Du bist hier: Einsatzbereiche / 

Katalog anfordern
Online Anmelden
Beratung und Anmeldung

Einsatzbereiche

Die Psychologische Yogatherapie kann Dich bei Beschwerden unterstützen und sie kann Dir helfen, Deine Ressourcen zu stärken. Anders als bei der Gabe von Medikamenten ist Yogatherapie eine Hilfe zur Selbsthilfe. Die Psychologische Yogatherapie kann also Dein Werkzeug sein, mit dem Du Dein Leben leichter und schöner gestalten kannst.

Die Einsatzbereiche der Psychologischen Yogatherapie sind vielfältig, einige findest Du unter Beschwerdebilder beschrieben:

Neben der Beschreibung der Beschwerde- oder Krankheitsbilder findest Du auf diesen Seiten auch passende Yogaübungen, Yoga-Videos und Hördateien.

Beachte bitte, dass bei gravierenden Beschwerden wie z.B. massiven Ängsten, Depressionen, Essstörungen und Suchtthematik die Psychologische Yogatherapie als alleinige Maßnahme nicht ausreicht - die ärztliche Behandlung kann aber sehr gut von der Psychologischen Yogatherapie begleitet werden.

Die Psychologische Yogatherapie hilft Dir auch, Deine Ressourcen zu stärken. Du findest Anregungen zu den Themen:

Auf der Leiste oben findest Du unter Übungen 

Informationen zu individuellen Therapiemöglichkeiten sind bei Beratung und Therapiebeschrieben.

Die aktuellen Seminare der Psychologischen Yogatherapie findest Du unter Seminare und Aus- und Weiterbildungen.

Nach oben

Katalog anfordern
Online Anmelden
Beratung und Anmeldung

Neues über Konzentration