Du bist hier: Anandamayi Ma / Matri Lila / Swami Muktananda Giri (Didima) / 

Swami Muktananda Giri (Didima)

»Ma fährt nach Varanasi und läßt Didima (Ma’s Mutter) und mich in Vrindavan zurück. Sie führte vor Didima den Pranam aus und sagte: »Bleib gesund, Ma.« Didima antwortete: »Du auch. Und komm bald zurück.« Ma sagte: »Ma, nur  durch deinen Segen ist dieser Körper hier. Wenn du wohlauf bleibst und mich weiterhin segnest, dann wird dieser Körper auch gesund bleiben!« Diese Erklärung brachte alle unsere besorgten Fragen zum Schweigen. Ma ging und sagte mit gefalteten Händen: »Namo Narayana.«

Didis Tagebuch, 25. Oktober 1966

14. April 1939. Didima wird im renommierten Bhola-Giri-Ashram in Hardwar zu Swami Muktananda Giri Maharaj. Ma sagte: »Du behauptest immer, ich beriete andere über ihr spirituelles Wohlergehen, nur dich nicht. Habe ich dir jetzt keinen Rat gegeben, als ich dich darum bat? Es ist wirklich für jeden ein großes Glück, wenn er die Freiheit erlangt, sich ganz der Selbstverwirklichung zu weihen.«

Swami Muktananda Giri - Ma‘s besondere Mission

Katalog anfordern
Beratung und Anmeldung


Yoga Seminare
Entdecke die Vielfalt von
Yoga und Meditation
 
 Yoga Seminare

 

Yogalehrer werden?
4 Wochen intensiv
jeden Monat neu
 Yogalehrer Ausbildung


Die Community
Yoga Videos und Audios
Austausch mit Gleichgesinnten
 Mein.yoga-vidya.de


Yoga Vidya Blog
News von Yoga Vidya
Mantren, Inspiration, Rezepte
 Immer informiert


Yoga Wochenende
Günstige Einführungsseminare
Jedes Wochenende
 Online buchen


Sevaka gesucht
Hilf mit
in den Yoga Vidya Seminarhäusern
  Lerne uns kennen


Online Gewinnspiel
Frage beantworten
Yoga Seminar gewinnen (BM)
  Teilnehmen