Du bist hier: Was ist Kundalini / Evolution und Neues Zeitalter / 

Katalog anfordern
Online Anmelden
Beratung und Anmeldung

Kundalini Yoga als systematischer und sicherer Übungsweg

Spuren am StrandKundalini-Yoga ist ein systematischer Übungsweg, um schnell spirituelle Fortschritte zu machen. Kundalini-Yoga ist gerade in der heutigen Zeit von besonderer Wichtigkeit: Es beruht nicht auf Glauben und vertröstet nicht auf die Zeit nach dem Tod. Vielmehr führt Kundalini-Yoga recht bald zu authentischen Erfahrungen. Dieser Yoga-Weg muss von einem kompetenten Yoga-Lehrer in einer beschützten Umgebung gelernt werden. Kundalini-Yoga muss korrekt geübt werden. Eine Reihe von Vorsichtsmaßnahmen muss eingehalten werden. Dann ist der Kundalini-Yoga-Weg ein sicherer Weg zu schneller spiritueller Entwicklung und zur Entfaltung des menschlichen Potentials. Kundalini-Yoga ist ein fortgeschrittener Aspekt des Yoga, der sich seit Jahrhunderten und Jahrtausenden bewährt hat. Wer diesen Weg geht, begibt sich auf ein inneres Abenteuer, das das Leben verändern wird. Hatha-Yoga-PradipikaNicht jeder wird dabei zu einem Genie. Kundalini-Erweckung ist aber der Schlüssel für tiefe Meditation, geistige Ausstrahlung und mehr Lebensenergie. Sie verhilft dazu, selbstgemachte Grenzen zu transzendieren und zu einem erweiterten Bewusstsein zu gelangen. Kundalini-Yoga ist ein Übungsweg.

In der Hatha-Yoga-Pradipika heißt es: „Unermüdliches Praktizieren ist das Geheimnis des Erfolgs. Darüber gibt es keinen Zweifel“ (I, 68).

Das neue Zeitalter

Wir stehen am Beginn eines neuen Zeitalters: Haben die bisherigen technischen Errungenschaften die Möglichkeiten menschlichen Handelns, Kommunizierens und Erfahrens vervielfacht, können die kommenden Weiterentwicklungen das Menschsein an sich ändern. Erwähnen möchte ich hier Genetik, Hirnforschung, Computer, die über Elektroden oder Implantate direkt mit dem menschlichen Gehirn verbunden werden. Ob das Segen oder Fluch sein wird, wird sich erweisen. Die Menschen müssen lernen, die richtigen Entscheidungen zu treffen und nicht alles zu machen, was möglich ist.

Chancen der modernen Zeit

Leute am StrandDie menschliche Zivilisation hat erstmals in der Geschichte die realistische Möglichkeit, innerhalb einer Generation Hunger und Krieg zu überwinden: In immer mehr Teilen der Welt brauchen Menschen nicht an Hunger zu sterben. In immer mehr Teilen der Welt wird demokratisch gewählt. In immer mehr Teilen der Welt ist es undenkbar, dass ein Staat gegen einen anderen in den Krieg zieht. Das könnte zu dauerhaftem Frieden und Wohlstand führen. Es könnte aber auch nur vorübergehend sein und nuklearem Terrorismus, neuen Weltkriegen, Epidemien und Klimakatastrophen Raum geben.

Nach oben

Stehen wir vor einem Bewusstseinssprung?

Ich bin ein optimistischer Mensch und glaube, dass wir vor einem Bewusstseinssprung stehen könnten. In der Bhagavad Gita heißt es, dass Gott sich in jedem Zeitalter aufs Neue manifestiert (IV 7–8). Bhagavad GitaDiese Manifestation wird Avatar gennt. Im demokratischen Zeitalter geschieht dies vermutlich nicht in Gestalt einer einzigen Person, sondern in einer Vielzahl von Menschen. Ich glaube, dass in den kommenden Jahren die Kundalini in immer mehr Menschen erwachen wird. Damit der Mensch die neuen Möglichkeiten positiv nutzt, weise unter den Möglichkeiten wählen und auf einiges verzichten kann, was technisch machbar wäre, muss die spirituelle Energie erwachen.

Fundamentalismus als Zeichen spirituellen Erwachens

Vielleicht ist die zunehmende Verbreitung des Fundamentalismus in verschiedenen Religionen ein Zeichen: Spirituelle Erfahrungen zu machen wird wegen der kollektiv erwachenden Energie heute leichter als früher. Leider leiten derzeit vor allem meist Fundamentalisten ihre Anhänger zu intensiverer Praxis an.

Tolerante Formen der erlebbaren Spiritualität als Notwendigkeit der heutigen Zeit

Es ist jetzt der Moment gekommen, in dem tolerante Formen der Spiritualität eine Vielzahl von Menschen zur spirituellen Praxis und Erfahrung führen. Der Westen hat seit dem Zeitalter der Aufklärung im 18. Jahrhundert mit viel Aberglauben aufgeräumt und das Instrument der empirischen Wissenschaft stark entwickelt. Die Prinzipien der Aufklärung und empirischen Wissenschaft können auch östliche Spiritualität von Aberglauben und falschen Versprechungen befreien. Wenn eine ausreichend große Anzahl von Menschen mit Liebe und Respekt für Andersdenkende Friedenstaubepraktiziert und ihre Praxis mit Wissenschaft und Vernunft verbindet, wird sich eine neue spirituelle Kraft auf dem ganzen Planeten segensreich auswirken können. Spirituelle Aspiranten werden sich vermutlich immer in der Minderheit befinden. Aber die durch sie erzeugte Schwingung des Friedens wird überall befruchtend wirken können. Dies zumindest ist meine große Hoffnung. Und ich hoffe, dass diese Seiten ein klein wenig dazu beitragen.

Nach oben

Katalog anfordern
Online Anmelden
Beratung und Anmeldung

Blogeinträge zum Thema Kundalini

Yoga Vidya Kundalini Podcasts