Du bist hier: Melle / Studiengang / 

Zertifikatslehrgang "Wissenschaft des Yoga Vidya" in Kooperation mit der Steinbeis Hochschule Berlin

Eine Kooperation des Yoga Vidya e. V. und des Steinbeis-Transfer-Instituts Gesundheitskompetenz und Gesundheitsbildung der Steinbeis-Hochschule Berlin.

Aufbauend auf der seit Jahrzehnten bewährten Struktur der Yogalehrerausbildung wurden in den Zertifikatslehrgang (ZLG) weitere akademische Ausbildungsinhalte integriert. Im ZLG wird die Theorie des Yoga weiter in den Vordergrund gerückt, die Verschriftlichung von Lerninhalten spielt eine größere Rolle, Du erhältst eine Betreuung durch den Ausbilder bei der Erstellung der Arbeiten und die abzulegenden Prüfungen sind angepasst an die akademischen Anforderungen.

Du kannst bspw. an der 2-jährigen Ausbildung in ausgewählten Stadtcentern teilnehmen und absolvierst darüber hinaus die speziellen Veranstaltungen des ZLG. Wenn Du die 2-jährige oder die Baustein-Yogalehrerausbildung bereits absolviert hast, kannst Du beim Prüfungsausschuss eine Nachzertifizierung beantragen. Dieser begutachtet die bisher von Dir erbrachten Leistungen und legt fest, welche weiteren Leistungen zu erbringen sind.

Die im ZLG erbrachten Leistungen werden bescheinigt und können gesammelt werden. Sollte ein Studium in dieser Richtung für Dich interessant sein, können diese Leistungen angerechnet werden. Der Yoga Vidya e. V. engagiert sich, die Zertifikatslehrgänge so zu gestalten, dass sie in bestehende Studiengänge eingebracht werden oder neuartige Studiengänge mit ihnen entwickelt werden können.

Zusätzlich zur Yogalehrerausbildung finden mehrmals jährlich spezielle Veranstaltungen und Prüfungen statt:

·    Ein Wochenende zur Einführung in die Technik des wissenschaftlichen Arbeitens.

·    3 eintägige Repetitorien pro Studienjahr sowie

·    Jeweils ein Prüfungswochenende am Ende des ersten und zweiten Studienjahres mit praktischer und theoretischer Prüfung.

·    Jeweils eine Transferarbeit im Umfang von 10 Seiten pro Studienjahr

·    Eine wissenschaftliche Abschlussarbeit im Umfang von 20 Seiten

·    Praktika im Umfang von 2 Wochen pro Studienjahr, mit entsprechenden Berichten

Zertifikat: Du erwirbst bei erfolgreicher Teilnahme am ZLG den Abschluss Wissenschaftliche/r Yoga Vidya Lehrer/in (SHB). Der ZLG hat einen Umfang von 60 Credit Points (CP)

Kosten: Einschreibegebühr von 400 Euro, zahlbar bei Beginn des Lehrgangs. Die weiteren Kosten sind abhängig von bereits erbrachten und anrechenbaren Vorleistungen. Detaillierte Informationen für Deine Situation bitte per Mail anfordern.

Im Falle einer Nachzertifizierung bei bereits absolvierter Yogalehrerausbildung sende eine Mail mit Name, Kontaktdaten und Scans der Zertifikate.

Anfragen und Infos unter: zlg(at)yoga-vidya.de

Webseite: www.yoga-vidya.de/hochschulzertifikatslehrgang

Prüfungsausschuss: Prof. Dr. Gudakesha Kurt Becker (Vorsitzender), Narendra Godehard Hübner, Mangala Stefanie Klein, Dr. Vedamurti Olaf Schönert.

Offene Yogastunden jeden Dienstag/Mittwoch auch in den Ferien



Seminar und Gästehaus