Du bist hier: Seminar-Übersicht

Alle Seminartermine zu Passive Yoga - Inspirationen für den Yoga Unterricht

Passive Yoga - das Yoga der Berührung ist eine ideale Ergänzung für deinen Yoga Unterricht. Du lernst durch Passive Yoga Berührungsängste zu verlieren und physiologisch sinnvollen Hands-on Support zu geben, um Teilnehmer nicht nur in Asanas zu geleiten, sondern ihnen auch Wohltaten zuteilwerden zu lassen.
Passive Yoga ist Teil der Integrativen Yoga Therapie (AYTM). Diese setzt sich aus 3 Bereichen zusammen, dem Passiven Yoga der Berührung, dem Adya Yoga - einer psychologisch orientierten aktiven Arbeit mit der inneren Haltung und den Asanas sowie dem Wissen der alten Wissenschaften des Ayurveda als auch den modernen Erkenntnissen von Verhaltensmedizin, Psychologie und Physiotherapie. Die im Passive Yoga wohl dosierte eingesetzte Berührung kann deinem Teilnehmer nicht nur ermöglichen, die Asanas mehr zu genießen sondern auch die Asanas physiologisch korrekter auszuführen. Vertrauen sowie Entspannung können in den Asanas unterstützt werden, Anspannungen aus unachtsamen Bewegungsmustern und Verspannungen gelöst werden.
Auch für Yogalehrer und Therapeuten als Yoga Weiterbildung geeignet. Teilnahmevoraussetzung: Yogalehrer Ausbildung/Training mind. 120 oder begonnene Yogalehrerausbildung mind. 200 Unterrichtseinheiten oder Yoga Vidya Übungs-/Kursleiter mind. 108 Unterrichtseinheiten.



Katalog anfordern
Online Anmelden
Beratung und Anmeldung
Yoga Vidya Yoga, Meditation, Ayurveda, Yoga Ausbildungen, Yoga Kurse, Yoga Ferien hat 4,46 von 5 Sternen 430 Bewertungen auf ProvenExpert.com