Du bist hier: Freiburg / Workshops / 

Workshops

Ganzheitliches Yoga für Männer: Samstag 02. Dezember, 10 - 13 Uhr

In diesem Workshop gehe ich auf die individuellen Bedürfnisse und körperlichen Besonderheiten von uns Männern ein. Der männliche Körper hat andere Stärken und zugleich andere Schwächen als ein weiblicher Körper. Die Stärken werden wir nutzen und auf die Schwächen intensiv eingehen.

Beim Männeryoga sind mir Spaß und Leichtigkeit ganz wichtig. Es geht nicht um Leistung oder Wettbewerb. Der Workshop soll deinen Rücken stärken, dort Verspannungen lösen, wo sie besonders groß sind und deine Beweglichkeit verbessern.

Inhalt des Workshops sind klassische Hatha Yoga-Stellungen, fließende Vinyasa Praxis, Entspannung und Meditation sowie gemeinsames Ausprobieren von Grenzen und Möglichkeiten. Ziel ist es, neue Kraft und Stärke für die Herausforderungen des Lebens zu entwickeln.

Voraussetzung: Grundlegende Yoga-Erfahrung

Dietmar Küther

Leitung: Dietmar Küther - Yogalehrer (BYV)

Termin: Samstag, 02. Dezember, 10 - 13 Uhr

Gebühr: 42€ / ermäßigt 34€ (oder 2x auf Zehnerkarte)

Mantra Yoga mit Frank: Sa. 09.12.17 10:00-12:30

Die besondere lange Yogastunde begleitet mit Mantren auf dem Harmonium und Klangspielen. Die Mantras öffnen dein Herz, berühren dich auf einer tieferen Ebene und führen dich zu tiefer Entspannung und Ruhe.
Eine ideale Praxis für die Weihnachtszeit.

Leitung: Frank Skrzypczak - Yogalehrer, Yogatherapeut, Ausbilder von YogalehrerInnen

Termin: Samstag, 09. Dezember 2017, 10-12:30 Uhr

Gebühr: 32€ /ermäßigt 26€

Anmeldungen (telefonisch oder per E-Mail) sind verbindlich und können bis 3 Tage vor dem Workshop kostenfrei storniert werden. Unabhängig vom Grund berechnen wir bei Absage ab 2 Tage vor Beginn 15€ Bearbeitungsgebühr. Bei bereits erfolgter Zahlung kann der Restbetrag auf einen anderen Workshop gutgeschrieben werden. Keine Rückerstattung!

Yin Yoga & Faszientraining - Yogalehrerfortbildung : Samstag & Sonntag 17. & 18. Februar 2018, je 9 - 17.30 Uhr (jeweils 1,5h Pause)

Yin Yoga – das Abenteuer Deiner Selbst.

Tauche ab aus Deinem Alltag in die Sphäre von Stille, Wonne, Sinn und Herzensdienst. Nimm die Herausforderung an wirklich zu sein. Gemeinsam lernen wir die verschiedenen Aspekte des Yin Yoga kennen, teilen Einsichten und praktische Erkenntnisse Unterrichtender: Wie kann Yin Yoga Deine Einzigartigkeit unterstreichen, Deinen Unterichtsstil erweitern und dabei bewussten Umgang mit Identität schaffen, (Lebens-) Sinn stiften?

In Frieden sein, Werte leben: Melde Dich noch heute an für Deine Yin Yoga Yogalehrerweiterbildung mit SiLENTFLOW, deren konkrete Inhalte sind:

  • Definition, Bedeutung von Yin Yoga und Faszientraining im Kontext Yin, Yang und Dao
  • grundlegende Kenntnisse zu TCM, Elementelehre und Meridiane, Chi und Prana
  • Kategorien und Schlüsselstellen des Faszientrainings. Evolution und Revolution im (Yin) Yoga, der Anatomie und den Prinzipien der Ausrichtung, dem Sequencing
  • Einsatz von Hilfsmitteln, der Trainingstheorie und prominenten Gegenanzeigen
  • Yin Yoga und Yogatherapie: Yogatherapeutischer Yin Yoga
  • Tiefenentspannungstechniken und
  • energetische Arbeit / die Hauptenergiezentren des Menschen gezielt erfolgreich in Deinen Unterricht integrieren
  • Yin vs. Hatha Yoga und
  • wie man Yin Yoga unterrichtet.
  • Literaturtipps sowie verschiedene Musterübungsreihen zu den fünf Elementen, den Chakras sowie den einzelnen Zielgebieten des Yin Yoga aufeinander abgestimmt und ausgewiesene Weiterbildungs-Aufbaukurse erlauben Dir Fortschritt über diese Weiterbildung hinaus.
  • Raum für individuelle Fragen, Antworten, Ergänzungen und Anregungen runden unser Beisammensein ab.

Diese Weiterbildung ist das Modul I von insgesamt vier Modulen (60 Stunden), die von SiLENTFLOW zertifiziert werden. Sie teilt sich auf in ca. 1/3 Theorie und 2/3 Praxis.

Teilnahmevoraussetzung: YogalehrerInnen bzw. YL in Ausbildung (alle Traditionen willkommen).

Jörg Arjuna Wingen

Leitung: Joerg Arjuna Wingen ist u.a. Yogatherapeut, Ausbilder im BYV und Leiter zahlreicher Seminare und Vorträge über die verschiedenen Elemente des Yoga hinweg und gibt seine Begeisterung hierfür mit Herz, Tiefe, Ruhe und Humor weiter. Mehr über ihn sowie auf Anfrage tiefergehende Informationen zur Weiterbildung erhältst Du online unter www.silentflow.eu oder per E-Mail an yoga@silentflow.eu.

Termin: Samstag & Sonntag, 17. & 18. Februar 2018, jeweils 9 bis 17.30 Uhr

Gebühr: Paketpreis für alle 4 Wochenenden: 995€/YogalehrerInnen in Ausbildung 20% Ermäßigung (800€) - 10% Frühbucherrabatt bis 30.09.17

Einzelwochenende: 295€ / ermäßigt 236€

Yin Yoga & Faszientraining - Yogalehrerfortbildung : Samstag & Sonntag 10. & 11.März 2018, je 9 - 17.30 Uhr (jeweils 1,5h Pause)

Yin Yoga – das Abenteuer Deiner Selbst.

Tauche ab aus Deinem Alltag in die Sphäre von Stille, Wonne, Sinn und Herzensdienst. Nimm die Herausforderung an wirklich zu sein. Gemeinsam lernen wir die verschiedenen Aspekte des Yin Yoga kennen, teilen Einsichten und praktische Erkenntnisse Unterrichtender: Wie kann Yin Yoga Deine Einzigartigkeit unterstreichen, Deinen Unterichtsstil erweitern und dabei bewussten Umgang mit Identität schaffen, (Lebens-) Sinn stiften?

In Frieden sein, Werte leben: Melde Dich noch heute an für Deine Yin Yoga Yogalehrerweiterbildung mit SiLENTFLOW, deren konkrete Inhalte sind:

  • Definition, Bedeutung von Yin Yoga und Faszientraining im Kontext Yin, Yang und Dao
  • grundlegende Kenntnisse zu TCM, Elementelehre und Meridiane, Chi und Prana
  • Kategorien und Schlüsselstellen des Faszientrainings. Evolution und Revolution im (Yin) Yoga, der Anatomie und den Prinzipien der Ausrichtung, dem Sequencing
  • Einsatz von Hilfsmitteln, der Trainingstheorie und prominenten Gegenanzeigen
  • Yin Yoga und Yogatherapie: Yogatherapeutischer Yin Yoga
  • Tiefenentspannungstechniken und
  • energetische Arbeit / die Hauptenergiezentren des Menschen gezielt erfolgreich in Deinen Unterricht integrieren
  • Yin vs. Hatha Yoga und
  • wie man Yin Yoga unterrichtet.
  • Literaturtipps sowie verschiedene Musterübungsreihen zu den fünf Elementen, den Chakras sowie den einzelnen Zielgebieten des Yin Yoga aufeinander abgestimmt und ausgewiesene Weiterbildungs-Aufbaukurse erlauben Dir Fortschritt über diese Weiterbildung hinaus.
  • Raum für individuelle Fragen, Antworten, Ergänzungen und Anregungen runden unser Beisammensein ab.

Diese Weiterbildung ist das Modul II von insgesamt vier Modulen (60 Stunden), die von SiLENTFLOW zertifiziert werden. Sie teilt sich auf in ca. 1/3 Theorie und 2/3 Praxis.

Teilnahmevoraussetzung: YogalehrerInnen bzw. YL in Ausbildung (alle Traditionen willkommen).

Jörg Arjuna Wingen

Leitung: Joerg Arjuna Wingen ist u.a. Yogatherapeut, Ausbilder im BYV und Leiter zahlreicher Seminare und Vorträge über die verschiedenen Elemente des Yoga hinweg und gibt seine Begeisterung hierfür mit Herz, Tiefe, Ruhe und Humor weiter. Mehr über ihn sowie auf Anfrage tiefergehende Informationen zur Weiterbildung erhältst Du online unter www.silentflow.eu oder per E-Mail an yoga@silentflow.eu.

Termin: Samstag & Sonntag, 10. & 11. März 2018, jeweils 9 bis 17.30 Uhr

Gebühr: Paketpreis für alle 4 Wochenenden: 995€/20% Ermäßigung für YogalehrerInnen in der Ausbildung (800€)

Einzelwochenende: 295€ / ermäßigt 236€

Yin Yoga & Faszientraining - Yogalehrerfortbildung : Samstag & Sonntag 07. & 08. April 2018, je 9 - 17.30 Uhr (jeweils 1,5h Pause)

Yin Yoga – das Abenteuer Deiner Selbst.

Tauche ab aus Deinem Alltag in die Sphäre von Stille, Wonne, Sinn und Herzensdienst. Nimm die Herausforderung an wirklich zu sein. Gemeinsam lernen wir die verschiedenen Aspekte des Yin Yoga kennen, teilen Einsichten und praktische Erkenntnisse Unterrichtender: Wie kann Yin Yoga Deine Einzigartigkeit unterstreichen, Deinen Unterichtsstil erweitern und dabei bewussten Umgang mit Identität schaffen, (Lebens-) Sinn stiften?

In Frieden sein, Werte leben: Melde Dich noch heute an für Deine Yin Yoga Yogalehrerweiterbildung mit SiLENTFLOW, deren konkrete Inhalte sind:

  • Definition, Bedeutung von Yin Yoga und Faszientraining im Kontext Yin, Yang und Dao
  • grundlegende Kenntnisse zu TCM, Elementelehre und Meridiane, Chi und Prana
  • Kategorien und Schlüsselstellen des Faszientrainings. Evolution und Revolution im (Yin) Yoga, der Anatomie und den Prinzipien der Ausrichtung, dem Sequencing
  • Einsatz von Hilfsmitteln, der Trainingstheorie und prominenten Gegenanzeigen
  • Yin Yoga und Yogatherapie: Yogatherapeutischer Yin Yoga
  • Tiefenentspannungstechniken und
  • energetische Arbeit / die Hauptenergiezentren des Menschen gezielt erfolgreich in Deinen Unterricht integrieren
  • Yin vs. Hatha Yoga und
  • wie man Yin Yoga unterrichtet.
  • Literaturtipps sowie verschiedene Musterübungsreihen zu den fünf Elementen, den Chakras sowie den einzelnen Zielgebieten des Yin Yoga aufeinander abgestimmt und ausgewiesene Weiterbildungs-Aufbaukurse erlauben Dir Fortschritt über diese Weiterbildung hinaus.
  • Raum für individuelle Fragen, Antworten, Ergänzungen und Anregungen runden unser Beisammensein ab.

Diese Weiterbildung ist das Modul III von insgesamt vier Modulen (60 Stunden), die von SiLENTFLOW zertifiziert werden. Sie teilt sich auf in ca. 1/3 Theorie und 2/3 Praxis.

Teilnahmevoraussetzung: YogalehrerInnen bzw. YL in Ausbildung (alle Traditionen willkommen).

Jörg Arjuna Wingen

Leitung: Joerg Arjuna Wingen ist u.a. Yogatherapeut, Ausbilder im BYV und Leiter zahlreicher Seminare und Vorträge über die verschiedenen Elemente des Yoga hinweg und gibt seine Begeisterung hierfür mit Herz, Tiefe, Ruhe und Humor weiter. Mehr über ihn sowie auf Anfrage tiefergehende Informationen zur Weiterbildung erhältst Du online unter www.silentflow.eu oder per E-Mail anyoga@silentflow.eu.

Termin: Samstag & Sonntag, 07. & 08. April 2018, jeweils 9 bis 17.30 Uhr

Gebühr: Paketpreis für alle 4 Wochenenden: 995€/20% Ermäßigung für YogalehrerInnen in der Ausbildung 800€ - 10% Frühbucherrabatt bis 30.09.17

Einzelwochenende: 295€ / ermäßigt 236€

Yin Yoga & Faszientraining - Yogalehrerfortbildung : Samstag & Sonntag 28. & 29. April 2018, je 9 - 17.30 Uhr (jeweils 1,5h Pause)

Yin Yoga – das Abenteuer Deiner Selbst.

Tauche ab aus Deinem Alltag in die Sphäre von Stille, Wonne, Sinn und Herzensdienst. Nimm die Herausforderung an wirklich zu sein. Gemeinsam lernen wir die verschiedenen Aspekte des Yin Yoga kennen, teilen Einsichten und praktische Erkenntnisse Unterrichtender: Wie kann Yin Yoga Deine Einzigartigkeit unterstreichen, Deinen Unterichtsstil erweitern und dabei bewussten Umgang mit Identität schaffen, (Lebens-) Sinn stiften?

In Frieden sein, Werte leben: Melde Dich noch heute an für Deine Yin Yoga Yogalehrerweiterbildung mit SiLENTFLOW, deren konkrete Inhalte sind:

  • Definition, Bedeutung von Yin Yoga und Faszientraining im Kontext Yin, Yang und Dao
  • grundlegende Kenntnisse zu TCM, Elementelehre und Meridiane, Chi und Prana
  • Kategorien und Schlüsselstellen des Faszientrainings. Evolution und Revolution im (Yin) Yoga, der Anatomie und den Prinzipien der Ausrichtung, dem Sequencing
  • Einsatz von Hilfsmitteln, der Trainingstheorie und prominenten Gegenanzeigen
  • Yin Yoga und Yogatherapie: Yogatherapeutischer Yin Yoga
  • Tiefenentspannungstechniken und
  • energetische Arbeit / die Hauptenergiezentren des Menschen gezielt erfolgreich in Deinen Unterricht integrieren
  • Yin vs. Hatha Yoga und
  • wie man Yin Yoga unterrichtet.
  • Literaturtipps sowie verschiedene Musterübungsreihen zu den fünf Elementen, den Chakras sowie den einzelnen Zielgebieten des Yin Yoga aufeinander abgestimmt und ausgewiesene Weiterbildungs-Aufbaukurse erlauben Dir Fortschritt über diese Weiterbildung hinaus.
  • Raum für individuelle Fragen, Antworten, Ergänzungen und Anregungen runden unser Beisammensein ab.

Diese Weiterbildung ist das Modul IV von insgesamt vier Modulen (60 Stunden), die von SiLENTFLOW zertifiziert werden. Sie teilt sich auf in ca. 1/3 Theorie und 2/3 Praxis.

Teilnahmevoraussetzung: YogalehrerInnen bzw. YL in Ausbildung (alle Traditionen willkommen).

Jörg Arjuna Wingen

Leitung: Joerg Arjuna Wingen ist u.a. Yogatherapeut, Ausbilder im BYV und Leiter zahlreicher Seminare und Vorträge über die verschiedenen Elemente des Yoga hinweg und gibt seine Begeisterung hierfür mit Herz, Tiefe, Ruhe und Humor weiter. Mehr über ihn sowie auf Anfrage tiefergehende Informationen zur Weiterbildung erhältst Du online unter www.silentflow.eu oder per E-Mail an yoga@silentflow.eu.

Termin: Samstag & Sonntag, 28. & 29. April 2018, jeweils 9 bis 17.30 Uhr

Gebühr: Paketpreis für alle 4 Wochenenden: 995€/20% Ermäßigung für YogalehrerInnen in der Ausbildung (800€) - 10% Frühbucherrabatt bis 30.09.17

Einzelwochenende: 295€ / ermäßigt 236€

Yoga und Mantra: Samstag, 05. Mai, 15-18h

Dieser Workshop ist ein ganz besonderes Highlight. Er beinhaltet eine Yogastunde mit Mantrabegleitung. Tauche tiefer ein in die Welt des Nada Yoga und erfahre persönlich die heilsame Kraft der Mantras. Hingebungsvolles Mantrasingen begleitet dich bei den verschiedenen Yogastellungen. Spüre die Musik mit dem ganzen Körper. Sundaram widmet sich mit viel Enthusiasmus und Erfahrung den unterschiedlichen Gesichtern der Asanas. Bewege dich mit den Klangschwingungen, atme und bringe deine innere Harmonie zum Ausdruck. Die klare Schönheit der Mantras sorgt für tiefe Entspannung und müheloses Halten der Asanas. Die Affirmationen verstärken die geistigen und energetischen Wirkungen. Fließend, spürbar, lebendig und natürlich.

 

Leitung: Sundaram - Dipl.-Musiker, Bhajansänger - Ausbildung als klassischer Musiker an den Musikhochschulen in Würzburg, Frankfurt und London.

Termin: Samstag, 05. Mai 2018, 15-18 Uhr

Gebühr: 49€ /ermäßigt 39€

Anmeldungen (telefonisch oder per E-Mail) sind verbindlich und können bis 3 Tage vor dem Workshop kostenfrei storniert werden. Unabhängig vom Grund berechnen wir bei Absage ab 2 Tage vor Beginn 15€ Bearbeitungsgebühr. Bei bereits erfolgter Zahlung kann der Restbetrag auf einen anderen Workshop gutgeschrieben werden. Keine Rückerstattung!

Mantra Konzert mit Sundaram: Samstag, 05. Mai, 20-21.30h

Wenige Musiker können uns die Schönheit und Hingebung der Mantras so intensiv vermitteln wie Sundaram. Diese Lieder berühren die Seele. Sie sind vertonte Spiritualität des Herzens. Das Konzert bietet Raum für Stille und Meditation, öffnet das Herz und schafft Verbindung. Lass' dich verzaubern von der wundervollen Musik, die zum Mitsingen, Meditieren oder einfach zum Genießen einlädt. Es erwartet dich eine ganz besondere Zusammenstellung der beliebtesten Stücke aus Sundarams Konzerten. Erfahre selbst die einzigartige Schönheit von Gesang und Musik. Beim gemeinsamen Singen, Meditieren oder Tanzen kommt die Sprache des Herzens zum Ausdruck. Tauche ein in einen betörenden Klangteppich - erfahre deine Kräfte und bringe sie in innere Harmonie.

 

Leitung: Sundaram - Dipl.-Musiker, Bhajansänger - Ausbildung als klassischer Musiker an den Musikhochschulen in Würzburg, Frankfurt und London.

Termin: Samstag, 05. Mai 2018, 20-21.30 Uhr

Gebühr: Vorverkauf 18€ / Abendkasse 22€

Anmeldungen (telefonisch oder per E-Mail) sind verbindlich und können bis 3 Tage vor dem Workshop kostenfrei storniert werden. Unabhängig vom Grund berechnen wir bei Absage ab 2 Tage vor Beginn 15€ Bearbeitungsgebühr. Bei bereits erfolgter Zahlung kann der Restbetrag auf einen anderen Workshop gutgeschrieben werden. Keine Rückerstattung!

Video: Magic of Mantra mit Sundaram

Lachyoga: Samstag 07. Juli 2018, 10 - 13 Uhr

Lachyoga? Warum das denn? Weil es gut tut, heilt, erheitert und dich glücklich macht. Probiere es aus – mit Koordinations-, Lockerungs- und Lachübungen provozieren wir unsere Lachreflexe und dies führt dann zu tiefem, herzhaftem und auch albernem Lachen aus dem Bauch heraus. Zusätzlich werden wir mit variantenreichen Sonnengrüßen unseren Körper dazu lockern und stärken. Eine stets überraschende und befreiende Erfahrung für alle Teilnehmer! Keine Yogavorerfahrung nötig.

Leitung: Amṛta Alex Kabisch – Begeisterte Yogalehrerin und Ausbilderin mit Fokus auf Faszienyoga, Mantrayoga, Kundaliniyoga und Lachyoga. Im Yogaunterricht legt sie Wert auf zugleich fordernde als auch meditative Stunden, die dich dein Potenzial erspüren lassen und die heilsame Wirkung der Asanas, Pranayamas und Mantras näher bringen. Das Wunder aller Yogawege weitergeben zu dürfen ist ein großes Geschenk für sie.

Termin: Samstag, 07. Juli 2018, 10 - 13 Uhr

Gebühr: 45€ / ermäßigt 36€

Pranayama: Sonntag 08. Juli 2018, 9 - 12 Uhr

Atem ist Leben. Mit verschiedenen Atemtechniken können wir unsere Lebensenergie (Prana) steigern, lenken, speichern und harmonisieren! Dies ist Pranayama, eine unverzichtbare Yogatechnik. Erlerne und erfahre einfache und auch komplexere Übungen, die dich im Alltag unterstützen können, dein Potenzial an Energie und Fähigkeiten zu erspüren und zu leben! Yoga und Pranayamaerfahrung günstig, aber nicht Bedingung.

Leitung: Amṛta Alex Kabisch – Begeisterte Yogalehrerin und Ausbilderin mit Fokus auf Faszienyoga, Mantrayoga, Kundaliniyoga und Lachyoga. Im Yogaunterricht legt sie Wert auf zugleich fordernde als auch meditative Stunden, die dich dein Potenzial erspüren lassen und die heilsame Wirkung der Asanas, Pranayamas und Mantras näher bringen. Das Wunder aller Yogawege weitergeben zu dürfen ist ein großes Geschenk für sie.

Termin: Sonntag, 08. Juli 2018, 9 - 12 Uhr

Gebühr: 45€ / ermäßigt 36€