Du bist hier: Ausbildung Weiterbildung / Kinderyoga Aus-/ Weiterbildung / 

Kinderyoga Aus- und Weiterbildungen

Kinderyoga bietet erwiesenermaßen die besten Voraussetzungen, Kindern auf spielerische Weise den Alltag zu erleichtern und ihnen ein stabiles körperliches und psychisches Gleichgewicht zu schenken.

Viele Eltern, Lehrer-/innen und Erzieher-/innen fragen heute nach einer Möglichkeit, ihre Kinder sinnvoll und nachhaltig zu unterstützen, denn die Kinder leiden oft an Konzentrationsschwierigkeiten, Haltungsproblemen, nervösen und nervlichen Belastungen.

In unserer Kinderyogalehrer-Ausbildung lernst du die bewährte Yoga Vidya Reihe auf die Bedürfnisse und Besonderheiten von Kindern unterschiedlichen Alters anzupassen und Kinderyoga an Schulen, Kindertagesstätten und in anderen Kontexten zu unterrichten.

Kinderyogalehrer/in (BYV)

Diese Variante umfasst 620 Unterrichtseinheiten und wird zertifiziert vom Berufsverband der Yoga Vidya Lehrer/innen. Die Ausbildung setzt sich aus folgenden Bausteinen zusammen:

1) Yogalehrer-Ausbildung: 
4-Wochen-Intensiv2-Jahres-(Stadtzentren)2-Jahres-(Baustein)3-Jahresausbildung. Sie zählt mit 400 UE. Yogalehrer anderer Traditionen: auf Anfrage.

2) 9-tägiger Intensiv-Pflichtbaustein:
Pädagogik/Sozialisation: Kinderyogalehrer Weiterbildung Intensiv A – Pflichtbaustein der Kinderyogalehrer Ausbildung mit praktischer Prüfung und schriftlicher Hausarbeit. (110 Unterrichtseinheiten)

Der 9-tägige Intensiv-Pflichtbaustein kann auch durch die 14-tägige Kinderyoga Übungsleiter Ausbildung ersetzt werden.

3) Frei wählbare Bausteine
Die Zusatzbausteine müssen mindestens 110 Unterrichtseinheiten umfassen, die du dir z.B. durch die 9-tägige Kinderyoga-Weiterbildungen (Kinderyogalehrer Weiterbildung Intensiv C), durch mehrere Wochenenden oder als Kurzwochen individuell zusammenstellen kannst, je nach deinen besonderen Interessen und wie du es dir zeitlich am besten einteilen kannst

Kinderyogalehrer/in (BYVG)

Diese Variante umfasst 250 Unterrichtseinheiten und wird zertifizert vom Berufsverband der Yoga Vidya Gesundheitsberater, Kursleiter und Therapeuten (BYVG). Sie befähigt zum Unterrichten von Kinderyoga – für alle, die „nur“ Kinderyoga unterrichten wollen, z.B. als Ergänzung zu ihrem sonstigen Beruf, und die daher nicht Gesamt-Yogalehrer/in werden wollen. Voraussetzung: Kinderyoga-Übungsleiter als Grundbaustein.

1) Kinderyoga-Übungsleiter-Ausbildung als Grundbaustein (168 UE)

2) Frei wählbare Bausteine
Die Zusatzbausteine müssen mindestens 82 UE umfassen, was in etwa 4 Wochenenden oder einer Intensiv-Kinderyogalehrer-Weiterbildung entspricht. So kannst du dir die Wahlbausteine flexibel zusammenstellen. Insgesamt mind. 250 UE. Yogalehrer aus anderen Traditionen auf Anfrage.

Kinderyogalehrer-Wahlbausteine

Alle Kinderyoga Aus- und Weiterbildungen bei Yoga Vidya hier >>> 

Auszüge aus den Ausbildungsinhalten

1. Kinderyogalehrer Weiterbildung Intensiv A
Theorie und Praxis zum Unterrichten von Kinderyoga. Schwerpunkt: Pädagogik, Didaktik, Methodik des Yoga-Unterrichts mit Kindern, Sozialisation.

Inhalte u.a.:
• Richtungen und Methoden der Erziehungswissenschaft
• Geschichte der Pädagogik
• Entwicklungspsychologie im Kindes- und Jugendalter
• Sozialisation
• Erziehung und Bildung
• Lern- und didaktische Modelle
• Yoga in Schulen.
Viele Praxisbeispiele im Unterrichten von Kinderyoga. Lehrproben: gegenseitiges  Unterrichten unter Supervision. Schriftliche Hausarbeit im Anschluss.

2. Kinderyogalehrer Weiterbildung Intensiv C
• Die Bausteine einer Kinderyogastunde
• altersgerechtes Anleiten der Asanas
• themenorientierte Übungsreihen
• Rituale
• Stilleübungen
• Sinnesübungen
• Meditationen
• Bewegungsspiele
• Massagetechniken
• Lieder, Geschichten und Yogaphilosophie
• Partnerübungen und Übungen zur Förderung der Kooperationsfähigkeit und des sozialen Verhaltens
• Psychologie von Kindern
• Yoga für Jugendliche
• Vertiefung von Methodik und Didaktik
• Schulung des Bewusstseins und Reflektion des eigenen Unterrichtsstils
• Supervision und Austausch.

Ausbildungsinhalte der anderen Weiterbildungsbausteine

3. Ausbildungsinhalte der anderen Weiterbildungsbausteine
• Vorbereitung für Kinderyoga-Stunden
• Aufbau einer Kinderyoga-Stunde
• Yoga an kindliche Bedürfnisse anpassen
• Kinderyogakurse an Grundschulen
• Yoga an Kindertagesstätten
• Kinderyogakurse im privaten Kinder-Unterricht
• Yoga für Jugendliche
• Entspannungstraining mit Kindern
• Spieltherapie
• „Dancing Feet“ Kinderyoga
• Yoga mit Jugendlichen: Wie erreicht man die Jugendlichen?
• Asanas und Übungsreihen besonders für Jugendliche
• Was ist zu beachten beim Unterrichten von Jugendlichen?
• Bewusstseinsweckung
• Blockaden überwinden
• Erlebnispädagogik
• viel Praxis

Abschluss/Zertifikat

1) Kinderyogalehrer/in BYV (620 UE):
Du lässt dir die Bausteine bescheinigen, reichst uns Kopien ein und bekommst die Prüfungsunterlagen als Hausarbeit zugeschickt. Die praktische Prüfung findet im Rahmen des Pflichtbausteins Kinderyogalehrer Weiterbildung Intensiv A statt. (Prüfungsgebühr 80 €)

Bei Erfüllen der Teilnahmebedingungen und Bestehen der Prüfung erhältst du das Zertifikat „Kinderyogalehrer/in BYV“. Die Ausbildung muss mind. 2 Jahre umfassen (von Beginn des ersten Bausteins an gerechnet).

Damit erfülllt die Ausbildung die Anforderungen der Krankenkassen, sofern du die berufliche Grundqualifikation gemäß der Krankenkassenbestimmungen erfüllst.

2) Kinderyogalehrer/in BYVG (250 UE):
Du lässt dir die Bausteine bescheinigen und reichst uns Kopien ein. Bei Erfüllen der Teilnahmebedingungen und bestandener Kinderyoga-Übungsleiter-Prüfung (mündlich und schriftlich im Rahmen der Kinderyoga-Übungsleiter-Ausbildung) erhältst du das Zertifikat „Kinder Yogalehrer/in BYVG“.

Welche Teilnahmebedingungen gelten?


Teilnahmebedingungen ein-/ausblenden: Bitte hier klicken.

Anerkennung dieser Aus- / Weiterbildung als Bildungsurlaub

Diese Ausbildung/Weiterbildung ist in einigen Bundesländern als Bildungsurlaub anerkannt. Wenn du dazu genauere Informationen haben möchtest, wende dich bitte an Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-Mailbildungsurlaub(at)yoga-vidya.de

Was ist Yoga Vidya?

Yoga Vidya ist Europas führender Anbieter von Ausbildungen und Weiterbildungen auf dem Gebiet von Yoga, Meditation, Ayurveda, Massage, Gesundheit und Spiritualität.

Was spricht für die Ausbildung/Weiterbildung bei Yoga Vidya?

Gründe für Yoga Vidya ein-/ausblenden: Bitte hier klicken.

Yoga Vidya Übungsplan
Seminare mit Sukadev in Bad Meinberg