Du bist hier: Center / Frankfurt / Workshops

Yin Yoga intensiv – vertiefe Deine Praxis mit Heide

Fr 24.04.2020 17.30-20.30 Uhr

Unter dem Motto „Spüren – Atmen – Loslassen“ wirst Du intensiv praktizieren und die Vorzüge des Yin Yoga genießen:

  • 3 Stunden Entspannung pur und abschalten

  • 3 Stunden Auszeit nur für Dich

  • 3 Stunden sanftes Üben ohne Leistungsdruck

Praktiziert wird hingebungsvoll, achtsam und fokussiert auf den eigenen Körper und Geist. Das Erspüren und Erleben steht im Vordergrund. Die Yin Yoga-Positionen werden über mehrere Minuten passiv und ohne Anstrengung gehalten. Das ermöglicht Dir einen tieferen Zugang zu Deiner Yogapraxis und führt Dich näher an Deinen inneren Wesenskern "Sat Chit Ananda – Sein, Wissen, Glückseligkeit“. Tiefer innerer Frieden ist erfahrbar.  

Auf körperlicher Ebene werden tiefer gelegene Muskel- und Gewebsschichten angesprochen und der Chi-Fluss positiv beeinflusst. Verspannungen und Blockaden können sich lösen. Auf emotionaler und geistiger Ebene wird durch das lange Halten Deine Selbstwahrnehmung geschult. Gefühle, Bilder und Gedanken, die aufsteigen, lernst Du liebevoll anzunehmen und wieder loszulassen.

Der Workshop richtet sich an alle Yogainteressierten, die Entspannung suchen und ihren Blick nach innen vertiefen möchten.

Workshopleiterin: Heide Lütkenhaus ist Yogalehrerin und Yin Yogalehrerin (BYV). Ihre besondere Leidenschaft gilt der achtsamen Praxis des Yin Yoga in Ergänzung zu eher yang-orientierten Einflüssen der heutigen Welt.

EUR 33,- (Normalpreis) / 28,- (für Schüler, Studenten, Jahresabonnenten) / 23,- (für Teilnehmer der Yogalehrer-Ausbildung)

Pranayama intensiv mit Vimala

Do 30.04.2020 19.00-21.00 Uhr

Freue Dich auf zwei Stunden intensives Pranayama mit fortgeschrittenen Techniken. Reinige Dein Energiesystem gründlich und erlebe das Gefühl von gesteigertem Prana und innerer Ruhe zugleich. Freue Dich unter anderem auf Techniken wie Bhastrika, Surya Bheda und Murchha in Verbindung mit sehr kraftvollen Mudras. Die angewandten Techniken stammen alle aus der Hatha Yoga Pradipika und werden so angeleitet wie Swami Vishnudevananda sie gelehrt hat. So praktiziert Du traditionelle, fundierte und sehr effektive Techniken. Der Workshop schließt mit einer Meditation ab.

Man sagt von einem Menschen, dass er nur so lange lebt, als er Atem in seinem Körper hat. Wenn der Atem ausgeht, sagt man, dass er tot ist. Daher ist eine tägliche Pranayama Praxis zu empfehlen. (Hatha Yoga Pradipika)

Voraussetzung für diesen Workshop sind regelmäßige Yogapraxis, insbesondere von Kapalabhati und Wechselatmung, sowie ein sattwiger Lebensstil.

Workshopleiterin: Vimala Franziska Henschel ist Yogalehrerin (BYV), Meditations- und Entspannungskursleiterin sowie spirituelle Lebensberaterin (BYVG). Sie ist sehr dankbar in der Sivananda Tradition zu stehen und hier immer wieder tiefe Einblicke in die Ganzheitlichkeit des Yoga zu bekommen. Für sie ist Yoga nicht nur ein System sondern eine Lebenseinstellung.

EUR 18,- (Normalpreis) / 15,- (für Schüler, Studenten, Jahresabonnenten) / 13,- (für Teilnehmer der Yogalehrer-Ausbildung)

Yoga mit Klangschalen und Gong -Yoga, Raum, Klang und Zeit -nur für Dich! Mit Petra

Fr. 08.05.2020 17.30-20.30 Uhr

Faszinierende Fragen zur Welt, Ton und Schwingung werden Dich zum Beginn beschäftigen. Die obertonreichen Klänge der Schalen versetzen Dich in den so genannten Alphazustand, eine angenehme Trance. Die Töne der Klangschalen berühren unser Innerstes, sie bringen die Seele zum Schwingen, so können besonders gut Spannungen und Blockaden körperlicher und seelischer Art gelöst und Selbstheilungskräfte mobilisiert werde. Eine Klangreisewird Dich zum Anfang in die Ruhe und Atmosphäre von Raum und Klang führen. Weiter geht es mit Klang, der Dich in Deine Asanas trägt wie auch Prana Dich tagen kann. Lasse Dich hineinführen und sinken, bis die Resonanz und Schwingungen eine tiefe Entspannung, Einheit von Körper und Stellung herbeiführen. Durch die Obertöne der Schalen auf Deinem Körper, in der Aura und im Raum, kannst Du die Erfahrung von innerer Stille und Freude genießen. Die Töne sind zu hören, zu spüren und Du kannst sie ganz in Dich aufnehmen. Immer wieder werden Klangentspannungen Dich in Deine Mitte führen. Das Pranayama leitet Dich weiter zu Deiner Mitte. Mit einer Chakra-Klang-Meditation sowie einer nachhaltigen Gongmeditation werden die energetischen Wirkungen vertieft und gefestigt. Du hast es verdient!

Grundkenntnisse im Hathayoga sind erwünscht.

Workshopleiterin: Petra Johanna Hellerist Yogalehrerin (BYV), Tibetische Klangbehandlerin (BYVG) und Gongspielerin nach Klangheilung von Sat Subagh. Sie beschäftigt sich außer mit Yoga, noch intensiv mit Gong, Klangschalen und Schwingungen. Ihre Stärke ist das meditative und energetische Yoga, dass Sie mit viel Lebensfreude vermittelt.

EUR 33,-(Normalpreis) / 28,-(für Schüler, Studenten, Jahresabonnenten) / 23,-(für Teilnehmer der Yogalehrer-Ausbildung)

108 Sonnengrüße mit Mantra-und Harmonium-Begleitung –mit Atmarama

Fr 15.05.2020 17.30-20.30 Uhr

Starte mit 108 Sonnengrüßen meditativ ins Wochenende und mache die Erfahrung, dass gemeinsam alles leichter fällt :-)Zwölf Surya Namaskar Mantras, 108 Mal von Atmarama gesungen und mit indischem Harmonium begleitet werden Dir Flügel verleihen. Die zwölf Hauptasanas der Yoga Vidya Grundreihe und die Tiefenentspannung am Ende wird die angeregten Energien harmonisieren und Dein Immunsystem stärken.

Grundkenntnisse im Bereich Hatha Yoga sind erwünscht.

Workshopleiter: Atmarama ist seit 2007 Yogalehrer (BYV). Er ist seit 2012 in Vollzeit bei Yoga Vidya Frankfurt tätig.

EUR 28,- (Normalpreis)/ 24,-(für Schüler, Studenten, Jahresabonnenten) / 20,-(für Teilnehmer der Yogalehrer-Ausbildung)

Von der Krise zur Klarheit. Krisen-Management aus yogischer Sicht mit Swami Tattwarupananada

Di 19.05.2020 18.30-21.30 Uhr, anschließend yogisch-vegane Mahlzeit

Jede ernsthafte spirituelle Entwicklung wird von Perioden der Suche und Krise begleitet. Verstehen, annehmen und Transformation der Krisenzeit sind essentiell auf dem spirituellen Weg. Vedanta ist nicht nur die Philosophie der universellen Einheit, sie wird auch oft die Philosophie der vollkommenen Freiheit genannt. Du lernst, die Freiheit des Vedanta in Deine Krisenzeiten zu bringen. Sie führt Dich immer mehr zu Dir selbst, zu mehr Lebensglück, zu wahrer Unabhängigkeit und zu innerem Frieden.

Workshopleiter: Swami Tattvarupananda ist ein spiritueller Lehrter in der Tradition von Swami Dayananda und Swami Sivananda mit internationaler Lehrerfahrung. Swami Tattvarupananda lebte viele Jahre mit Swami Dayananda unter einem Dach und unterrichtet seitdeminverschiedenen Ashrams und lokalen Institutionen Sanskrit, Yoga und Vedanta. Seit 2010 unterstützt er auch intensiv die von Swami Govindananda gegründete Sivananda Yoga Vidya Peetham. Sein Gurukulam gehört zu Aim for Seva -ein von Swami Dayanananda ins Leben gerufenes soziales Hilfswerk, dass in ganz Indien Projekte zur Förderung von Frauen und Kindern betreut. Für 2016 plant Swamiji die Eröffnung eines dem schon bestehenden Gurukulam angegliederten Girls-Gurukulam. Alle Einnahmen aus seinen Workshops fließen diesen Projekten zu.

www.jjkgurukulam.org

EUR 38,-(Normalpreis) / 32,50(für Schüler, Studenten, Jahresabonnenten) / 27,-(für Teilnehmer der Yogalehrer-Ausbildung) inkl.Yogisch-vegane Bio-Mahlzeit

Kundalini Yoga nach Swami Vishnudevananda mit Vimala

Fr 29.05.2020 17.30-20.30 Uhr

An diesem Abend werden wir drei Stunden Asanas, Pranayama, Mudras und Meditation aus dem Kundaliniyoga praktizieren. Nutze diese vertieften Techniken um Deine Energie zu spüren und zu lenken. Erfahre das Gefühl von gesteigertem Prana und freue Dich auf eine intensive Reinigung des energetischen Körpers. Dieser Workshop gibt bereits Kundalini Yoga-Praktizierenden die Möglichkeit, Ihre Praxis noch weiter zu vertiefen und insbesondere auch Mudras zu praktizieren. Er ist auch für alle geeignet, die schon einige Zeit Hatha Yoga praktizieren und ihre Praxis bereichern wollen.

Die Yoga Vidya Grundreihe, Kabalapathi und Wechselatmung sollten unbedingt bekannt sein.

Workshopleiterin: Vimala Franziska Henschel ist Yogalehrerin (BYV), Meditations-und Entspannungskursleiterin sowie spirituelle Lebensberaterin (BYVG). Sie ist sehr dankbar in der Sivananda Tradition zu stehen und hier immer wieder tiefe Einblicke in die Ganzheitlichkeit des Yoga zu bekommen. Für sie ist Yoga nicht nur ein System sondern eine Lebenseinstellung.

EUR 33,-(Normalpreis) / 28,-(für Schüler, Studenten, Jahresabonnenten) / 23,-(für Teilnehmer der Yogalehrer-Ausbildung)

Yamas und Niyamas –Die ethischen Grundlagen des Yoga –mit Vimala

Fr 05.06.2020 17.30-21.00 Uhr

Yamas und Niyamas sind die ethischen Grundlagendes Yoga. Sie geben hilfreiche Anleitungen im Umgang mit sich selbst und anderen, sie bilden ein wertvolles Fundament auf dem spirituellen Weg. Mit dem Verständnis über die Yamas und Niyamas wird das Leben anders und oftmals angenehmer. Mit der Beachtung dieser Grundlagen im Alltag bringt man Yoga von der Matte ins Leben.In diesem Workshop lernst Du die 10 Yamas und Niyamas kennen und wirst Tipps bekommen wie Du z.B. Gewaltlosigkeit (Ahimsa), Zufriedenheit (Santosha) und Disziplin (Tapas) in Dein Leben und Deine Yogapraxis integrieren kannst. Neben einem theoretischen Teil wird es auch eine Yogastunde mit Integration der 10 Grundlagen geben, denn die Yamas und Niyamas sind alles andere als bloße Theorie. Sie sind vielmehr eine Leitschnur, eine Stütze und eine Lebenseinstellung.Würde jeder Mensch die Yamas und Niyamas beherzigen, gebe es sehr viele Probleme auf der Welt nicht und die Menschheit wäre insgesamt zufriedener und glücklicher.

Workshopleiterin: Vimala Franziska Henschel ist Yogalehrerin (BYV), Meditations-und Entspannungskursleiterin sowie spirituelle Lebensberaterin (BYVG). Sie ist sehr dankbar in der Sivananda Tradition zu stehen und hier immer wieder tiefe Einblicke in die Ganzheitlichkeit des Yoga zu bekommen. Für sie ist Yoga nicht nur ein System sondern eine Lebenseinstellung.

EUR 33,-(Normalpreis) / 28,-(für Schüler, Studenten, Jahresabonnenten) / 23,-(für Teilnehmer der Yogalehrer-Ausbildung)

Yoga für den Rücken mit Sylvia

Fr 19.06.2020 17.30-20.30 Uhr

In diesem Workshop lernst Du die Yoga Vidya Reihe für den Rücken kennen und weitere wohltuende Übungen, die Du in Deinen Alltag integrieren kannst. Ergänzt werden die Asanas durch Körperwahrnehmung, Pranayama und Tiefenentspannung. Yoga-Übungen, regelmäßig ausgeführt, können Rückenschmerzen vorbeugen, auf Stress und Muskelverspannungen beruhende Rücken-, Kopf-und Nackenschmerzen lindern oder beseitigen. Die sanften Übungen des Hatha-Yoga helfen, wieder zu einer bewussten und aufrechten Haltung, zu einer tieferen und ruhigeren Atmung sowie zu mehr innerer und äußerer Kraft und Lebensfreude zu kommen.

Wichtiger Hinweis: Bei gravierenden Problemen wie Bandscheibenvorfall, Unfällen, etc. sollten die Übungen nur in Zusammenarbeit mit Arzt/Physiotherapeut/Chiropraktiker ausgeführt werden.

Workshopleiterin: Sylvia Nahrendorf-Nemetz ist Yogalehrerin (BYV) und Entspannungskursleiterin (BYVG). Sie unterrichtet Yoga seit 2012 mit viel Freude & Begeisterung, mit dem Schwerpunkt Yoga für den Rücken. Sie möchte die wohltuende ganzheitliche Wirkung von Yoga weitergeben

EUR 33,-(Normalpreis) / 28,-(für Schüler, Studenten, Jahresabonnenten) / 23,-(für Teilnehmer der Yogalehrer-Ausbildung)

Indische ayurvedischevegetarische Küche mit Mani

Fr 26.06.2020 17.30-21.30 Uhr

Traditionelle indische Gewürzmischungen und deren Zubereitung stehen im Mittelpunkt dieses abenteuerlichen Workshops. Du bekommst Einblick in das Zusammenspiel der Gewürze mit bestimmten Gemüsearten und Linsengerichten sowie in deren Wirkungen auf den Körper. Wir werden gemeinsam ein leckeres und gesundes indisch-vegetarisches Menü zubereiten und genießen. Lass Dich überraschen...

Workshopleiter: Manikaran Goel ist in Nordindien aufgewachsen und beschäftigt sich seit seiner Jugend mit Ayurveda, Yoga und verschiedenen Disziplinen zur Selbstbewusstwerdung. 1995 kam er durch seine deutsche Frau nach Deutschland, wo sich viele Menschen u.a. an seiner Kochkunst erfreuen. Seit 2018 wirkt er als Chefkoch in der Küche vom Haus Yoga Vidya Westerwald, dem ersten veganen Yoga Vidya Seminarhaus.

EUR 44,-(Normalpreis) / 38,-(für Schüler, Studenten, Jahresabonnenten,Teilnehmer der Yogalehrer-Ausbildung)

Achtsamkeitstag mit Bhikkhuni Silavaddhani

So 28.06.2020 12.30-20.45 Uhr

Vipassana bedeutet intuitives, tiefgründiges Verstehen oder klares, wahrheitsgemäßes Sehen der wahren Natur aller körperlichen und geistigen Phänomene. Man trainiert den Geist und übt sich darin mehr und mehr in die Gegenwart zu kommen und „hier“, im gegenwärtigen Moment zu sein. Es bedeutet die Dinge zu sehen, wie sie wirklich sind. Häufig wird Vipassana auch mit Einsichts- oder Achtsamkeitsmeditation übersetzt. 

ANMELDUNG und  genauere Informationen zum Tagesablauf findest Du hier.

Einführung ins Ayurveda mit Sabine

Fr 03.07.2020 17.30-20.30 Uhr

Das Wort Ayurveda besteht aus den beiden Silben ayuh und veda und bedeutet übersetzt „das Wissen vom Leben“. Jeder Mensch wird mit einer individuellen Konstitution geboren, bei der verschiedene dynamische Funktionsprinzipien, doshas genannt, die Grundlage bilden. Nur wenn die doshas in Balance sind, ist man gesund.

In diesem Workshop lernst du:

- Grundlagen über den Ayurveda mit Erklärung der doshas

- die eigene Konstitution zu bestimmen

- typengerechte Empfehlungen, um die individuelle Natur wahrzunehmen und persönliche Schwachpunkte auszugleichen zu können.

Workshopleiterin: Sabine Tempel hat an der Europäischen Akademie für Ayurveda in Kooperation mit der Middlesex University London Ayurveda-Medizin studiert. Praktische Erfahrungen hat sie in deutschen Kureinrichtungen und bei mehreren Aufenthalten in Indien erworben. Ayurveda und Yoga haben den gleichen Ursprung und sind eng miteinander verbunden, ihr Zusammenspiel bewirkt Harmonie für Körper und Geist. Sabine ist Heilpraktikerin seit 1999 in eigener Naturheilpraxis TEMPELVEDA, Yogalehrerin (BYV) und Business-Yogalehrerin (BYV).

EUR 33,- (Normalpreis) / 28,- (für Schüler, Studenten, Jahresabonnenten) / 23,- (für Teilnehmer der Yogalehrer-Ausbildung)

Yoga und Slackline mit Atmarama

Mo 13.07.2020 18-21.30 Uhr

Slacklinen ist weit mehr als nur ein Fun-Sport, es trainiert Muskulatur, Koordination, Reaktionsvermögen und Konzentration. Das Balancieren auf der 5 Zentimeter breiten Slackline bringt ganz klar gesundheitliche Vorteile mit sich und wird ebenso wie Rückenyoga von vielen Physiotherapeuten empfohlen.„Die innere Ruhe, die man beim Slacklinen empfindet, ist mit Yoga zu vergleichen“, sagtJonas Weidemann, Geschäftsführer und Verantwortlicher von Slackliner Berlin,den wir im Juli 2017 für einen 2-tägigen Workshop "Slackline + Yoga" gewinnen konnten. "Das Gehen auf der Slackline hat also nicht nur einen hohen Spaß-und Gesundheitsfaktor, sondern hält durchaus auch meditative Komponenten parat, von denen man im Alltag profitieren kann. "Auf der Slackline wird der Körper durchgehend beobachtet. So lernt der Sportler sich ausschließlich auf die für die Situation wichtigen Details zu konzentrieren. Unwichtige Reize aus der Umgebung werden ausgeblendet "schreibt Jonas Weidemann in seiner Diplomarbeit über das Slacklinen.

Am Mo 13.07 wird es wieder bei Yoga Vidya Frankfurt "Slackline + Yoga" geben. Dieser Workshop ist für alle Anfänger gedacht, die einfach mal testen wollen, ob ihnen dieser Sport gefällt. Jedoch darf man auch Vorerfahrungen mitbringen. Der Workshopleiter wird sich die Zeit nehmen, um auf die individuellen Ansprüche und Interessen eines jeden einzugehen. So kommt niemand zu kurz, ganz gleich wie schnell sich Fortschritte bei ihm eingestellt haben.

Inhalte des Workshops (Anfänger)

-sicherer Auf-und Abbau einer Slackline

- die ersten Schritte auf der Line

- Tipps & Tricks für schnelle Lernfortschritte

- erste einfache Tricks auf der Slackline

- Materialkunde und verschiedene Slackline Varianten (zB: Jumpline, Rodeoline)

- Baumschutz und Sicherheit beim Slacklinen

- Umgang mit Kindern und älteren Menschen beim Slacklinen

Slackline Workshopleiter: Atmarama ist seit 2007 Jahren Yogalehrer und seit 2012 Jahren Sevaka und Mitbewohner von Yoga Vidya Frankfurt. Seit 2017 steht er nahezu täglich auf der Slackline.

Wo: Grüneburgpark Treffpunkt  17.50 Uhr: Haupteingang Grüneburgpark, gegenüber vom Haupteingang Palmengarten. Siesmeyerstr. 65, 60323 Frankfurt.

18-20 Uhr Slackline Workshop

20-21.30 Uhr sanfte Hatha Yoga Stunde; Yogalehrer:Atmarama Manfred Sirch.

Sollte das Wetter gar nicht mitspielen, dann werden wir gemeinsam einen Ersatztermin suchen und finden.

Bitte bringe Deine eigene Yogamatte mit und teile uns auch mit ob Du eine eigene Slackline besitzt und diese mitbringen kannst.

EUR 33,-(Normalpreis) / 28,-(für Schüler, Studenten, Jahresabonnenten) / 23,-(für Teilnehmer der Yogalehrer-Ausbildung)/ 10,-(Kinder von 6-14 Jahre)

Erwecke den kleinen Krishna in Dir –Kinderyoga für Erwachsene mit Vimala

Mi 22.07.2020 19.00-20.30 Uhr

Freue Dich auf eine Yogastunde mit ganz viel Spaß und Freude. Lasse Dich von Little Krishna's Geschichten inspirieren und entdecke das innere Kind in Dir. Gib ihm Raum und spüre wie Du so Deine Lebensfreude steigerst und vielleicht ganz neue Aspekte Deiner Selbst entdeckst. Erlebe die Asanasauf leichte, ungezwungene und spielerische Weise und sehe die Welt für einen Moment mit den Augen eines Kindes: neugierig, mutig und frei.Diese Stunde ist für jeden geeignet, auch für Steiftiere und Frischlinge im Yoga Sehr gerne darf Dich Dein Lieblingskuscheltier zur Stunde begleiten.

Workshopleiterin: Vimala Franziska Henschel ist Yogalehrerin (BYV), Meditations-und Entspannungskursleiterin sowie spirituelle Lebensberaterin (BYVG). Sie ist sehr dankbar in der Sivananda Tradition zu stehen und hier immer wieder tiefe Einblicke in die Ganzheitlichkeit des Yoga zu bekommen. Für sie ist Yoga nicht nur ein System sondern eine Lebenseinstellung.

EUR 15,-(Normalpreis) / 12,50(für Schüler, Studenten, Jahresabonnenten) / 10,50 (für Teilnehmer der Yogalehrer-Ausbildung)

Feet Up –Dein Weg in den Skorpion und Handstand -mit Maryia und Patrick

Do 20.08.2020 18.30-22.00

Umkehrhaltungen wie Skorpion und Handstand eröffnen Dir eine neue Perspektive aufs Leben. Doch der Weg dahin erfordert viel Selbstvertrauen, Mut und eine gute Portion Geduld. In diesem Workshop erlernst Du jeweils eine Reihe vorbereitender Übungen für jede dieser Umkehrhaltungen, welche Dich auf verschiedene Aspekte der jeweiligen Stellung systematisch vorbereiten wird. Ferner werden wir eine besondere Aufmerksamkeit auf Deine Geisteshaltung legen: Achtsamkeit auf den Körper und Geist wird Dich darin unterstützen, innere Hindernisse zu überwinden und notwendige Qualitäten aufzubauen.

 Der Workshop ist für Yogis geeignet, die den Kopfstand mindestens fünf Atemzüge lang entspannt halten können.

Workshopleiterin: Maryia Drahavets ist Yogalehrerin (BYV), Yogalehrer-Ausbilderin, Yoga Vidya Acharya und Leiterin der Yoga Vidya Zentrums in Frankfurt. Mit Begeisterung und Hingabe unterrichtet sie die Vielfalt des Yoga und unterstützt Ihre Teilnehmer im Prozess der Selbstbewusstwerdung. Auf dem Gebiet des Hatha Yoga gilt ihre besondere Vorliebe den Umkehrhaltungen und Armbalancen, welche sie in diesem Workshop mit Dir teilen möchte.

Workshopleiter: Patrick Rehse hat 2012 seine erste Yogastunde bei YogaVidya Frankfurt besucht und 2018 hat er seine zweijährige Yogalehrer-Ausbildung hier abgeschlossen. Die fortgeschrittenen Asanas und die damit verbundene Herausforderung machen ihm besonders viel Spaß.

EUR 33,-(Normalpreis) / 28,-(für Schüler, Studenten, Jahresabonnenten) / 23,-(für Teilnehmer der Yogalehrer-Ausbildung)

 

Indische ayurvedische vegetarische Küche mit Mani

Fr 21.08.2020 17.30-21.30 Uhr

Traditionelle indische Gewürzmischungen und deren Zubereitung stehen im Mittelpunkt dieses abenteuerlichen Workshops. Du bekommst Einblick in das Zusammenspiel der Gewürze mit bestimmten Gemüsearten und Linsengerichten sowie in deren Wirkungen auf den Körper. Wir werden gemeinsam ein leckeres und gesundes indisch-vegetarisches Menü zubereiten und genießen. Lass Dich überraschen...

Workshopleiter: Manikaran Goel ist in Nordindien aufgewachsen und beschäftigt sich seit seiner Jugend mit Ayurveda, Yoga und verschiedenen Disziplinen zur Selbstbewusstwerdung. 1995 kam er durch seine deutsche Frau nach Deutschland, wo sich viele Menschen u.a. an seiner Kochkunst erfreuen. Seit 2018 wirkt er als Chefkoch in der Küche vom Haus Yoga Vidya Westerwald, dem ersten veganen Yoga Vidya Seminarhaus.

EUR 44,-(Normalpreis) / 38,-(für Schüler, Studenten, Jahresabonnenten,Teilnehmer der Yogalehrer-Ausbildung)

Schamanische Heilreise mit Jürgen

Fr 28.08.2020 17.30-20.30 Uhr

Auf einer tieferen Ebene des Seins sind wir gesund und wissen in Klarheit um unseren Lebensweg. Im Alltag kann es sein, dass unsere Gedanken, Gefühle und Handlungen nicht mehr im Einklang mit dieser tieferen Ebene stehen. In der schamanischen Heilreise kannst Du Dich mit Deinem Inneren rückverbinden, um den Lebensflusswieder zu harmonisieren und Deine eigene Klarheit zu finden. Bringe gerne ein persönliches Thema mit, das Du an diesem Abend transformieren möchtest.

Workshopleiter: Jürgen König beschäftigt sich neben Yoga intensiv mit dem praktischen Wissen und der Kosmologie traditioneller Kulturen, besonders der Tradition der Inka aus Südamerika. Er wurde zum Energie-Seher nach Martin Brune ausgebildet und bietet seitdem Einzelsitzungen, Workshops, Meditationen und Ausbildungen an. (www.energie-heilung.info)

EUR 33,-(Normalpreis) / 28,-(für Schüler, Studenten, Jahresabonnenten) / 23,-(für Teilnehmer der Yogalehrer-Ausbildung)

Wichtige Daten

Yoga Vidya e.V.

Niddastraße 76
60329 Frankfurt/Main

Tel.:  069 - 444047

Telefonzeiten:
Mo - Do:
16.30 - 20 Uhr
Di - Fr: 10 - 12 Uhr

Fax:  069 - 444071

Mail: frankfurt(at)yoga-vidya.de

Kontoinhaber: Yoga Vidya Center Frankfurt e.V.
Bank: GLS Bank
IBAN: DE70 4306 0967 0023 9732 05
BIC: GENODEM1GLS

(Bitte auf Überweisungsträger den Kurs-/Workshop-Titel angeben)