Du bist hier: Krishnananda / Antwort auf deine Fragen / 45. Über Krisen in der Welt

Katalog anfordern
Beratung und Anmeldung

Swami Krishnananda:

Antwort auf deine Fragen

Kapitel 45

Über Krisen in der Welt:

Deutscher Besucher: Wie siehst Du die sich verändernde Situation in der Welt in bezug auf kommende Krisen oder die wachsende Weltbevölkerung?

Swamiji: Was soll ich sehen? Ich sehe nichts. Ich habe bezüglich dieser Angelegenheit keine Meinung. Es ist die Arbeit Gottes. ER hat die Welt erschaffen, und so wie ER etwas erschafft, so zerstört ER auch, beides aus unterschiedlichen Gründen. Es ist das Werk der Natur, so wie Du vom Kind zum Mann heranwächst, alt wirst und danach auch wieder stirbst. Nun fragst Du, warum ein Mensch geboren werden, heranwachsen, stark werden, glücklich sein, hart arbeiten, alt werden und dann sterben soll. Warum geschieht das? Sag es mir? Es ist die Arbeit der Natur; es ist die Funktionsweise des Universums. Es ist der Prozeß von Evolution und Verwicklung, und wir haben in dieser Angelegenheit nichts zu bestimmen. Die Geschichte der Welt ist eine Geschichte der Natur, eine Geschichte des Universums. Da Du Dich bezüglich der Welt als Außenstehender betrachtest, bist Du nicht in der Lage zu verstehen, was und warum etwas in dieser Welt geschieht.

Wenn man ein Teil der Welt ist, ist es schwierig, sich diese Situation vorzustellen. Man muß sich EINS mit der Welt fühlen, dann fühlt man, daß man wie die ganze Natur denkt, ja, wie das ganze Universum denkt; dann stellt man keine Fragen, denn alles, was geschieht, geschieht im eigenen Selbst. Eine Sache, die im eigenen Selbst geschieht, läßt keine Fragen aufkommen. Du stellst die Frage, weil Du glaubst, daß etwas außerhalb von Dir geschieht, doch die Welt befindet sich nicht außerhalb von Dir. Du bist ebenfalls ein Teil der Welt. Verstehst Du mich? Darum kannst Du nicht außerhalb von ihr stehen.

Der ganze Kosmos entfaltet sich von einer Stufe zur anderen bis er das Absolute Bewußtsein erreicht. Bevölkerung, Sterben, Kriege oder was auch immer, - es sind alles Teile des Evolutionsprozesses. Wenn Du Dich nicht mit der ganzen Kosmosstruktur verbunden fühlst und Dich nicht mehr wie ein Bewohner des Kosmos, sondern als Herr Soundso außerhalb der Welt fühlst, kannst Du die Bedeutung nicht verstehen. Niemand kann das Mysterium verstehen, weil er glaubt, daß er sich außerhalb der Welt befindet. Dies ist eine falsche Vorstellung. In Deiner Meditation solltest Du Dich mit der ganzen Schöpfung EINS fühlen, dann wirst Du danach niemals mehr eine Frage stellen. Deutscher Besucher: Vielen Dank, Swamiji.



Katalog anfordern
Beratung und Anmeldung


Yoga Angebote

Unser Klassiker zum Einsteigen:

Yoga & Meditation Einführung


Yoga lernen im Urlaub:

Yoga Ferienwochen
 


Yoga wie es dir gefällt:

Ashram Individualgast
 


Ayurveda Angebote:

Alles zu Ayurveda & Ayurveda Vegan.


Yoga in deiner Nähe:

Suche dein Stadtcenter oder Ashram


Yoga Bücher online lesen:

Unser Bücherportal


Vegetarische Ernährung:

Infos & Rezepte
 


Yoga Angebote

Yoga Vidya Yoga, Meditation, Ayurveda, Yoga Ausbildungen, Yoga Kurse, Yoga Ferien hat 4,46 von 5 Sternen 429 Bewertungen auf ProvenExpert.com