Du bist hier: Center / Hamm / Kursangebot und Kursplan / Kursbeschreibungen

Beschreibung der Kurse

In den Hatha Yogakursen werden neben dem Sonnengruß verschiedene Asanas, also Körperübungen, praktiziert. Jede Yogastunde beginnt mit einer anfänglichen Entspannung, daraufhin folgt mindestens eine Atemübung. Anschließend praktizieren wir verschiedene Asansas und zum Ende hin gibt es eine Tiefenentspannung. Ziel aller Kurse ist, Körper, Geist und Seele in Einklang miteinander zu bringen.

Wenn du noch nie Yoga praktiziert hast oder eine längere Pause hattest, ist Yoga für Anfänger genau das Richtige für dich. Hier werden die Asanas langsam und anschaulich erklärt und vorgemacht, sodaß du diese mit der Zeit selbstständig praktizieren kannst.

Beim meditativen Yoga werden die Asanas langsam ausgeübt und lange gehalten, sodaß ein meditativer Zustand erreicht werden kann. Weiterhin wird es hier eine längere Meditation zum Ende der Yoga - Stunden geben. Der Kurs ist auf jeden Fall für Anfänger geeignet, die zur inneren Ruhe kommen möchten.

Beim Yoga für Erfahrene werden die Inhalte des Anfängerkurses vorausgesetzt, sodaß du die Asanas mit dezenter Anleitung selbstständig praktizieren kannst. Es ist insgesamt ein Mittelstufenkurs mit der Option fortgeschrittene Asanas zu praktizieren.

Yoga für alle ist für jeden Menschen - unabhängig vom Grad der Erfahrung - gedacht. hier gibt es an vielen Stellen die Option, entweder die einfache, die mittlere oder die fortgeschrittene Version einer Asana auszuüben.

Im Meditationskurs lernst du primär, den Geist zu beruhigen und im weiteren Verlauf die Gedanken bzw. den Gedankenfluss zu kontrollieren. Neben anfänglichen Entspannungs- und Atemübungen werden wir verschiedene Meditationsformen, wie zum Beispiel die Mantra-, Energie-, Eigenschafts- oder Chakra - Meditation, praktizieren.

Im Entspannungskurs lernst du verschiedene Methoden der Stressregulation kennen. hier lernst du neben einfachen Atemübungen die Progressive Muskelrelaxation (PMR), verschiedene Formen des Autogenen Trainings (AT) und Fantasiereisen kennen. Du kannst zur Ruhe kommen und tiefe Entspannung erleben. Nimm einfach Mal unverbindlich an einer Probestunde teil und erlebe die Wirksamkeit der Entspannungsmethoden.

Der Satsang besteht aus einer einfachen anfänglichen Meditation, daraufhin folgen spirituelle Lieder aus verschiedenen kulturellen und religiösen Richtungen, um das Bewusstsein und das Herz zu öffnen. weiterhin gibt es eine Inspiration, beispielsweise in Form eines Textes oder einer Geschichte und ein abschließendes Ritual namens Arati, mit dem wir Licht in unser Leben bringen wollen. Natürlich kannst du am Satsang auch teilnehmen, wenn du dich keinerlei religiören Richtung angehörig fühlst. Du kannst einfach mitsingen oder zuhören und das ganze auf dich wirken lassen. Schau einfach Mal unverbindlich vorbei und sieh' dir das Ganze persönlich an. Ich freu' mich!

 

Leitung: 

Sarah Cintamani Marhöfer (Anjali)

Adresse:

Yoga Vidya Hamm

Martin-Luther-Straße 26

59065 Hamm

Telefon:

0177 6099442

E-Mail:

hamm@yoga-vidya.de

Öffnungszeiten:

In der Regel bin ich 15 Minuten vor und nach den Kursen vor Ort.

Ansonsten gerne jederzeit nach Absprache.



Dieses Bild habe ich während der Yoga - Reise in Marokko aufgenommen. Es ist in unserer Unterkunft in Marrakesh entstanden.

dieses Bild ist beim "Yoga in der Wüste" entstanden. die Stille dort war wirklich überwältigend.