Du bist hier: Hamburg / Workshops / 

Hilfestellungen im Yogaunterricht Teil I

Erweitere mit diesem Workshop deine Körpereinsatzkompetenz! Bei den "Hands-on" ist das Feingefühl und die Erfahrung des Yogalehrers, so wie auch die Kenntnis der richtigen Technik wichtig. Hier kannst du üben, wie du achtsame und unterstützende Berührungen anwendest, die deinen Yogaschüler tiefer in die Asanas führen und wundervolle Erfahrungen ermöglichen. Ein wertvoller Workshop für Yogalehrende und auch für in Ausbildung befindliche Yogalehrende! Beide Workshops schließen mit einer Tiefenentspannung, so dass du selbst wieder zu Ruhe kommst und die neuen Erfahrungen sich integrieren können.

Im Teil I wird der Schwerpunkt bei Hilfestellungen für die Mittelstufe, bzw. kraftvolle Stellungen liegen.

Sonntag, 17. November 2019 10:00 - 13:00 Uhr

40€, ermäßigt 35€

Beide Workshops bei Narayani und Maheshvara (Hilfestellungen Teil I und Teil II) zusammen 70€, ermäßigt 60€

 

Narayani K. Kedenburg und Maheshvara A. Schuppe; Ausbildungsleiter der Yogalehrerausbildung bei Yoga Vidya Hamburg

 

 

Nach oben

Hilfestellungen Teil II

 

Im Teil II wird der Schwerpunkt bei Hilfestellungen für die Anfängerstufe bzw. für Flexibilität liegen. Hier kannst du üben, wie du deine Schüler in ihrer Entspannung und bei der Dehnung unterstützt.

Sonntag, 17. November 2019 14:30 - 17:30 Uhr

40€, ermäßigt 35€

Beide Workshops bei Narayani (Hilfestellungen Teil I und Teil II) zusammen 70€, ermäßigt 60€

Narayani K. Kedenburg; Centerleiterin und Yogalehrerausbildung

Yoga für die Stimme

Die Stimme ist der Spiegel unserer Seele!

Unsere Stimme ist ein sehr wertvolles Instrument, mit dem wir in Kontakt zu anderen treten und die widerspiegelt, wie es uns geht. Sie ist Teil unserer Gesundheit. Möchtest du deine Stimme näher kennenlernen oder hast du das Gefühl deine Stimme ist manchmal heiser? Oder das Sprechen wird irgendwann anstrengend?

In dem dreistündigen Workshop widmen wir uns ganz deiner Stimme und ihrem Wohlergehen. Wir kombinieren Yoga-Übungen mit Übungen aus der Stimmtherapie. Es wird Raum für alle Fragen rund um das Thema Stimme gegeben. Praktische Übungen verhelfen dir zu einer klangvollen, tragfähigen und entspannten Stimme im Alltag.

Sara Tomlein 

Studierte Logopädin & Yogalehrerin

Sonntag 24. November, 14:30 – 17:30 Uhr

40 €, ermäßigt 35 €

Bitte beachten!

Bei allen Workshops:

Vorkasse in voller Höhe mind. 4 Wochen vor dem Termin gilt als Anmeldebestätigung.

Bei Absage bis 14 Tage vorher gibt es das volle Geld zurück. Danach 50%. Bei Absage unsererseits gibt es volles Geld zurück.

Bankverbindung

IBAN: DE21200505501207123041

BIC: HASPDEHHXXX

Verwendungszweck (Name, Titel und Datum des Seminars)

Infoabende für Yogalehrer und Satsang sind kostenlos. Wir freuen uns immer über Spenden.

TRE® - Auflösung von Spannungen

TRE® ist eine neuartige, bereits gut erforschte und effektive (Selbsthilfe-) Methode, die dir helfen kann, alltäglichen Stress und traumatische Ereignisse loszulassen und dich wieder lebendig zu fühlen. TRE® nutzt einen körpereigenen Mechanismus, das sogenannte neurogene Zittern, um die im Körpergedächtnis und in der Seele/Psyche gespeicherten Anspannungen aufzulösen und so körperliche und seelische Entspannunng herzustellen.

Mit Dr. Claudia Möbius
Heilpraktikerin für Psychotherapie in eigener Praxis in Berlin, TRE® -Provider, Mentorin und Lehrtherapeutin am Berliner Institut für tiefenpsychologische und existentielle Psychotherapie, Atemtherapeutin nach Prof. Ilse Middendorf®. In Psychotherapie und Coaching begleitet Dr. Claudia Möbius u.a. mit Traumaheilarbeit und emotionaler Körperarbeit, Menschen darin ihre Potentiale zu entfalten. Ziel ist es zu mehr Authentizität, Lebendigkeit, Sinnhaftigkeit und innerer Freiheit zu gelangen.

Freitag 10. Januar 17:00 – 20:00 Uhr und

Samstag 11. Januar 10:00 – 17:00 Uhr (mit Mittagspause ca. 13 – 14:30)

120 €, ermäßigt 110 €

 

Bitte beachten!

Bei allen Workshops:

Vorkasse in voller Höhe mind. 4 Wochen vor dem Termin gilt als Anmeldebestätigung.

Bei Absage bis 14 Tage vorher gibt es das volle Geld zurück. Danach 50%. Bei Absage unsererseits gibt es volles Geld zurück.

Bankverbindung

IBAN: DE21200505501207123041

BIC: HASPDEHHXXX

Verwendungszweck (Name, Titel und Datum des Seminars)

Infoabende für Yogalehrer und Satsang sind kostenlos. Wir freuen uns immer über Spenden.

Yoga für die Füße

Sie sind so weit weg von uns, dass wir ihnen oft nur wenig Aufmerksamkeit schenken. Und das, obwohl sie uns ein Lebe lang tragen und fundamentaler Begleiter sind. So selbstverständlich, dass es umso irritierender ist, wenn sie sich plötzlich bemerkbar machen. Wenn unsere Basis, die Füße, gut geerdet ist,
können Körper und Seele wunderbar darauf aufbauen.

In diesem Workshop werden wir unseren Füßen wieder echten Kontakt zum Boden ermöglichen. Wir werden unsere Standfestigkeit schulen, die Fußmuskulatur und -gelenke stärken, dehnen und mit einer Massage verwöhnen, die verschiedenen Beschwerden in Füßen und Beinen entgegenwirkt. Du erlernst Übungen, die du leicht und unbemerkt in den Alltag integrieren kannst. Weitere Inhalte des Workshops werden unter anderem Achillessehne, Senk- und Spreizfuß sein und die Frage, warum Kopfschmerzen vielleicht etwas mit den Füßen zu tun haben können. Mache dich und deine Füße glücklich! Der Workshop ist für Menschen mit und ohne Yogaerfahrung geeignet.

Mit Claudia Summ
Yogalehrerin

Sonntag 26. Januar 10:00 – 13:00 Uhr

40 €, ermäßigt 35 €

Yoga und Coaching - Dein Herzenswunsch

Spürst du das? Da ist so ein Wunsch in deinem Herzen. Vielleicht kannst du noch gar nicht genau sagen, was das ist. Vielleicht weißt du es genau, aber weißt nicht, wie du ihn erfüllen kannst. Vielleicht sind da aber auch ganz viele Wünsche und du fragst dich, welcher der Wichtigste ist. Wünsche sind gut. Sie zeigen uns, was uns wirklich wichtig ist im Leben. Und sie bringen uns voran. Aber auch die Unterscheidungskraft ist wichtig. Nicht jeder Wunsch muss auch erfüllt werden. In unserem Workshop gehen wir genau diesen Wünschen auf den Grund. Identifizieren den Wichtigsten für dich und gehen erste Schritte zu seiner Erfüllung.

Mit Claudia Schnackenberg und Sundari Lena Kuhlmann
Jeder Mensch möchte glücklich sein. Die Meisten fragen sich, wie das dauerhaft geht. Auch Claudia und Sundari haben jede ihre eigene Lebensgeschichte mit glücklichen und weniger glücklichen Momenten darin. Sie glauben, dass jeder Mensch nur sein eigenes persönliches Glück finden kann, wenn er den Blick nach innen richtet. Claudia und Sundari möchten dich auf dem Weg zu deinem Glück begleiten. Durch eine Kombination aus Coaching und Yoga sind sie für den Menschen als Ganzes da. Wichtig ist Claudia und Sundari dabei immer, dass tiefe Verstehen und echte, bleibende Entwicklung entsteht. Denn eins ist sicher: Das Glück liegt nicht im Außen. Das Glück liegt in dir.

Sonntag 02. Februar, 14:30 – 17:30 Uhr

40 €, ermäßigt 35 €

Bitte beachten!

Bei allen Workshops:

Vorkasse in voller Höhe mind. 4 Wochen vor dem Termin gilt als Anmeldebestätigung.

Bei Absage bis 14 Tage vorher gibt es das volle Geld zurück. Danach 50%. Bei Absage unsererseits gibt es volles Geld zurück.

Bankverbindung

IBAN: DE21200505501207123041

BIC: HASPDEHHXXX

Verwendungszweck (Name, Titel und Datum des Seminars)

Infoabende für Yogalehrer und Satsang sind kostenlos. Wir freuen uns immer über Spenden.

Bitte beachten!

Bei allen Workshops:

Vorkasse in voller Höhe mind. 4 Wochen vor dem Termin gilt als Anmeldebestätigung.

Bei Absage bis 14 Tage vorher gibt es das volle Geld zurück. Danach 50%. Bei Absage unsererseits gibt es volles Geld zurück.

Bankverbindung

IBAN: DE21200505501207123041

BIC: HASPDEHHXXX

Verwendungszweck (Name, Titel und Datum des Seminars)

Infoabende für Yogalehrer und Satsang sind kostenlos. Wir freuen uns immer über Spenden.

Bhagavad Gita – Workshop mit Rezitation und Meditation

Die Bhagavad Gita gilt als der wichtigste Quellentext des Yoga. Auch westliche Indologen und deutschsprachige Persönlichkeiten wie Einstein, Hesse, Schopenhauer und Goethe äußerten sich in höchster Wertschätzung über die Gita, den „göttlichen Gesang“. Ein Blick in die Mitte dieser Anleitung zu einem spirituellen Leben beantwortet in den Kapiteln 10, 11 und 12 z.B. folgende Fragen:

• Wie kann das Individuum Gott begreifen?
• Worin besteht die Transformation des Schülers
Arjuna und seine Kosmische Vision, die ihm Shri Krishna gewährt?
• Wie wird Göttliches erfahrbar und was ist
Hingabe?

-> bitte Bhagavad Gita mit Transkription aller Verse und deutscher Übersetzung mitbringen (so weit möglich).

Mit Sitaram Kube
Sitaram beschäftigt sich seit 20 Jahren mit der Bhagavad Gita, mit Sanskrit und indischer Philosophie. Er leitet bei Yoga Vidya Aus- und Weiterbildungen, z.B. Wochenenden und die 9–tägige Weiterbildung-Intensiv zur Gita.

Dienstag 24. März, 18:30 – 22:00 Uhr
(halbe Stunde Pause zwischendrin)

Auf Spendenbasis

Bitte beachten!

Bei allen Workshops:

Vorkasse in voller Höhe mind. 4 Wochen vor dem Termin gilt als Anmeldebestätigung.

Bei Absage bis 14 Tage vorher gibt es das volle Geld zurück. Danach 50%. Bei Absage unsererseits gibt es volles Geld zurück.

Bankverbindung

IBAN: DE21200505501207123041

BIC: HASPDEHHXXX

Verwendungszweck (Name, Titel und Datum des Seminars)

Infoabende für Yogalehrer und Satsang sind kostenlos. Wir freuen uns immer über Spenden.

Asana Flow

Asana Flow ist eine dynamische Form des Hatha-Yoga, bei der Atmung und Bewegung miteinander synchronisiert werden. Eine Asana (Yogahaltung) folgt ohne Unterbrechung der nächsten, so dass fließende, harmonische Übungsabfolgen entstehen können. Basis ist die Yoga Vidya Grundreihe anhand derer wir spielerisch einige Variationen und fortgeschrittene Asanas erforschen wollen, immer mit Konzentration auf den Atem, der als Anker dient, um präsent zu bleiben. Ziel ist es, Entspannung in der Bewegung zu spüren. Abgerundet wird der Workshop mit einleitenden Atemübungen (Pranayama) und einer abschließenden Meditation.

Asana Flow richtet sich an Yogaübende, die mit der Yoga Vidya Grundreihe vertraut sind und/ oder Erfahrung im Hatha Yoga haben. Vorkenntnisse im Asana Flow sind nicht nötig.

Mit Swantje Fiedler
Yogalehrerin und Entspannungskursleiterin (BYVG), M.A. Kulturwissenschaften

Sonntag 31. März 2020 10:00 – 13:00 Uhr

40 €, ermäßigt 35 €

Bitte beachten!

Bei allen Workshops:

Vorkasse in voller Höhe mind. 4 Wochen vor dem Termin gilt als Anmeldebestätigung.

Bei Absage bis 14 Tage vorher gibt es das volle Geld zurück. Danach 50%. Bei Absage unsererseits gibt es volles Geld zurück.

Bankverbindung

IBAN: DE21200505501207123041

BIC: HASPDEHHXXX

Verwendungszweck (Name, Titel und Datum des Seminars)

Infoabende für Yogalehrer und Satsang sind kostenlos. Wir freuen uns immer über Spenden.

Yoga und der Beckenboden

Der Beckenboden mit seinen vielen Muskeln, ist für unsere Gesundheit unabdingbar. Er trägt unsere inneren Organe, sorgt für ein Gleichgewicht aus Stabilität und Loslassen, ermöglicht eine kräftige und zugleich bewegliche Körpermitte sowie eine insgesamt gesunde Körperhaltung. Auf energetischer Ebene zeigt sich ein gutes Beckenboden- Bewusstsein in guter Erdung, Kraft, Unbeschwertheit, mehr Lebenslust und Befreiung. Ein unausgeglichener Beckenboden hingegen, kann sich in einer Vielzahl an physischen und psychischen Beschwerden manifestieren.

In diesem Workshop begeben wir uns auf eine inspirierende Entdeckungsreise, um ein umfassenderes Beckenbodenbewusstsein zu entwickeln und es in unsere Yogapraxis zu integrieren. Eine Einführung in die Anatomie, Übungen zur Wahrnehmung und zur gezielten Aktivierung und Entspannung sowie Anregungen, wie wir uns in einzelnen Asansas sinnvoll ausrichten können und was es mit dem Mula Bandha auf sich hat sind Teile des Workshops.

Workshop-Inhalte im Detail:
• Einführung in die Anatomie
• Erspüren der einzelnen Schichten des Beckenbodens
• Techniken zu Aktivierung und Entspannung des Beckenbodens
• Beckenboden aus energetischer Sicht
• Yogastunde mit Schwerpunkt Beckenboden
• Abschlussmeditation

Mit Michèle Biben
Hatha Yoga-, Yin Yoga- und Flow Yoga-Lehrerin und angehende Heilpraktikerin.

Sonntag, 29. März, 14:00 - 18:00 Uhr

40 €, ermäßigt 35 €

Bitte beachten!

Bei allen Workshops:

Vorkasse in voller Höhe mind. 4 Wochen vor dem Termin gilt als Anmeldebestätigung.

Bei Absage bis 14 Tage vorher gibt es das volle Geld zurück. Danach 50%. Bei Absage unsererseits gibt es volles Geld zurück.

Bankverbindung

IBAN: DE21200505501207123041

BIC: HASPDEHHXXX

Verwendungszweck (Name, Titel und Datum des Seminars)

Infoabende für Yogalehrer und Satsang sind kostenlos. Wir freuen uns immer über Spenden.

Somatic Awareness im Satsang mit Gaia

Seit 1995 arbeitet Gaia Michael Zipf in vielen Ländern mit Menschen, deren besonderes Interesse der Heilung, Befreiung und dem spirituellen Erwachen gilt. Einfühlsam, humorvoll, einfach und klar eröffnet er dir die Präsenz, die Wahrheit, die Kostbarkeit des unmittelbaren Moments. Er lädt dazu ein, hinter das Gewohnte zu schauen und dadurch direkt Heilung zu erfahren. Völlig entspannt kann man mit ihm über seine ureigensten Anliegen sprechen.

Anders als viele Lehrer der Nondualität bezieht Gaia zusätzlich auch die Erfahrungen des Körpers (somatisch) samt den Gefühlen und Emotionen in den Satsang mit ein. Dadurch kann jeder Mensch über das Nervensystem lernen, sich immer sicherer zu fühlen und somit immer tiefer zu entspannen. Das Genießen fällt immer leichter und man findet die Würde für sich selbst wieder.

Samstag, 06. Juni und/ oder Sonntag, 07. Juni jeweils von 14:00 – 18:00 Uhr (mit Pause)

40 €, ermäßigt 35 € pro Tag
(Tage sind einzeln buchbar)

Einzeltermine mit Gaia für Samstag und Sonntag Vormittag bitte direkt mit Gaia rechtzeitig vorab vereinbaren unter gaia@gaia-satsang.com oder 0177 355 71 44.

Öffnet externen Link in neuem Fensterhttps://www.gaia-satsang.com/

Yoga Vidya Hamburg

Wir sind für Dich da:

Adresse:

Yoga Vidya Hamburg e.V.
Winterhuder Marktplatz 6-7
(im Einkaufszentrum Forum Winterhude, rechts 4. Stock)
22299 Hamburg

Telefon: 040 - 46 96 19 84

E-Mail: Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-Mailhamburg(at)yoga-vidya.de

Bitte beachten!

Bei allen Workshops:

Vorkasse in voller Höhe mind. 4 Wochen vor dem Termin gilt als Anmeldebestätigung.

Bei Absage bis 14 Tage vorher gibt es das volle Geld zurück. Danach 50%. Bei Absage unsererseits gibt es volles Geld zurück.

Bankverbindung

IBAN: DE21200505501207123041

BIC: HASPDEHHXXX

Verwendungszweck (Name, Titel und Datum des Seminars)

Infoabende für Yogalehrer und Satsang sind kostenlos. Wir freuen uns immer über Spenden.



Programm 2019

Programm 2020