Wahrhaftige und gefühlvolle Identität Kursleiterausbildung in Köln ab 25. März 2023

Es ist die Tiefe menschlicher Gefühle, die uns Berge versetzen lässt und die uns über alle unsere Grenzen hinauswachsen lässt. Gefühle sind ein äußerst machtvoller Aspekt unserer Menschlichkeit, und sie können, wenn sie durch die Liebe geläutert werden, uns zu unserer wahren Größe führen. Diese wahre Größe und Identität wirst Du anhand der Vedantalehre genauer begreifen und erkennen lernen. Idealerweise wird diese erweiterte Identität in deinem täglichen Leben aktiviert.

In der Kursleiterausbildung lernst Du die Bedeutung und den Umgang mit Gefühlen kennen. Du lernst Dich tiefer auf sie einzulassen und den Mut zu entwickeln, sie ganz zu erfahren und auszudrücken. Dies wird Dich in einen Zustand von Ganzheit versetzen. Pures Leben, wahrhaftige Energie und die Schönheit des Menschseins können so in seiner ganzen Großartigkeit erfahren werden. Die resultierende geistige Klarheit kannst du nutzen, um deine beschränkenden Vorstellungen über dein „Ich“ zu hinterfragen und sie zu ersetzen durch die Wahrheit: Bewusstheit, Fülle, Grenzenlosigkeit.

In Köln finden ab 25. März 2023 insgesamt ein Samstag und vier Sonntage und ein Ausbildungswochenende im Yoga Vidya Seminarhaus in Bad Meinberg statt. 

Ausbildungsstart: Samstag/Sonntag 25./26.03.2023

Melde dich jetzt an für die Wahrhaftige und gefühlvolle Identität Kursleiter Ausbildung bei Yoga Vidya Köln. Lade bitte mit dem Button das Anmeldeformular herunter, drucke es aus und sende es ausgefüllt und unterschrieben zurück. Formular bitte per Post oder als Scan per Mail zusenden!

Info-Termine

Du möchtest die Begrenzungen in deinem Leben erfahren, deine geistigen Instrumente kennenlernen und Möglichkeiten zum Wachsen unmittelbar spüren und angehen? Du möchtest ausserdem lernen Kursteilnehmern das nötige Wissen zu vermitteln und sie auf ihrem Entwicklungsweg unterstützen?

Info-Termin im Kölner Yoga Vidya Center: Sonntag, 08.01.2023, 17:30-18:15 Uhr. Ohne Anmeldung, einfach kommen.

Workshop Selbstbewusstsein, Selbstliebe und innere Freundschaft mit Shantyananda am 13. Januar 2023, 18-21 Uhr.

oder vereinbare eine individuelle Beratung per Mail an koeln(at)yoga-vidya.de.

Ausbildungstermine

Ausbildungstermine der Wahrhaftige und gefühlvolle Identität Kursleiter-Ausbildung in Köln

Im Yoga Vidya Center in Köln:

  • 25.03.2023, 12-21 Uhr
  • 26.03.2023, 12-21 Uhr
  • 23.04.2023, 12-21 Uhr
  • 07.05.2023, 12-21 Uhr
  • 04.06.2023, 12-21 Uhr

Während der Tage und Abende in Köln lernst du die Theorie, die Unterrichtstechniken, und wendest diese in Kleingruppen unmittelbar an. Ebenso gibt es an diesen Tagen täglich Meditation, Mantra-
Singen und eine Yogastunde.

Im Yoga Vidya Seminarhaus

Abschlußwochenende mit Vedamurti und Shantyananda im Haus Yoga Vidya Bad Meinberg vom 16.-88.06.2023.

Ausbildungskosten der Lebensekstase und Vedanta Coaching Kursleiterausbildung in Köln

Die Kursgebühr beinhaltet alle Ausbildungstermine, inclusive der Unterkunft während der Zeit im Seminarhaus.

Der Gesamtbetrag ist:

€ 562,- bei Unterbringung im Schlafsaal
€ 622,- bei Unterbringung im Mehrbettzimmer
€ 659,- bei Unterbringung im Doppelzimmer
€ 699,- bei Unterbringung im Einzelzimmer

Zahlbar in vier Monatsraten zum 15. März - 15. Juni 2023.  


Teilnahmebedingungen und Zertifikat

Während der Ausbildungstage vollständiger Verzicht auf Alkohol, Rauchen, Drogen, Fleisch, Fisch. Die Teilnahme an allen Programmpunkten im Ashram ist Pflicht und Voraussetzung für das Abschlusszertifikat, einschließlich der im Ashram stattfindenden Morgen- und Abend-Meditation und Mantrasingen, Yogastunden sowie täglich eine 45 Minuten Mithilfe (Karma Yoga) bei den Arbeiten im Seminarhaus bzw. 10-15 Minuten Mithilfe pro Ausbildungstermin im Kölner Center.

Ebenso ist das Bestehen der Abschlussprüfung (Vorstellansagen in Kleingruppen und kurze schriftliche Abschlußprüfung) Voraussetzung für die Zertifikatserteilung.

Bei Nichtbeachten der Teilnahmebedingungen kann der Teilnehmer vom Kurs ausgeschlossen werden. In diesem Fall, besteht kein Anspruch auf Rückerstattung. Ein Ausstieg während der Ausbildung ist bei Zahlung von 1/4 des Restbetrages der Teil Zahlungen jederzeit möglich. Hierbei erhältst du eine Teilnahmebescheinigung über die bereits absolvierten Unterrichtseinheiten.

Bitte beachte, dass es für die „Ausübung der Heilkunde" gesetzliche Bestimmungen gibt. Die Ausbildungen berechtigen nicht zur „Ausübung der Heilkunde“ in Deutschland, wenn man die Zulassung durch die zuständigen staatlichen rechtlichen Organe noch nicht besitzt, also nicht niedergelassener Arzt, Psychologe oder Heilpraktiker bzw. Heilpraktiker (Psychotherapie) ist. Wenn du keine solche Zulassung hast, kannst du die Inhalte der Ausbildungen z.B. im Wellness Bereich oder in Form von Gruppen-Angeboten anbieten, bei denen weder Diagnosen gestellt noch konkrete Beschwerden behandelt werden.

Nach ausreichender Teilnahme an den Ausbildungsterminen im Kölner Center und der anschließenden vollständigen Teilnahme am Abschlußwochenende im Seminarhaus Bad Meinberg erhältst du das Zertifikat Wahrhaftige und gefühlvolle Identität Kursleiter/in (BYVG)“. Ca. 60 UE.

 

Kursaufbau der Wahrhaftige und gefühlvolle Identität Kursleiter-Ausbildung Köln

Ablauf der Kurstermine im Yoga Vidya Zentrum Köln:

Beispielhafter Ablauf eines Wochenendes (Änderungen vorbehalten)

Sonntag
12:00 – 13:00h Workshop, Vortrag
13:00 – 13:10h Teepause
13:10 – 14:30h Workshop, Vortrag bzw. Praxis
14:30 – 14:50h Mithilfe, Karma Yoga
14:50 – 15:00h Teepause
15:00 – 17:00h Gegenseitiges Unterrichten oder Workshop
17:00 – 17:30h Teepause
17:30 – 19:00h Yogastunde
19:15 – 21:00h Satsang

 

Tagesablauf in den Yoga Vidya Seminarhäusern:

Anreisetag
13.00-19.00 Anreise möglich
16.30 Asanas, Pranayama, Tiefenentspannung
18.00 Abendessen
20.00 Seminarbeginn: Meditation,
Mantrasingen, Vortrag, Vorstellrunde

Weitere Seminartage
06.00 Pranayama (freiwillig)
07.00 Meditation, Mantrasingen, Vortrag
09.15 Asanas, Pranayama, Tiefenentspannung
11.00 Mittagessen, Pause
14.30 Vortrag, Workshop
16.15 Asanas, Pranayama, Tiefenentspannung oder Workshop
18.00 Abendessen, Pause
20.00 Meditation, Mantrasingen, Vortrag

Abreisetag
06.00 Pranayama (freiwillig)
07.00 Meditation, Mantrasingen, Vortrag
09.15 Asanas, Pranayama, Tiefenentspannung
11.00 Mittagessen

Nach oben

Ausbildungsleitung

Shantyananda

Psychologische Yogatherapeutin (BYAT) und Yogalehrerin (BYV), Heilpraktikerin Psychotherapie, Spirituelle Lebensberaterin (BYVG) und Kursleiterin für Mentales Training und Fantasiereisen.

Dr. Vedamurti Schönert,

Yogalehrer (BYV), Yoga Vidya Acharya, Koordinator der vereinseigenen Stadtzentren, Diplom-Kaufmann, erfahrener Ausbildungsleiter für Yogalehrer, Meditationslehrer (BYVG), systemischer Berater (BYVG), psychologischer Yogatherapeut (BYAT), Yin Yogalehrer (BYV), Lehrbeauftragter für "Wissenschaft des Yoga Vidya". Weiterbildungen in Bodywork, Rückenyoga, Unterrichten von fortgeschrittenem Pranayama und Kundaliniyoga sowie Yoga Nidra®.