Du bist hier: Yogatherapie / Yoga für den Rücken / Rückenschmerzen / 

Rückenschmerzen – Yoga hilft

Hast Du Rückenschmerzen?
Yoga hilft!


Die meisten Rückenbeschwerden können mit Yoga effektiv gelindert oder ihnen vorgebeugt werden.

Du findest hier Yogaübungen in zwei seperaten Yogastunden (Video + Diashow) und eine geführte Entspannung, die bei Rückenschmerzen helfen können. Und du erfährst, welche Seminare bei Yoga Vidya besonders geeignet sind für verschiedene Arten von Rückenproblemen. Die Beschreibung von Beschwerdebildern, also welche Arten von Rückenschmerzen es gibt, kannst du im Anschluss weiter unten lesen

Video: Yogastunde bei Rückenschmerzen




Das Video "Yoga für den Rücken - Yogastunde für Anfänger ohne Vorkenntnisse" dauert 1 Stunde und 30 Minuten. Es ist eine sanfte Yogastunde für den Rücken,  die Du sofort mitmachen kannst.

Entspannung ist gerade bei unspezifischen, stressbedingten Verspannungen und Rückenschmerzen besonders hilfreich. Mit dieser geführten Entspannung kannst du Körper und Geist vollkommen entspannen und regenieren.

Diashow: Rückenschmerzen ade – eine Yogastunde in Bildern

Hier findest Du Yogaübungen, die dir bei Rückenschmerzen gut helfen können.

Tiefenentspannung Mantras auf dem Stuhl Kapalabhati auf dem Stuhl

Tiefenentspannung:
Decke oder Kissen unter Knie oder Oberschenkel.
10-20 Minuten. Schritte:Körperteile anspannen, locker lassen. Autosuggestion. Geistige Entspannung. Visualisierung.

Mantras
Fersensitz oder
kreuzbeiniger Sitz oder
auf dem Stuhl.
Om Om Om
Shanti - Frieden

 

Kapalabhati:
3 Runden: 20,30, 40
Ausatmungen.
Anhalten 30, 45, 60 Sekunden.
 

... mehr findest Du hier:
Yogastunde mit Fotos

Seminare, die bei Rückenschmerzen helfen

Bei unspezifischen Rückenbeschwerden – ohne direkte körperliche Ursachen, welche 80 % aller Rückenbeschwerden ausmachen – hilft vor allem die Kombination aus sanften, gezielten Körperübungen zur Stärkung, Dehnung und Entspannung der Rückenmuskeln mit bewusster Atmung und Tiefenentspannung. Diese kannst du in unseren Yoga und Meditation Einführungsseminaren oder in unseren Yoga für den Rücken Seminare systematisch unter kompetenter Anleitung erlernen. Ein Yoga und Meditation Einführungsseminare kannst du jedes Wochenende von Freitag bis Sonntag in einem unserer Yoga Seminarhäuser in Bad Meinberg/Teutoburger Wald, im Westerwald, an der Nordsee oder im Allgäu besuchen.  Auch in unseren Yoga Vidya Zentren und Yogaschulen in fast 100 Städten finden regelmäßig jede Woche Yoga Anfängerkurse und Rückenyoga Kurse statt.

Yoga für den Rücken Seminare

Rücken-Yoga Lehrer/in Ausbildung Teil 1

Datum: 07. Mai 2017 - 14. Mai 2017
Ort: Bad Meinberg
Leiter: Wolfgang Keßler
  Mehr erfahren

Ayurveda Rücken-Massage Ausbildung

Datum: 12. Mai 2017 - 17. Mai 2017
Ort: Bad Meinberg
Leiter: Galit Zairi
  Mehr erfahren

Yoga für Rücken und Darmbeingelenke

Datum: 19. Mai 2017 - 21. Mai 2017
Ort: Westerwald
Leiter: Charry Devi Ruiz
  Mehr erfahren

Yin Yoga

Datum: 02. Jun 2017 - 04. Jun 2017
Ort: Allgäu
Leiter: Arjuna Wingen
  Mehr erfahren

Yoga für Nacken, Rücken, Schulterverspannungen

Datum: 16. Jun 2017 - 18. Jun 2017
Ort: Westerwald
Leiter: Charry Devi Ruiz
  Mehr erfahren

Yin Yoga

Datum: 16. Jun 2017 - 18. Jun 2017
Ort: Bad Meinberg
Leiter: Shanti Wade
  Mehr erfahren

Yoga bei Rundrücken, Skoliose, Wirbelgleiten - Tipps für den Alltag

Datum: 23. Jun 2017 - 25. Jun 2017
Ort: Bad Meinberg
Leiter: Kati Tripura Voß
  Mehr erfahren

Rückenyoga Woche

Datum: 02. Jul 2017 - 07. Jul 2017
Ort: Bad Meinberg
Leiter: Ramashakti Sikora
  Mehr erfahren

Yoga für den Rücken - bei Schulter- und Nackenbeschwerden, Stress und Kopfschmerzen

Datum: 07. Jul 2017 - 09. Jul 2017
Ort: Bad Meinberg
Leiter: Susan Holze-Apell
  Mehr erfahren

Yin Yoga

Datum: 14. Jul 2017 - 16. Jul 2017
Ort: Bad Meinberg
Leiter: Udo Demmig
  Mehr erfahren

Alle Rückenyoga Seminare findest du hier

Bei spezifischen Rückenschmerzen sprichst du am besten vorher mit deinem Arzt, Physiotherapeuten, Chiropraktiker. Hier findest du weitere auf ganz spezifische Rückenprobleme abgestimmte Seminare, mit denen du Rückenschmerzen lindern kannst:

Seminare bei spezifischen Rückenschmerzen - für ausgebildete Yogalehrer

Yogatherapie bei Rückenproblemen und Erkrankungen des Stütz- und Bewegungsapparates

Datum: 02. Mär 2018 - 09. Mär 2018
Ort: Bad Meinberg
Leiter: Ravi Persche
Leiter: Wolfgang Keßler
Leiter: Claudia Persche
  Mehr erfahren

Yogatherapie: Kur und Einzeltermine

Unsere Therapeuten begleiten Dich während Deines Aufenthaltes bei Yoga Vidya in Bad Meinberg mit individuellen Einzelberatungen. Eine Yogatherapie-Kur bietet Dir die Möglichkeit, gezielt an deinem Rückenproblem zu arbeiten. Du lernst, wie du die Übungen auf dein spezifisches Rückenproblem oder deine Lebenssituation anpassen kannst, und erarbeitest zusammen mit dem Yogatherapeuten einen individuellen Übungsplan für dich. Neben den Einzelterminen kannst Du das offene Angebot des Hauses nutzen (Meditation, Yogastunden, Klangreisen, Wanderungen, Singen usw). Dein Therapeut berät Dich gerne, welche Angebote für Dich sinnvoll sind.
Dieses Angebot ist bei schweren körperlich bedingten Rückenproblemen nur als begleitende Maßnahme zur ärztlichen Behandlung geeignet.

Mehr Informationen findest Du hier: Kur oder Einzeltermine

Rückenschmerzen – Beschwerdebilder

Es gibt hauptsächlich zwei Arten von Rückenschmerzen: Bei Überlastung von Muskeln, Sehnen oder Bändern, falschen oder einseitigen Bewegungsgewohnheiten, Stress oder Bewegungsmangel werden sie als „unspezifische Rückenschmerzen“ bezeichnet. Sind sie jedoch auf Erkrankungen der Wirbelsäule oder andere Krankheiten zurückzuführen, gelten sie als „spezifische Rückenschmerzen“.

Hilfreiche Informationen über die Ursache von Rückenschmerzen und häufiger Beschwerdebilder findest du hier.

Nach oben

Was kannst du sonst noch gegen Rückenschmerzen tun?

Mit Rückenschmerzen muss man nicht leben. Aber man muss auch nicht unbedingt Sport treiben, um wieder ein freundliches Verhältnis zum eigenen Rücken herzustellen.

Bewegung zur Vorbeugung gegen Rückenschmerzen

Im Alltag hilft Bewegung, also öfter mal die Sitzhaltung verändern, zwischendurch mal Gehen, Liegen und Stehen, wenn du hauptsächlich eine sitzende Tätigkeit hast. Oder dich öfter mal zwischendurch hinsetzen, wenn du überwiegend gehst oder stehst. Dadurch werden die Bandscheiben mit Flüssigkeit und Nährstoffen versorgt, bleiben flexibel, beweglich und belastbar.

Bei viel Computer- oder Schreibtischarbeit achte auf rückengerechtes Sitzen, zum Beispiel auf einem sehr guten, ergonomischen Stuhl, die richtige Schreibtisch- und Bildschirmhöhe.

Ein gutes Bewegungs- und Stärkungstraining für den Rücken ohne zusätzlichen Zeitaufwand ist auch das Sitzen auf einem Sitzball. Er fordert und stärkt die Rückenmuskeln sanft. Du kannst dann ab und zu mal eine Weile auf dem Ball und dann wieder auf dem Stuhl sitzen. Ganz nebenbei eignet sich der Ball auch für ein paar wunderbare Rücken-Entspannungsübungen.

Bauch- und Rückenmuskeln stärken

Yogaübungen stärken besonders die Bauch- und Rückenmuskeln. Dadurch erhält die Wirbelsäule ein starkes Gerüst, die Bandscheiben werden weniger belastet. Starke Rücken- und Bauchmuskeln beugen somit sehr effektiv Rückenschmerzen vor. Trainierte, flexible Muskeln verspannen auch nicht so schnell, was wiederum vor Rückenbeschwerden schützt. So wird besonders dem Bandscheibenvorfall und dem gefürchteten Hexenschuss, der meist durch plötzliche Muskelverspannung ausgelöst wird, wirkungsvoll vorgebeugt.

Tipps für Rückengerechtes Heben und Bewegungen

Wenn du einen schweren Gegenstand hebst, wie zum Beispiel einen Getränkekasten, dann achte darauf, dass du den Rücken dabei gerade hältst. Statt den Rücken zu beugen, beuge die Knie. Geh in die Knie, halte den Rücken gerade und hebe dann erst das Gewicht hoch.

Vermeide gleichzeitiges Beugen, Heben und Drehen. Wenn du etwas hebst, lasse den Rücken gerade und drehe ihn auch nicht seitlich.

Gegen Rückenschmerzen: Yoga bei Schmerzen in Nacken, Kopf oder Schultern

Nackenschmerzen oder Schulterverspannungen sind gerade für Menschen, die am PC arbeiten, häufig ein Problem. Dabei ist einmal die einseitige Haltung Auslöser für Verspannungen und Schmerzen, zum anderen aber auch der Mangel an gezieltem Training für die Schulter- und Nackenmuskulatur. Neben der Stärkung der Muskeln ist auch die Dehnung ganz wichtig. Denn ein nicht gedehnter Muskel verkürzt sich und führt dann auch zu Verspannungen und Schmerzen, ebenso zu Fehl-und Schiefhaltungen. Dem kannst du wunderbar mit der folgenden ganz einfachen Hals-Nacken-Dehnungsübung vorbeugen

Übung zur Hals-Nacken-Dehnung:

  1. Sitze aufrecht mit gerader Wirbelsäule und geradem Kopf, der Blick nach vorn gerichtet
  2. Stelle Dir vor, an Deinem Scheitel zieht ein unsichtbarer Faden den Kopf nach oben, der Nacken streckt sich, das Kinn geht leicht zur Brust
  3. Nun drehe den Kopf ausatmend zur rechten Seite und halte ein paar Atemzüge lang
  4. Einatmend drehe den Kopf zurück zur Mitte und wiederhole ausatmend auf der linken Seite
  5. Wichtig ist, die Übung ganz aufmerksam und behutsam zu praktizieren

Übung zur Hals-Nacken-Stärkung:

  1. Sitze aufrecht mit gerader Wirbelsäule und geradem Kopf, der Blick nach vorn gerichtet
  2. Presse Deine Handflächen gegen die Stirn und den Kopf nach vorne gegen die Hände, so dass sich die Haltung äußerlich nicht verändert – der Kopf wird durch den Widerstand der Hände gerade und einige Atemzüge lang gehalten
  3. Dann führe die Hände an den Hinterkopf und übe die Haltung, indem Du den Kopf nach hinten drückst

Beide Übungen trainieren unter anderem den großen Kapuzenmuskel, der vom Hinterkopf bis zu den Schulterblättern reicht. Weitere Asanas für Rücken, Nacken, Schultern und Kopf kannst Du in einem Rückenyogakurs erlernen. Nacken-Übung gegen Verspannungen: Claudias Kopf-Yoga

Wie kräftige ich einen schwachen Rücken ohne Anstrengung?

Mit der gezielten Yoga Anfängerstunde oder dem Rückenyoga Kurs lernst du die abgewandelte bewährte Yoga Vidya Übungsreihe zur systematischen Stärkung der Bauch- und Rückenmuskulatur, zur Dehnung, zur sanften Bewegung der Wirbelsäule in verschiedene Richtungen – das ideale Übungsprogramm für jeden Tag, das gleichzeitig auch Spaß macht! Sie kann dir – wie schon vielen anderen von Rückenschmerzen geplagten Menschen helfen, die Probleme zu überwinden.

Nach oben

Kontakt Yoga Vidya Yogatherapie
Yoga Vidya Therapie Broschüre