Du bist hier: Netzwerk / Yoga Vidya e.V. / Der Verein / 

Der Verein Yoga Vidya

Der Verein Yoga Vidya

Der Yoga Vidya e.V. wurde 1995 von Sukadev Volker Bretz in Frankfurt gegründet, um den klassischen, ganzheitlichen Yoga zu verbreiten.

Sukadev praktiziert Yoga intensiv seit 30 Jahren, davon 12 Jahre bei seinem Meister Swami Vishnu-devananda, der ihn ausbildete und ihm den Titel Acharya (Yogameister) verlieh.

Der Yoga Vidya e.V. ist ein gemeinnützig anerkannter, nicht kommerzieller Verein mit dem Ziel, Yoga zu leben und weiterzugeben. Er lehrt den seit Jahrhunderten bewährten integralen Yoga in der Tradition von Swami Sivananda und Swami Vishnu-devananda in der Interpretation und Weiterentwicklung von Sukadev. 

Das Haus Yoga Vidya ist Deutschlands größtes Yoga-Seminarhaus und Europas größtes Ausbildungsinstitut für Yogalehrer. Viele Mitarbeiter und Mithelfer arbeiten aus Idealismus und Freude am Yoga. So wird mit niedrigen Kursgebühren vielen Menschen das Üben von Yoga ermöglicht. 

Unsere Grundprinzipien sind unter anderem:

  • möglichst weite Verbreitung des Yoga für Gesundheit, Persönlichkeits-entwicklung und spirituelles Wachstum
  • ein schnelles spirituelles Wachstum für ernsthafte Aspiranten
  • Setzen von Lichtpunkten im Lichtnetz der Erde
  • Freude am Üben und Leichtigkeit im Leben

Das schlussendliche Ziel ist Ananda – die innere Wonne -  für mehr Frieden in der Welt, die Freiheit von Verhaftungen und Gottverwirklichung.

Die Mitgliedschaft im Yoga Vidya e.V. unterstützt die Verbreitung von Yoga in Deutschland und Europa. Immer mehr Menschen kann die Möglichkeit gegeben werden, innere Harmonie zu erfahren und ein glückliches Leben zu führen. Alle Mitglieder werden jährlich zur Versammlung geladen und können aktiv an der Wirkungsweise des Vereins teilhaben.

Es wird die Eröffnung weiterer Zentren geplant, teilweise als Franchise-System in Form von Kooperationscentern in Deutschland und in Europa, weshalb auch in Zukunft viele neue Mitarbeiter gebraucht werden, die hier ihr volles Potential entfalten können!

Verbandsheft

Infos zum Verein, den Verbänden und dem Brahma Vidya Hilfswerk e.V. als PDF