Du bist hier: Center / Kaiserslautern / Start

Yoga Vidya Kaiserslautern

Yoga Live Online

Auch in dieser besonderen Zeit möchten wir es dir ermöglichen, Yoga zu üben. Dafür treffen wir uns live online. Unsere bisherigen Erfahrungen mit Online Meetings waren sehr positiv. Wir freuen uns, dass wir mit Yoga zu dir nach Hause kommen können. Bis bald! Annette & Georg

So einfach bist du dabei

Sende uns eine Email mit Datum und Uhrzeit der Yogastunde für die du dich anmelden möchtest an kaiserslautern@yoga-vidya.de. Daraufhin bekommst du von uns eine Email mit allen Infos. Unser Streaming erfolgt über Zoom. Zoom kannst du ganz einfach auf dein Gerät herunterladen.

Unsere nächsten Live-Online-Yogastunden

Montag 06.04., 18:00-19:30 Uhr, Yoga Praxis um das Gleichgewicht zu stärken mit Georg Atemübungen, Sonnengruß, Asanas, Tiefenentspannung mit dem Schwerpunkt das körperliche und geistige Gleichgewicht zu stärken. Finde deine innere Balance. *Für alle Stufen*

Dienstag 07.04., 19:30-21:00 Uhr, Yin-Yang Yoga mit Manuela (mehr über Manu erfährst du auf der Team Seite: hier). Diese Yogapraxis bringt die Sonnen- und Mondenergie in Einklang. Nach einer aktiven, kraftvollen Yang-Praxis lassen wir die passive Yin-Yoga Praxis ihre Wirkung entfalten. *Yogaerfahrung vorausgesetzt*

Mittwoch 08.04., 18:00-19:30 Uhr, Mental Yin Yoga mit Annette
Die Yoga-Stellungen werden über einen Zeitraum von 3 Minuten, oder auch länger, gehalten. Yin Yoga wirkt in den tieferen Schichten des Körpers, wie Faszien, Organen, Knochen und Gelenken. Durch dieses lange Halten wird der Energie-Fluss bei vorhandenem Mangel angeregt und bei übermäßiger Energie ausbalanciert. *Für alle Stufen*

Donnerstag 09.04., 20:00-21:30 Uhr, Detox Hatha Yoga mit Georg

Die Asana-Praxis legt den Schwerpunkt auf Drehungen, Bauchmuskeln stärken und Massage der Bauchorgane. Ausgewählte Atmen- und Entspannungsübungen ermöglichen zudem eine geistige Entgiftung. *Für alle Stufen*

Karfreitag 10.04., 09:00-10:30 Uhr, Faszienyoga mit Annette
Wir erweitern die Yogapraxis durch Hinzunehmen von Federn, Schwingen, aufspannen der Strukturen und vielseitiges Bewegen. Dadurch bekommen die Faszien zusätzliche Impulse Verklebungen zu lösen und Entgiftung wird gefördert. Wahrnehmungsübungen schulen die Eigenempfindung (Propriorezeption). *Für alle Stufen*

Freitag 10.04., 10:45-11:45 Uhr, Satsang mit Annette & Georg, kostenlos
Gemeinsame Meditation, Mantrasingen und die Lichtzeremonie „Arati“. *Für alle offen*

Samstag 11.04., 09:30-11:00 Uhr, Yoga für den Rücken mit Georg
Wir brauchen Bewegung, Dehnung und Kräftigung! Für den ganzen Körper und besonders für den Rücken. Drehungen, Seitbeugen, Vor-und Rückbeugen ermöglichen es, Spannungen zu beseitigen und halten die Bandscheiben gesund. Zudem wird die Haltung insgesamt verbessert. *Für alle Stufen*

Ostermontag 13.04., 09:30-11:00 Uhr, Pawan Mukta Asanas mit Annette

Die Reihe der Pawan Mukta Asanas wurde von Swami Satyananda Saraswati entwickelt. Ein Teil der Praxis ist sehr wohltuend für die Gelenke und wirkt anti rheumatisch. Auch verdauungsfördernde und Energieblockenden lösende Übungen gehören dazu. *Für alle Stufen*

Wie geht es weiter? Wir freuen uns über Rückmeldungen zu unserem Programm und versuchen auf Wünsche und Anregungen einzugehen. Hier veröffentlichen wir unser aktuelles Angebot, es lohnt sich öfter vorbei zu schauen!

Preise

Einzelstunde: € 9

Jede Stunde kann einzeln bezahlt oder 5 Stunden gesammelt überwiesen werden.

Bankdaten Yoga Vidya Kaiserslautern: GLS Bank, IBAN:DE72430609676026422700

Mit Monats- und Jahres-Abo: kostenlos

Als Nachholstunde aus dem letzten Kurs: kostenlos

Bei finanzieller Notsituation: kostenlos

Yogastunden auf YouTube

Wir haben Übungsvideos aufgenommen, weitere werden folgen. Mittelstufe Link Schultern-Nacken-Brustkorb Link. Wir wünschen dir viel Freude damit und bis bald. Georg und Annette

Vielen Dank für Eure Spenden!

Wir haben bereits einige Spenden von Kursteilnehmern/innen erhalten. Dafür möchten wir uns hier herzlichst bedanken! Immer mehr Bürger in allen Länder der Welt sind duch Folgen der sich rasch ausbreitenden Krankheit betroffen. Es ist gut und tugendhaft, dass wir uns angesichts der dramatischen Ereignisse gegenseitig unterstützen.

"Tue deine Pflicht und Schuldigkeit, denn Handeln ist Nichthandeln überlegen, und in Untätigkeit wäre es dir nicht einmal möglich, deinen Körper zu erhalten". "Für den Weisen, der Yoga zu erreichen wünscht, gilt handeln als der Weg, für denselben Weisen, der Yoga erreicht hat, gilt Nichthandeln als der Weg".

Bhagavad Gita 3/8 und 6/3

 

Zur aktuellen Situation

Im Sinne des yogischen Prinzips Ahimsa (Gewaltlosigkeit) wollen wir einen liebevolles Miteinander, gegenseitige Rücksichtnahme und umsichtiges Handeln üben. Durch Fürsorge und Schutz von Anderen, vor allem von Schwächeren, wollen wir der aktuellen Situation bestmöglichst begegnen. Das Yoga Zentrum bleibt daher bis auf weiteres geschlossen. Auf dieser Seite veröffentlichen wir, wann wir das Yoga Zentrum wieder öffnen können. Bitte schaut öfter hier vorbei.

Uns entsteht nun finanziell ein ziemlicher Verlust und wer uns gerne unterstützen möchte, kann einen beliebig hohen Betrag spenden (Bankdaten: GLS Bank, IBAN: DE72430609676026422700). Wer eine Rückzahlung gezahlter Beiträge wünscht, kann sich mit uns in Verbindung setzen. Ein Verzicht wäre jedoch sehr hilfreich und wir bedanken uns herzlichst bei allen, denen dies möglich ist!
Fühlt Euch umarmt und bleibt gesund und munter!

OM Tryambakam

Herzliche Grüße

Georg & Annette

Unsere Tipps um das Immunsystem zu stärken:

1. Iss viel Obst, Salate und frisch zubereitete, gut und leicht bekömmliche Kost. Sehr zu empfehlen sind auch Smoothies und frisch gepresste Säfte. Annettes Lieblingssmoothie wird gemixt aus: aufgetauten wilden Heidelbeeren, Orangen, Bananen, Feldsalt, Mangold, Rucola oder anderem Salate, 1 Tl. Gerstengrassaftpulver, ½ Tl. Acerola.

2. Ersetze Industriezuckerhaltige Süßigkeiten durch Trockenfrüchte wie beispielsweise Datteln, Feigen und Aprikosen. Zu empfehlen ist auch roher Honig aus verantwortungsbewussten Quellen.

3. Vermeide verarbeitets, ungesundes, fettes Essen, zerkochtes und übermäßig gebratenes Essen.

4. Würze dein Essen mit frischem Ingwer, Kurkuma und frisch gepresster Zitrone. Gib Zimt und/oder Kardamom in dein Haferflockenmüsli oder auf Apfelscheiben und Bananen.

5. Gönne dir täglich eine Tiefenentspannung und/oder Meditation um bewusst loszulassen und zu regenerieren.

6. Übe täglich Asanas und wenn möglich Pranayama.

7. Verbringe viel Zeit in der Natur, gönne dir frische Luft und Bewegung im Freien.

8. Mache dir bewusst, dass dein Leben ein Geschenk ist. Widme dich aufbauender, Horizont erweiternder Lektüre.

9. Sei dir bewusst, dass deine Gedanken die Realität formen. Angst ist der perfekte Nährboden für Krankheiten jeglicher Art. Lies daher am besten nur ausgewählte Nachrichten.

Yoga Vidya Kaiserslautern

Schillerstraße 6

Festnetz Büro in Neustadt: 06321/9704146

Mobil: 0157 33782607

kaiserslautern(at)yoga-vidya.de

 

Inspiration

Es könnte sein, dass in Italiens Häfen die Schiffe für die nächste Zeit brach liegen, ... es kann aber auch sein, dass sich Delfine und andere Meereslebewesen endlich ihren natürlichen Lebensraum zurückzuholen dürfen. Delfine werden in Italiens Häfen gesichtet, die Fische schwimmen wieder in Venedigs Kanälen!

Es könnte sein, dass sich Menschen in ihren Häusern und Wohnungen eingesperrt fühlen, ... es kann aber auch sein, dass sie endlich wieder miteinander singen, sich gegenseitig helfen und seit langem wieder ein Gemeinschaftsgefühl erleben. Menschen singen miteinander!!!

Es könnte sein, dass die Einschränkung des Flugverkehrs für viele eine Freiheitsberaubung bedeutet und berufliche Einschränkungen mit sich bringt,... es kann aber auch sein, dass die Erde aufatmet, der Himmel an Farbenkraft gewinnt und Kinder in China zum ersten Mal in ihrem Leben den blauen Himmel erblicken. Sieh dir heute selbst den Himmel an, wie ruhig und blau er geworden ist!

Es könnte sein, dass die Schließung von Kindergärten und Schulen für viele Eltern eine immense Herausforderung bedeutet,...es kann aber auch sein, dass viele Kinder seit langem die Chance bekommen, endlich selbst kreativ zu werden, selbstbestimmter zu handeln und langsamer zu machen. Und auch Eltern ihre Kinder auf einer neuen Ebene kennenlernen dürfen.

Es könnte sein, dass unsere Wirtschaft einen ungeheuren Schaden erleidet,... es kann aber auch sein, dass wir endlich erkennen, was wirklich wichtig ist in unserem Leben und dass ständiges Wachstum eine absurde Idee der Konsumgesellschaft ist. Wir sind zu Marionetten der Wirtschaft geworden. Es wurde Zeit zu spüren, wie wenig wir eigentlich tatsächlich brauchen.

Es könnte sein, dass dich das auf irgendeine Art und Weise überfordert, ... es kann aber auch sein, dass du spürst, dass in dieser Krise die Chance für einen längst überfälligen Wandel liegt,
- der die Erde aufatmen lässt,
- die Kinder mit längst vergessenen Werten in Kontakt bringt,
- unsere Gesellschaft enorm entschleunigt,
- die Geburtsstunde für eine neue Form des Miteinanders sein kann,
- der Müllberge zumindest einmal für die nächsten Wochen reduziert,
- und uns zeigt, wie schnell die Erde bereit ist, ihre Regeneration einzuläuten, wenn wir Menschen Rücksicht auf sie nehmen und sie wieder atmen lassen.

Wir werden wachgerüttelt, weil wir die Dringlichkeit selbst nicht erkannten. Denn es geht um unsere Zukunft. Es geht um die Zukunft unserer Kinder.

(VerfasserIn unbekannt)

Allgemeine Empfehlungen

Wir empfangen Newsletter von:

Dr. Albert Schweitzer Stiftung, PETA, Greenpeace, Change org., Avaaz.

Auch zu empfehlen:

GLS Bank oder eine andere Ethik Bank, LichtBlick Ökostrom.

 



2 jährige Yogalehrer/in Ausbildung

Die Ausbildung hat begonnen, ein Einstieg ist noch bis 31.03. möglich.

Informationen und Anmeldeformular