.

Dienstag und Mittwoch, 18 - 19:30 Uhr (auch online) mit Sara Anjali

Bhakti Vinyasa Yoga

Bhakti Vinyasa Yoga verbindet Bhakti Yoga, den Yoga der Hingabe und Liebe zum göttlichen mit Vinyasa Yoga, einem dynamisch fließendem Yogastil. Bhakti Vinyasa ist nicht vergleichbar mit Power Vinyasa wie es in Fitnessstudios gelehrt wird .
Eine Bhakti Vinyasa Yoga Stunde beginnt bei mir als bewegtes Ganzkörper Gebet und endet in länger gehaltenen Assanas bzw. meditativer ausgerichtetem Yoga. Am Ende steht immer eine ausgiebige Endenspannung.Meine Yogastunden haben immer einen Themenschwerpunkt, z.B. im Bereich der Elemente und Chakren oder auch mal im körperlichen Bereich. Lasst euch Überraschen! Meistens sind die Bhakti Vinyasa Stunden auch Musikalisch untermalt, entweder mit Livemusik Harmonium Handpan usw. oder mit zum Thema der Stunde passender Playlist.

Mittwoch, 19:45 - 21:15 Uhr (auch online) mit Kamalatmika

Chakra Yoga

Yoga für deine Lebenskraft

Im Chakra-Yogakurs liegt der Fokus auf der Lösung von Blockaden im energetischen System. Die Lebensenergie fließt durch unser System und solange sie fließen kann, fühlen wir uns im wahrsten Sinne des Wortes im „Flow“. Feinstoffliche Energiekanäle, die hier vor allem durch die traditionelle chinesische Medizin mit der Akupunktur bekannt sind, verlaufen durch den Körper und treffen sich in kleineren und größeren „Energiezentren“, ähnlich wie die Nerven in Knotenpunkten (Ganglien) zusammenlaufen. Diese Zentren werden im Yoga „Chakren“ genannt, was übersetzt Räder bedeutet. Ist der Energiefluß in den Chakren blockiert, wirkt sich das auf verschiedenen Ebenen aus: Physische und emotionale Probleme zeigen sich. Jedes der sieben Hauptchakren ist einem Ort im Körper mit den entsprechenden Organen sowie seelischen Themen zugeordnet. Jede Kurseinheit widmet sich jeweils einem Chakra und stärkt dort den Lebensfluß mit Hilfe von Yoga – und Atemübungen, Entspannung, Meditation und Mantras.

Yoga- Erfahrung ist von Vorteil.

Donnerstag, 9 - 10:30 Uhr (auch online)

Dynamic Surf Yoga

Das Yogaboard ist ein Balanceboard, dass durch die geschwungene Unterseite das Training intensiviert. Das Balancieren und Trainieren auf dem Board stärkt die Sinne für Gleichgewicht und bringt die Körperkontrolle auf ein neues Level. Je nach Untergrund und Stärke der Auflage (verschiedene Matten) wirkt der Balanceeffekt stärker oder schwächer und ist somit ideal für alle Yogapraktizierenden und Fitnessbegeisterte, egal ob Anfänger oder Profi.

Freitag, 17:15 - 18:15 Uhr mit Stefan Jyoti

Yoga Musikalisch - Meditativ Asanas begleitet von Musik, Mantra, Gesang und anderen Klängen

Die Yoga Stellungen werden lange gehalten, der Geist wird durch die Mantras und andere Klänge unterstützt. Musik und Klangschwingungen harmonisieren und entspannen dich auf allen Ebenen und ermöglichen dir neue und tiefe Erfahrungen in deiner Asana Praxis. Lass dich durch das Hören von Musik und Klängen tief ins Yoga nach innen führen und erfahre auch selbst deine eigenen Klangräume. 

"Before Work Yoga" 55 Minuten für einen guten Start in den Tag

Ein komplettes Programm mit Asana, Pranayama, Meditation für körperliche und geistige Fitness und Energie für den ganzen Tag..

"Lunch Yoga" Statt Essen gehen: 45 Minuten für deine Gesundheit

Ein komplettes Programm mit Asana, Pranayama und Meditation für mehr Energie am Nachmittag.

Intuitives Yoga "Allles kann, nichts muss"

Wir laden dich ein, bewußt in deinen Körper zu spüren und aus der angeleiteten Yogapraxis eine eigene intuitive Yogapraxis zu entwickeln.

Raja und Hatha Yoga online Kurs

Yamas und Niyamas und Einführung in die Primary series (Ashtanga Yoga)

In jeder Kurseinheit wird eine der 10 goldenen Yoga-Regeln erläutert und in die Körperübungen integriert. Die körperliche Übungsfolge orientiert sich an der primary series des Ashtanga Yoga, wird allerdings langsam und achtsam durchgeführt.

Eine Verbindung von Philosophie und physischen, energetisierenden Übungen erweckt Geist und Sinne.

Mittelstufe

Dienstag, 19:30 bis 21 Uhr mit Aruna

Anmeldung: inesis@outlook.de