Du bist hier: Yoga Schriften / Goraksha Shataka / Goraksha Shataka Verse 1 - 101, Version 1 / Vers 32: Mudras und Bandhas

Katalog anfordern
Beratung und Anmeldung

Goraksha Shataka

 

Vers 32: Mudras und Bandhas

 

Derjenige Yogi, der Mahamudra, Nabhomudra, Uddiyana Bandha, Jalandhara Bandha und Mula Bandha kennt, wird ein Gefäß für die übernatürlichen Fähigkeiten (Siddhi).


    महामुद्रां नभोमुद्रामुड्डियानं जलन्धरम् |
    मूलबन्धं च यो वेत्ति स योगी सिद्धिभाजनम् || ३२ ||


    mahā-mudrāṃ nabho-mudrām uḍḍiyānaṃ jalandharam |
    mūla-bandhaṃ ca yo vetti sa yogī siddhi-bhājanam || 32 ||

    maha-mudram nabho-mudram uddiyanam jalandharam |
    mula-bandham cha yo vetti sa yogi siddhi-bhajanam || 32 ||


Wort-für-Wort-Übersetzung

    mahā-mudrām : Mahamudra (Maha Mudra)
    nabho-mudrām : Nabhomudra (Nabho Mudra)
    uḍḍiyānam : Uddiyana (Uddiyana Bandha)
    jalandharam : Jalandhara (Jalandhara Bandha)
    mūla-bandham : Mulabandha (Mula Bandha)
    ca : und (Cha)
    yaḥ : wer (Yad)
    vetti : kennt (vid)
    saḥ : dieser (Tad)
    yogī : Yogi (Yogin)
    siddhi-bhājanam : (wird) ein Gefäß (Bhajana) für die übernatürlichen Fähigkeiten, mystischen Kräfte (Siddhi)

Anmerkungen: Diese Aufzählung der Mudras und Bandhas erscheint in der gleichen Reihenfolge in der Gheranda Samhita (3.1), wo sie noch um Maha Bandha, Mahavedha und Khechari erweitert wird. In den Versen 3.2-3 der Gheranda Samhita werden weitere Mudras aufgeführt, so dass ihre Zahl dort insgesamt 25 erreicht: pañca-viṃśati-mudrāś ca siddhidā iha yoginām "... sind die 25 Mudras, die hier (gelehrt werden und) den Yogis übernatürliche Fähigkeiten (Siddhi) verleihen".

In der Hatha Yoga Pradipika 3.6-7 werden die folgenden zehn Mudras (Mudra-Dashaka) aufgezählt: Mahamudra, Mahabandha, Mahavedha, Khechari Mudra, Uddiyana Bandha, Mula Bandha, Jalandhara Bandha, Viparita Karani, Vajroli und Shaktichalana. Diese verleihen die acht Siddhis, die auch als Aishvaryas bekannt sind (Hatha Yoga Pradipika 3.8). Brahmananda, der Kommentator der HYP, zählt diese auf und erklärt ihre Wirkungen. Es sind Animan, Mahiman, Gariman, Laghiman, Prapti, Prakamya, Ishita und Vashitva. 



Katalog anfordern
Beratung und Anmeldung


Yoga Angebote

Unser Klassiker zum Einsteigen:

Yoga & Meditation Einführung


Yoga lernen im Urlaub:

Yoga Ferienwochen
 


Yoga wie es dir gefällt:

Ashram Individualgast
 


Ayurveda Angebote:

Alles zu Ayurveda & Ayurveda Vegan.


Yoga in deiner Nähe:

Suche dein Stadtcenter oder Ashram


Yoga Bücher online lesen:

Unser Bücherportal


Vegetarische Ernährung:

Infos & Rezepte
 


Yoga Angebote

Yoga Vidya Yoga, Meditation, Ayurveda, Yoga Ausbildungen, Yoga Kurse, Yoga Ferien hat 4,46 von 5 Sternen 418 Bewertungen auf ProvenExpert.com