Du bist hier: Freiburg / Workshops / 

Workshops

Luna Yoga: Samstag, 14. & Sonntag 15. Oktober, jeweils 10-14h

Der weibliche Schatz im Yoga

Luna Yoga ist eine lustvolle Körperkunst und Heilweise. Durch die besondere Übungsweise wird die Kraft und Lebendigkeit im Becken erhöht. Die liebevolle Begegnung mit der ur-weiblichen Kraft ermöglicht eine intensivere und vielleicht ganz neue Wahrnehmung des eigenen Frau-Seins.

Luna Yoga ist sehr hilfreich bei allerlei frauenspezifischen Beschwerden/Erkrankungen. Am Schönsten ist es jedoch, Luna Yoga aus purer Lust am eigenen Sein zu üben!

Nur für Frauen. Auch für Anfängerinnen geeignet.

 

Heike Steinert

Leitung: Heike Steinert - Luna Yoga® Lehrerin 

Termin: Samstag, 14. & Sonntag 15. Oktober 2017, jeweils 10-14 Uhr

Gebühr: jeweils 49€ /ermäßigt jeweils 39€

Anmeldungen (telefonisch oder per E-Mail) sind verbindlich und können bis 3 Tage vor dem Workshop kostenfrei storniert werden. Unabhängig vom Grund berechnen wir bei Absage ab 2 Tage vor Beginn 15€ Bearbeitungsgebühr. Bei bereits erfolgter Zahlung kann der Restbetrag auf einen anderen Workshop gutgeschrieben werden. Keine Rückerstattung!

Yoga Flow und Cranio: Samstag, 28. Oktober, 10-13h

Eine inspirierende Reise zu Deinem Lebensfluss!

Wenn wir Yogaflow üben, bringen wir unseren Körper "in Fluss" und gleichzeitig immer auch unsere inneren und energetischen Körpersysteme. In diesem Workshop richten wir unsere Aufmerksamkeit auf die Verbindung der äußeren Bewegung mit dem inneren Fließen und Strömen.

In der Yogapraxis im ersten Teil wird der Fokus auf die fließenden Abläufe gerichtet sein, um unseren Körper offener werden zu lassen. Der zweite Teil besteht aus einer Verbindung von Selbstwahrnehmung und -behandlung sowie einfachen Berührungsabläufen zu zweit.

 

Leitung: Aniketa Hofmann - TriYoga-Lehrerin 

Termin: Samstag, 28. Oktober 2017, 10-13 Uhr

Gebühr: 45€ /ermäßigt 36€

Anmeldungen (telefonisch oder per E-Mail) sind verbindlich und können bis 3 Tage vor dem Workshop kostenfrei storniert werden. Unabhängig vom Grund berechnen wir bei Absage ab 2 Tage vor Beginn 15€ Bearbeitungsgebühr. Bei bereits erfolgter Zahlung kann der Restbetrag auf einen anderen Workshop gutgeschrieben werden. Keine Rückerstattung!

Faszien Yoga: Samstag, 04. November, 10-13h

Faszien nennt man die dünnen Bindegewebsfasern, die unsere Muskeln und Organe umhüllen. Wenn man sie vernachlässigt, kann es zu Verspannungen und Verhärtungen kommen. Beim Faszienyoga regt das lange, passive Dehnen die Bindegewebszellen an, altes Kollagen durch neues zu ersetzen. Der Körper wird insgesamt besser durchblutet, elastischer und mit mehr Sauerstoff und Nährstoffen versorgt. Bei den ruhigen Übungen entspannst du und tankst neue Energie auf.

 

Leitung: Frank Skrzypczak - Yogalehrer, Yogatherapeut, Ausbilder von YogalehrerInnen

 

Termin: Samstag, 04. November 2017, 10-13 Uhr

Gebühr: 45€ /ermäßigt 36€

Anmeldungen (telefonisch oder per E-Mail) sind verbindlich und können bis 3 Tage vor dem Workshop kostenfrei storniert werden. Unabhängig vom Grund berechnen wir bei Absage ab 2 Tage vor Beginn 15€ Bearbeitungsgebühr. Bei bereits erfolgter Zahlung kann der Restbetrag auf einen anderen Workshop gutgeschrieben werden. Keine Rückerstattung!

Yoga meets Vipassana: Samstag & Sonntag 18. & 19. November 2017, je 9 - 17.30 Uhr (inkl. Pause)

In der Ruhe liegt die Kraft: Harmonische Yogapraxis, fließend im Übergang mit Vipassana, "Buddhas Technik" - denn beides ergänzt sich optimal - in Atem-, Achtsamkeitspraxis und Herzensarbeit.

Sei in anhaltendem Frieden, lebe Werte in beständiger Ruhe und Harmonie mit deinem Umfeld: In diesem Workshop erwarten dich verschiedene Einheiten an Theorie, meditative Hathayogastunden sowie angeleitete Meditationen.

Die Theorie stützt dabei ein umfassendes Handout.

Jörg Arjuna Wingen

Leitung: Joerg Arjuna Wingen ist Yogatherapeut, Ausbilder im BYV und Leiter zahlreicher Seminare und Vorträge über die verschiedenen Elemente des Yoga hinweg und gibt seine Begeisterung hierfür mit Herz, Ruhe und Humor weiter. Mehr über ihn unter www.silentflow.eu beziehungsweise per E-Mail an Opens window for sending emailyoga@silentflow.eu.

Termin: Samstag & Sonntag, 18. & 19. November 2017, jeweils 9 bis 17.30 Uhr

Gebühr: 199€ / ermäßigt 159€

Einfach Sein - Meditations- & Yogawochenende: Freitag 01. - Sonntag 03. Dezember

Komme bei Dir an, genieße das Sein - mit intensiver Meditation, Atemtechniken und Körperübungen. Spüre in den Moment mit Körper, Geist und Seele. Fühle Ruhe, Stille und Frieden als aufmerksamer Beobachter undBeobachterin. Vor allem darum geht es an diesem Meditations- & Yogawochenende.Yoga und Meditation ergänzen sich wunderbar, um alle Aspekte unseres Daseins anzusprechen. Asanas (Körperübungen) lösen Verspannungen und beleben den Körper. Die Energien können wieder fließen und ansteigen. Die Atembetrachtungs-Meditation macht uns vertraut mit der inneren Welt unserer Gedanken und Gefühle.Vorträge zu Yoga und Meditation sowie leichte Entspannungs-, Massage- und Körperwahrnehmungsübungen ergänzen die Yoga- und Meditationspraxis.Vorkenntnisse sind hilfreich, aber nicht zwingend notwendig.

 

Leitung: Werner Janis Dumbs, selbstständiger Physiotherapeut und Heilpraktiker
Dietmar Küther, Yogalehrer (BYV)

Termin: Freitag,   01.12.2017, 19:30 - 22:00h            Samstag, 02.12.2017, 10:30 - 19:00h            Sonntag, 03.12.2017, 10:30 - 16:00h

Gebühr: 180€ /ermäßigt 140€

Für Verpflegung in den Pausen ist gesorgt!

Anmeldungen (telefonisch oder per E-Mail) sind verbindlich und können bis 3 Tage vor dem Workshop kostenfrei storniert werden. Unabhängig vom Grund berechnen wir bei Absage ab 2 Tage vor Beginn 15€ Bearbeitungsgebühr. Bei bereits erfolgter Zahlung kann der Restbetrag auf einen anderen Workshop gutgeschrieben werden. Keine Rückerstattung!

Yin Yoga & Faszientraining - Yogalehrerfortbildung : Samstag & Sonntag 17. & 18. Februar 2018, je 9 - 17.30 Uhr (jeweils 1,5h Pause)

Yin Yoga – das Abenteuer Deiner Selbst.

Tauche ab aus Deinem Alltag in die Sphäre von Stille, Wonne, Sinn und Herzensdienst. Nimm die Herausforderung an wirklich zu sein. Gemeinsam lernen wir die verschiedenen Aspekte des Yin Yoga kennen, teilen Einsichten und praktische Erkenntnisse Unterrichtender: Wie kann Yin Yoga Deine Einzigartigkeit unterstreichen, Deinen Unterichtsstil erweitern und dabei bewussten Umgang mit Identität schaffen, (Lebens-) Sinn stiften?

In Frieden sein, Werte leben: Melde Dich noch heute an für Deine Yin Yoga Yogalehrerweiterbildung mit SiLENTFLOW, deren konkrete Inhalte sind:

  • Definition, Bedeutung von Yin Yoga und Faszientraining im Kontext Yin, Yang und Dao
  • grundlegende Kenntnisse zu TCM, Elementelehre und Meridiane, Chi und Prana
  • Kategorien und Schlüsselstellen des Faszientrainings. Evolution und Revolution im (Yin) Yoga, der Anatomie und den Prinzipien der Ausrichtung, dem Sequencing
  • Einsatz von Hilfsmitteln, der Trainingstheorie und prominenten Gegenanzeigen
  • Yin Yoga und Yogatherapie: Yogatherapeutischer Yin Yoga
  • Tiefenentspannungstechniken und
  • energetische Arbeit / die Hauptenergiezentren des Menschen gezielt erfolgreich in Deinen Unterricht integrieren
  • Yin vs. Hatha Yoga und
  • wie man Yin Yoga unterrichtet.
  • Literaturtipps sowie verschiedene Musterübungsreihen zu den fünf Elementen, den Chakras sowie den einzelnen Zielgebieten des Yin Yoga aufeinander abgestimmt und ausgewiesene Weiterbildungs-Aufbaukurse erlauben Dir Fortschritt über diese Weiterbildung hinaus.
  • Raum für individuelle Fragen, Antworten, Ergänzungen und Anregungen runden unser Beisammensein ab.

Diese Weiterbildung ist das Modul I von insgesamt vier Modulen (60 Stunden), die von SiLENTFLOW zertifiziert werden. Sie teilt sich auf in ca. 1/3 Theorie und 2/3 Praxis.

Teilnahmevoraussetzung: YogalehrerInnen bzw. YL in Ausbildung (alle Traditionen willkommen).

Jörg Arjuna Wingen

Leitung: Joerg Arjuna Wingen ist u.a. Yogatherapeut, Ausbilder im BYV und Leiter zahlreicher Seminare und Vorträge über die verschiedenen Elemente des Yoga hinweg und gibt seine Begeisterung hierfür mit Herz, Tiefe, Ruhe und Humor weiter. Mehr über ihn sowie auf Anfrage tiefergehende Informationen zur Weiterbildung erhältst Du online unter www.silentflow.eu oder per E-Mail an yoga@silentflow.eu.

Termin: Samstag & Sonntag, 17. & 18. Februar 2018, jeweils 9 bis 17.30 Uhr

Gebühr: Paketpreis für alle 4 Wochenenden: 995€/YogalehrerInnen in Ausbildung 20% Ermäßigung (800€) - 10% Frühbucherrabatt bis 30.09.17

Einzelwochenende: 295€ / ermäßigt 236€

Yin Yoga & Faszientraining - Yogalehrerfortbildung : Samstag & Sonntag 10. & 11.März 2018, je 9 - 17.30 Uhr (jeweils 1,5h Pause)

Yin Yoga – das Abenteuer Deiner Selbst.

Tauche ab aus Deinem Alltag in die Sphäre von Stille, Wonne, Sinn und Herzensdienst. Nimm die Herausforderung an wirklich zu sein. Gemeinsam lernen wir die verschiedenen Aspekte des Yin Yoga kennen, teilen Einsichten und praktische Erkenntnisse Unterrichtender: Wie kann Yin Yoga Deine Einzigartigkeit unterstreichen, Deinen Unterichtsstil erweitern und dabei bewussten Umgang mit Identität schaffen, (Lebens-) Sinn stiften?

In Frieden sein, Werte leben: Melde Dich noch heute an für Deine Yin Yoga Yogalehrerweiterbildung mit SiLENTFLOW, deren konkrete Inhalte sind:

  • Definition, Bedeutung von Yin Yoga und Faszientraining im Kontext Yin, Yang und Dao
  • grundlegende Kenntnisse zu TCM, Elementelehre und Meridiane, Chi und Prana
  • Kategorien und Schlüsselstellen des Faszientrainings. Evolution und Revolution im (Yin) Yoga, der Anatomie und den Prinzipien der Ausrichtung, dem Sequencing
  • Einsatz von Hilfsmitteln, der Trainingstheorie und prominenten Gegenanzeigen
  • Yin Yoga und Yogatherapie: Yogatherapeutischer Yin Yoga
  • Tiefenentspannungstechniken und
  • energetische Arbeit / die Hauptenergiezentren des Menschen gezielt erfolgreich in Deinen Unterricht integrieren
  • Yin vs. Hatha Yoga und
  • wie man Yin Yoga unterrichtet.
  • Literaturtipps sowie verschiedene Musterübungsreihen zu den fünf Elementen, den Chakras sowie den einzelnen Zielgebieten des Yin Yoga aufeinander abgestimmt und ausgewiesene Weiterbildungs-Aufbaukurse erlauben Dir Fortschritt über diese Weiterbildung hinaus.
  • Raum für individuelle Fragen, Antworten, Ergänzungen und Anregungen runden unser Beisammensein ab.

Diese Weiterbildung ist das Modul II von insgesamt vier Modulen (60 Stunden), die von SiLENTFLOW zertifiziert werden. Sie teilt sich auf in ca. 1/3 Theorie und 2/3 Praxis.

Teilnahmevoraussetzung: YogalehrerInnen bzw. YL in Ausbildung (alle Traditionen willkommen).

Jörg Arjuna Wingen

Leitung: Joerg Arjuna Wingen ist u.a. Yogatherapeut, Ausbilder im BYV und Leiter zahlreicher Seminare und Vorträge über die verschiedenen Elemente des Yoga hinweg und gibt seine Begeisterung hierfür mit Herz, Tiefe, Ruhe und Humor weiter. Mehr über ihn sowie auf Anfrage tiefergehende Informationen zur Weiterbildung erhältst Du online unter www.silentflow.eu oder per E-Mail an yoga@silentflow.eu.

Termin: Samstag & Sonntag, 10. & 11. März 2018, jeweils 9 bis 17.30 Uhr

Gebühr: Paketpreis für alle 4 Wochenenden: 995€/20% Ermäßigung für YogalehrerInnen in der Ausbildung (800€) - 10% Frühbucherrabatt bis 30.09.17

Einzelwochenende: 295€ / ermäßigt 236€

Yin Yoga & Faszientraining - Yogalehrerfortbildung : Samstag & Sonntag 07. & 08. April 2018, je 9 - 17.30 Uhr (jeweils 1,5h Pause)

Yin Yoga – das Abenteuer Deiner Selbst.

Tauche ab aus Deinem Alltag in die Sphäre von Stille, Wonne, Sinn und Herzensdienst. Nimm die Herausforderung an wirklich zu sein. Gemeinsam lernen wir die verschiedenen Aspekte des Yin Yoga kennen, teilen Einsichten und praktische Erkenntnisse Unterrichtender: Wie kann Yin Yoga Deine Einzigartigkeit unterstreichen, Deinen Unterichtsstil erweitern und dabei bewussten Umgang mit Identität schaffen, (Lebens-) Sinn stiften?

In Frieden sein, Werte leben: Melde Dich noch heute an für Deine Yin Yoga Yogalehrerweiterbildung mit SiLENTFLOW, deren konkrete Inhalte sind:

  • Definition, Bedeutung von Yin Yoga und Faszientraining im Kontext Yin, Yang und Dao
  • grundlegende Kenntnisse zu TCM, Elementelehre und Meridiane, Chi und Prana
  • Kategorien und Schlüsselstellen des Faszientrainings. Evolution und Revolution im (Yin) Yoga, der Anatomie und den Prinzipien der Ausrichtung, dem Sequencing
  • Einsatz von Hilfsmitteln, der Trainingstheorie und prominenten Gegenanzeigen
  • Yin Yoga und Yogatherapie: Yogatherapeutischer Yin Yoga
  • Tiefenentspannungstechniken und
  • energetische Arbeit / die Hauptenergiezentren des Menschen gezielt erfolgreich in Deinen Unterricht integrieren
  • Yin vs. Hatha Yoga und
  • wie man Yin Yoga unterrichtet.
  • Literaturtipps sowie verschiedene Musterübungsreihen zu den fünf Elementen, den Chakras sowie den einzelnen Zielgebieten des Yin Yoga aufeinander abgestimmt und ausgewiesene Weiterbildungs-Aufbaukurse erlauben Dir Fortschritt über diese Weiterbildung hinaus.
  • Raum für individuelle Fragen, Antworten, Ergänzungen und Anregungen runden unser Beisammensein ab.

Diese Weiterbildung ist das Modul III von insgesamt vier Modulen (60 Stunden), die von SiLENTFLOW zertifiziert werden. Sie teilt sich auf in ca. 1/3 Theorie und 2/3 Praxis.

Teilnahmevoraussetzung: YogalehrerInnen bzw. YL in Ausbildung (alle Traditionen willkommen).

Jörg Arjuna Wingen

Leitung: Joerg Arjuna Wingen ist u.a. Yogatherapeut, Ausbilder im BYV und Leiter zahlreicher Seminare und Vorträge über die verschiedenen Elemente des Yoga hinweg und gibt seine Begeisterung hierfür mit Herz, Tiefe, Ruhe und Humor weiter. Mehr über ihn sowie auf Anfrage tiefergehende Informationen zur Weiterbildung erhältst Du online unter www.silentflow.eu oder per E-Mail anyoga@silentflow.eu.

Termin: Samstag & Sonntag, 07. & 08. April 2018, jeweils 9 bis 17.30 Uhr

Gebühr: Paketpreis für alle 4 Wochenenden: 995€/20% Ermäßigung für YogalehrerInnen in der Ausbildung 800€ - 10% Frühbucherrabatt bis 30.09.17

Einzelwochenende: 295€ / ermäßigt 236€

Yin Yoga & Faszientraining - Yogalehrerfortbildung : Samstag & Sonntag 28. & 29. April 2018, je 9 - 17.30 Uhr (jeweils 1,5h Pause)

Yin Yoga – das Abenteuer Deiner Selbst.

Tauche ab aus Deinem Alltag in die Sphäre von Stille, Wonne, Sinn und Herzensdienst. Nimm die Herausforderung an wirklich zu sein. Gemeinsam lernen wir die verschiedenen Aspekte des Yin Yoga kennen, teilen Einsichten und praktische Erkenntnisse Unterrichtender: Wie kann Yin Yoga Deine Einzigartigkeit unterstreichen, Deinen Unterichtsstil erweitern und dabei bewussten Umgang mit Identität schaffen, (Lebens-) Sinn stiften?

In Frieden sein, Werte leben: Melde Dich noch heute an für Deine Yin Yoga Yogalehrerweiterbildung mit SiLENTFLOW, deren konkrete Inhalte sind:

  • Definition, Bedeutung von Yin Yoga und Faszientraining im Kontext Yin, Yang und Dao
  • grundlegende Kenntnisse zu TCM, Elementelehre und Meridiane, Chi und Prana
  • Kategorien und Schlüsselstellen des Faszientrainings. Evolution und Revolution im (Yin) Yoga, der Anatomie und den Prinzipien der Ausrichtung, dem Sequencing
  • Einsatz von Hilfsmitteln, der Trainingstheorie und prominenten Gegenanzeigen
  • Yin Yoga und Yogatherapie: Yogatherapeutischer Yin Yoga
  • Tiefenentspannungstechniken und
  • energetische Arbeit / die Hauptenergiezentren des Menschen gezielt erfolgreich in Deinen Unterricht integrieren
  • Yin vs. Hatha Yoga und
  • wie man Yin Yoga unterrichtet.
  • Literaturtipps sowie verschiedene Musterübungsreihen zu den fünf Elementen, den Chakras sowie den einzelnen Zielgebieten des Yin Yoga aufeinander abgestimmt und ausgewiesene Weiterbildungs-Aufbaukurse erlauben Dir Fortschritt über diese Weiterbildung hinaus.
  • Raum für individuelle Fragen, Antworten, Ergänzungen und Anregungen runden unser Beisammensein ab.

Diese Weiterbildung ist das Modul IV von insgesamt vier Modulen (60 Stunden), die von SiLENTFLOW zertifiziert werden. Sie teilt sich auf in ca. 1/3 Theorie und 2/3 Praxis.

Teilnahmevoraussetzung: YogalehrerInnen bzw. YL in Ausbildung (alle Traditionen willkommen).

Jörg Arjuna Wingen

Leitung: Joerg Arjuna Wingen ist u.a. Yogatherapeut, Ausbilder im BYV und Leiter zahlreicher Seminare und Vorträge über die verschiedenen Elemente des Yoga hinweg und gibt seine Begeisterung hierfür mit Herz, Tiefe, Ruhe und Humor weiter. Mehr über ihn sowie auf Anfrage tiefergehende Informationen zur Weiterbildung erhältst Du online unter www.silentflow.eu oder per E-Mail an yoga@silentflow.eu.

Termin: Samstag & Sonntag, 28. & 29. April 2018, jeweils 9 bis 17.30 Uhr

Gebühr: Paketpreis für alle 4 Wochenenden: 995€/20% Ermäßigung für YogalehrerInnen in der Ausbildung (800€) - 10% Frühbucherrabatt bis 30.09.17

Einzelwochenende: 295€ / ermäßigt 236€

Lachyoga: Samstag 07. Juli 2018, 10 - 13 Uhr

Lachyoga? Warum das denn? Weil es gut tut, heilt, erheitert und dich glücklich macht. Probiere es aus – mit Koordinations-, Lockerungs- und Lachübungen provozieren wir unsere Lachreflexe und dies führt dann zu tiefem, herzhaftem und auch albernem Lachen aus dem Bauch heraus. Zusätzlich werden wir mit variantenreichen Sonnengrüßen unseren Körper dazu lockern und stärken. Eine stets überraschende und befreiende Erfahrung für alle Teilnehmer! Keine Yogavorerfahrung nötig.

Leitung: Amṛta Alex Kabisch – Begeisterte Yogalehrerin und Ausbilderin mit Fokus auf Faszienyoga, Mantrayoga, Kundaliniyoga und Lachyoga. Im Yogaunterricht legt sie Wert auf zugleich fordernde als auch meditative Stunden, die dich dein Potenzial erspüren lassen und die heilsame Wirkung der Asanas, Pranayamas und Mantras näher bringen. Das Wunder aller Yogawege weitergeben zu dürfen ist ein großes Geschenk für sie.

Termin: Samstag, 07. Juli 2018, 10 - 13 Uhr

Gebühr: 45€ / ermäßigt 36€

Pranayama: Sonntag 08. Juli 2018, 9 - 12 Uhr

Atem ist Leben. Mit verschiedenen Atemtechniken können wir unsere Lebensenergie (Prana) steigern, lenken, speichern und harmonisieren! Dies ist Pranayama, eine unverzichtbare Yogatechnik. Erlerne und erfahre einfache und auch komplexere Übungen, die dich im Alltag unterstützen können, dein Potenzial an Energie und Fähigkeiten zu erspüren und zu leben! Yoga und Pranayamaerfahrung günstig, aber nicht Bedingung.

Leitung: Amṛta Alex Kabisch – Begeisterte Yogalehrerin und Ausbilderin mit Fokus auf Faszienyoga, Mantrayoga, Kundaliniyoga und Lachyoga. Im Yogaunterricht legt sie Wert auf zugleich fordernde als auch meditative Stunden, die dich dein Potenzial erspüren lassen und die heilsame Wirkung der Asanas, Pranayamas und Mantras näher bringen. Das Wunder aller Yogawege weitergeben zu dürfen ist ein großes Geschenk für sie.

Termin: Sonntag, 08. Juli 2018, 9 - 12 Uhr

Gebühr: 45€ / ermäßigt 36€