Du bist hier: Yogatherapie / Übungsvideos / Vedische Rezitationen / 

Beratung und Anmeldung

In unserer modernen Gesellschaft leiden immer mehr Menschen an chronischen Erkrankungen, bei denen die Schulmedizin an ihre Grenzen stößt. Es scheint sinnvoll, einmal völlig anders an die Sache heranzugehen und sich auf diese sehr alte Heilweise zu besinnen. In den Veden heißt es  „Nada Brahma“, dies bedeutet „Die Welt ist Klang“. Auch in der modernen Physik ist man von der Betrachtung der groben Materie bis zur Entdeckung feinster Teilchen gelangt.  Man hat herausgefunden, dass alles in und um uns Schwingung ist. Durch die Quantenphysik wurde entdeckt, dass es keine feste Materie gibt. Alle Materielle besteht aus Energie-Quanten, Information und Schwingung. Unsere Welt ist also eine Symphonie von Klängen. Nada Brahma.

Auch jeder Teil des menschlichen Körpers ist aus Schwingungsmustern aufgebaut. Wenn sich Krankheiten entwickeln geraten diese Muster durcheinander. Durch das Hören oder Rezitieren von Mantras können die natürlichen Schwingungsmuster der Körpers wieder hergestellt und in Einklang gebracht werden.
 
Im Vordergrund der vedischen Rezitation steht die auf Resonanz beruhende Wirkung der Klänge, weniger das Verständnis der Inhalte. In Indien hat die Anwendung von vedischen Klängen und Mantras eine jahrtausendealte Tradition.

 

Beratung und Anmeldung
Kontakt Yoga Vidya Yogatherapie
Yoga Vidya Therapie Broschüre