Du bist hier: Dresden / Kursangebot und Kursplan / Yoga für Kinder und Jugendliche / 

Yoga für Kinder und Jugendliche

Yoga für Erwachsene - das kennt inzwischen fast jeder. Doch wie wirkt Yoga auf Kinder und Jugendliche? Nach zahlreichen Studien über die positiven Wirkungen von Yoga auf die Gesundheit von Erwachsenen stellten Forscher sich schon in den vergangenen Jahrzehnten folgerichtig auch die Frage, ob vergleichbare Wirkungen von Yoga auch für Kinder und Jugendliche nachgewiesen werden können.

Dies haben mittlerweile etliche Studien belegt: Yoga hilft Kindern und Jugendlichen, Stress abzubauen und mit Aggression umzugehen, Yoga macht Kinder und Jugendliche aufmerksamer, selbstbewusster und ruhiger, hilft ihnen bei Schulangst, Depressionen, Essstörungen, Hyperaktivität und erlittenen Traumata; Yoga stärkt Wahrnehmung, Konzentration und Kognition.

Auf der physischen Ebene steigert Yoga die motorische Leistungsfähigkeit und wirkt sogar gegen Übergewicht, das nach einer Langzeit-Studie des Robert-Koch-Instituts zur Gesundheit von Kindern und Jugendlichen in Deutschland (KiGGS) heute unter Kindern sehr verbreitet ist. Kinder lernen sich zu entspannen und wenden diese Techniken unaufgefordert auch im Alltag an. Selbst bei an Autismus leidenden Kindern wurde Yoga für Kinder mit Erfolg eingesetzt.

Yoga für Kinder stärkt nach der Erfahrung von Lehrern, Eltern und den Kindern auch die sozialen Fähigkeiten; die Kinder können besser mit Stress und Aggression umgehen, bauen Ängste ab, werden selbstbewusster und entwickeln Toleranz und Mitgefühl. Sie lernen, wie sie sich - auch zu Hause - rasch entspannen können. Kinder mit ADHS können mit den Übungen gut zur Ruhe kommen.

Doch das Wichtigste ist: Kinder lieben Yoga, sie haben Spaß bei den Übungen, sie führen die erlernten Übungen stolz ihrer Familie und ihren Freunden vor.

Allerdings sollte man mit Kindern nicht einfach Yoga für Erwachsene üben - der kindliche Körper befindet sich noch im Wachstum, daher sind nicht alle Asanas für Kinder geeignet. So sollten zum Beispiel die Handgelenke und andere Teile des Skeletts nicht zu stark belastet werden. Auch Atemübungen sind unbedingt abzuwandeln; Meditation eignet sich für Kinder erst ab 10 Jahren.

Es ist daher sinnvoll, für Kinder ein spezielles Programm "Yoga für Kinder" zusammenzustellen, das ihre Konzentration nicht überfordert und Spiele und kleine Rituale einbezieht.

Im Yoga Vidya Center Dresden findest du kindgerechten Unterricht von erfahrenen Yogalehrern; Anmeldungen zu den Kursen unter kontakt(at)yoga-dresden.com, telefonisch unter 0351 810 63 51 oder über den Anmeldebutton.

Termine für Kinder Yoga

In den Open Yoga Stunden regelmäßig

Dienstag 16.30 - 17.30 Uhr von 3-6 Jahre, Krishna Raum, Jordanstraße 8 HH mit Susan

Mittwoch 16.30 - 17.30 Uhr von 7-12 Jahre, Krishna Raum, Jordanstraße 8 HH mit Jyoti & Nicoletta

Yoga für Jugendliche

Donnerstag von 16:30 - 17:45 h mit Luna Halbig - NEU ab 03.03.2016

Yoga für Jugendliche - für Jungen und Mädchen - zwischen 13 und 17 Jahren!

Yoga soll Dir eine Möglichkeit bieten, Schulstress und Alltagssorgen hinter Dir zu lassen und mal ganz bei Dir zu sein. Die Yogapraxis hilft dir, ein besseres Körpergefühl zu erlangen und stärkt dein Selbstbewusstsein. Ich orientiere mich in meinen Stunden an der YogaVidya- Grundreihe, biete aber auch Raum für Austausch und werde eure eigenen Wünsche mit einbeziehen.




Yoga Vidya Dresden

Wir sind für Dich da:

Centerleitung:

Michael Lawrenz-Halbig &

Darshini Ulrike Neidel

Adresse:

Yoga Vidya Zentrum Dresden GbR

Jordanstr. 8 HH

D-01099 Dresden

Tel.: 0351 810 63 51

E-Mail:

kontakt(at)yoga-dresden.com

Bankverbindung:

Commerzbank Dresden

Empfänger: Yoga Vidya Zentrum Dresden GbR

IBAN:

DE13 8504 0000 0209 0439 00    

BIC: COBADEFFXXX