Du bist hier: Anandamayi Ma / Matri Lila / Bholanath (Ramani Mohan Chakravarty) / 

Bholanath (Ramani Mohan Chakravarty)

 

Dacca, Januar 1938: Bholanath schien beflügelt. Seine in ockerfarbene Gewänder gekleidete stattliche Gestalt flößte Bewunderung ein. Er begleitete die Kirtan- Gruppe und fachte ihre Begeisterung an. Sein rückhaltloser Einsatz verlieh ihr neuen Schwung. Er hatte immer eine Schar kleiner Jungen und Mädchen um sich, mit denen er sang und tanzte. Diesmal bereitete er den Devotees von Dacca wirklich große Freude. Auch wenn Ma nicht bei ihm war, waren sie froh, Bholanath eine Zeitlang in ihrer Mitte zu haben, den hochverehrten, allseits beliebten Baba Bholanath, den verläßlichen Freund und Führer. Es war tröstlich, sich an diesen letzten Besuch zu erinnern, als im April 1938 die Nachricht von seinem  Dahinscheiden eintraf.

Didis Tagebuch, Band V,
S. 248

„Ihr alle wißt, daß Bholanath die Veranlagung hatte, manchmal sehr ärgerlich zu werden. Es wird gesagt, daß sogar Rishis zu Zornausbrüchen neigten. Damit soll nicht gesagt werden, daß Bholanath ein Rishi war. Wenn ich das täte, würde man denken, ich rühme meinen Ehemann. Aber ihr habt alle gesehen, daß er ein außergewöhnliches Leben der Selbstverleugnung und strenger Askese geführt hat.“

Shri Anandamayi Ma

Katalog anfordern
Beratung und Anmeldung


Yoga Seminare
Entdecke die Vielfalt von
Yoga und Meditation
 
 Yoga Seminare

 

Yogalehrer werden?
4 Wochen intensiv
jeden Monat neu
 Yogalehrer Ausbildung


Die Community
Yoga Videos und Audios
Austausch mit Gleichgesinnten
 Mein.yoga-vidya.de


Yoga Vidya Blog
News von Yoga Vidya
Mantren, Inspiration, Rezepte
 Immer informiert


Yoga Wochenende
Günstige Einführungsseminare
Jedes Wochenende
 Online buchen


Sevaka gesucht
Hilf mit
in den Yoga Vidya Seminarhäusern
  Lerne uns kennen


Online Gewinnspiel
Frage beantworten
Yoga Seminar gewinnen (BM)
  Teilnehmen