Du bist hier: 

Reinkarnation - Wiedergeburt

Hier findest du alles rund um Reinkarnation, Wiedergeburt, Tod, Seelenwanderung, Leben nach dem Tod, Yoga Reinkarnation Lehren, Früheres Leben, Reinkarnations-Schritte etc. .

Die Vorstellung von Reinkarnation war zu allen historisch bekannten Zeiten die am meisten verbreitete Vorstellung zum Leben nach dem Tod. Die Reinkarnationslehre besagt, dass Bewusstsein nicht vom Hirn abhängt, dass wir letztlich jenseits der Materie existieren. Bewusstsein und damit Leben hängt nicht von der Materie ab. Das Bewusstsein inkarniert sich in die Welt, um Erfahrungen zu machen. Bewusstsein wird beschränkt durch die Verkörperung. Es macht in einem lebendigen Körper Erfahrungen. Wenn der Körper stirbt, geht es in eine subtilere Seinsweise ein, um sich anschließend wieder zu verkörpern. Im Laufe vieler Reinkarnationen entwickelt  und vervollkommnet sich die Seele. Jede Wiedergeburt ist in sich sinnvoll. Jedes Leben ist in sich wichtig und wertvoll. Jedes Leben hat seine Lektionen und Lernaufgaben. Wir brauchen aber keine Angst davor zu haben, etwas falsch zu machen oder etwas zu verpassen. Jeden Fehler können wir wieder gut machen, alles was wir verpasst haben, können wir nachholen. Jede Erfahrung ist sinnvoll, auch wenn wir das im Moment der Erfahrung nicht wissen. Alles was geschieht, ist das Richtige für unsere Evolution. Dem Bedürfnis des Menschen nach Sinn entspricht der Reinkarnationsglaube besonders stark. Vor dem Hintergrund der Möglichkeit der Wiederverkörperung können wir dieses Leben sehr bewusst und intensiv, ohne Schuld- und Rachegefühle, mit Liebe und Erfüllung leben. Einige wissenschaftliche Indizien sprechen für ein Leben nach dem Tod bzw. Leben vor der Empfängnis. So ist der Glaube an Reinkarnation intellektuell bestechend, psychologisch hilfreich und emotional herzöffnend.

Warum glaubt ein Großteil der Menschen auf der ganzen Welt an Reinkarnation? Dafür gibt es verschiedene Gründe: zum Einen philosophische und intellektuelle Gründe, zum Anderen gibt es auch tatsächlich einige Indizien, die zeigen, dass Reinkarnation mehr als nur blinder Glaube ist. Für die meisten Menschen ist Reinkarnation eine sinnstiftende, befriedigende, aktivierende und auch tröstliche Vorstellung. Die Reinkarnationslehre sagt,

  • dass alles einen Sinn hat und nichts zufällig geschieht,
  • dass alles seine Ursache im Karma hat,
  • dass es so doch eine gewisse Gerechtigkeit gibt,
  • dass wir das, was wir in diesem Leben nicht schaffen, im nächsten Leben eventuell schaffen können,
  • dass die Welt eine Schule ist, wo man Lektionen lernen kann und Zeit und Gelegenheit hat, diese Lektionen irgendwann wirklich zu lernen.

Nach oben

Auf diesem Reinkarnations-Portal findest du viele Artikel zu Tod, Reinkarnation, Wiedergeburt. Du findest hier Antworten, manchmal auch nur Denkanstöße, zu vielen Fragen:

Du bekommst viele hilfreiche Tipps zum Umgang mit dem Tod:

In diesem Portal zu Wiedergeburt und Reinkarnation werden diese wichtigen Fragen um Leben und Tod vom Standpunkt des ganzheitlichen, klassischen Yoga aus der Tradition von Swami Sivananda und Swami Vishnu-devananda diskutiert und dargestellt. Wir versuchen aber, einen möglichst breiten Standpunkt einzunehmen, um dir viele Infos zum Thema zu geben.

Hier ein kurzer Überblick der Hauptthemen des Portals:


Karma und Reinkarnation

Datum: 03. Feb 2017 - 05. Feb 2017
Ort: Bad Meinberg
  Mehr erfahren

Gibt es ein Leben nach dem Tod?

Gibt es ein Leben nach dem Tod oder ist das Leben mit dem Tod zu Ende? Was passiert mit mir, wenn ich sterbe? Gibt es Himmel und Hölle? Wie könnte ein Leben nach dem Leben aussehen? Diese Fragen stellen sich viele Menschen seit Jahrzehnten immer und immer wieder. Es ist geradezu für das Menschsein charakteristisch, sich Gedanken über das Leben nach dem Tod zu machen. Der Mensch hat im Unterschied zum Tier Vernunft und ein entwickeltes Ichbewusstsein. Kraft der Vernunft hat der Mensch die Fähigkeit, über Vergangenheit und Zukunft nachzudenken. Der Mensch weiß: Der Körper ist vergänglich.

Stelle Fragen wie: Gibt es Himmel und Hölle? Geht das Leben nach dem Tod weiter? »

Nach oben

Die Lehre von der Seelenwanderung

Die Lehre von der Seelenwanderung, bzw. die Reinkarnationslehre war zu allen Zeiten die am weitesten verbreitete Vorstellung für das Leben nach dem Tod. Nach unterschiedlichen Umfragen glauben etwa 10-40% der Deutschen an Seelenwanderung. Die östlichen Religionen Hinduismus, Buddhismus, Taoismus, Jainismus gehen wie selbstverständlich davon aus. Nach einer sorgfältigen Zusammenstellung von Ian Stevenson glauben und glaubten viele andere Völker an Seelenwanderung. 

Seelenwanderung in verschiedenen Religionen und Kulturen »

Früheres Leben - Reinkarnationsforschung

Warum glaubt ein Großteil der Menschen auf der ganzen Welt an Reinkarnation? Dafür gibt es verschiedene Gründe: zum Einen philosophische und intellektuelle Gründe, zum Anderen gibt es auch tatsächlich einige Indizien, die zeigen, dass Reinkarnation mehr als nur blinder Glaube ist. Für die meisten Menschen ist Reinkarnation eine sinnstiftende, befriedigende, aktivierende und auch tröstliche Vorstellung.

Warum glaubt ein Großteil der Menschen auf der ganzen Welt an Reinkarnation? »

Yoga Reinkarnation Lehren

Es gibt durchaus Unterschiede, und die Reinkarnationslehre kann in die unterschiedlichsten Religionen integriert werden. Viele Buddhisten z.B. glauben gar nicht an die Existenz einer Seele. Also ist es auch nicht die Seele, die inkarniert. Christen, die an einen persönlichen Gott glauben, werden weiter glauben, dass sie durch die Gnade Jesu Christi die Erlösung erlangen, auch wenn das mehrere Leben dauert. Manche Kulturen glauben an Reinkarnation vom Tier- ins Menschenreich und umgekehrt, andere nicht.

Erkunde unterschiedliche Fassungen der Reinkarnationstheorien! »

Leben nach dem Tod

Wenn der physische Körper verlassen ist, geht die Seele durch verschiedene feinstoffliche Welten. Es gibt in den indischen Schriften verschiedene Einteilungen. Es gibt die Einteilung in 7 Ebenen, in 14 Ebenen oder in 3 Ebenen. Ich will mich jetzt mit 3 Ebenen begnügen. Bhur Loka, Bhuvar Loka und Swar Loka. Wen die Einteilung in mehr Ebenen interessiert, kann Näheres dazu in dem Buch von Swami Sivananda „What becomes of the soul after death“ finden.

Erforsche das Leben nach dem Tode! »

Reinkarnation - Schritte

Die Länge der Zeit, die man in Bhuvar Loka verbringt, kann ganz unterschiedlich sein. Es können ein paar Tage, Jahre oder Jahrhunderte sein. Die Empfindung der Zeit auf der Bhuvar Loka Ebene ist eine andere als die Zeitempfindung auf der physischen Ebene. Es heißt sogar, dass man auch rückwärts in der Zeit wiedergeboren werden kann. 

Ergründe Reinkarnation - Schritte! »


Nach oben

Weitere Themen

  • Channeling
    Channeling ist eine Methode mit nicht-verkörperten Wesenheiten zu sprechen.

  • Spirituelle Erziehung
    Was muss ich beachten, wenn ich mein Kind möglichst spirituell erziehen möchte?

  • Wer bin ich?
    ...oder "Was ist ich?" ist die elemantarste Frage der spirituellen Suche. Finde hier ein paar Inspirationen.

  • Astralwelt
    Die Bhuvar Loka wird drei Tage nach dem physischem Tod betreten.