Ausbildungssystem

Der Yoga Vidya e. V. bildet jährlich etwa 1.000 Yogalehrende aus. In 4 Seminarhäusern und über 50 vereinseigenen- und Kooperationszentren werden Yogaausbildungen für verschiedenste Bedürfnisse angeboten. Die Ausbildungen sind unterteilt in 5 Level. So findet jeder – vom Anfänger, der Yoga gerade erst kennenlernt bis zum Fortgeschrittenen, mit vielen Jahren eigener Praxis – das richtige Format für sich.

Ausbildungslevel auf einen Blick

Die Ausbildungslevel unterscheiden sich in Dauer, Format und Inhalten.

Ein Einstieg ist in jedes Level möglich.

Ab Level 2 können die Ausbildungen aufeinander aufbauen. Du kannst also mit dem Besuch weiterer Module ein höheres Level erreichen. Level Up!

Hervorzuheben sind unsere Level 4 Yoga Ausbildungen. Dieser neue Ausbildungsstandard ist bei den Krankenkassen anerkannt.

Level 1

In der Ausbildung zur Kursleitung lernst du, Kurse für eine bestimmte Zielgruppen anzuleiten. Kinder, Senioren oder Schwangere haben besondere Anforderungen in ihrer Yogapraxis. In einer zweiwöchigen Ausbildung lernst du, angepasst an diese Bedürfnisse zu unterrichten.

Ausbildungen:

Kinderyoga Übungsleitung
Jugendyoga Übungsleitung
Schwangerenyoga Übungsleitung
Seniorenyoga Übungsleitung
Lachyoga Übungsleitung


Level 2

Yoga Alliance 200h Standard

In den Intensiv- und 1-jährigen-Ausbildungen lernst du die Grundlagen des ganzheitlichen Yogas nach Sivananda gründlich kennen. Neben den Hauptyogawegen ist Anatomie und Unterrichtsdidaktik Teil der Ausbildungen. Nach der Ausbildung kannst du Yogakurse und offene Stunden für verschiedene Level und Zielgruppen unterrichten.

Ausbildungen:

4 Wochen Internsiv
Gurukula
1 Jahr Stadtcenter

Level 3

Yoga Alliance 500h Standard

Level 3 umfasst die früheren 2- und 3-jährigen Ausbildungen sowie die 2-Jahres-Bausteinausbildung mit Ausbildungsstandard bis 2020.

Ausbildungen:

Yoga Vidya Seekirchen/Österreich
Yoga Vidya Rotterdam/Niederlande
2 Jahre Baustein

Level 4

Yoga Alliance Standard 500h

Die mehrjährigen Ausbildungen mit Krankenkassenanerkennung enthalten vertiefende Inhalte über Yoga und Meditation, sowie medizinische Kenntnisse der Anatomie und schulmedizinischen Gesundheitslehre. Einrichtungen wie Fitnessstudios und Wellnessanbieter fordern häufig diesen Standard. Mit diesem Zertifikat kannst du dich zertifizieren und deine Teilnehmer:innen können sich einen Teil der Kursgebühren von ihrer Krankenkasse erstatten lassen.

Ausbildungen:

2 Jahre Stadtcenter
2 Jahre Modul
3 Jahre

Level 5

Die umfangreichsten Ausbildungen bei Yoga Vidya sind die Acharya und Visharada Ausbildungsgänge. Sie dauern 3 bis 5 Jahre. Acharya Ausbildungsgänge können in den Ashrams in Bad Meinberg, Westerwald, Nordsee und Allgäu als Sevaka (lebt im Ashram) belegt werden. Der Visharada ist berufsbegleitend.

Ausbildungen:

Acharya Ausbildung (Vollzeit)
Visharada Ausbildung
 

Beliebte Ausbildungen

4 Wochen Intensivausbildung

Wenn du vier Wochen am Stück oder vier mal eine Woche Zeit hast, kannst du dich in der besonderen...

2 Jahre Centerausbildung

Du möchtest deine Yogaausbildung in deiner Nähe in wöchentlichen Kursen mit Ashramwochenenden...

2 Jahre Modulausbildung

Belege über zwei Jahre Module im Stadtcenter und Ashram, um eine fundierte Ausbildung zu bekommen.

Ausbildungsorte

Die Ausbildungen werden entweder in den Seminarhäusern, oder in Stadt- oder Kooperationszentren angeboten.

Bad Meinberg

Der Bad Meinberger Ashram am Teutoburger Wald ist Europas größter Ashram für Yoga, Meditation, Ayurveda und Spiritualität.

mehr
Westerwald

Der Ashram Westerwald liegt mitten im Grünen und ist Yoga Vidyas ältester Ashram.

mehr
Nordsee

Yoga Vidya Nodsee ist ein Ashram in unmittelbarer Nähe zum Meer.

mehr
Allgäu

In unmittelbarer Nähe zu den Alpen liegt unser Yoga Vidya Allgäu Ashram.

mehr
Stadt- und Kooperationscentren

Bei 6 vereinseigenen und über 80 Kooperationscentern kannst du Yoga auch in deiner Nähe praktizieren.

mehr

Ausbildungsformate

Im Ashram, im Stadtcenter oder zu Hause

Die Ausbildungen werden gewöhnlich in Intensivmodellen im Ashram oder in wöchentlichen Terminen in den Stadtcentren angeboten. In der Modulausbildung gibt es außerdem ein E-Learning Modul und eine Hausarbeit.

Kontakt

Ausbildungsrat

ausbildung(at)yoga-vidya.de

Fragen und Antworten

Yoga Vidya e.V., gegründet 1992, ist das größte Yogalehrer Aus- und Weiterbildungszentrum Europas und hat schon über 24.000 Yogalehrer erfolgreich ausgebildet. Wir sind ein gemeinnütziger, nicht kommerzieller Verein zur Verbreitung der Weisheitslehren (Vidya), Übungen und Techniken des klassischen ganzheitlichen Yoga.

Alle Kursbeiträge kommen direkt der Arbeit des Vereins zugute. Etwaige Spenden sind von der Steuer absetzbar. Vidya heißt Wissen, Weisheit, Wissenschaft. So wollen wir Yoga in seiner ganzen Breite und Tiefe weitergeben - und Menschen dazu befähigen, Yoga kompetent und mit Freude weiterzugeben.

Die meisten Ausbildungen stehen allen Menschen offen, die sich gründliche Kenntnisse in alternativen, ganzheitlichen Beratungs- und Behandlungsmethoden und verwandten Wissenschaften aneignen wollen. Sie sind auch dann für dich geeignet, wenn du dein Wissen nicht hauptberuflich einsetzen willst, sondern für dich persönlich tiefer in ein Gebiet der ganzheitlichen Gesundheit und Lebensweise einsteigen willst.

Bei Yoga Vidya findest du ein einzigartiges Angebot an Ausbildungen mit einem ganzheitlichen Ansatz. Sie zeichnen sich aus durch:

Leichtes Lernen durch organische Verbindung von Theorie und Praxis: In einer energetisch hoch aufgeladenen und geschützten Atmosphäre, weg vom Alltag, erfolgt Lernen auf allen Ebenen. Du kannst komprimiert in kurzer Zeit sehr viel mehr Neues auf nehmen, als du es vielleicht sonst gewöhnt bist.

Integration von Yoga, Meditation und Mantra-Singen: Du bekommst die nötige Energie und Kraft, das Gelernte tatkräftig in die Praxis umzusetzen und anzuwenden. Und du erhältst die Ausstrahlung und das Charisma, die nötig sind, um andere erfolgreich zu beraten, ihnen zu helfen oder dein Wissen als Lehrender weiter zu geben.

Wissen erwerben, Fachkompetenz steigern, Energie auftanken: Dank der Kombination von spezifischen Ausbildungsinhalten mit spirituellen Grundpraktiken des Yoga fühlst du dich am Ende nicht ausgelaugt und erschöpft, sondern aufgeladen, oft sogar erholter als nach einem Urlaub!

Bewährtes erfolgserprobtes Konzept mit gutem Ruf: Seit 1993 bildet Yoga Vidya als Europas führende Yogalehrer Ausbildungseinrichtung nach einem bewährten System Yogalehrer aus. Dieses Konzept wurde erfolgreich auf andere Ausbildungsgänge übertragen.

Hohe Qualitätsstandards: Die Ausbildungen werden von hoch qualifizierten Fachkräften geleitet, die selbst praktizieren und leben, was sie lehren. Dadurch fließt viel Lebensweisheit und praktisch anwendbares Wissen ein.

Über 60.000 zufriedene Absolventen, deren Leben durch die Ausbildungen oft entscheidende, neue Impulse bekommen hat.

Alle Ausbildungen mit Abschluss und Zertifikat. Unsere Ausbildungen finden in Zusammenarbeit mit der Akademie der Kulturen in NRW statt. Die meisten Ausbildungen sind als gesetzlicher Bildungsurlaub anerkannt. Besondere Förderung: NRW Bildungsschecks – berufliche Weiterbildung zum halben Preis!

Günstige Inklusivpreise: Als gemeinnütziger Verein können wir hohe Qualität zu einmalig günstigen Preisen ermöglichen. Dabei sorgen über 280 engagierte Mitarbeiter/innen mit Liebe für einen harmonischen Aufenthalt.

Integration durch Mithilfe: Ausbildungsteilnehmer helfen täglich 45 Min. im Haus mit. Das hilft, die Preise möglichst niedrig zu halten, und führt zu einem Gefühl familiärer Verbundenheit zwischen Mitarbeitern und Teilnehmern.

Gelebte Gesundheit und Ökologie: Rauch- und alkoholfreies Haus. Photovoltaik-Strom und Wärmegewinnung in Kooperation mit dem benachbarten Betreiber einer Biogasanlage. Gesunde biologisch-vegane Vollwertkost. Unsere Küche in Bad Meinberg ist Deutschlands größte bio-zertifizierte Küche.