Meditation - Unsere Kurse

Alle großen spirituellen Traditionen kennen die mit dem Atem verbundene Meditation, sowohl die Hindus und Buddhisten, wie auch die christlichen und jüdischen Mystiker, die islamischen Sufis und die Schamanen. Doch warum meditiert der Mensch?

Der Mensch strebt zunächst einmal danach, körperliche Bedürfnisse wie Essen, Trinken, Schlafen zu erfüllen, ein sicheres Dach über dem Kopf zu haben und seinen Wunsch nach Nähe erfüllen zu können. Sind alle diese Bedürfnisse gestillt, dann stellt er oft fest, dass er noch immer nicht dauerhaft glücklich ist, denn vorübergehende Phasen des Glücks wechseln mit Zeiten des Leids ab. Das liegt vor allem daran, dass uns unsere Gedanken ständig Dinge vorgaukeln, ohne die wir angeblich nicht glücklich sein können. Ständig tauchen Wünsche auf und lassen uns nicht zur Ruhe kommen.

Meditationstechniken wurden entwickelt, um über diesen Geist, diese Gedanken die Meisterschaft zu erlangen. Auch wenn wir vielleicht nie völlig frei von Wünschen sind - denn auch der Wunsch, die Gedanken zur Ruhe zu bringen ist ja ein Wunsch - können wir doch lernen, uns mehr und mehr zu befreien. Durch Techniken der Meditation, der Entspannung, des Loslassens und der Selbstbeobachtung begreifen wir allmählich, wie wir unsere Gedanken geschickt lenken und Täuschungen des Geistes erkennen können. Und vor allem lernen wir, im gegenwärtigen Augenblick zu leben, im Jetzt SEIN, denn unser wirkliches Ziel ist es, zur Quelle unseres SEINS zurückzufinden. Wir lernen, die Meditation auch auf unsere körperlichen Übungen und auf Entscheidungen im Alltag anzuwenden. Dadurch kann sich unser ganzes Leben wandeln.

"Wer täglich Yoga und Meditation übt, schöpft daraus viel Kraft und Inspiration. Durch die Meditation tauchst du in die innere Welt ein, gehst jenseits des Körper- und Gedankenbewusstseins und erfährst die Einheit des Selbst mit dem Kosmischen."

 

Meditationskurs

Meditation ist die tiefste und wirkungsvollste Entspannung und die wichtigste Praxis für tiefen Frieden, Gelassenheit und Freude.

Unsere Meditationskurse sind zertifiziert & Krankenkassen anerkannt

  • 8-Wochenkurs Meditation
    mit Victoria

    ab Mo 26.02.2024 von  20:15 - 21:15 Uhr
    S-Mitte, Wagnerstr. 38 a & Live-Online

    Meditation ist der Schlüssel für Positivität, inneren Frieden,  Kreativität und Lebensfreude
    ...und jeder geduldig Übende kann sie erfahren. Schon 10-15 Minuten täglicher Übung erschließen dir die inneren Quellen ungeahnter Kraft und verhelfen dir zu Ruhe und Gleichgewicht. In dem meditativen Zustand gehen die Gehirnwellen in den so genannten „Alpha“ Modus und du kannst dich ganz bewusst für dein höheres SELBST öffnen. Dadurch, dass du an diesem Kurs teilnimmst gehst du den ersten Schritt in eine freudevollere Zukunft..

    Preise: EUR 145 / EUR 135

Mantra-Yin-Yoga & Meditation

Meditation & Mantras haben eine besondere Bedeutung für eine wirkungsvolle Entspannung, ebenso Yin Yoga. Diese wundervolle Kombination bringt Dir tiefe Entspannung & inneren Frieden.

Unsere Mantrayogakurse sind zertifiziert & Krankenkassen anerkannt

  • 8-Wochenkurs Mantra Yin-Yoga & Meditation
    mit Ma Deva Rany

    ab Do 23.02.2024 von  6:30 - 8:15 Uhr
    Live-Online

    Tiefe Entspannung  für Körper, Geist und Seele
    Genieße die wundervolle Kombination von Mantras, Yin Yoga & Meditation. Durch die länger gehaltenen Körperstellungen in Verbindung mit den Mantras kommt der Geist sehr schnell zur Ruhe. Die anschließende Meditation fällt leicht und führt zu einem ausgeglicheneren, stabilen Mindsetting und tiefem inneren Frieden..

    Preise: EUR 145 / EUR 135

Wissenschaftliche Studien

Wissenschaftliche Studien zeigen, dass Meditation Angst und Unruhe auflösen kann, bei Depressionen und Schlafstörungen hilft, Gelassenheit und Konzentration stärkt. Durch Meditation wird Stress abgebaut und damit beruhigen sich auch Blutdruck, Herzrhythmus und Atmung. Ist der durch Stress ausgelöste Flucht-Kampf-Reflex wieder abgebaut, dann können Immunsystem und Verdauung ihre Arbeit wieder aufnehmen. Entzündungen im Körper nehmen ab; im Blut lassen sich gesunkene Entzündungsmarker nachweisen, Schmerzen durch muskuläre Anspannung verringern sich.

Wir sind gesünder, freud- und friedvoller, gelassener, mitfühlender und achtsamer im Umgang mit anderen Menschen.

Doch das ist noch lange nicht alles. 2012 fanden Hirnforscher der UCLA (University of California Los Angeles) in Studien zur Meditation heraus, dass das Gehirn bei regelmäßiger Meditation wächst: Der Kortex - die Hirnrinde - verdickt und verdichtet sich; Meditierende sind optimistischer und aufmerksamer.

Tibetische Nonnen und Mönche können durch Meditation ihre Körpertemperatur erhöhen und senken (Tummo). Meditation kann sogar die Genexpression positiv beeinflussen, die mit Entzündungen zusammenhängt. Auf der Yoga-Vidya-Seite Wissenschaftliche Studien Meditation findest du auch einen Bericht darüber, wozu Meditation Menschen auch beim Bergsteigen in extremen Höhen befähigt.

Es gibt viele Formen der Meditation, wie kombinierte Mantra-Meditation, Kerzenmeditation (Tratak), Achtsamkeitsmeditation, Eigenschaftsmeditation, Ausdehnungsmeditation, Meditation der liebenden Güte, Sakshi Bhav, Lichtmeditation u.v.a.

Lass dich in einem Meditationskurs von einem erfahrenen Meditationskursleiter führen und anleiten und in deinem Leben werden sich schon bald positive Veränderungen einstellen oder mache die Meditationskursleiter Ausbildung.

Anmeldung unter stuttgart(at)yoga-vidya.de, telefonisch unter +49 151 2277 4585 oder über den Anmeldebutton.