Du bist hier: Köln / Workshops / 

Traditionelle indische Hennakunst

Mit pflanzlicher Hennafarbe kannst du unter Anleitung in einem kreativen, die Konzentration
fördernden Prozess wunderschöne spirituelle Symbole auf die Haut malen. Lerne auch den
Hintergrund dieser alten indischen Kunst kennen.

Dr. Tanu Varma, 2015 in Yoga Wissenschaften an der Dev Sanskriti University (DSVV) in Haridwar. Sie rief 2010 die nichtstaatliche Organisation Yoga Dharnendra Charitable Society ins Leben, die mit zahlreichen gut qualifizierten ehrenamtlichen Helfern inzwischen Kinder in allen Schulfächern, außerdem in Yoga, Meditation, Kultur, aber auch Gesundheit und Hygiene unterrichtet und mit Schulmaterial, Essen und Kleidung versorgt.

  • Freitag, 15. März, 18 - 21 Uhr

30 €, ermäßigt 25 €

Ritual für die werdende Mutter und Kind

Wichtige yogische Praktiken wie Asanas, Meditation und Mantras werden kombiniert, um eine Atmosphäre von Positivität, Frieden und Entspannung für Mutter und Kind zu erzeugen.

Dr. Tanu Varma, 2015 in Yoga Wissenschaften an der Dev Sanskriti University (DSVV) in Haridwar.

  • Sonntag, 17. März, 10 - 13 Uhr

30 €, ermäßigt 25 €

Yoga für Frieden und Harmonie

Aus dem großen Spektrum von Asanas, Atem- übungen, Meditation und Mantras wählt Tanu jene Übungen aus, die dir helfen, Frieden und Harmonie in dir so zu stärken, dass diese positive Haltung auch in dein Umfeld ausstrahlt.

Dr. Tanu Varma, 2015 in Yoga Wissenschaften an der Dev Sanskriti University (DSVV) in Haridwar.

  • Sonntag, 17. März, 14 - 17 Uhr

30 €, ermäßigt 25 €

Umgang mit Ärger, Angst und Depression

Du lernst den Ursprung dieser Emotionen kennen und bekommst einen Überblick über Techniken, um diese Kräfte positiv für dein Leben zu nutzen. Mit Übungen der Selbstanalyse, dem Erkennen von Mustern und Glaubenssätzen, die dich von einem freudvollen Leben abhalten, geistige Neu-Programmierung, Heilaffirmationen, Visualisierungen und spezielle Atem- und Entspannungstechniken.

Shantyananda, Psychologische Yogatherapeutin (BYAT) und Yogalehrerin (BYV), Spirituelle Lebensberaterin (BYVG) und Kursleiterin für Mentales Training und Fantasiereisen

  • Freitag, 22. März, 18 - 21 Uhr

30 €, ermäßigt 25 €

Yoga und Herzensklänge

Die von Stefan angeleiteten Mantra-Yogastunden werden begleitet durch sanfte, herzöffnende Musik von Frauke. Durch die Magie der Musik, durch Einfachheit, Natürlichkeit und Tiefe öffnet sich ein Raum, in dem sich die Wahrnehmung weiten, Entspannung und Heilung geschehen können.

Frauke Richter ist Musikerin, Pädagogin und Yogalehrerin

Stefan Grothe ist Yogalehrer und examinierter Krankenpfleger

  • Sonntag, 24. März, 16:00 - 18:00 Uhr

25 €, ermäßigt 22 €

Konzert Mantra und Herzensklänge

Frauke schafft durch erhebende Mantras und herzöffnende Musik eine wunderbare Atmosphäre. Ihre Konzerte laden ein, die eigene Stimme als wunderbare Brücke zu sich Selbst zu nutzen und ganz im eigenen Herzen anzukommen.

Frauke Richter ist Musikerin, Pädagogin und Yogalehrerin

  • Sonntag, 24. März, 18:30 Uhr

15 €, Kombipreis für Workshop und Konzert: 35 €, erm. 32 €

Entspannung durch Zittern

Zittern ist heilsam und genetisch in uns angelegt. In diesem Workshop lernst Du mit einfachen Übungen - unter anderem aus dem Yoga - das "Neurogene Zittern" im Körper zu bewirken, um ihn so wieder in sein Gleichgewicht zurückzubringen. Du kannst diese Entspannungstechnik auch allein zu Hause praktizieren.

Sabine Seidler ist Yogalehrerin (BYV) und TRE Providerin nach David Berceli

  • Sonntag, 24. März, 14–17 Uhr

30 €, ermäßigt 25 €

Yoga und Klang

Ein harmonischer Abend mit Yoga & Klang erwarten dich, bei dem du dich ganz in den Klängen verschiedenster Musikinstrumente hingeben darfst.

Abschließend gibt es eine Enstspannungsklangreise, mit anschließendem Erfahrungsaustausch und wer mag, Infos zu den verschiedenen Klanginstrumenten.

Nancy Haywood ist Yoga und Yin Yogalehrerin, Klangtherapeutin (BYV) i. A., Musikerin

  • Freitag 05. April, 18 - 21 Uhr

30 €, ermäßigt 25 €

Mach dich bereit fürs Fliegen!

"Acro Yoga" bewegt dich und verbindet Yoga mit der Spielfreude der Akrobatik.

Werde zu einem Flieger. Lerne mit Vertrauen und Hingabe. Kraft und Stärke lassen dich zu einem stabilen Fundament werden.

 Daniel Jakobi, ist erfahrener Yogalehrer (BYV). Sein Unterrichtsstil ist systematisch, humorvoll und basiert auf jahrelanger eigener Praxis.

  • Sonntag, 07. April, 14:00 - 17:00 Uhr

30 €, ermäßigt 25 €

Making Connection

Möchtest du in tiefen Kontakt mit dir selbst kommen? Yoga und Meditation geben dir eine Idee davon, werund was du wirklich bist. Du arbeitest mit den "Gesetzmäßigkeiten von Raum“ und dem Vishuddha Chakra.

Jörg Müller, direkter Schüler von Swami Vishnu-Devananda

  •  Sonntag, 07. April, 14–17 Uhr

30 €, ermäßigt 25 €

Yoga, Entspannung und Meditation

Durch eine sanfte und bewusst ausgeführte Yogapraxis, werden die Gelenke mobilisiert, Bänder und Muskeln schonend gedehnt. Atemübungen vitalisieren und erfrischen den Körper auf angenehme Weise.

Anette Hornack, Yogalehrerin (BYV), Yin Yogalehrerin (BYV) , Entspannungskurs u. Meditationskursleiterin Meditationskursleiterin (BYVG)

  • Sonntag, 07. April, 14 - 17 Uhr

30 €, ermäßigt 25 €

Chakra Meditation

Stelle den feinen Fluss der Lebensenergie wieder her und erweitere ihn. Gewinne Einsichten über gesündere Verhaltensmuster und einen bereichernden Lebensstil. Chakra Meditationen sind einfache wirkungsvolle Techniken, die dir helfen, innere Gelassenheit und Selbstsicherheit zu entwickeln und dein Leben in Balance zu halten. Mit Hilfe der Chakra Meditationen kannst du deine Chakras offen und einsatzbereit erhalten, negative emotionale Muster auflösen und zu innerem Frieden kommen.

Swami Saradananda ist eine international renommierte Yoga- und Meditationslehrerin, die dich so motiviert, dass du praktizieren möchtest. Ihr Unterricht liefert erhellende Einsichten in Theorie und Praxis. Sie ist vielfache Buchautorin. Auf Deutsch sind bisher von ihr folgende Bücher erschienen: "Atem - Kraftquelle Deines Lebens", "Entdecke die Kraft der Mudras" und "Chakra Meditation".

  • Sonntag, 28. April, 16 - 19 Uhr

30 €, ermäßigt 25 €

Prana - Nadis - Chakras

Das feinstoffliche Energiesystem mit Energiekanälen und Energiezentren durchdringt und versorgt den Körper mit Lebensenergie. Mit ihrem umfangreichen und tiefgehenden Wissen bringt dir Swami Saradananda das menschliche Energiesystem durch Vortrag und Übungen näher.

Swami Saradananda ist eine international renommierte Yoga- und Meditationslehrerin, die dich so motiviert, dass du praktizieren möchtest. Ihr Unterricht liefert erhellende Einsichten in Theorie und Praxis. Sie ist vielfache Buchautorin. Auf Deutsch sind bisher von ihr folgende Bücher erschienen: "Atem - Kraftquelle Deines Lebens", "Entdecke die Kraft der Mudras" und "Chakra Meditation".

  • Montag, 29. April, 18:30 - 22:00 Uhr

30 €, ermäßigt 25 €

Hatha Yoga Pradipika

Die Hatha Yoga Pradipika gehört zu den wichtigsten Schriften im Yoga. Sie ist eine Sammlung wichtiger Grundlagen und genauerer Anweisungen für die Hatha Yoga Praxis. Swami Saradananda gibt einen Überblick über die Essenz der Schrift und die wichtigen Angaben für die Ausführung von Asanas und das Pranayama. Die Kern-Aussagen der Schrift bindet sie in eine von ihr angeleitete Yogastunde ein.

Swami Saradananda ist eine international renommierte Yoga- und Meditationslehrerin, die dich so motiviert, dass du praktizieren möchtest. Ihr Unterricht liefert erhellende Einsichten in Theorie und Praxis. Sie ist vielfache Buchautorin. Auf Deutsch sind bisher von ihr folgende Bücher erschienen: "Atem - Kraftquelle Deines Lebens", "Entdecke die Kraft der Mudras" und "Chakra Meditation".

  • Donnerstag, 02. Mai, 18:30 - 22:00 Uhr

30 €, ermäßigt 25 €

Liebe was du tust

In spirituellen Traditionen wird oft gesagt, man solle das Hier und Jetzt genießen. Oft haben wir aber einen Widerstand zu dem, was ist und was zu tun ist. Die Vedanta Lehre erschafft für dich einen größeren Zusammenhang, einen Kontext, der dir Sinn vermittelt. Das hilft dir, Liebe zu entwickeln für das, was ist und was zu tun ist.

Swami Tattvarupananda ist ein international renommierter Gelehrter in der Tradition von Swami Dayananda und Swami Sivananda.

  • Freitag, 03. Mai 18 - 21 Uhr

30 €, ermäßigt 25 €

Faszien Yoga für ein gutes Körperbewusstsein

Faszien Yoga ist ein individueller und ergänzender Yogastil, bei dem Spürsinn und freies Bewegen gefragt sind. Er ist eine Kombination aus den Prinzipien des Yoga und der neueren Faszienforschung. Als spirituelle Komponente beschäftigen wir uns mit dem Prinzip Spanda: Ausdehnen und Zusammenziehen. Erlebe deinen Körper einmal anders. Erfahre bewusst das Gefühl von Ausdehnung und Begrenzung genussvoll auf verschiedenen Ebenen.

Kavita Jeanette Pippon, Yogalehrerin (BYV) und erfahrene Ausbilderin

  • Freitag, 24. Mai, 18:00 - 21:00 Uhr (in der Broschüre steht falsch 17.05.)

30 €, ermäßigt 25 €

Yoga für mehr Produktivität

Möchtest du voller Elan all deine Aufgaben in kürzerer Zeit schaffen, um mehr Zeit für dich, deine Familie, oder Projekte übrig zu haben die dir wichtig sind? Du erfährst in diesem Workshop was dich daran hindert produktiver zu sein und du erlernst yogische Herangehensweisen, Tipps und Übungen um deine Produktivität ganz einfach im Alltag zu steigern

Anastasia Lengyel, Yogalehrerin & Yin Yogalehrerin (BYV), Vedanta Kursleiterin.

 

  • Sonntag, 19. Mai, 14  – 17 Uhr

30 €, ermäßigt 25 €

Thai Yoga Massage und Soundhealing

Thai-Massage kombiniert mit der Energie des Klangs. Beruhigende Schwingungen einer Viel- zahl von heilenden Instrumenten wie Gong, Gong Trommel, Koshis, Sansula, Rainstick und tibetischen Klangschalen, baden jede Zelle deines Körper in heilende Frequenzen. Begrenzte Plätze (max. 5 Personen). Sonntag, 03. Februar, 14 - 17 Uhr

Mit  Nancy Haywood Yogalehrerin (BYV), Klang Koryphäe und Gayatri, Yogalehrerin (BYV)  &  Thai-Yoga-Masseurin

  • Sonntag, 19. Mai, 14 - 17 Uhr

30 €, ermäßigt 25 €

Thai Yoga Massage Wochenende

An diesem Wochenende lernst du die traditionelle Thai Yoga Massage kennen. Du erlernst das Durchführen einer kleinen Sequenz wohltuender Druckmassage und sanfter Dehnung.

Die Traditionelle Thai Massage ist eine Heilmassage, die ursprünglich aus Indien stammt und vermutlich mit den Lehren Buddhas nach Thailand gelangte. Durch die Thaimassage kann Krankheiten vorgebeugt, der Körper fit gehalten und Selbstheilungskräfte angeregt werden. Dehnen, Akupressur und Massage harmonisieren den Energiefluss des Körpers. Mit Daumen- und Handballendruck entlang der Energielinien werden Blockaden gelöst und Prana kann wieder ungehindert fließen. Der Blutkreislauf wird angeregt und das Lymphsystem unterstützt.

Meditation und Yoga bereiten dich auf die Massagepraxis vor und im Geiste von Metta (Liebende Güte) wird das Massieren zur spirituellen Praxis.

Die Massage wird ohne Öl in bequemer Kleidung auf einer Bodenmatte ausgeführt.

Für alle Interessierten. Als Yogalehrer ist das Seminar eine Inspiration für Hilfestellungen und Korrektur im Unterricht. (Hands On).

 

Gundi Nowak, Yogalehrerin, Ayurveda Gesundheitsberaterin, Ayurveda- und Thaimasseurin, Yogatherapie i.A. Humor und Leichtigkeit sind wichtige und unterstützende Begleiter auf ihrem Lebensweg und so gibt sie ihr Wissen authentisch und mit Lebensfreude weiter.

  • Samstag, 25. Mai und Sonntag 26. Mai, jeweils 10 – 17 Uhr

118 €

Kraft und Mitte

Kraft und Weichheit aus deiner Mitte zu beziehen lässt dich mit der Yoga Praxis und dem Leben fließender umgehen. Jede einzelne Asana in diesem Workshop hilft dir, dich mit dieser Kraft zu verbinden. In diesem Asana Spezial Workshop arbeitest du an verschiedenen Bereichen von Körper, Atem, Geist und Seele.

Jörg Müller, s.o.

  • Freitag, 14. Juni, 18 - 21 Uhr

30 €, ermäßigt 25 €

Räuchern, Meditation & Klang

Was und wie kann man räuchern, und warum überhaupt? Ein kleiner Schnupperkurs im Räuchern, bei dem du verschiedenstes Räucherwerk kennenlernen wirst. Mit einem kleinen Feuerritual reinigen wir uns anschließend von allen Altlasten. Ideale Voraussetzungen, um mit einem ruhigen, zentrierten Geist, in die angeleitete Klang Meditation zu gehen.

 

Nancy Haywood

  • Freitag 14. Juni, 18 - 21 Uhr

30 €, ermäßigt 25 €

Swakriya Workshop mit Swami Gurusharananda

Swakriya Yoga basiert auf der Vorstellung der Upanishaden: “ Sarvam khal vidam Brahma” “ - "Wahrlich, all dies ist Brahman” ( die höchste Wirklichkeit). Wenn wir uns dieser höchsten Wahrheit bewusst werden, fällt unsere begrenzte Wahrnehmung von uns ab und wir erkennen das Unendliche,.Eine gewaltige Energie zeigt sich und wir werden eins mit der göttlichen Liebe, die alle Menschen durchströmt. Wörtlich bedeutet Swakriya "Bewegung (kriya) des Ich (swa), das höchste Selbst in Form von Bewegung". Wir werden uns dieser höchsten Wahrheit, die wir in uns tragen, bewusst. Wir müssen nichts erschaffen oder heraufbeschwören. Im Swakriya Yoga gibt es verschiedene Bewegungen, Mantras, Atemübungen und Körperstellungen, die den Prozess des Erwachens oder Bewusstwerdens beschleunigen. Swakriya Yoga hilft uns, die Hindernisse zu beseitigen, die uns davon abhalten, die eine große Wahrheit zu erkennen.

 

Die Spenden gehen an "Ma Sharanam" Schule und Ashram in Omkareshwar.

  • Samstag, 25. Mai, 17 - 20 Uhr

Diese Veranstaltung ist auf Spendenbasis.

Wichtige Daten

Yoga Vidya Köln
Lübecker Straße 8-10
50668 Köln

Tel. 0221 - 13 94 30 8
Fax 0221 - 13 94 30 9

E-Mail:
Koeln@yoga-vidya.de

Sparkasse KölnBonn
BLZ 370 501 98
Konto-Nr. 41 242 025

IBAN
DE58 3705 0198 0041 2420 25
BIC COLSDE33XXX



Bitte gebe im Kontaktformular Deine Daten ein. Wir schicken die gewünschten Informationen baldmöglich zu.