Du bist hier: Yoga Wege / Jnana Yoga / 

Beratung und Anmeldung

Kundalini Yoga und Jnana Yoga

Kundalini-Yoga hat wie Jnana-Yoga eine sehr detaillierte philosophische Grundlage. Im Kundalini-Yoga ist das die Shiva-Shakti-Philosophie, auch Tantra-Philosophie genannt. Diese beschreibt das Universum als ein Zusammenspiel zweier göttlicher Prinzipien, nämlich Shiva (Bewusstsein) und Shakti (Kosmische Energie). Die Tantra-Philosophie enthält eine ganze Kosmologie, eine Schöpfungstheorie und eine sehr detaillierte Feinstofflehre.

>>> Seminare zum Thema Jnana Yoga

Kundalini Yoga, der Yoga der Energie, Teil 1

Kundalini Yoga, Teil 2: Weisheit, Beherrschung, Hingabe & Nächstenliebe

Die Praktiken des Kundalini Yoga - Kundalini Yoga Teil 3

Beratung und Anmeldung
Kundalini Seminare

Seminare zum Thema Kundalini Yoga

Du übst intensiv fortgeschrittene Praktiken. Du praktizierst Asanas...
Intensives Kundalini Yoga Seminar zur Erweckung der inneren...
Vertiefe dein Wissen über das dritte und vierte Chakra: Manipura- und...
Du übst intensiv fortgeschrittene Praktiken. Du praktizierst Asanas...
Intensives Kundalini Yoga Seminar zur Erweckung der inneren...

Blogeinträge zum Thema Kundalini

Kundalini Yoga Intensiv-Seminare: Erwecke deine schlafende...
09. Januar 2018
Kundalini Yogastunde mit sehr langem Halten von 3 Asanas und längerem...
25. September 2017
5A Kundalini, Kundalini Erweckung, Bhastrika Variationen, Chakra...

Yoga Vidya Kundalini Podcasts

Khechari Mudra aktiviert die Mondenergie, harmonisiert alle...
Im Gaumen sind viele Energiepunkte, viele Reflex-Punkte. Erfahre in...
Shambhavi Mudra bedeutet glücksverheißende Energieübung. Sukadev...
Yogastunde, die Sukadev für die Ausbildungsleiter der 2-Jahres Yoga...
Arm-Mudras helfen, dein Energiefeld zu öffnen, neue Inspiration und...