Du bist hier: Center / Haus Westerwald / Team

Katalog anfordern

Dein Yoga Vidya Team Westerwald

Divya

Ashramleitung
Divya ist Leiterin des Hauses Yoga Vidya Westerwald. Sie ist Yogalehrerin, Yogatherapeutin, Meditationskurs- und Entspannungskursleiterin. Sie führt ihre fortgeschrittene spirituelle Praxis mit Leichtigkeit und Liebe aus. Mit ihrer lockeren und dennoch ernsthaften Art schafft sie es, ihre Schüler tief zu berühren und zu inspirieren. Ihre fröhliche und losgelöste Art Indische Geschichten zu erzählen energetisiert und belebt alle Zuhörer. Ihre größte Freude ist es zu sehen, wenn Menschen in ihrem Umkreis beginnen, ihre Talente und Fähigkeiten zu entfalten und diese zum Wohle aller einsetzen.

Dana

Assistenz Divya /Seva Büro / Mithelferbetreuung / Teamleitung Unterricht/Seminarplanung

Mein eigentlicher Beruf ist Erzieherin, 20 Jahre lang hab ich in dieser Branche gearbeitet. Ich hatte aber immer das Gefühl, dass in meinem Leben noch etwas fehlt, es fühlte sich nicht vollständig an. So war ich selbstständig, ein paar Jahre hauptberuflich in der Kinderbetreuung, ein paar Jahre im Eventmanagement-Bereich ... ich habe auch ein paar Jahre nebenberuflich im Fitnessstudio gearbeitet und dort Kurse angeleitet. Dort habe ich 2015 das erste Mal Yoga ausprobiert. Weil mir gleich klar war, dass Yoga viel mehr ist als nur ein paar Übungen auf einer Yogamatte, habe ich weiter recherchiert und bin so auf Yoga Vidya gestoßen. Während meines Seva’s ist mir wichtig, dass auch meine Mitmenschen spüren: Es muss nichts perfekt sein, wenn es mit Bhakti und Liebe praktiziert wird.

 

Karolina

Team Seminarplanung

Yoga lernte ich damals im Kursangebot in einem Fitnesstudio kennen. Das Prinzip den Geist mit dem Körper in Einklang zu bringen, das Mystische und Geheimnisvolle, aber auch die akrobatischen Elemente haben mich sofort in den Bann gezogen. So besuchte ich auch irgendwann den Yoga-Vidya Ashram im Westerwald um mehr in diese Kultur einzutauchen. Danach beschloss ich länger hier zu bleiben, als Sevaka.

Ich danke dafür mit den vielen tollen Menschen hier täglich zusammen sein zu können, von denen es so vieles zu lernen gibt um mich weiterzuentwickeln.

Damodara

Team IT / EDV

Damodara Tränkner ist Yogalehrer und besonders im Kundalini und Bhakti Yoga Zuhause. Er praktizert seit vielen Jahren und verankert sich besonders gerne täglich in der Meditation, sowie im Pranayama.

Zusätzlich beschäftigt er sich schon viele Jahre leidenschaftlich mit Ernährung, teilt besonders gerne große Mengen an frischen Sprossen (z.b. Mungbohnen) und liebt ein Leben im Einklang mit der Natur.

 

Michael JD

Teamleitung Zahlungsverkehr / Boutique

Mein Yogaweg führt mich immer näher zu Sri Swamiji Sivananda. Seine Botschaft „Diene, liebe, gib', reinige dich, meditiere und verwirkliche dich.“ ist zu meiner Lebensphilosophie geworden. Es ist mir eine freudvolle Aufgabe, Menschen auf ihrem Weg zu begleiten und zu unterstützen. OM NAMO BHAGAVATE SIVANANDAYA. Michael ist Yogalehrer (BYV), Psychologischer Yogatherapeut in Ausbildung

Mahadev

Team Zahlungsverkehr

Seit 1998 war ich mit Unterbrechungen bei Yoga Vidya in verschiedenen Funktionen tätig. Jetzt hat mich der Zahlungsverkehr im Westerwald wieder. Für mich persönlich ist das Rechnungswesen höchst spirituell: Jeden Tag wird meine ethische Ausrichtung geprüft, meine Gelassenheit, meine Achtsamkeit. Ich mag es, meine Ordner und Unterlagen mit yogischen Bildern zu verzieren und meine Arbeitsgeräte persönlich anzusprechen, so, als ob sie belebt seien. Das gibt mir das einzigartige Gefühl Spiritualität im Alltag leben zu können.

Karin

Team Zahlungsverkehr

Vishvanath

Teamleiter Rezeption

Yogalehrer, Yinyoga Lehrer
Schon während meiner 2-jährigen Yogalehrer Ausbildung bin ich in das Yoga Vidya Köln Center gekommen. Weitere 6 Monate später spürte ich einen starken Impuls meine Yogapraxis vertiefen zu müssen und bin so in den Ashram Yoga Vidya Westerwald gezogen.
Ich sehe Yoga als ein ganzheitliches, allumfassendes System. Alles hat darin seinen Platz und Sinn.
Der Fokus meiner Praxis liegt auf dem klassischen Hatha Yoga.

Carmen

Stellvertretende Teamleiterin Rezeption

Carmen ist seit August 2012 als externe Mitarbeiterin an der Rezeption tätig. Sie berät Dich gerne per E-Mail oder am Telefon über alle Themen rund um Seminar- und Individualgastbuchungen. "Glücklich zu sein bedeutet nicht, von allem das Beste zu haben, sondern immer aus allem das Beste zu machen!"

Cecilia

Team Rezeption

Als Berührungs- und Bewegungskünstlerin (Massage, Shiatsu, Atem QiGong, Yoga-Elementen, Meditation) war sie 13 Jahre in eigener mobiler Praxis unterwegs. Mit Freude an Begegnungen ist sie mit Herz und Tatkraft an der Rezeption im Westerwald für die Gäste da. Seit September 2019 in Ausbildung zur Yogalehrerin und in Ayurveda-Massagetechniken.

 

Clemens

Team Rezeption

Vom Phänomen des Bewusstseins fasziniert, merkte ich schon während des Philosophiestudiums, dass der Intellekt alleine nicht ausreicht.
Nur in Allianz mit Körperlichkeit, Handlung und einer nondogmatischen Spiritualität, scheint der Mensch seinem Ziel näher zu kommen.

Von daher finde ich den integralen Yoga bei Yoga Vidya ideal und freue mich mein Seva (selbstloses Dienen) hier verrichten zu dürfen.

 

Bhavani

Team Rezeption

„Meine 4 wöchige Yogalehrer intensiv Ausbildung sollte eigentlich nur eine Auszeit in meiner Selbstständigkeit sein. Danach war alles anders.“

Bhavani hat sich ganz dem Auftrag verschrieben, den integralen Yoga zu verbreiten. Basis ihres Unterrichts bildet die Ausbildung zur Masseurin und medizinischen Bademeisterin ergänzt mit Fortbildungen in Lymphdrainage, aber auch Ayurveda Studium und Thai Yoga Techniken.
„Es berührt mich immer wieder, welches Geschenk das Wissen um Yoga ist und wie es uns alle darin unterstützt, das Wesentliche für uns zu finden.“

Kyra

Team Rezeption

Auf meiner Reise durch Australien und Neuseeland kam ich mit Yoga erstmals in Kontakt. Ich war fasziniert und spürte bald, dass ich tiefer eintauchen möchte in Yoga und Meditation, um mich mit mir selbst und dem Kosmischen, Göttlichen zu verbinden.
Hier im Ashram habe ich für mich den richtigen Ort gefunden. Mit Begeisterung lebe und wachse ich in und mit der Gemeinschaft. Ich habe besonders viel Freude beim Praktizieren von Hatha- und Bhakti-Yoga.

Marc

Teamleiter Küche

Ich bin durch eine Freundin auf Yoga Vidya gestoßen und sie erzählte mir auch gleich, dass man hier gegen Mithilfe kostenlos im Ashram leben kann.

Dieses humanitäre Angebot, hat sich für mich richtig angefühlt. Als ich dann meine erste Woche im Westerwald verbracht habe, spürte ich, dass ich hier Teil von etwas Gutem bin und ich war sehr lange auf der Suche nach solch einem Ort.

Somit habe ich direkt den Entschluss gefasst, längerfristig zu bleiben und fester Bestandteil dieses Ashrams zu werden. Es bedeutet mir viel, hier gemeinsam mit meinen Kollegen Yoga zu praktizieren und den Menschen zu helfen, sich selbst und anderen zu helfen. Yoga ist für mich der Weg zur Einheit.

 

Mani

Team Küche

Schon seit langer Zeit bin ich mit Yoga Vidya in Deutschland verbunden und bin glücklich darüber, dass es so etwas gibt. In meinem Heimatland Indien habe ich mich seit früher Jugend mit Yoga, Ayurveda und vegetarischer Ernährung beschäftigt.

Nun bin ich seit einem Vierteljahrhundert meistens in Deutschland, wo ich leidenschaftlich gerne koche und mich freue, dass es so vielen Menschen schmeckt und sie eine vegane Kost genießen können.

„Work is meditation when done in right spirit.“ – Swami Sivananda

Nikolas

Team Küche

ॐ "Einen Nährboden bereiten, sodass die Seele den Körper wieder bewohnen will und sich in ihm zu Hause fühlt." ॐ

 

Unter diesem Vorsatz begab ich mich nach einer langen, schwierigen Zeit auf die Suche nach einem Ort, an dem ich, eingebunden in eine liebevolle Gemeinschaft, das Leben wieder neu lernen und erfahren kann. Als ich dann das erste Mal in den Aschram kam, ging mir sofort das Herz auf und ich wusste: Hier kann ich SEIN, hier werde ich bleiben. Ich erlebte zum ersten Mal, wie sich tief aus dem Inneren mein geistiges Wesen in seiner vollen Kraft entfaltete und mich bis dahin ungeahnte Gefühle der Verbundenheit, Wärme und Geborgenheit erfüllten. Diese heile Umgebung mitten im Wald vermag es, alle die hier weilen mit ihren Fragen und Aufgaben in diesem Leben in Kontakt zu bringen und die eigene Natur zu ergründen. Dafür bin ich wirklich dankbar, auch wenn es nicht immer leicht ist...

Martyna

Team Küche

Im Sommer 2020 durfte ich an der lehrreichen, sowie intensiven Yogalehrer Ausbildung hier im Westerwald teilnehmen. Ich lernte in der Zeit neue Lebenswege und Prinzipien kennen, die mich begeistern. Was ich vor allem kennen gelernt habe: mich selbst. Mein Leben begann sich zu verändern, ich begann aktiv mein Leben neu zu gestalten. Jede Veränderung befähigt uns, sich von dem Alten zu trennen, loszulassen, um Raum zu schaffen für Neues. Ich möchte das Yoga-Leben selbst noch mehr erleben und noch tiefer in diese Lehre eintauchen. Denn ich möchte diese Lehre, Energie und das Licht an Menschen weitergeben. Ich möchte Menschen inspirieren und ihnen eine Chance auf ein glückliches Leben aufzeigen. Bevor ich fähig bin andere Menschen von solch einem Lebensweg zu überzeugen, muss ich ihn selbst lernen, leben und lieben. Ich bin bereit mich auf diese Reise zu begeben und meine eigene menschliche Revolution zu beschreiten. Der Ashram im Westerwald scheint mir ein perfekter Ort dafür zu sein. Leben im Frieden in und mit der Natur und Gemeinschaft. DANKE

Garuda

Teamleiter Haushalt

Happiness is your choice – Amma

Das ist der Grund, warum ich mich schlussendlich dazu entschieden habe, Yoga intensiv zu praktizieren bzw. zu leben und dafür ist ein Ashram der passende Ort.
Die Einheit und Verbindung mit Gott zu leben und sich dabei im Seva – selbstlosen Dienst – ausleben zu dürfen, erfüllt mein Herz und meine kleine Seele mit Freude und lässt mich innerlich wie äußerlich strahlen.
Mögen alle Wesen Liebe, Glück und Frieden erfahren – Om shanti.

 

Helge

Bauteam, Fahrdienst

Ist im 7. Jahr als Sevaka im Ashram Westerwald von Yoga Vidya tätig und schon seit über 21 Jahren mit dem Verein verbunden. Sein Leitsatz ist es, sich über selbstlose Tätigkeiten, innenliegenden yogische Fähigkeiten bei sich entwickeln.

 

Stefan

Bauteam

Während der Yogalehrerausbildung konnte ich einen positiven Sinnes- und Berufswandel erfahren. Yoga Vidya bietet auf vielen Hinsichten eine Neuorientierung im Leben:

Ich schätze besonders die Möglichkeit die eigene Theorie/Praxis zu vertiefen und als Yogalehrer, aus Nächstenliebe, mit Hilfe von Hatha-Yoga Tiefenentspannung im Körper auszulösen und so im Geist das Gefühl von Einheit & Harmonie zu vermitteln, um zusammen spirituell zu wachsen, nach Sivananda's Motto: Practise what you teach, teach what you practise !

Als Sevaka im Bauteam macht es mir Spaß Altes zu reparieren und Neues zu erschaffen. An technischen Herausforderungen kann ich mich weiterentwickeln, aber auch die vielen kleinen Aufgaben im Haus erfreuen mich für die Gemeinschaft & Gäste nützlich zu sein. Kombiniert mit den Tätigkeiten im Garten und Außenbereich macht es diesen selbstlosen Dienst sehr abwechslungs- sowie lehrreich.

Heinz

Bauteam

Was bewegt einen Mann, der eine tolle Frau und zwei super Kinder hat, zu so einem Schritt, in den Ashram zu gehen?

Ich möchte mich hier spirituell und mental weiterentwickeln und bin so froh, an diesem Ort gelandet zu sein, um meine Yogapraxis und mein komplettes Sein entfalten zu können. Dieser Ort gibt mir alles, was ich dafür brauche, die wundervolle Natur und eine super Gemeinschaft und in der Zwischenzeit unterstütze ich das Bauteam mit meinem Können.

Katalog anfordern

per paypal oder Kreditkarte

2 Jahres YogalehrerIn Ausbildung jetzt auch Online

Alle Infos und die Anmeldung findest du ॐ Hier ॐ