Aktuelle Workshops

In unseren Workshops könnt Ihr neue Bereiche rund um das Thema Yoga kennenlernen oder in bekannte Themen tiefer einsteigen und Eure ganz persönliche Yogapraxis intensivieren.

Je nach Thema des Workshops gibt es eine Mischung aus Theorie und Praxis, aus Bewegung und Entspannung. Ihr seid eingeladen, Eure Wünsche und Fragen mit einzubringen. Wir freuen uns mit Euch auf diese kleinen Reisen in die Yogawelt zu gehen!


Hatha Yoga mit Selbstreflexion

Samstag, 09. März 2024, 14 – 17:30 Uhr


Sadhana Intensiv Wochenende mit Swami Yatidharmananada

Donnerstag, 04. April 2024
Freitag, 05. April 2024
Samstag 06. April 2024
Sonntag 07. April 2024

Nähere Infos folgen!


Hatha Yoga mit Selbstreflexion

Hatha-Yoga mal ganz anders. Ein Workshop aus der psychologischen Yogatherapie mit Techniken der Gestalttherapie. Wir lassen uns Zeit und Raum, um ganz langsam und achtsam die eigenen Körperempfindungen, Gedanken und inneren Bilder wahrzunehmen. Daraus können Erkenntnisse wachsen oder Fragen auftauchen, manchmal Tränen oder es kann auch einfach schön sein. Egal was es ist, es darf da sein. Und was da sein darf, kann sich ändern.

Ablauf:
Ankommensrunde
Minivortrag zum Thema
Yogastunde
Sammeln der Eindrücke
Abschlussrunde / Sharing

Mitbringen: warme, bequeme Kleidung, Schreibsachen

Dieser Workshop ist nicht für absolute Yoga-Beginner geeignet. Du solltest den Sonnengruß beherrschen und die 12 Grund-Asanas kennen. Mit diesen Fähigkeiten hast du hier die Möglichkeit, tief in die Symbolik der Asanas einzutauchen.

Shankara ist seit über 10 Jahren mit Yoga Vidya verbunden und durfte bereits einige Ausbildungen durchlaufen (Yogalehrer, Yogatherapeut, psychologischer Yogatherapeut, Kinderyoga-Übungsleiter, Klangtherapeut, Lomi Lomi Nui Practitioner, Thai Massage Therapy). Als Sevaka im Westerwald machte er erste Erfahrungen mit Mantra-Gesang. Auf diese Weise hat das Singen einen Weg in sein Leben gefunden und nimmt seither einen bedeutsamen Platz ein. Im wertungsfreien und liebevollen Raum des Chantens begannen sich Herz und Stimme auf ihre eigene Weise zu entfalten, ein Prozess, der bis heute anhält. Shankaras Herzenswunsch ist es, genau solche heilsamen Räume zu erzeugen. Räume in denen du deine eigene Stimme freudvoll erfahren, entwickeln und mit Hingabe mit anderen Stimmen vereinen kannst. Die Tiefe dieser Praxis gründet in der Stille. Stille als Ursprung jeden Klangs. Nachdem das Mantra verhallt ist, was hörst du dann? Shankara ist ein Raja-Yogi auf dem Bhakti-Pfad.

»Hatha yoga mit Selbstreflexion«
09.03.2024, Samstag 14.00–17.30 Uhr
Preise:
Normal 45,00
Ermäßigt 36,00
Hatha-Yoga mal ganz anders.