Du bist hier: Ausbildung Weiterbildung / Therapie Aus-/ Weiterbildung / 

Beratung und Anmeldung

Therapie Aus-/ Weiterbildung

Für alle Therapie-Ausbildungen kannst du auch Fördergelder beantragen und die Ausbildungsgebühr ganz oder teilweise erstattet bekommen. Wie das geht und was zu beachten ist, erfährst du unter Tel. 05234/87-2124, Email: foerderungen(at)yoga-vidya.de. Wir helfen dir auch gern, die Studiengänge so auf deine Bedürfnisse anzupassen, dass sie förderfähig sind.

Therapie Ausbildungen

Alle mit Prüfung und Zertifikat des Berufsverbandes der Yoga Vidya Gesundheitsberater, Kursleiter und Therapeuten e.V. (BYVG) bzw. des Berufsverbands der Yoga und Ayurveda Therapeuten e.V. (BYAT).

Mit diesen tiefgehenden Ausbildungen kannst du:

  • viel neues Fachwissen erwerben
  • tiefer in einzelne Fachbereiche einsteigen
  • deine bisherige Kompetenz und Qualifikation erheblich erweitern und vertiefen
  • dir neue berufliche und persönliche Perspektiven eröffnen ein zusätzliches Standbein schaffen
  • deinen bisherigen Unterricht erweitern
  • dich in der energetischen Atmosphäre dieses Kraftortes aufladen und inspirieren
  • interessante Menschen kennen lernen

Die Therapie-Ausbildungen setzen sich aus mehreren Bausteinen zusammen. Jeder Baustein ist eine in sich abgeschlossene Ausbildung auf dem jeweiligen Fachgebiet bzw. der jeweiligen Entspannungs- oder Massagetechnik.

Vorteile dieses flexiblen Systems sind:

  • du kannst jederzeit einsteigen
  • du kannst mit der Technik und dem Thema beginnen, die dich am meisten interessieren
  • du kannst das Gelernte sofort in deiner Beratungs- und Behandlungspraxis einsetzen

Für jeden dieser Bausteine erhältst du – bei vollständiger Anwesenheit und Erfüllen der Teilnahmebedingungen bzw. Bestehen der Prüfung – ein eigenständiges Zertifikat. Bei jedem Baustein ist die entsprechende Anzahl von UE (Unterrichtseinheiten) angegeben, so dass du die bereits belegte Stundenzahl selbst ausrechnen kannst. Du brauchst die erforderliche Stundenzahl auch nicht innerhalb eines bestimmten Zeitraums zu erwerben, sondern kannst sie dir so einteilen, wie es deine Zeit und deine persönliche Situation erlauben.

Wir empfehlen, alle Ausbildungen in deinem Yoga Vidya Qualifikationsheft direkt nach Abschluss eines Bausteins bestätigen zu lassen, bzw. eine Kopie des Zertifikats einzukleben. Falls du noch kein Qualifikationsheft hast, lasse dir bei deinem nächsten Seminarbesuch in einem Yoga Vidya Seminarhaus eines geben.

Beratung und Anmeldung
Seminare mit Sukadev in Bad Meinberg