Du bist hier: Center / Frankfurt / Workshops

Einführung in den Buddhismus und die Vipassana-Meditation mit Bhikkhuni Silavaddhani - live Online

So 5.07.2020 12.30 - 14.00 Uhr

Vipassana bedeutet intuitives, tiefgründiges Verstehen oder klares, wahrheitsgemäßes Sehen der wahren Natur aller körperlichen und geistigen Phänomene. Man trainiert den Geist und übt sich darin mehr und mehr in die Gegenwart zu kommen und „hier“, im gegenwärtigen Moment zu sein. Es bedeutet die Dinge zu sehen, wie sie wirklich sind. Häufig wird Vipassana auch mit Einsichts- oder Achtsamkeitsmeditation übersetzt. 

Weitere Hintergrundinformationen zur Traditionslinie und der hier unterrichteten Methode findest Du hier.

Wir laden Sie herzlich ein zu einer Einfühung in die Achtsamkeits-Meditation. Anhand einfacher und strukturierter Übungen lernen wir Achtsamkeit auf Körper, Gefühle, Geist und Geistobjekte zu legen.

Teilnehmen können alle Interessenten, ob mit oder ohne Meditationserfahrung. Die Entfaltung von Achtsamkeit und das Gewinnen von Erkenntnissen aus dem eigenen Erleben sind unabhängig von Alter, Religion oder Weltanschauung.

Es wird empfohlen bequeme, lockere Kleidung zu tragen.

Ferner wird Bhikkhuni Silavaddhani im Rahmen der Veranstaltung über das Thema "Kalyana Mitta - wertvolle spirituelle Freundschaft" sprechen.

 

Ehrwürdige Bhikkhuni Silavaddhani beschäftigt sich seit 1997 mit dem Buddhismus; seit 2006 praktiziert sie Vipassana. Sie ordinierte im Januar 2010 in Thailand als Anwärterin (Maechee) mit dem Höchst Ehrwürdigen Phra Ajarn Tong Sirimangalo als Mentor. Im Juni 2012 folgte auf Sri Lanka die Ordination zur Novizin (Samaneri) mit der Ehrwürdigen Rahatungoda Saddha Sumana Bhikkhuni als Mentorin. 

Mit der Zustimmung und Unterstützung ihrer Lehrer und Mentoren erhielt sie im Januar 2019 die Höhere Ordination zur Bhikkhuni mit der Ehrwürdigen Rahatungoda Saddha Sumana Bhikkhuni als Unterweiserin (Pavattini) und dem Höchst Ehrwürdigen Waskaduwe Mahindawansa Maha Nayaka Thero als Unterweiser.

Seit 2009 praktizierte sie regelmäßig im Wat Phradhatu Sri Chomtong Voravihara und wurde von Khun Thanat und Khun Kathryn Chindaporn angeleitet, sowie als Meditationslehrerin trainiert.

Weiterhin organisierte sie Meditationskurse und Vorträge mit dem Ehrwürdigen Phra Ajarn Ofer in Deutschland. Hierbei assistierte sie dem Lehrer und übersetzte. 

Im Oktober 2014 wurde sie vom Höchst Ehrwürdigen Phra Prom Mongkol Vi (Ehrwürdiger Phra Ajarn Tong Sirimangalo) als Meditationslehrerin autorisiert. Im Mai 2014 erhielt sie eine Ehrung für buddhistische Wohltäter auf regionaler Ebene der Provinz Chiang Mai und im Mai 2016 erhielt sie eine besondere Ehrung durch den Ehrwürdigen Phra Ajarn Tong Sirimangalo.

Von April 2010 bis Dezember 2016 lebte sie in einem thailändischen-buddhistischen Tempel in der Nähe von Frankfurt (www.watthaigoetzenhain.npage.de) und im Sommer 2015 wurde sie vom Ehrw. Phra Ajarn Tong Sirimangalo damit betraut dabei, ein weiteres Vipassana-Meditationszentrum in Brandenburg aufzubauen und zu leiten. Seit 2018 lebt und lehrt sie nun im Dhammanikhom Vipassana-Meditationszentrum in Heinersbrück in der Nähe von Cottbus (www.vipassana-dhammanikhom.de).

Wir bitten um eine angemessene Spende, für Bhikkhuni Silavaddhani und für Yoga Vidya e.V. als Veranstalter. 

Der Vortrag finden live via zoom statt. Die Zugangsdaten bekommst Du nach der Anmeldung.

Du benötigst einen PC oder ein Smartphone mit Internetverbindung. Zoom muss nicht für die Teilnahme installiert sein, es geht auch eine Teilnahme über den Browser.

Yoga und Slackline mit Atmarama

Mo 13.07.2020 18-21.30 Uhr 

Slacklinen ist weit mehr als nur ein Fun-Sport, es trainiert Muskulatur, Koordination, Reaktionsvermögen und Konzentration. Das Balancieren auf der 5 Zentimeter breiten Slackline bringt ganz klar gesundheitliche Vorteile mit sich und wird ebenso wie Rückenyoga von vielen Physiotherapeuten empfohlen. „Die innere Ruhe, die man beim Slacklinen empfindet, ist mit Yoga zu vergleichen“, sagt Jonas Weidemann, von Slackliner Berlin. "Das Gehen auf der Slackline hat also nicht nur einen hohen Spaß-und Gesundheitsfaktor, sondern hält durchaus auch meditative Komponenten parat, von denen man im Alltag profitieren kann. "Auf der Slackline wird der Körper durchgehend beobachtet. So lernt der Sportler sich ausschließlich auf die für die Situation wichtigen Details zu konzentrieren. Unwichtige Reize aus der Umgebung werden ausgeblendet" schreibt Jonas Weidemann in seiner Diplomarbeit über das Slacklinen.

Dieser Workshop ist für alle Anfänger gedacht, die einfach mal testen wollen, ob ihnen dieser Sport gefällt. Jedoch darf man auch Vorerfahrungen mitbringen. Der Workshopleiter wird sich die Zeit nehmen, um auf die individuellen Ansprüche und Interessen eines jeden einzugehen. So kommt niemand zu kurz, ganz gleich wie schnell sich Fortschritte bei ihm eingestellt haben.

Inhalte des Workshops (Anfänger)

-sicherer Auf-und Abbau einer Slackline

- die ersten Schritte auf der Line

- Tipps & Tricks für schnelle Lernfortschritte

- erste einfache Tricks auf der Slackline

- Materialkunde und verschiedene Slackline Varianten (zB: Jumpline, Rodeoline)

- Baumschutz und Sicherheit beim Slacklinen

- Umgang mit Kindern und älteren Menschen beim Slacklinen

Slackline Workshopleiter: Atmarama ist seit 2007 Jahren Yogalehrer und seit 2012 Jahren Sevaka und Mitbewohner von Yoga Vidya Frankfurt. Seit 2017 steht er nahezu täglich auf der Slackline.

Wo: Im Grüneburgpark. Treffpunkt am Eingang vom Grüneburg Park gegenüber dem Palmengarten um 17.45 Uhr.

Slacklinen kann man bei jedem Wetter nach dem Motto "Es gibt kein falsches Wetter, sondern höchstens falsche Bekleidung".

Die Yogastunde findet  bei schlechtem Wetter  im Yoga Center statt.

Bitte bringe Deine eigene Yogamatte mit und teile uns auch mit ob Du eine eigene Slackline besitzt und diese mitbringen kannst.

Du kannst auch kostenfrei eine Slackline bei uns ausleihen.

Corona-Rahmenbedingungen:

Gemäß den aktuellen Bekanntmachungen dürfen sich zum Zeitpunkt des Workshops bis zu 10 Personen aus mehreren Haushalten im Freien treffen. 
Hilfsstellung kann euch eine Person aus eurem eigenen Haushalt geben oder unser Workshop-Leiter Atmarama mit Handschuhen und Mundschutz. 

EUR 33,-(Normalpreis) / 28,-(für Schüler, Studenten, Jahresabonnenten) / 23,-(für Teilnehmer der Yogalehrer-Ausbildung)/ 10,-(Kinder von 6-14 Jahre)

Feet Up –Dein Weg in den Skorpion und Handstand -mit Maryia und Patrick

Do 20.08.2020 18.30-22.00

Umkehrhaltungen wie Skorpion und Handstand eröffnen Dir eine neue Perspektive aufs Leben. Doch der Weg dahin erfordert viel Selbstvertrauen, Mut und eine gute Portion Geduld. In diesem Workshop erlernst Du jeweils eine Reihe vorbereitender Übungen für jede dieser Umkehrhaltungen, welche Dich auf verschiedene Aspekte der jeweiligen Stellung systematisch vorbereiten wird. Ferner werden wir eine besondere Aufmerksamkeit auf Deine Geisteshaltung legen: Achtsamkeit auf den Körper und Geist wird Dich darin unterstützen, innere Hindernisse zu überwinden und notwendige Qualitäten aufzubauen.

 Der Workshop ist für Yogis geeignet, die den Kopfstand mindestens fünf Atemzüge lang entspannt halten können.

Workshopleiterin: Maryia Drahavets ist Yogalehrerin (BYV), Yogalehrer-Ausbilderin, Yoga Vidya Acharya und Leiterin der Yoga Vidya Zentrums in Frankfurt. Mit Begeisterung und Hingabe unterrichtet sie die Vielfalt des Yoga und unterstützt Ihre Teilnehmer im Prozess der Selbstbewusstwerdung. Auf dem Gebiet des Hatha Yoga gilt ihre besondere Vorliebe den Umkehrhaltungen und Armbalancen, welche sie in diesem Workshop mit Dir teilen möchte.

Workshopleiter: Patrick Rehse hat 2012 seine erste Yogastunde bei YogaVidya Frankfurt besucht und 2018 hat er seine zweijährige Yogalehrer-Ausbildung hier abgeschlossen. Die fortgeschrittenen Asanas und die damit verbundene Herausforderung machen ihm besonders viel Spaß.

EUR 33,-(Normalpreis) / 28,-(für Schüler, Studenten, Jahresabonnenten) / 23,-(für Teilnehmer der Yogalehrer-Ausbildung)

 

Indische ayurvedische vegetarische Küche mit Mani

Fr 21.08.2020 17.30-21.30 Uhr

Traditionelle indische Gewürzmischungen und deren Zubereitung stehen im Mittelpunkt dieses abenteuerlichen Workshops. Du bekommst Einblick in das Zusammenspiel der Gewürze mit bestimmten Gemüsearten und Linsengerichten sowie in deren Wirkungen auf den Körper. Wir werden gemeinsam ein leckeres und gesundes indisch-vegetarisches Menü zubereiten und genießen. Lass Dich überraschen...

Workshopleiter: Manikaran Goel ist in Nordindien aufgewachsen und beschäftigt sich seit seiner Jugend mit Ayurveda, Yoga und verschiedenen Disziplinen zur Selbstbewusstwerdung. 1995 kam er durch seine deutsche Frau nach Deutschland, wo sich viele Menschen u.a. an seiner Kochkunst erfreuen. Seit 2018 wirkt er als Chefkoch in der Küche vom Haus Yoga Vidya Westerwald, dem ersten veganen Yoga Vidya Seminarhaus.

EUR 44,-(Normalpreis) / 38,-(für Schüler, Studenten, Jahresabonnenten,Teilnehmer der Yogalehrer-Ausbildung)

Schamanische Heilreise mit Jürgen

Fr 28.08.2020 17.30-20.30 Uhr

Auf einer tieferen Ebene des Seins sind wir gesund und wissen in Klarheit um unseren Lebensweg. Im Alltag kann es sein, dass unsere Gedanken, Gefühle und Handlungen nicht mehr im Einklang mit dieser tieferen Ebene stehen. In der schamanischen Heilreise kannst Du Dich mit Deinem Inneren rückverbinden, um den Lebensflusswieder zu harmonisieren und Deine eigene Klarheit zu finden. Bringe gerne ein persönliches Thema mit, das Du an diesem Abend transformieren möchtest.

Workshopleiter: Jürgen König beschäftigt sich neben Yoga intensiv mit dem praktischen Wissen und der Kosmologie traditioneller Kulturen, besonders der Tradition der Inka aus Südamerika. Er wurde zum Energie-Seher nach Martin Brune ausgebildet und bietet seitdem Einzelsitzungen, Workshops, Meditationen und Ausbildungen an. (www.energie-heilung.info)

EUR 33,-(Normalpreis) / 28,-(für Schüler, Studenten, Jahresabonnenten) / 23,-(für Teilnehmer der Yogalehrer-Ausbildung)

Wichtige Daten

Yoga Vidya e.V.

Niddastraße 76
60329 Frankfurt/Main

Tel.:  069 - 444047

Telefonzeiten:
Mo - Do:
16.30 - 20 Uhr

Fax:  069 - 444071

Mail: frankfurt(at)yoga-vidya.de

Kontoinhaber: Yoga Vidya Center Frankfurt e.V.
Bank: GLS Bank
IBAN: DE70 4306 0967 0023 9732 05
BIC: GENODEM1GLS

(Bitte auf Überweisungsträger den Kurs-/Workshop-Titel angeben)

 

 

 



Yoga Vidya Yoga, Meditation, Ayurveda, Yoga Ausbildungen, Yoga Kurse, Yoga Ferien hat 4,52 von 5 Sternen 441 Bewertungen auf ProvenExpert.com