Du bist hier: Business Yoga Ausbildung  / Prüfung

Zertifizierung

Den Abschluss der Bausteinausbildung bildet ein Wochenende in Bad Meinberg. Neben einer praktischen Lehrprobe präsentieren die Yogalehrenden dabei ihr eigenes Business Yoga-Konzept, das während der Ausbildung entstanden und gereift ist.

Die Anmeldung zur Prüfung erfordert den Nachweis einer Yogalehrergrundausbildung (mind. 400 UE), der besuchten Pflicht- und Wahlbausteine und die schriftliche Ausarbeitung der Prüfungsfragen (Hausarbeit).

Es müssen mind. 2 Wochenenden (der Pflicht- und/oder Wahlbausteine, einschließlich Prüfungswochenende) oder alternativ die Intensivwoche in Bad Meinberg belegt werden.

Bei Erfüllen der Prüfungsvoraussetzungen und Bestehen der Prüfung erhältst du  das Zertifikat Business Yogalehrer/in (BYV).

Die Ausbildung muss mind. 2 Jahre umfassen (von Beginn der Yogalehrer-Grundausbildung an). Damit erfüllt die Ausbildung die Anforderungen der Krankenkassen, sofern eine berufliche Grundqualifikation gemäß der Krankenkassenbestimmungen vorliegt.