Du bist hier: Parapsychologie und Prana / 

Beratung und Anmeldung

Heilung und Prana

Heilung und PranaDie Fähigkeit eines Heilers ist nichts anderes als die Fähigkeit der Prana-Übertragung. Das betrifft die meisten Formen von Geistheilung und natürlich auch das Reiki. Aber auch gute Ärzte (meist die so genannten Hausärzte), gute Chiropraktiker, Physiotherapeuten, Heilpraktiker und Masseure haben bewusst oder unbewusst Heilkräfte oder sogar heilende Hände.

Jeder Mensch kann diese Heilkraft in sich entwickeln. Wir haben beispielsweise bei Yoga Vidya sehr ausgefeilte Prana-Heilungsausbildungen. Eine einfachere Technik ist die folgende:

Prana Heilung Ausbildung Grundkurs

Datum: 25. Mär 2018 - 01. Apr 2018
Ort: Bad Meinberg
Leiter: Dr. Nalini Sahay
  Mehr erfahren

Einfache Übung für Prana-Heilung

Schließe die Augen und konzentriere dich auf die Hände. Dann reibe die Handflächen einige Male, bis sie warm werden. Schließe wieder die Augen und spüre die Energieausstrahlung der Hände. Halte die Hände im Winkel von etwa 60 Grad zueinander, etwa zwei bis zehn Zentimeter von dem Körperteil weg, in das du Energie übertragen willst. Es kann dein eigenes Körperteil sein oder auch das eines anderen. Dann atme in und mit dem Bauch ein paar Mal tief ein und aus. Atme ein und stelle dir vor, dass du Lichtenergie aufnimmst – in dein Sonnengeflecht oder den ganzen Bauchraum. Atme aus und stelle dir vor, dass du diese Lichtenergie über die Hände in das betreffende Körperteil schickst. Mache das etwa acht bis zwölf Atemzüge lang und sprich danach ein kurzes Gebet wie beispielsweise: „Liebe Kosmische Energie. Wenn möglich, lass diesen Körperteil gesunden. Aber nicht mein Wille, sondern dein Wille geschehe.“

Energie-Übertragung für sich selbst

Am Anfang ist es gut, ein bis zwei Mal am Tag etwa zwei bis fünf Minuten lang mit seinem eigenen Körper zu üben. Dann spürt man nämlich die Energieübertragung durch Kribbeln oder Wärme und kann bewusst daran arbeiten, diese Energieübertragung effektiver zu machen. Manche Menschen spüren eine stärkere Wirkung, wenn sie die Hände ganz auf den betreffenden Körperteil auflegen.

Prana-Heilung für andere

Nach einigen Tagen Übung kann man diese Form der Pranaheilung auch bei anderen praktizieren. Wenn man keine weitere Ausbildung in Prana-Heilung oder anderen Energieübertragungstechniken hat, sollte man das nur mit Menschen üben, mit denen man vertraut ist, also Familienangehörigen und engen Freunden. Ansonsten besteht die Gefahr, dass man seine Energien verbraucht oder vom Energiefeld des anderen beeinflusst wird.

>>> Ausbildung in Prana Heilung

Nach oben

Übung für Fernheilung

Es gibt inzwischen zahlreiche Forschungsarbeiten, die zeigen, dass sogar Fernheilung funktioniert. Eine Übung dazu:

Stelle dir vor, der Mensch, dem du Heilenergie schicken willst, sitzt, steht oder liegt vor dir. Atme ein paar Mal tief mit dem Bauch ein und aus. Stelle dir vor, von oben fließt ein Wasserfall von Licht über den Menschen, dem du helfen willst. Dieser Wasserfall des heilenden Lichtes durchströmt den Menschen von Kopf bis Fuß und entzündet das Licht in seinem Herzen (oder in dem Körperteil, das erkrankt ist). Sprich dabei mehrmals Segenswünsche wie: „Lieber ... (Name). Ich schicke dir Licht und Liebe. Möge es dir gut gehen. Mögest du bald ganz gesund sein.“ Dann warte einige Momente in der Stille. Dann wiederhole: „Lieber Gott (oder Liebe Kosmische Energie). Ich vertraue dir ... (Name) ganz an. Wenn möglich, lass ihn wieder ganz gesund werden. Aber nicht mein Wille, sondern dein Wille geschehe.“

Nutze die kosmische Energie

Übrigens: Für diese Art der Fernheilung gibt es weniger Einschränkungen, da man dabei vollständig mit kosmischer Energie und nicht mit seiner eigenen Energie arbeitet. Fernheilung wird besonders machtvoll, wenn man sie mit einem Mantra verbindet, in das man eingeweiht worden ist.

Om Tryamabakam Mantra (Mahamrityunjaya Mantra) für Fernheilung

Ein besonders effektives Heilmantra ist das so genannte Mahamrityunjaya Mantra (großes lebensspendendes Mantra). Es ist etwas komplexer, und man sollte die korrekte Aussprache unbedingt von jemand Kompetenten erlernen:

Om Tryambakam Yajamahe Sugandhim Pushtivardhanam
Urvaarukimiva Bandhanaan Mrityor Mukshiiya Maamritat

Om Tryambakam Mantra Erlaeuterungen

Nach oben

Beratung und Anmeldung

Seminare zum Thema Prana

Lerne durch Prana-Yoga einen kraftvollen neuen Weg im Yoga kennen...
Lerne durch Prana-Yoga einen kraftvollen neuen Weg im Yoga kennen...
Lerne durch Prana-Yoga einen kraftvollen neuen Weg im Yoga kennen...
Lerne durch Prana-Yoga einen kraftvollen neuen Weg im Yoga kennen...
Lerne durch Prana-Yoga einen kraftvollen neuen Weg im Yoga kennen...

Blogeinträge zum Thema Prana

13. August 2017
Wasser ist das wichtigste Element für uns Menschen. Ja, für alle...
04. August 2017
Indische Schriften, Yoga Schriften – YVS 110 Welche Heiligen...
21. Juli 2017
Eine Übung für die Gesundheit deiner Lungen. Zum Aufwachen und zum...

Yoga Vidya Prana Podcasts

Erfahre über das Energiesystem des Menschen: die Nadis, die...
Erfahre mehr über das Atemsystem und wie du dein Atemsystem gesund...
Was sind Yoga Atemübungen? Welche Yoga Atemübungen gibt es? Welche...
Hast du Schmerzen? Dann löse diese auf – mit dieser Laya...
Ärgerst du dich immer wieder über Kleinigkeiten? Spürst du gerade...