Du bist hier: Seminar-Übersicht / 

Alle Seminartermine zu Traum Yoga - Bewusstheit im Traum

Kannst du dich an deine Träume erinnern? Was sagen sie dir über dein Leben? Lerne im Traum wach und aufmerksam zu sein und deine Träume zu kontrollieren. Mit Hilfe von Yoga Nidra Techniken erhältst du Zugang zur Tiefschlafphase, die dir den Kontakt zu deinem höheren Selbst und zu Lichtwesen erlaubt.
Das luzide bewusste Träumen ist kaum erforscht und es birgt viele Geheimnisse aus deinem Leben.
Ist dein Geist während des Tages zerstreut, werden auch deine Träume zerstreut, verzerrt und unstabil sein. Ist dein Geist tagsüber klar, fokussiert und stabil, spiegelt sich dies in deinen Träumen wieder. Wenn du dann während des Traumzustandes wach und aufmerksam bist, kannst du deine Träume beeinflussen. Sie gewinnen an Bedeutung und Wirkungskraft. Du kannst in tiefere Schichten deines Geistes eindringen und hast eine bessere Erinnerung und eine gesteigerte Bewusstheit im Alltag.
Mit Hilfe von Yoga Nidra Techniken erhältst du bei voller Bewusstheit Zugang zur Tiefschlafphase. Dies erlaubt dir den Kontakt zu deinem höheren Selbst und auch zu Lichtwesen.
Traum Yoga Seminarinhalte:
- Die vier Bewusstseinsebenen Wach-. Traum-, Tiefschlaf-Zustand und Turiya, die 4. Ebene
- Traum Yoga –Geschichte und Nutzen
- Was bedeutet luzides Träumen
- Entsprechende Traumtechniken lernen
- Praktische Techniken, um dich bewusst in den verschiedenen Bewusstseinsebenen zu bewegen
- Anhand dieser Praktiken die Intuition, Kreativität und die höhere Intelligenz anzapfen
- Die Koshas (Hüllen) reinigen und so zu höherer Bewusstheit gelangen

Katalog anfordern
Online Anmelden
Beratung und Anmeldung