Du bist hier: Haus Allgäu / Yogalehrer-Ausbildung / Yogelehrer/in-Ausbildung 4-Wochen-Intensiv Allgaeu / 

Yogalehrer/in Ausbildung 4-Wochen-Intensiv

Die 4-Wochen-Intensiv-Ausbildung führt durch die konzentrierte Übung zu einer tiefen inneren Erfahrung und öffnet den Zugang zur inneren Intuition. Du wirst Dinge tun können, die du vorher nicht für möglich gehalten hast. Das erweckte Prana (Lebensenergie) gibt dir die persönliche Ausstrahlung, die für einen Yogalehrer notwendig ist. Auch das theoretische Fundament ist sehr solide. In Vorträgen und Workshops werden die notwendigen Grundlagen erarbeitet. In Kleingruppen bekommst du erste Unterrichtserfahrung. Der Kurs ist auch dann für dich geeignet, wenn du nicht als Yogalehrer tätig werden willst, sondern für dich selbst Yoga wirklich intensiv erfahren willst.

Du magst dich fragen, wie du ein so komplexes System wie Yoga nach vier Wochen unterrichten kannst. Yogalehrer-Intensivkurse gibt es schon seit vielen Jahren. Sie haben sich in der Praxis vielfach bewährt. Genau wie man eine Fremdsprache in mehreren Wochen im Land selbst sehr schnell lernen kann, erfährt man in einem Intensivkurs die Tiefe des Yoga.

Diese Intensiv-Ausbildung ist außerdem sowohl der Grundbaustein für die 2-Jahres-Baustein-Ausbildung als auch eine sehr gute Ergänzung für längere, mehrjährige und weniger intensive Ausbildungen. Losgelöst von den Ablenkungen des täglichen Lebens kannst du in diesen Wochen gerade für deine eigene Praxis mehr lernen als sonst in mehreren Jahren.

Zur Einstimmung auf die Ausbildung bieten wir Yogalehrer Vorbereitungsseminare an. Nach der Ausbildung empfehlen wir, das Erlernte in Weiterbildungsseminaren zu vertiefen. Jeden Monat beginnt eine Ausbildung. Die 4-Wochen-Kurse finden in den Seminarhäusern Bad Meinberg (BM), Westerwald (WW), Allgäu (AL) und Nordsee (NO) statt.

Du kannst wählen, ob du an einer 4-Wochen-Intensivausbildung an einem Stück, oder zu zwei Blöcken zu je 2 Wochen, oder in 4 Blöcken zu je 1 Woche teilnehmen möchtest.

Eine weitere Variante ist die sogenannte Gurukula-Ausbildung, eine 2-monatige Yogalehrer Ausbildung mit Karma Yoga Praxis für intensive spirituelle Entwicklung.

Nach oben

unsere Ausbildungsthemen

Die Ausbildung zum Yogalehrer ist in acht Themenblöcke aufgeteilt:

  • Einführung - Philosophie und Ziel des Yoga
  • Hatha Yoga allgemein
  • Tantra und Kundalini Yoga - Yoga der Energie
  • Raja Yoga - Mentales Training und Meditation
  • Karma Yoga - Yoga der Tat
  • Bhakti Yoga - Den Kontakt zum Göttlichen herstellen
  • Jnana Yoga - Der Yoga des Wissens
  • Yoga Unterrichtsmethodik

Hier findest du eine detaillierte Beschreibung aller Ausbildungsthemen der Yogalehrer Ausbildung.

allgemeine Infos zur Ausbildung

Prüfung
Voraussetzung zur Prüfungszulassung ist der Besuch der Yoga Vidya Lehrer-Ausbildung. Die Prüfung besteht aus mehreren Vorstellstunden, einer schriftlichen und ggf. einer mündlichen Prüfung.

Zertifikat, Anerkennung
Am Ende des Kurses gibt es eine Prüfung. Anschließend erhältst du das Zertifikat „Yogalehrer/in (BYV)“ vom Berufsverband der Yoga Vidya Lehrer/innen (BYV). Das Zertifikat ist allgemein anerkannt. Der Berufsverband der Yoga Vidya Lehrer/innen e.V. (BYV) ist ein Zusammenschluss von Yogalehrern, die sich dem klassischen, integralen Yoga verpflichtet fühlen. Er führt, in Zusammenarbeit mit dem Yoga Vidya e.V., Yogalehrer Aus- und -weiterbildungen durch, gibt Yoga-Unterrichtsmaterial heraus, unterhält Kontakte zu anderen Verbänden und Institutionen und unterstützt seine Mitglieder in ihrer Arbeit. Die Yoga Vidya Lehrer Ausbildungen sind bei der Yoga Alliance registriert. Die Yoga Alliance steht für einen bestimmten Qualitätsstandard. Bei ihr registrierte Yogalehrer und –schulen genießen international hohes Ansehen. Besonders interessant, wenn du international tätig werden willst. Nähere Infos zur Registrierung bei Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-Mailvicara(at)yoga-vidya.de

Die Yoga Vidya Yogalehrer Ausbildung ist ebenfalls beim EMR (ErfahrungsMedizinischesRegister) in der Schweiz registriert. Wenn du deine Ausbildung für die EMR anerkennen lassen willst, gibt dir unser Ausbildungsrat gerne nähere Informationen und Unterlagen Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-Mailausbildung(at)yoga-vidya.de

An- und Abreise

Anreise ab 13.00, Zimmerbezug ab 15.00. Um 16.00 Möglichkeit zur Teilnahme an einer Yoga-Stunde, Abendessen um 17.30. Der Kurs beginnt um 19.00 (bitte spätestens um 18.00 da sein). Beginn der 2., 3. und 4. Woche jeweils Freitag um 20.00 (bitte spätestens um 19.00 da sein). Ende am Abreisetag ca. 12.30. Abholung ab Bahnhof möglich.

Freizeitaktivitäten
Freitags ist von ca. 10.30–20.00 unterrichtsfrei. Hier besteht die Möglichkeit zu Spaziergängen, Radtouren, Naturfreibad, Hallenbad mit Sauna, Besuchen, Ausflügen, etc. 16.30: Möglichkeit zur Yogastunde.

Bitte mitbringen:

Bhagavad Gita mit Erläuterungen und Kommentaren von Swami Sivananda“ (Mangalam Verlag) oder wahlweise: „ Die Bhagavad Gita für Menschen von heute“ mit Erläuterungen von Sukadev Bretz und Wort für Wort Übersetzung.

• Gelbes Oberteil und weiße Yoga-Hose sind ab der 2. Woche für die Arbeit in den Unterrichtsgruppen erforderlich

Weitere empfohlende Bücher:• „Das Große Illustrierte Yogabuch“ von Swami Vishnu-devananda• „Yoga Vidya Asanabuch“ von Sukadev Bretz•  „Das große Yoga Vidya Hatha Yoga Buch“. (alle Bücher sind in den Yoga Vidya Zentren erhältlich). Wir empfehlen auch ... • Wecker, Hausschuhe, Brillenträger: Hartschalen-Brillenetui, Notizbuch, 3-teilige Bettwäsche (auszuleihen gegen Gebühr von 5 €), Handtücher können mitgebracht oder  gegen eine Leihgebühr ausgeliehen werden (groß 3€, klein 2€). Yogamatten, Kissen und Decken sind in den Yogaräumen vorhanden. Musikinstrumente für Mantra-Singen oder „Bunten Abend“ sowie wetterfeste Kleidung für Ausflüge.

Nach oben

Ausbildungsleiter & Teilnahmebedingungen

Ein Team erfahrener Ausbildungsleiter vermittelt kompetent den umfangreichen Stoff. Spezielle Unterrichtseinheiten werden oft von weiteren Ausbildern gegeben.

Teilnahmebedingungen
Grundkenntnisse in den Asanas und der Yoga-Philosophie sind notwendig, um zu wissen, was dich erwartet. Du brauchst aber nicht fortgeschritten zu sein, um teilnehmen zu können. Yoga-Neulingen und Unschlüssigen empfehlen wir, vor der Ausbildung an einem der Yogalehrer Vorbereitungsseminare teilzunehmen. Die Ausbildung ist intensiv und verlangt Disziplin. Vollständige Teilnahme an allen Kursen, Vorträgen und Workshops ist Pflicht. Fleisch, Fisch, Eier, Tabak, Alkohol, Drogen sind während der Ausbildung nicht erlaubt. Wir empfehlen, vor Ausbildungsbeginn „Das Große Illustrierte Yoga-Buch“ zu lesen.

06.00-08.30 Morgenmeditation, Mantra-Singen, Vortrag
08.45-11.05 Asanas, Pranayama, Tiefenentspannung. Yogastunde separat für Fortgeschrittene, Mittelstufe, sanft.
11.05 Brunch. Karma Yoga (Mithilfe ca. 45 Min.), Studienzeit (ca. 45 Min.), Pause
14.00-15.45 Vortrag, Workshop
16.00-18.10 Asanas, Pranayama, Tiefenentspannung. Unterrichtstechniken und eigene Unterrichtserfahrung in Kleingruppen
18.10 Abendessen, Pause
20.00-22.10 Abendmeditation, Mantra-Singen, Vortrag

Meditation um 06.00 Uhr mag auf den ersten Blick sehr früh erscheinen. Nach zwei Tagen hat man sich daran gewöhnt. Frühmorgens ist die spirituelle Energie in der Atmosphäre am stärksten. So kann die Meditation besonders tief werden.

Wir lösen auch Bildungschecks NRW ein (max. 500 € pro Seminar) und werden über die Bildungsprämie gefördert –  www.bildungspraemie.info

Lehrende

   Shivakami Bretz – Yoga Acharya, Yoga Ausbildungsleiterin seit 1993, Heilpraktikerin (für Psychotherapie), ausgebildet in Hypnose und Gestaltberatung. Sie war lange Jahre im sozialen Bereich tätig, entdeckte dort ihre Freude, Menschen in ihrer körperlichen und geistigen Entwicklung zu unterstützen. Ihr Wissen über Yoga, Meditation und Ayurveda erwarb sie an führenden Schulen in Deutschland und Florida. Shivakami liebt es, Brücken zu bauen zwischen unterschiedlichen Traditionen wie Körperübungen und Selbstreflexion oder Raja Yoga und westlicher Psychologie. Seit 1993 gibt sie ihr umfangreiches Wissen in den Yoga Vidya-Zentren weiter. Sie berät dich auch gerne in Einzelsitzungen. Leiterin des Yoga Vidya Ashrams Allgäu.

 

   Karuna M. Wapke - ist Yogalehrerin (BYV und in der Trad. von TKV Krishnamacharya), Hormon- und Yin-Yogalehrerin. Sie unterrichtet seit 2006 Yogakurse sowie Aus- und Weiterbildungen und legt ihren Schwerpunkt vor allem auf Hatha- und Raja-Yoga. Nach 20 Jahren in der Privatwirtschaft und einigen Jahren als selbständige Yogalehrerin ist sie 2014 zu Yoga Vidya Westerwald übersiedelt und hat dort in der Abgeschiedenheit des Waldes Yoga vermittelt. Seit März 2017 lebt, lernt und lehrt sie im Allgäuer Yoga-Vidya-Team und ist von der Möglichkeit Yoga ganzheitlich zu leben, im Team gemeinsam zu wirken und weiterhin viele Menschen auf dem Yogaweg begleiten zu dürfen, nach wie vor begeistert.

Ausbildungsgebühren 2018 *)

Hier findest du die Übersicht über alle Termine und Preise der 4-Wochen Intensivausbildungen bei Yoga Vidya.

(*) MZ: Mehrbett-, DZ: Doppel-, EZ: Einzelzimmer, S: Schlafsaal, Z: Zelt, Womo: Wohnmobil)

 

4-Wochen-Kurse:

MZ 2327 €; DZ 2776 €; EZ 3242 €; Heimschläfer 1972 €
2×2-Wochen-Kurse:MZ 2512 €; DZ 2962 €; EZ 3426 €; Heimschläfer 2156 €
(Bei Vorauszahlung 111 € Ermäßigung)

4×1-Wochen-Kurse:

 

MZ 2632 €; DZ 3080 €; EZ 3544 €; Heimschläfer 2272 €
(Bei Vorauszahlung 225 € Ermäßigung)

 

Teilnahmebedingungen

Bei Yoga Vidya leben und vermitteln wir den klassischen ganzheitlichen Yoga und Ayurveda.

Daher ist es charakteristisch für den ganzheitlichen Ansatz unserer Ausbildungen, dass neben den ausbildungsspezifischen Inhalten in Vorträgen und Workshops täglich mindestens 1 Yogastunde sowie täglich morgens und abends Meditation und Mantrasingen integraler Bestandteil der Ausbildungen sind.

Diese Kombination von Theorie und Praxis, Training von Körper, Geist und Herz, hat sich besonders bewährt und als sehr wirkungsvoll erwiesen:

  • Leichtes Lernen durch organische Verbindung von Theorie und Praxis
  • Du bekommst die nötige Energie. das Gelernte tatkräftig in die Praxis umzusetzen und erhältst das Charisma und die Ausstrahlung, andere erfolgreich zu beraten und Dein Wissen als Lehrende/r weiter zu geben
  • Über 18.000 zufriedene Absolventen: bewährtes erfolgserprobtes Konzept mit gutem Ruf
  • Hohe Qualitätsstandards: Authentische Ausbilder, die leben und praktizieren, was sie lehren
  • Alle Ausbildungen mit Abschluss und Zertifikat der Berufsverbände - Die meisten Ausbildungen sind als Bildungsurlaub anerkannt.
  • Günstige Inklusivpreise
  • Integration durch Mithilfe
  • Gelebte Gesundheit und Ökologie: Rauch- und alkoholfreies Haus, gesunde biologisch-vegetarische Vollwertkost (in Bad Meinberg ist unsere Küche sogar bio-zertifiziert), Photovoltaik- und Biogas-Strom.

Alles zusammen führt zu dem besonderen Intensivcharakter der Ausbildungen, die Dir neben der reinen Wissensvermittlung auch persönliche Praxis und Selbsterfahrung ermöglichen. So fühlst Du dich nach einer Intensivausbildung gleichzeitig regeneriert, voller Energie, Kraft und Ausstrahlung, die auch zu Hause noch lange nachwirken.

Nach oben

Teilnahmebedingungen Aus- und Weiterbildungen

Während der Aus- und Weiterbildungen vollständiger Verzicht auf Alkohol, Rauchen, Drogen, Fleisch, Fisch.
Die Teilnahme an allen Programmen gemäß Tagesablauf ist Pflicht und Voraussetzung für das Abschlusszertifikat, einschließlich morgens und abends Meditation und Mantrasingen, Yogastunden sowie täglich eine ¾ Stunde Mithilfe (Karma Yoga) bei den Arbeiten im Haus. Ebenso ist das Bestehen der Abschlussprüfung Voraussetzung für die Zertifikatserteilung.
Bei Nichtbeachten der Teilnahmebedingungen kann der Teilnehmer vom Kurs ausgeschlossen werden. In diesem Fall, wie auch bei vorzeitigem Abbruch des Kurses, besteht kein Anspruch auf Rückerstattung.
Bitte beachte, dass es für die „Ausübung der Heilkunde" gesetzliche Bestimmungen gibt. Die Ausbildungen berechtigen nicht zur „Ausübung der Heilkunde“ in Deutschland, wenn man die Zulassung durch die zuständigen staatlichen rechtlichen Organe noch nicht besitzt, also nicht niedergelassener Arzt, Psychologe oder Heilpraktiker bzw. Heilpraktiker (Psychotherapie) ist.

An-/Abreise, Kursbeginn

 

Anreise ab 13.00h
Zimmerbezug ab 15.00h

Möglichkeit zur kostenlosen Teilnahme an der Ankommens-Yogastunde um 16.30h (Yogalehrerausbildung 16.00h)

18.00h Abendessen: Großes Vollwert-Buffet

20.00h eigentlicher Seminarbeginn mit Meditation, Mantra-Singen (Yogalehrerausbildung 19.00h)

Abreise am letzten Tag ab ca. 12.00h. Abholservice vom Bahnhof. Bei Ausbildungen ist es nicht möglich, später anzureisen, früher abzureisen oder einen Tag zu verpassen.

 

Tagesablauf

6.00-7.00h
 
Pranayama (freiwillig. Pflicht bei 9-Tage-Intensiv Weiterbildungen)
7.00-ca. 8.05h Satsang: Meditation, Mantrasingen, Lesung
ca. 8.05-11.00h Ausbildungsspezifische Vortrag/ Workshop/ Yogastunde
11.00 Uhr
 
 
Brunch.
Karma Yoga (Mithilfe ca. 45 Min.),
Freizeit/Studienzeit.
14.00/14.30h-
18:00h
Vortrag, Workshop/ Unterrichtstechniken/ Anwendungen bzw. Yogastunden, je nach Ausbildung
18.00 Uhr Abendessen, Pause
20.00-21.00h Satsang: Meditation, Mantrasingen
Ca. 21.00-22.00h
 
Vortrag, Workshop, Studienzeit

Der Tagesablauf folgt dem bewährten Yoga Vidya Seminarablauf. Je nach Ausbildung gibt es kleinere Abweichungen. Die Workshops, Vorträge, Meditationen und Yogastunden sind weitgehend auf das jeweilige Ausbildungsthema abgestimmt.

Seminarende

Am letzten Tag nach dem Brunch, also um ca. 12.30h; bei Wochenenden ca. 14.00 Uhr.

Freier Tag

Bei Ausbildungen ab 7 Tage ist ein halber Tag pro Woche, bei längeren Ausbildungen ein Tag pro Woche von 9.00-20.00h unterrichtsfrei. An diesen Tagen finden nur Morgen- und Abendmeditation statt (Teilnahmepflicht) sowie das Pranayama von 6.00-7.00h (freiwillig).

Karmayoga

 

Integraler Bestandteil der Ausbildung ist die Mithilfe von etwa 45 Minuten täglich bei verschiedenen Arbeiten im Haus, da "Karma Yoga", der Dienst für andere, ein wichtiger Aspekt der Persönlichkeitsentwicklung und der spirituellen Entwicklung ist. Gleichzeitig hilft es uns, unsere Seminarpreise weiterhin so günstig halten zu können. Für die Teilnehmer ist es eine Gelegenheit, sich hier heimisch und familiär zu fühlen.

Mahlzeiten

Es gibt zwei reichhaltige, lactovegetarische vollwertige Mahlzeiten:
Brunch (Frühstück und Mittagessen zusammen) um 11.00 Uhr und Abendessen um 18.00 Uhr.

Mit Nahrungsmitteln aus kontrolliert ökologischem Anbau, im Seminarhaus Bad Meinberg in Europas größter zertifizierter Bio-Küche, mit Liebe zubereitet. Auf Sonderwünsche können wir nach Absprache von mindestens einer Woche vor Seminarbeginn eingehen.

Preise

Alle bei den Seminaren und Ausbildungen Preise sind Pauschalpreise. Sie beinhalten das gesamte Seminar-/Ausbildungs-/ Wellnessprogramm, also täglich 2x Meditation, Mantrasingen und Kurzvortrag, 2-3 Vorträge/Workshops, 1-2 Yogastunden, sowie Unterkunft in der gewählten Zimmerkategorie und vegetarische Vollwertverpflegung.

Rückerstattung:
Rücktritt und Rückzahlung bis 2 Wochen vor Seminarbeginn 25 € Stornogebühr. Rücktritt und Rückzahlung bei weniger als 2 Wochen bis zum Seminarbeginn 50 % Rückerstattung. Umbuchungen und Gutschriften bis 2 Wochen vor Seminarbeginn kostenlos. Umbuchungen bei weniger als 2 Wochen zum Seminarbeginn oder Rücktritt mit Gutschrift: 15 € Bearbeitungsgebühr.

Bei manchen Ausbildungen gelten spezielle Teilnahme- und Rücktrittsbedingungen. Einige Ausbildungen bestehen aus 2 oder mehr Teilen, für die man sich nur als Ganzes anmelden kann. Bei diesen Ausbildungen sind Belegungen nur eines Ausbildungsteils nicht möglich, ebenso keine Rückerstattungen nach Beginn des ersten Ausbildungsabschnittes. Bei Ausbildungen, bei denen man sich die Bausteine flexibel auswählen kann, trifft dies nicht zu, da jeder Baustein für sich eine abgeschlossene Ausbildung darstellt.

Wir behalten uns vor, dass Seminare wegen zu niedriger Teilnehmerzahl in etwa 4 Tage vorher abgesagt werden. Du kannst dann selbstverständlich in ein anderes Seminar überwechseln, oder bekommst Dein Geld zurück. Falls der Seminarleiter erkrankt bzw. kurzfristig absagt, behalten wir uns vor, einen Ersatz-Seminarleiter einzusetzen, und bemühen uns, einen gleich erfahrenen Seminarleiter zu finden. Falls Du das Seminar mit dem Ersatz-Seminarleiter nicht besuchen möchtest, kannst du jederzeit in ein anderes Seminar wechseln oder bekommst Du Dein Geld zurück. Ein Anspruch auf Fahrtkostenerstattung besteht nicht.

An der Nordsee kommt pro Tag 1 € Kurtaxe hinzu (bei Ankunft vor Ort zu bezahlen). Du bekommst eine Kurkarte, mit der du viele Vorteile hast: kostenloser Eintritt in die Strandbäder, kostenloses Parken (außer Friesentherme), 25 % Ermäßigung in der Frieslandtherme und andere Vergünstigungen.

Bildungsurlaub/Bildungschecks und Bildungsprämiengutscheine

Für alle Yogalehrer-Ausbildungen, insbesondere auch die Bausteinausbildungen, kannst du auch Fördergelder beantragen und so einen Teil der Ausbildungsgebühr evtl. erstattet bekommen.

Infos über Staatliche Fördermittel erfährst du hier.

Bitte mitbringen

Bettwäsche (auch ausleihbar für 5 €), Handtücher (auch ausleihbar für 2 €), Wecker, Hausschuhe, Schreibpapier, Stifte und Schnellhefter. Wenn vorhanden: Meditationsdecke und Kissen (stehen aber auch kostenlos in den Yogaräumen zur Verfügung oder sind in unserer Boutique zu erwerben). Wenn Du eine Brille trägst: Bitte bringe ein Hart-Brillenetui mit, in dem Du Deine Brille während der Yogastunden aufbewahren kannst.

Bei Ayurveda-Ausbildungen bitte zusätzlich mitbringen: Thermoskanne, ausreichend Wäsche (da viel mit Öl gearbeitet wird), Wollmütze/Kopfbedeckung (für bestimmte Anwendungen), 3 große Badetücher, Bademantel und 1 Bettlagen (kein Spannbettlaken).

Was spricht für die Aus-/Weiterbildungen bei Yoga Vidya ?

Die meisten Ausbildungen stehen allen Menschen offen, die sich gründliche Kenntnisse in alternativen, ganzheitlichen Beratungs- und Behandlungsmethoden und verwandten Wissenschaften aneignen wollen. Sie sind auch dann für dich geeignet, wenn du dein Wissen nicht hauptberuflich einsetzen willst, sondern für dich persönlich tiefer in ein Gebiet der ganzheitlichen Gesundheit und Lebensweise einsteigen willst.

Bei Yoga Vidya findest du ein einzigartiges Angebot an Ausbildungen mit einem ganzheitlichen Ansatz. Sie zeichnen sich aus durch:

Leichtes Lernen durch organische Verbindung von Theorie und Praxis: In einer energetisch hoch aufgeladenen und geschützten Atmosphäre, weg vom Alltag, erfolgt Lernen auf allen Ebenen. Du kannst komprimiert in kurzer Zeit sehr viel mehr Neues auf nehmen, als du es vielleicht sonst gewöhnt bist.

Integration von Yoga, Meditation und Mantra-Singen: Du bekommst die nötige Energie und Kraft, das Gelernte tatkräftig in die Praxis umzusetzen und anzuwenden. Und du erhältst die Ausstrahlung und das Charisma, die nötig sind, um andere erfolgreich zu beraten, ihnen zu helfen oder dein Wissen als Lehrender weiter zu geben.

Wissen erwerben, Fachkompetenz steigern, Energie auftanken: Dank der Kombination von spezifischen Ausbildungsinhalten mit spirituellen Grundpraktiken des Yoga fühlst du dich am Ende nicht ausgelaugt und erschöpft, sondern aufgeladen, oft sogar erholter als nach einem Urlaub!

Bewährtes erfolgserprobtes Konzept mit gutem Ruf: Seit über 16 Jahren bildet Yoga Vidya als Europas führende Yogalehrer Ausbildungseinrichtung nach einem bewährten System Yogalehrer aus. Dieses Konzept wurde erfolgreich auf andere Ausbildungsgänge übertragen.

Hohe Qualitätsstandards: Die Ausbildungen werden von hoch qualifizierten Fachkräften geleitet, die selbst praktizieren und leben, was sie lehren. Dadurch fließt viel Lebensweisheit und praktisch anwendbares Wissen ein.

Über 18.000 zufriedener Absolventen, deren Leben durch die Ausbildungen oft entscheidende, neue Impulse bekommen hat. Alle Ausbildungen mit Abschluss und Zertifikat. Unsere Ausbildungen finden in Zusammenarbeit mit der Akademie der Kulturen in NRW statt. Die meisten Ausbildungen sind als gesetzlicher Bildungsurlaub anerkannt. Besondere Förderung: NRW Bildungsschecks – berufliche Weiterbildung zum halben Preis!

Günstige Inklusivpreise: Als gemeinnütziger Verein können wir hohe Qualität zu einmalig günstigen Preisen ermöglichen. Dabei sorgen über 100 engagierte Mitarbeiter/innen mit Liebe für einen harmonischen Aufenthalt.

Integration durch Mithilfe: Ausbildungsteilnehmer helfen täglich 45 Min. im Haus mit. Das hilft, die Preise möglichst niedrig zu halten, und führt zu einem Gefühl familiärer Verbundenheit zwischen Mitarbeitern und Teilnehmern.

Gelebte Gesundheit und Ökologie: Rauch- und alkoholfreies Haus. Photovoltaik-Strom und Wärmegewinnung in Kooperation mit dem benachbarten Betreiber einer Biogasanlage. Gesunde biologisch-vegetarische sowie vegane Vollwertkost. Unsere Küche in Bad Meinberg ist Deutschlands größte bio-zertifizierte Küche!

Wir freuen uns auf dich!

Dein Yoga Vidya Team

Was ist Yoga Vidya ?

Yoga Vidya ist Europas führender Anbieter von Ausbildungen und Weiterbildungen auf dem Gebiet von Yoga, Meditation, Ayurveda, Massage, Gesundheit und Spiritualität.



Yoga Vidya Allgäu

Lärchenweg 3
87466 Oy-Mittelberg/ Maria Rain

Tel.: 08361 / 92 530 - 0
Fax: 08361 / 92 530 - 29

E-Mail: rezeption(at)allgaeu.yoga-vidya.de

Mitarbeiter gesucht


Beratung/Anmeldung

 

Tel. 08361/92530 – 0

rezeption(at)allgaeu.yoga-vidya.de


Hier kommst Du direkt zur Seminar-Anmeldung!

Jetzt Anmelden Button Allgäu


Seminare Shivakami Bretz

Kunterbuntes Weihnachtsfeier Programm: Yoga-Stunde, Festessen...
Weihnachten in seiner ursprünglichsten Form – Ruhe und Frieden...
Möchtest du gerne die Yogalehrer-Ausbildung beginnen? Steige tief...
An diesem Yoga Wochenende lernst du spezielle Weisen, Hatha Yoga zu...
Die Psychologische Yogatherapie Ausbildung verschafft Grundlagen...

Grundlagen der Psychologischen Yogatherapie mit Shivakami Bretz

Die Psychologische Yogatherapie Ausbildung verschafft Grundlagen...
Die Psychologische Yogatherapie Ausbildung verschafft Grundlagen...

Mitarbeiter gesucht
Grafik Enzian