Du bist hier: Center / Hamm / Über Yoga / Wirkungen

Was bewirkt Yoga?

Yoga dehnt den gesamten Körper und macht ihn beweglich bis ins hohe Alter. Man dehnt bestimmte Muskeln, die sonst nicht beansprucht werden und entwickelt die gesamte Muskulatur weiter.

Weiterhin baut Yoga Stresshormone ab, wodurch sich Blutdruck und Atmung normalisieren. Verspannungen können sich lösen, Immunsystem und Verdauung, die in Stresszeiten zurückgefahren werden, nehmen ihre Arbeit wieder auf. Durch den Stressabbau reduzieren sich auch entzündliche Prozesse im Körper. In unseren Kursen bei Yoga Vidya lernt der Anfänger und Yogaübende zugleich Achtsamkeit und Verweilen im hier und jetzt, also im gegenwärtigen Augenblick.

Der bekannte amerikanische Herzspezialist Dean Ornish hat Yoga fest in sein Programm für Herzpatienten aufgenommen, das neben einer fettarmen Diät und Verzicht auf Alkohol und Nikotin eben auch Yoga und Kreislauftraining vorsieht. Yoga senkt bei Herzpatienten den Blutdruck, wirkt gegen Arteriosklerose und sorgt tatsächlich auch für einen regelmäßigen Herzschlag.

Psychisch wirst du im Yoga Vidya Kurs schon bald feststellen, dass du im Umgang mit unvorhergesehenen Schwierigkeiten gelassener bist. Es hilft, Aggressionen und Ängste in den Griff zu bekommen. Yoga hilft bei Schlafstörungen, Depressionen, Allergien und Asthma; Yoga erhöht die Konzentrationsfähigkeit und soziale Kompetenz bei Kindern mit ADHS. Sogar als ergänzende Therapie bei Schizophrenie hat Yoga Erfolge gezeigt. Besonders beeindruckend ist die Wirkung von Yoga auf Kriegsveteranen mit posttraumatischen Belastungsstörungen, die durch Yoga endlich zum lang ersehnten Schlaf finden.

Yoga senkt das Körpergewicht, hilft Frauen mit Wechseljahrssymptomen, stärkt die Libido und hebt die Lebensqualität von Senioren an. Es reduziert den Blutzuckerspiegel bei Diabetikern und hilft Patienten, die einen Schlaganfall erlitten haben und sich unsicher auf den Beinen fühlen.

Die geheimnisvollsten Wirkungen von Yoga sind jedoch die, dass Yoga nach den wissenschaftlichen Studien tatsächlich die Gene verändern und auch Krebsgene deaktivieren kann und dass die fluide Intelligenz im Gehirn, die für neue Aufgaben benötigt wird, mit zunehmendem Alter weniger schnell abnimmt. Durch regelmäßige Meditation wächst unser Gehirn stetig.

Mit unseren Kursen kannst du daher sogar etwas für den Erhalt deiner geistigen Fitness tun. Viele der besonderen Effekte von Yoga, an die die meisten Sportarten nicht heranreichen, gehen auf die Entspannung und die besonderen Dehnbewegungen im Yoga zurück, die in den Yogakursen einen besonderen Stellenwert haben.

Anmeldungen unter hamm@yoga-vidya.de, telefonisch unter 0177 6099442 oder über den Anmeldebutton.

Yoga Vidya Hamm

Leitung: 

Sarah Cintamani Marhöfer (Anjali)

Adresse:

Yoga Vidya Hamm
Martin-Luther-Straße 26
59065 Hamm

Telefon: 0177 6099442
E-Mail: hamm(at)yoga-vidya.de

Öffnungszeiten:

In der Regel bin ich 15 Minuten vor und nach den Kursen vor Ort.
Ansonsten gerne jederzeit nach Absprache.



wenn du möchtest, kannst du hier noch mehr erfahren:

 

wiki.yoga-vidya.de/Wirkungen_des_Yoga

Yoga Vidya Yoga, Meditation, Ayurveda, Yoga Ausbildungen, Yoga Kurse, Yoga Ferien hat 4,47 von 5 Sternen 433 Bewertungen auf ProvenExpert.com