Du bist hier: Seelenwanderung / 

Beratung und Anmeldung

Seelenwanderung in verschiedenen Religionen und Kulturen

Seelenwanderung

Die Lehre von der Seelenwanderung, bzw. die Reinkarnationslehre war zu allen Zeiten die am weitesten verbreitete Vorstellung für das Leben nach dem Tod. Nach unterschiedlichen Umfragen glauben etwa 10-40% der Deutschen an Seelenwanderung. Die östlichen Religionen Hinduismus, Buddhismus, Taoismus, Jainismus gehen wie selbstverständlich davon aus. Nach einer sorgfältigen Zusammenstellung von Ian Stevenson (Ian Stevenson, Wiedergeburt, 1992) glauben und glaubten viele andere Völker an Seelenwanderung. Ich will nur einige Beispiele aufführen:

  • große Gruppen schiitischer Muslime Westasiens,
  • die Einwohner West- und Ostafrikas, soweit sie noch nicht gänzlich zum Islam oder zum Christentum bekehrt wurden,
  • eine große Minorität der Einwohner Brasiliens. Ihr Glaube scheint von Vorstellungen abzustammen, die von Afrikanern (versklavte Schwarzafrikaner) nach Brasilien gebracht wurden, wo sie sich mit spiritistischen Konzepten mischten, die im 19. Jahrhundert aus Frankreich importiert wurden,
  • Ureinwohner des nordwestlichen Nordamerikas (Tlingits),
  • Inuit von Grönland und Nordkanada bis Alaska
  • die Bewohner der Trobriand Inseln
  • viele andere schamanische Völker

Auch im Abendland war der Glaube an die Wiedergeburt bei vielen Völkern weit verbreitet. Darunter waren z.B. die Kelten Mittel- und Westeuropas sowie der Wikinger Islands und Skandinaviens. Davon berichtet Cäsar in „De Bello Gallico“: „Die Hauptdoktrin, welche sie (die Druiden) zu lehren suchen, besagt, dass Seelen nicht sterben, sondern nach dem Tode von einem (Körper) in einen anderen übergehen; und diesen Glauben halten sie für den höchsten Ansporn zur Tapferkeit, da die Angst vor dem Tode ausgeschaltet ist.“ Laut Evans-Wentz (1911) blieb der Reinkarnationsglaube unter den keltischen Einwohnern Schottlands, Wales und Irlands bis ins 20. Jahrhundert bestehen. Unter islamischen Mystikern, insbesondere vielen Sufis, ist bis heute der Glaube an Seelenwanderung weit verbreitet.
Die weite Verbreitung des Glaubens an Wiedergeburt auf der Erde ließ Schopenhauer bemerken: „Wenn ein Asiate mich nach einer Definition für Europa fragen würde, müsste ich ihm antworten: Es ist der Teil der Welt, der vollständig von der unerhörten und unglaublichen Täuschung beherrscht wird, dass eines Menschen Geburt sein Anfang sei und dass er aus nichts geschaffen werde.“ (Parerga und Paralipomena)
Allerdings stimmt die Behauptung Schopenhauers heute nicht mehr: Eine Umfrage, die 1968 von Gallup International durchgeführt wurde, hat ergeben, dass damals 18 Prozent der Menschen in 8 europäischen Ländern an Seelenwanderung glaubten. Ein Jahr später zeigte eine ähnliche Umfrage, dass 20 Prozent der befragten US-Amerikaner und 26 Prozent der Kanadier angaben, an Reinkarnation bzw. Seelenwanderung zu glauben. Bei einer späteren Umfrage in den USA (veröffentlicht 1982) bejahten 23 Prozent derer, die antworteten, den Reinkarnationsgedanken. Neuere Umfragen kommen auf ähnliche Werte. Mir ist jetzt keine aktuelle Umfrage bekannt; es dürfte der Anteil der Europäer und Nordamerikaner, die an Seelenwanderung glauben, weiter gestiegen sein.
Die Grundlagen der modernen westlichen Zivilisation beruhen hauptsächlich auf ägyptisch-griechisch-römischem, jüdischem, christlichem und islamischem Gedankengut sowie den Geistesgrößen der Neuzeit. Und hier war die Vorstellung der Wiederverkörperung erheblich verbreiteter als man annehmen sollte.

Nach oben

Sterbebegleiter Ausbildung

Datum: 03. Dez 2017 - 08. Dez 2017
Ort: Bad Meinberg
Leiter: Sukavati Kusch
Leiter: Vani Devi Beldzik
  Mehr erfahren

Heilsamer Umgang mit Schuldgefühlen

Datum: 12. Jan 2018 - 14. Jan 2018
Ort: Bad Meinberg
Leiter: Ramashakti Sikora
  Mehr erfahren

Karma und Reinkarnation

Datum: 16. Feb 2018 - 18. Feb 2018
Ort: Bad Meinberg
Leiter: Nirmala Erös
  Mehr erfahren

Bewusste Sterbevorbereitung mit Yoga Nidra

Datum: 23. Feb 2018 - 25. Feb 2018
Ort: Bad Meinberg
Leiter: Sandra Euringer
  Mehr erfahren

Reinkarnation und Karma - Reise durch die Zeit

Datum: 29. Jun 2018 - 01. Jul 2018
Ort: Bad Meinberg
Leiter: Maharani Fritsch de Navarrete
  Mehr erfahren

Hier findest du alle Seminare zum Thema Reinkarnation:

https://www.yoga-vidya.de/seminare/interessengebiet/reinkarnation/



Weitere Themen

  • Channeling
    Channeling ist eine Methode mit nicht-verkörperten Wesenheiten zu sprechen.

  • Spirituelle Erziehung
    Was muss ich beachten, wenn ich mein Kind möglichst spirituell erziehen möchte?

  • Wer bin ich?
    ...oder "Was ist ich?" ist die elemantarste Frage der spirituellen Suche. Finde hier ein paar Inspirationen.

  • Astralwelt
    Die Bhuvar Loka wird drei Tage nach dem physischem Tod betreten.
Beratung und Anmeldung