Du bist hier: Speyer / Aus- & Weiterbildungen / Yin Yogalehrer-Ausbildung / 

Yin Yogalehrer-Ausbildung (BYV)

„Das sanfteste Ding der Welt überwindet das härteste Ding der Welt.“ Tao te Ching

Alle Gewebe des Körpers benötigen einen angemessenen Trainingsreiz, um gesund zu bleiben, zu wachsen oder zu heilen. Der Körper handelt nach dem Motto „Use it or lose it".

Das ursprünglich von Paul Grilley in den USA entwickelte Yin Yoga ist eine ruhige Yogapraxis bei der eine exakte oder ästhetische Form eine unbedeutende Rolle spielt. Mit Hilfe der Asanas werden gewünschte Zielgebiete angesprochen, wobei die Muskeln entspannt bleiben. Die Stellungen werden absolut anstrengungslos gehalten werden, was dem Bindegewebe, den myofaszialen Strukturen des Körpers, erlaubt, zu reagieren und sich anzupassen. Dadurch entsteht eine tiefe Erdung und Entspannung. Bewegungseinschränkungen werden gelöst und der Energiefluss angeregt. Yin Yoga zielt besonders auf die Gelenke und myofaszialen Strukturen des Beckens, der Beine und der Wirbelsäule. In dieser Ausbildung lernst Du diese Zielgebiete genau kennen und die Übungen so anzuleiten, dass sie tief in die gewünschten Bereiche hinein wirken.

In der Yoga Vidya Grundreihe, vereinigen wir auf wirksamste Weise die Elemente Yin und Yang zu einer ganzheitlichen Praxis. In dieser Ausbildung lernst du, Yoga besonders unter dem „Yin“-Aspekt zu verstehen. Wo „Yang“ für die Muskelstärkung steht verkörpert „Yin“ längeres Halten, langsame und sanfte Reize, die besonders die Gelenke, Bänder und Faszien kräftigen.

Neben dem intensiven Praxisteil, wird dir die praktische Anatomie ein völlig neues Verständnis der Individualität in der Asana-Praxis verleihen. Du lernst, die anatomischen Unterschiede in deinen Schülern zu erkennen und so deine Schüler in jeder Yoga-Praxis noch einfühlsamer und individueller zu begleiten.

Die Ausbildung in Speyer besteht aus 2 Teilen: während der 4 Wochenenden in Speyer praktizierst du Yin Yoga und lernst die Theorie und die Unterrichtstechniken. Du übst auch täglich Meditation und Mantra-Singen. Der 2. Teil besteht aus einem 5 Tage-Block  im Yoga Vidya Seminarhaus Bad Meinberg. Dazu gibt es ein Vertiefungs-Seminar:"Yin Meridiane & Chakra-Meditation".

Die Intensiv-Ausbildung in einem Yoga Vidya Seminarhaus hat den gleichen Stundenumfang wie die 1/2-Jahres-Ausbildung in Speyer und geht über 12 Tage.

The international trainings (2019 in Kerala, India and Glastonbury, UK) have 2 Modules: "Yin - Anatomical Foundations and Mindfulness Practices" and "Yin  - Meridians and Upper Body Anatomy. The Modules can be taken in any sequence indenpendently of each other.

Die nächsten Termine für "Yin Yogalehrer"-Ausbildungen und Intensiv-Seminare

25. August Yin Yoga & Chakra Meditation im Hofgut Holzmühle in der Pfalz mit Shakti & Maheshwara

5. – 13. January 2019 International Yin Yoga Teacher Training Module A at Arsha Yoga Gayathri, Kerala, India. Info and registration: www.arshayoga.org

27. – 31. März  2019  International Yin Yoga Teacher Training Module A at Yoga Prema, Glasonbory, UK. Info & Registration www.yogaprema.org

7. – 19. Juli 2019 Yin Yogalehrer Ausbildung (Modul A & B) im Haus Yoga Vidya Allgäu (Info & Anmeldung: www.yoga-vidya.de)

 

 

Termine in Speyer:

ab November 2019

Daten werden Ende 2018 bekannt gegeben.

Themen der Ausbildung:

  • Grundlagen: Yin in der Yoga Vidya Grundreihe/Praxis, Trainingslehre, Yin & Yang-Theorie
  • der funktionale Ansatz in der Yogapraxis: 3 Ebenen der funktionellen Analyse, 14 Skelettsegmente, 10 Muskelgruppen
  • Skelettvariationen
  • Die Rolle von Kompression, Spannung und Proportionen in der Asana
  • 7 archetypischen Asanas und ihre Variationen
  • Die Zielgebiete (target zones) im Yin Yoga
  • Unterrichten von Yin Yoga in der Gruppe und in Einzelarbeit (Assisted Yin)
  • Faszien, Energie-Theorie, Yin Yoga & Meridiane, Rebound, der regenerative Effekt von Yin Yoga
  • Möglicher Aufbau verschiedener Yin-Yogastunden
  • Prüfung (Ausarbeitung einer Beispielstunde mit Einführungsvortrag: „Was ist Yin Yoga?“)

 

 

Exemplarischer Unterrichtsplan eines Wochenendes (Änderungen vorbehalten)

Samstag

10:00 – 11:30h Vortrag / Workshop
11:30 – 11:45h Teepause
11:45 – 13:15h Yin-Yogastunde
13:15 – 14:00h Mittagspause
14:00 – 14:30h Karma Yoga
14:30 – 16:00h Vortrag / Workshop
16:00 – 16:15h Teepause
16:15 – 18:00h Yin- Yogastunde
18:00 – 19:15h Meditation & Mantrasingen

Sonntag

09:00 – 10:00h Meditation & Mantrasingen
10:00 – 12:00h Yoga Vidya Grundreihe mit Betonung der Yin-Elemente
12:00 – 12:15h Teepause
12:15 – 13:30h Vortrag / Workshop
13:30 – 14:30h Mittagspause
14:30 – 15:45h Vortrag / Workshop
15:45 – 17:15h Yin-Yogastunde

Teilnahmevoraussetzungen

Yogalehrer-Ausbildung (auch anderer Schulen), sowie mindestens 1 Jahr regelmäßige eigene Praxis oder Unterrichtserfahrung. 

 

Teilnahmebedingungen & Zertifikat

Während der Ausbildungstage vollständiger Verzicht auf Alkohol, Rauchen, Drogen, Fleisch, Fisch. Die Teilnahme an allen Programmpunkten ist Pflicht und Voraussetzung für das Abschlusszertifikat, einschließlich der im Ashram stattfindenden Morgen- und Abend-Meditation und Mantrasingen, Yogastunden sowie täglich eine 3⁄4 Stunde Mithilfe (Karma Yoga) bei den Arbeiten im Haus. Ebenso ist das Bestehen der Abschlussprüfung Voraussetzung für die Zertifikatserteilung. Bei Nichtbeachten der Teilnahmebedingungen kann der Teilnehmer vom Kurs ausgeschlossen werden. In diesem Fall, besteht kein Anspruch auf Rückerstattung. Ein Ausstieg während der Ausbildung ist bei Zahlung von 1/4 des Restbetrages der monatlichen Zahlungen jederzeit möglich. Hierbei erhältst du eine Teilnahmebescheinigung über die bereits absolvierten Unterrichtseinheiten.

Nach vollständiger Teilnahme an allen Ausbildungsteilen/Unterrichtseinheiten und dem erfolgreichen Ablegen der Prüfung (Ausarbeitung einer Beispielstunde und Einführungsvortrag „Was ist Yin Yoga?) erhältst du das Zertifikat „Yin Yogalehrerer/in (BYV)“, 140 UE.

 

Karma Yoga

Integraler Bestandteil der Ausbildung ist die Mithilfe von etwa 45 Minuten täglich bei verschiedenen Arbeiten im Haus, da "Karma Yoga", der Dienst für andere, ein wichtiger Aspekt der Persönlichkeitsentwicklung und der spirituellen Entwicklung ist. Gleichzeitig hilft es uns, unsere Seminarpreise weiterhin so günstig halten zu können. Für die Teilnehmer ist es eine Gelegenheit, sich hier heimisch und familiär zu fühlen.

Teilnahmegebühr

Die Teilnahmegebühr für die 1/2-Jahresausbildung in Speyer (6 x 198 Euro) beinhaltet Unterrichtsmaterialien, die Ausbildungstage in Speyer mit Snacks und Tee, sowie der Intensivwoche in Bad Meinberg im Mehrbettzimmer mit Vollverpflegung. Bei Doppel- oder Einzelzimmer erhöht sich der Preis (DZ: 6 x 212 Euro, EZ: 6 x 226 Euro). Wenn du möchtest, kannst du für die Zeit der Ausbildung ein Abo zum Aufpreis von monatlich 32 Euro abschliessen. Damit sind dann alle offenen Stunden im Zentrum kostenlos und du bekommst außerdem 50% Rabatt auf Kurse sowie 20% Rabatt auf alle weiteren Seminare oder Workshops im Yoga Vidya Zentrum Speyer vom 18. November 2017 bis 18. Mai 2018.

Die Teilnahmegebühr ist wie folgt fällig: 1 Rate Anzahlung bei Anmeldung + 5 Raten von November 2017 – März 2018.

Ein Ausstieg während der Ausbildung ist bei Zahlung von 1/4 des Restbetrages der monatlichen Zahlungen jederzeit möglich.

 

Bildungsprämien

Die Chance für alle, die sich für eine Yoga Vidya Aus- oder Weiterbildung interessieren: Seit Januar 2010 fördert die Bundesregierung Weiterbildungsmaßnahmen für Berufstätige mit Bildungsprämiengutscheinen. Die Weiterbildung muss nicht unbedingt zum Berufsbild passen. Wichtig ist nur, dass sie als Weiterbildungsmaßnahmen anerkannt ist. Und das sind viele der Lehrgänge und Kurse bei Yoga Vidya. Es kann sich also lohnen, mal nachzuhaken. Bis zu 500 Euro bekommt man vom Staat für seine Weiterbildung dazu. Das geht so: Die passende Weiterbildung raussuchen und bei der örtlichen Geschäftsstelle der Industrie- und Handelskammer (IHK) oder der Volkshochschule nachfragen. Die haben alle weiteren Informationen und die entsprechenden Anträge für die Prämiengutscheine. Ausfüllen, einreichen, Ausbildung anmelden. Wer noch mehr wissen will, kann auf der Bildunsprämien-Infoseite des Bundesministeriums für Bildung und Forschung Genaueres nachlesen.

Ausbildungsleiter

Maheshwara Manfred Lehner ist Yogalehrer (BYV) und Yoga Acharya (ISYVC), Yin Yoga Teacher Level 1, 2 und 5 nach Paul Grilley, Meditationskursleiter (BYVG), Erfahrung als Yogalehrerausbilder (YV Speyer, ISYVC Indien, SYVP Indien), Studium der Biologie (Abschluss Diplom), Physiotherapeut. Maheshwara ist bei seinen Schülern bekannt für sein komisches Talent, und dafür, dass er sein umfassendes, tiefes und vielseitiges Wissen als Yogi und Körpertherapeut nutzt, um stimulierende, lehrreiche und faszinierende Ausbildungen und Workshops zu gestalten. Mit 16 Jahren Lehrerfahrung zählt Maheshwara zu den „alten Hasen“ und ist einer der anerkanntesten Yin Yoga & Anatomie Lehrer im deutschsprachigen Raum.

Shakti Simone Lehner ist Yogalehrerin (BYV) und Yoga Acharya (ISYVC), Yin Yoga Level 2 & 5 mit Paul Grilley, Meditationslehrerin (BYV), MBSR-Lehrerin, Erfahrung als Yogalehrerausbilderin (YV Speyer, ISYVC Indien, SYVP Indien), Studium der Biologie (Abschluss Diplom), Heilpraktikerin, Ayurveda- & Hormonyogatherapeutin. Shakti ist das Herz der Ausbildung. Die Nähe zu den Teilnehmern in den Yin-Yogastunden lassen die Ausbildung zu einer intensiven Praxis-Erfahrung werden, zu einer Art Retreat, in der jede und jeder der Teilnehmer auf seine oder ihre ganz eigene Art die Tiefe und Schönheit der Yin Yoga Praxis entdecken und erleben kann.

Beide wurden beim Bund der Yoga Vidya Lehrer (BYV) und den Internationalen Sivananda Yoga Vedanta Centers (ISYVC) in Indien 1999 und 2001 zu Yogalehrern ausgebildet und setzten ihr Studium des Yoga in Indien fort. 2003 gründeten sie Yoga Vidya Speyer. Sie besuchen jedes Jahr das Ursprungsland des Yoga, organisieren Reisen nach Indien, studieren dort bei ihren Vedanta-Lehrern Swami Govindananda und Swami Tattvarupananda Philosophie und Sanskrit und unterrichten mit ihnen im Sivananda Yoga Vidya Peetham fortgeschrittene Trainings für Yogalehrer. Maheshwaras Leidenschaft ist, Hatha Yoga Anatomie spannend, lebendig und praxisorientiert weiter zu geben. Beide schöpfen mit viel Humor und Liebe zum Yoga aus den 19 Jahren ihrer eigenen Praxis, Unterrichtserfahrung und Ausbildung von Yogalehrern in Deutschland, Indien und den USA. Ihr Unterricht ist klar, direkt und hat nur ein Ziel: sei, was du bist.

 

Diese Leitet Herunterladen der Datei einInformationen zur Ausbildung kannst du dir auch als PDF herunterladen.

Maheshwara beim Yoga Kongress 2017

Hier findest du einen Mitschnitt des Workshops: „Dein Körper, Dein Yoga " – Skelettvariationen und Spürgenauigkeit“ mit Maheshwara im Rahmen des Yoga Kongresses 2017.

Yin Yoga Videos mit Shakti & Maheshwara

Hier noch weitere visuelle Yin Yoga Eindrücke.

  

International Yin Yoga Teacher Training with Maheshwara & Shakti in Kerala, Prague or Glastonbury

This Yin Yoga Teacher Training offers two modules and after each module students will be awarded a Arsha Yoga/Yoga Alliance 50 hour certificate. For Certificates in Czech Republik and England pls inquiry on the specific websites.
The trainings are based on the anatomical principles of Paul and Suzee Grilley and each module is complete in itself, providing you with the foundations of Yin Yoga and then specialize on a different theme, deepening your understanding of this mindful asana-practice as well as yoga-philosophy in general.

Yin Yoga Teacher Training Module A: "Anatomical Foundations and Mindfulness Practice"

2018 & 2019 Dates in Kerala, Prague and Glastonbury see above

The tissue in our body needs an appropriate exercise in order to stay healthy, grow and heal. The law of our body is: Use it or lose it.
Yin Yoga originated in the US and was founded by Paul Grilley. It is a soft and slow asana practice without any correct or exact form. While the connective tissue, fascia and soft tissues of the joints are trained in a specific way, our muscles remain relaxed. The postures are held without any effort or strain. Yin Yoga has a strengthening and regenerative effect on the tissues while the entire system enjoys deep states of relaxation. Physical restrictions disappear and energy flows.
Yin yoga positively influences the joints and myofascial structures mainly of the pelvis, legs and spine. During the course of the training you will study these parts of the body in detail: muscles of the thigh and torso as well as the skeletal variations of the legs, hips and spine. You will learn how asanas work in these different areas and how each individual will approach asana practice to avoid injuries or frustration and enjoy the deepest benefit of the pose.
This course will give you a whole new understanding about the importance of an individual approach to asana practice and infuse your teaching with new enthusiasm, as you will be able to recognize the anatomical differences in your students and provide them with appropriate individual guidance.


What you will learn in this training:

  • Yin Yoga in theory and practice, theory of exercise, Yin & Yang-theory, the functional approach to yoga
  • Interactive hands-on study of anatomy
  • Understanding and discriminating sensation: Tension vs Compression, Muscle vs Fascia, Physical vs Subtle Energy.
  • Exploring Yin Yoga Poses and the Variations of Functional Alignment, finding skeletal landmarks and testing range of motion
  • Target areas in Yin Yoga: in depth study of 9 muscle groups (thigh and torso mandala)
  • Skeletal variations: ankles, tibia, femur, hips and spine
  • The 7 archetypal asanas and their variations
  • Functional analysis of asanas (spinal twists, hip openers and sitting postures, backbends and forward bends)
  • Fascia and the regenerative effect of Yin Yoga
  • How to teach Yin Yoga
  • Sequencing a Yin Yoga class

 

Yin Yoga Teacher Training Module B: "Upper-Body-Anatomy, Meridian Theory and Creative Teaching"

January 2020 at Arsha Yoga Gayatri, Kerala, India (dates to be anounced)

The tissue in our body needs an appropriate exercise in order to stay healthy, grow and heal. The law of our body is: use it or lose it.
Yin Yoga originated in the US and was founded by Paul Grilley. It is a soft and slow asana practice without any correct or exact form. While the connective tissue, fascia and soft tissues of the joints are “trained“ in a specific way, our muscles remain relaxed. The postures are held without any effort or strain. Yin Yoga has has a strengthening and regenerative effect on the tissues while the entire system enjoys deep states of relaxation. Physical restrictions disappear and energy flows.
Yin yoga positively influences the joints and myofascial structures mainly of the pelvis, legs and spine. In this training we will specialize in the muscles of the upper body and skeletal variations of the shoulder girdle, cervical spine, humerus and ulnar, which has an influence on all asanas involving the upper back, arms and hands.
We will then deeply explore the fascia as the “meridian-tissue“ and look at the Yin-Meridians of the body in theory and practice.

What you will learn in this training:

In this training we will analyze, observe and practice all of the elements of Yin Yoga in depth. We will break down the theory and practice of Yin, Chakras and Meridians, Anatomy of yoga for Yin and Yang and Modern Meridian Theory as applied to Yin Yoga. The trainings are based on the philosophical and anatomical principles of Paul and Suzee Grilley. Students will be awarded a yoga alliance 50 hour certificate.

  • Yin Yoga in theory and practice, theory of exercise, Yin & Yang-Theory, the functional approach to yoga
  • Interactive hands-on study of anatomy.
  • Overview: 14 skeletal segments, 10 muscle groups
  • In depth study of the upper-body-musculature
  • Finding skeletal landmarks and testing range of motion, skeletal variations: shoulder girdle, cervical spine, humerus, ulnar
  • The 7 archetypal asanas and variations
  • Exploring Yin Yoga Poses and the Variations of Functional Alignment. Functional analysis of asanas like shoulderstand, headstand, wheel, pigeon, caturanga, downward dog and implications for your Yin Yoga practice
  • Energy-theory & chakra Meditation
  • Exploring the target areas for the Yin and Yang Meridians of the Body
  • The Effect of Yin Yoga on Meridians and how to apply this in your Yin Yoga Class
  • Creative Teaching: Yin Yoga with Story Telling, Mantras & Poems
  • Communication: When to listen/observe, when to speak/lead

After complete attendance at all parts of the course including the meditations sessions, Karma Yoga and Satsangs and the successful completion of your exam (Writing a short paper on a given topic of yin yoga), you will receive a certificate “Yin Yoga Instructor (50 hours)“ or after attending both modules „Yin Yoga Teacher (100 hours) “ by Arsha Yoga Gurukulam.



Daily schedule for the trainings at Arsha Yoga, Kerala, India
6:30 to 7:20 AM Meditation (25 Min. sitting meditation on the roof, 20 Min. walking meditation
7:30h Tea
08:00 – 9:00h Lecture/Workshop
09:00 – 10:00h Yang to Yin Yoga Class
10:15 Brunch
10:45 – 11:30h Seva
13:00h Tea
13:30 – 15:00h Lecture/Workshop
15:30 – 17:15h Yin Yoga Class
18:15h Dinner
19:30 – 20:30/21:00h Meditation, chanting or story-time

Start of the course: Saturday 5. January 15:00 h
please arrive latest by 12:00h, you are welcome to book your stay a few days prior to the beginning of the course to enjoy the serene atmosphere, get accustomed to the climate or to recover from your jet lag. (additional cost of 1.000 INR per night applies)
End of the course: Saturday  12. January 10:30 h

Course fee: 690 € incl. food & accomodation (Indian Nationals 35.000 Rupees). Early Bird Discounts pls see Arsha Yoga website.

Register here: www.arshayoga.org

The Teachers

Maheshwara Manfred Lehner, yoga teacher (BYV) and yoga acharya (ISYVC), Yin Yoga Teacher Level 1, 2 & 5 with Paul and Suzee Grilley, meditation course instructor (BYVG), long time experience in teaching teacher trainings since 2002 (YV Speyer, ISYVC India, SYVP India), post graduate biologist, physical therapist. Maheshwara is known for his gift to make the anatomy of the human body come alive in a stimulating, humorous and fascinating way. With 17 years of teaching teachers, he ist one of the most experienced Yin Yoga and Anatomy teachers in Germany.

Shakti Simone Lehner, yoga teacher (BYV) and yoga acharya (ISYVC), Yin Yoga Teacher Level 2 & 5 with Paul & Suzee Grilley, meditation teacher (BYV), certified MBSR-teacher, experience as teacher trainer since 2002 (YV Speyer, ISYVC India, SYVP India), post graduate biologist, Naturopath, Ayurveda- & Hormone-Yoga therapist. Shakti is the "heart" of the training. Her long time experience in teaching allows her to spontanously transform each class into a journey towards your true inner Self and Strength. In this way, the traininig becomes a retreat for your personal practice in which you can explore the depth and beauty of Yin Yoga in your own unique way.

Both did their yoga teacher trainings with Yoga Vidya in Germany (BYV) and the International Sivananda Yoga Vedanta Centers (ISYVC) in India in 1999 and 2001. In 2003 they founded the Yoga Vidya Center in Speyer, Germany where they teach courses and trainings since then. Every year they visit India to continue and deepen their knowledge. They also organize yoga-pilgrimage-tours through different parts of India and study philosophy and sanskrit with their yoga and vedanta teachers Swami Govindananda and Swami Tattvarupananda in Kerala. Every January they teach anatomy and asana classes in the advanced training for Yoga Teachers (YTTC Level 2) of the Sivananda Yoga Vidya Peetham. Maheshwara´s passion is the teaching of yoga anatomy with a lively, practical and down to earth approach. Both teach with humor and love forged from 22 years of practice and teaching experience.

Teilnehmerstimmen zur Yin-Yogalehrer-Ausbildung bei Maheshwara & Shakti

blog.yoga-vidya.de/wir-sind-nicht-alle-gleich-wie-die-yin-yoga-ausbildung-mein-yoga-veraendert-hat. Gauri D. Reich

 

"Nochmal ganz lieben Dank für die beste Weiterbildung, die ich bei Yoga Vidya je hatte und für die warmherzige, humorvolle Betreuung. Ich hab' ja in 7 Jahren schon einiges mitgemacht, Ihr ward der absolute Höhepunkt." Sunita Koch, Freiburg, August '15

 

"Die Ausbildung war große Klasse, ich schwärme immer noch davon und empfehle jedem den ich kenne, dieses Training bei euch durchzuführen. Es hat mir großen Spaß bereitet euch zu erleben, ihr habt meine Sicht auf Yoga enorm bereichert." Kay Bartelt, November '16

 

"Ich habe schon mehrere Ausbildungen absolviert, aber die Yin Yogalehrerausbildung mit Maheshwara und Shakti ist ganz weit oben auf der Rangliste anzusetzen! Methodik und Didaktik verdienen höchstes Lob, die Auswahl der Lerninhalte waren bestens abgestimmt auf die Dauer der Ausbildung. Maheshwaras Fachkenntinss und die Art und Weise Anatomie zu vermitteln ist beeindruckend und lässt niemals Langeweile aufkommen bei einem vermeintlich so "trockenem" Thema. Zusammen mit Shakti ein unschlagbares "dreamteam".
Ein Muss für YogalehrerInnen, die ein tieferes Verständniss für Asanas erlangen und die Qualität der Yogastunden verbessern wollen."
Suvarna, Yogagarage Nürnberg e.V., Yin YLA Allgäu August '16

 

''Habe die Ausbildungszeit zum Yin-Yoga bei Euch als fundiert, umfassend, gründlich und äusserst liebenswert empfunden; ein wunderbares Team! Danke für alles. Satnam." Katja K., Yin YLA Allgäu August '16

 

"Danke für euer Engagement, für den Link und überhaupt für die wunderwunderschöne Zeit mit euch.
Eine Insel der Glückseligkeit war diese Ausbildung." Gabi D. aus Rosenheim, Yin YLA Bad Meinberg November '16

 

"Vielen lieben Dank für die wunderbare Ausbildung...ich bin von Bad Meinberg fast nach Hause geflogen! Ihr seid wunderbare Lehrer, ich konnte viel von euch lernen (und außerdem viel lachen - und so manche gute Träne floss auch mal." Sabine W., Flörsheim, April '16

 

„Ich möchte euch sagen, wie nachhaltig ich die Fortbildung und das Gelernte genieße und auch mit Erfolg unterrichte. Meine Schülerinnen sind genauso begeistert, wie ich es immer noch bin. An dieser Stelle nochmals Danke, dass ihr euer Wissen uns so gut vermittelt habt.“ Astrid H., Wuppertal, Juli ´16

 

"Diese Ausbildung war wirklich total bereichernd für mich. Die Anatomie, die Verbindung zu den Yogastellungen, die Heiterkeit; die Beharrlichkeit in den Erklärungen (Shravana, Shravana); die Ideen, wie wir die Betrachtung der Meridiane umsetzten können; die Geduld mit der die Fragen von Euch beantwortet wurden; die Vertiefung mit den Meditationen und für mich besonders wertvoll die Hinweise zur Yogapraxis für uns selber und für mich als Yogalehrerin.
Deine Hinweise Shakti, die uns immer wieder zurückgebracht haben zur Einfachheit...das hat mir gut getan und ich habe gelernt, loszulassen und einfach mal nur alles geschehen lassen und da sein zu dürfen und Weichheit zuzulassen. Auch in den fordernden Stunden "zwischen dem Yin" hatte ich den Eindruck, dann besseren "Zugriff" auf meine Kraft zu bekommen. Und ganz besonderen Dank für die gemütliche Stimmung beim Partneryoga. Beim besten Willen, ich habe extra paar Tage gewartet mit meinem Feedback, es fällt mir nichts Negatives ein. Also ihr lieben zwei...habt vielen lieben Dank, dass ihr mir dieses wunderbare Geschenk des Yoga und auch den Sivananda Yoga auf diese Weise wieder ein Stückchen näher gebracht habt." Christine L.-M., Dittelsheim-Heßloch, Yin YLA Speyer April '16

 

"Vor eurem umfangreichen Wissen hab ich große Achtung und danke euch, dass ihr es teilt. Vor allem, da es die Kombination aus spirituellem und wissenschaftlichem Wissen ist, was manche ja so bereits ausschließen. Eure Fürsorge und Sensibilität und das ständige Wahrnehmen, was gut für die Gruppe und jeden einzelnen ist, habe ich noch nie so erlebt." Hanna S., Bremen - Yin Teacher Training Kerala Jan '18

 

"Die Ausbildung ist fantastisch, sehr strukturiert aufbereitet, mit viel Humor wird unterrichtet und ich habe viele neue Erkenntnisse gehabt. Es haben sich mir viele Fragen beantwortet, welche ich mir selbst beim Unterrichten gestellt hatte. Macht weiter so ! Ich kann die Ausbildung nur empfehlen. Ich bin so glücklich darüber, diese Ausbildung gemacht zu haben. Nelly S., Berlin, Yin YLA Bad Meinberg April '18

 

Ich möchte mich nochmals für die tolle Ausbildung bei, mit euch und durch euch bedanken... ihr seid so supercalifragelistigexpiyinyanggetisch!!! Elke K., Waghäusel, Yin YLA Speyer Nov '17