Du bist hier: Yogatherapie / Übungsvideos / Spezielle Yogatherapie-Themen / Yoga bei Burnout / 

Katalog anfordern
Online Anmelden
Beratung und Anmeldung

Vom Stress zur Gesundheit

Wie lassen sich Stress und Burnout vorbeugen, um die eigene Gesundheit und Leistungsfähigkeit zu erhalten und zu steigern? Jörg Blume leitet seit 3 Jahren die Syntony GmbH, die gemeinsam mit Ärzten Firmen und Führungskräfte in der Prävention unterstützt und berät.

Seminare zu deinem Thema, in denen Du die unten empfohlenen Übungen und viele Variationen, Tipps und Hintergrundwissen unter kompetenter Anleitung erlernen kannst, findest du unter dem StichwortBurnout in unserer Seminar-Suchmaschine

Nach oben

Burnout - Was ist das? - vom Yoga Standpunkt aus

Was ist Burnout? Was ist es vom Yogastandpunkt aus? Was kann man, vom Yogastandpunkt aus gegen Burnout tun? Darüber erzählt Sukadev in diesem ersten von sieben Videos zum Thema Burnout. Sukadev vertritt den Standpunkt, dass der Ausdruck Burnout etwas irreführend ist, da das innere Feuer nie ganz aus geht.

Seminare zu deinem Thema, in denen Du die unten empfohlenen Übungen und viele Variationen, Tipps und Hintergrundwissen unter kompetenter Anleitung erlernen kannst, findest du unter dem StichwortBurnout in unserer Seminar-Suchmaschine

Nach oben

05 Burnout - Tipps aus dem Bhakti Yoga

Durch Hingabe und Gottvertrauen Burnout vermeiden oder überwinden. Fünfter Video-Vortrag zum Thema Burnout. Bhakti Yoga ist der Yoga der Hingabe. Bhakti Yoga heißt, die Gegenwart Gottes immer mehr zu spüren. Im Burnout bist du nur beschränkt in der Lage, selbst aktiv zu werden. Gebet, Hingabe, Mantra Rezitationen bleiben als Mittel - um dich zu verbinden mit einer höheren Kraft. Natürlich: Um mit Bhakti Yoga aus dem Burnout zu kommen, brauchst du ein gewisses Gottvertrauen - d.h. ein Vertrauen in eine höhere Wirklichkeit. Darüber spricht Sukadev in diesem fünften Video zum Thema Burnout. Und auch darüber, wie die Bhakti Yoga Lebenseinstellung im Alltag Burnout wirksam vorbeugt. Mehr Tipps zum Burnout, auch und gerade für Menschen, die weniger gläubig sind.

Seminare zu deinem Thema, in denen Du die unten empfohlenen Übungen und viele Variationen, Tipps und Hintergrundwissen unter kompetenter Anleitung erlernen kannst, findest du unter dem StichwortBurnout in unserer Seminar-Suchmaschine

Nach oben

Umgang mit Burnout - Karma Yoga Tipps (4/7)

Viertes kurzes Vortrags-Video zum Thema Burnout: Karma Yoga und Burnout. Karma Yoga ist der Yoga der Tat. Karma Yoga hat viele Tipps, um Burnout zu vermeiden: Solange du denkst, es ist deine Energie mit der du tätig bist, solange kostet dich Tätigkeit Energie. Handle so, dass du dich als Instrument fühlst. Dann geht dir nie die Energie aus auch wenn der Körper mal erschöpft ist, denn es ist göttliche Energie. Karma Yoga besagt auch, dass Alles einen höheren Sinn hat. Sei dir also bewusst es ist gut so wie es ist.

Seminare zu deinem Thema, in denen Du die unten empfohlenen Übungen und viele Variationen, Tipps und Hintergrundwissen unter kompetenter Anleitung erlernen kannst, findest du unter dem StichwortBurnout in unserer Seminar-Suchmaschine

Nach oben

Burnout-Übungen aus dem Hatha Yoga (7/7)

Hatha Yoga ist sehr effektiv zur Vorbeugung und Behandlung von Burnout. Darüber spricht Sukadev in diesem siebten Kurzvortrag zum Thema Burnout. Hatha Yoga ist der Yoga der Körperübung. Körper und Geist hängen zusammen. Wenn du mit Körperübungen dafür sorgst, dass du viel Energie hast, brauchst du nicht ins Burnout zu rutschen. Auch dem Gefühl von Hilflosigkeit kannst du so wirkungsvoll vorbeugen. Denn es ist oft diese Hilflosigkeit, Ohnmacht, die dich ins Burnout treibt. Mit Hatha Yoga kannst du diesem Gefühl der Niedergeschlagenheit vorbeugen - und in eine Haltung der Selbstwirksamkeit, der Selbstmächtigkeit, kommen. Dies ist natürlich ein sehr kurzer Vortrag.

Seminare zu deinem Thema, in denen Du die unten empfohlenen Übungen und viele Variationen, Tipps und Hintergrundwissen unter kompetenter Anleitung erlernen kannst, findest du unter dem StichwortBurnout in unserer Seminar-Suchmaschine

Nach oben

Burnout-Tipps aus dem Raja Yoga (3/7)

Was tun bei drohendem Burnout? Im Raja Yoga gibt es eine Menge Tipps zum Thema Burnout. Raja Yoga ist der psychologische Yoga, der königliche Yoga. Raja Yoga sieht Energielosigkeit, Antriebslosigkeit etc. als eines der sehr verbreiteten Hindernisse auf dem spirituellem Weg. Patanjali gibt im Yoga Sutra viele Tipps, um zu neuer Energie zu kommen: wiederhole ein Mantra, mache Pranayama, meditiere über eine positive Eigenschaft oder einen weisen Menschen, lese über einen großen Meister, denke über deine Träume nach und sei Achtsamkeit im hier und jetzt.

Seminare zu deinem Thema, in denen Du die unten empfohlenen Übungen und viele Variationen, Tipps und Hintergrundwissen unter kompetenter Anleitung erlernen kannst, findest du unter dem StichwortBurnout in unserer Seminar-Suchmaschine

Nach oben

Burnout-Tipps aus dem Jnana Yoga (2/7)

Burnout und der philosophische Yoga Weg: Jnana Yoga ist der Yoga des Wissens, der Yoga der philosophischen Selbstbefragung. Jnana Yoga gibt dem Leben eine tiefere Perspektive, gibt dem Leben einen tieferen Sinn. Jnana Yoga lehrt dich, Zugang zu finden zu dir selbst, nach innen zu gehen und dich selbst zu erfahren als Sein, Wissen und Glückseligkeit.

Seminare zu deinem Thema, in denen Du die unten empfohlenen Übungen und viele Variationen, Tipps und Hintergrundwissen unter kompetenter Anleitung erlernen kannst, findest du unter dem StichwortBurnout in unserer Seminar-Suchmaschine

Nach oben

Burnout - Tipps aus dem Kundalini Yoga (6/7)

Neue Energie bekommen - das hilft bei drohendem Burnout. Dazu gibt Kundalini Yoga viele Tipps. Kundalini Yoga ist der Yoga der Energie. Kundalini Yoga sagt: Auch wenn du drohendes Burnout spürst - es ist immer viel Energie in dir. Du kannst lernen, deine Energie zu spüren. Übe Mula Bandha, nähre dich mit der Energie der Erde und auch mit der Energie von oben - überall sind Quellen der Energie - öffne dich dafür.

Seminare zu deinem Thema, in denen Du die unten empfohlenen Übungen und viele Variationen, Tipps und Hintergrundwissen unter kompetenter Anleitung erlernen kannst, findest du unter dem StichwortBurnout in unserer Seminar-Suchmaschine

Nach oben

Burnout - Vorbeugung mit Affirmationen

Du kannst Affirmationen nutzen, um einem Burnout vorzubeugen. Eine Affirmationsreihe könnte sein: "Ich bin voller Kraft und Energie. Mir geht es gut. Ich freue mich auf den weiteren Tag". Deine Hände unterstützen diese Affirmationen mit Gesten. Sage die Affirmationen mehrmals am Tag. Du kannst sie besonders gut Morgens zum Aufwachen, am Ende deiner Meditation oder deiner Tiefenentspannung machen.

Seminare zu deinem Thema, in denen Du die unten empfohlenen Übungen und viele Variationen, Tipps und Hintergrundwissen unter kompetenter Anleitung erlernen kannst, findest du unter dem StichwortBurnout in unserer Seminar-Suchmaschine

Nach oben

Burnout - Vorbeugung mit Agni Sara

Bei Niedergeschlagenheit und beginnendem Burnout gilt es das Feuer in dir wieder zu entfachen. Dies kannst du mit einer einfachen körperlichen Übung bewirken. Agni heißt Feuer, Sara heißt Übung, Agni Sara ist also die Feuerübung. Eine Übung, um dein Feuer wieder zu entfachen.

Seminare zu deinem Thema, in denen Du die unten empfohlenen Übungen und viele Variationen, Tipps und Hintergrundwissen unter kompetenter Anleitung erlernen kannst, findest du unter dem StichwortBurnout in unserer Seminar-Suchmaschine

Nach oben

Katalog anfordern
Online Anmelden
Beratung und Anmeldung