Du bist hier: Seminar-Übersicht / 

Yogalehrer Weiterbildung Intensiv B - Hatha Yoga Pradipika

Zeitraum: 02. Aug 2019 - 11. Aug 2019 Seminar-Nr.: B190802-3

Yogalehrer Weiterbildung Intensiv B - Hatha Yoga Pradipika

Hatha Yoga - Eine Rolltreppe zum inneren Frieden in 9 Tagen. Reines Üben der Asanas ohne Verbindung zu ihren spirituellen Wurzeln führt oft zum Verlust der Inspiration. Das Ziel des Yoga ist innerer Frieden. Hauptmittel dazu sind im Hatha Yoga Asanas, Pranayama, Kriyas, Mudras und Bandhas zur Beherrschung von Geist und Prana. Gute Gesundheit, ein flexibler Körper und höhere Stressresistenz sind positive Nebeneffekte. Detaillierte Besprechung der Hatha Yoga Pradipika, dem klassischen Grundlagenwerk der Hatha Yoga Praxis. Sie gibt genaue - wenn auch verschlüsselte - Anleitungen, wie man das schlafende Energiepotential durch Sadhana, spirituelle Praxis, dynamisch nutzbar machen kann. Wir behandeln die yogischen Reinigungstechniken für Körper, Geist und Prana. Dieser Kurs ist für Yogapraktizierende geeignet, die zu einem tieferen Verständnis und Sichtweise gelangen möchten.
Ein besonders attraktiver Kurs für Yogalehrer, die ihrem Unterricht und ihrer eigenen Praxis eine neue spirituelle Dimension und Tiefe geben wollen. Unterrichtstechniken: Unterrichtsgestaltung. Didaktik. Gegenseitiger Austausch. Besonderer Schwerpunkt: Atemübungen und Atemtechniken in Yogastunden und im Alltag. Ujjayi, Surya Bheda, Bhastrika, Bhramari, Sitali, Sitkari, Murcha, Plavini und andere Atemübungen: Sanfte Variationen für den normalen Yoga Unterricht. Fortgeschrittenere Variationen für die eigene Praxis. Einsatz von Bandhas und Mudras im normalen Yoga Unterricht und in der eigenen Praxis. Energetische Wirkungen der Asanas und Pranayama. Energetische und andere subtile Aspekte beim Unterrichten von Yoga. Umgang mit Kundalini Erfahrungen, Energie-Erweckungen und Bewusstseinserweiterung. Unterrichten von Pranayama und Pranayama Variationen, Atem-Kursen und -Workshops sowie Kriya-Workshops. - Heilwirkungen von Kriyas und Pranayama aus ayurvedischer und schulmedizinischer Sicht
- Meditationstechniken aus Hatha Yoga Pradipika, Kundalini Yoga und Tantra: Shambhavi Mudra Meditation, Antar Nada, Chakra-Meditation, Ujjayi Meditation, Ajna Chakra Pendel-Meditation. Stimmtraining: Atemtechnik, Stimmtechnik, Satzmelodie und andere Techniken für eine gute Yoga Unterrichts-Stimme. Energiehaushalt des Yogalehrers: Vorbeugen von Burnout - wie halte ich als Yogalehrer ein gutes Energie-Niveau? Umgang mit Kundalini-Erfahrungen, Energie-Erweckungen und Bewusstseins-Erweiterung bei Teilnehmern. Eingehen auf individuelle Fragen aus deiner Yogapraxis.
Benötigte Literatur: Hatha Yoga Pradipika, Yoga Vidya Yogalehrer HandbuchAnerkannt als Bildungsurlaub in NRW, Hessen und Saarland.


Swami Saradananda
Swami SaradanandaEine inspirierende Lehrerin, die dazu ermuntert, die eigene Yogapraxis auszubauen und zu verfeinern. In ihrem Unterricht bezieht sie mit viel Humor die uralten philosophischen Weisheiten auf die Erfahrungen unseres täglichen Lebens. Sie unterrichtet seit mehr als 30 Jahren Yoga, ist Meisterschülerin von Swami Vishnu-devananda und hat verschiedene Sivananda Yoga Zentren und Yoga Vidya Westerwald geleitet. Sie hat zahlreiche Bücher veröffentlicht. Ihre neuesten Publikationen "Chakra Meditation" und "The Power of Breath" sind kürzlich erschienen.

Christian Bliedtner
Christian BliedtnerChristian praktiziert seit 2004 Yoga. Er ist Yogalehrer und -ausbilder, Yin Yogalehrer und gibt tiefgehende 12 tägige Yin-Yogalehrer-Ausbildungen. Desweiteren ist er Meditationskursleiter, Asana Flow Trainer, Ayurvedagesundheitsberater und Reiki Meister. Richtig und intensiv wurde seine Praxis durch die Einweihung in den authentischen Kriya Yoga nach Paramahansa Yogananda durch Swami Mangalanda Giri. Aber auch Vipassana ist ein beständiger Teil seiner Meditationspraxis. Mit Liebe und Freude unterrichtet Christian Yoga in all seinen Facetten. Dabei fließen gerne auch Sätze von Patanjali oder aus dem Vedanta mit ein. Durch sein Studium der Politikwissenschaften, Soziologie und Psychologie (M.A.) werden Bezüge zu heutigen wissenschaftlichen Erkenntnissen hergestellt. Seine drei Jahre bei Sukadev im Ashram in Bad Meinberg waren sehr lehrreich für Ihn. Christian strahlt Ruhe, Erdverbundenheit und Heiterkeit aus. Sein Motto: Be Happy!

Mehrbettzimmer: 700,00 €

Doppelzimmer: 848,00 €

Einzelzimmer: 1.000,00 €

Schlafsaal (nicht im Allgäu/Westerwald): 582,00 €

Zelt / Wohnmobil (nicht im Allgäu): 582,00 €

Ohne Übernachtung: 582,00 €

Alle bei unseren Seminaren und Ausbildungen angegebenen Preise sind Pauschalpreise pro Person. Sie beinhalten das gesamte Seminar- / Ausbildungs- / Wellnessprogramm, Unterkunft in der gewählten Zimmerkategorie und vegetarische Vollwertverpflegung.

Bad Meinberg
Yoga Vidya Bad Meinberg im Teutoburger Wald– ein dynamischer, lebendiger Ort mit einem vielfältigen Kurs- und Ausbildungsangebot. Europas führendes Yoga-Seminarhaus und –Ausbildungszentrum bietet einen hervorragenden Raum, um Yoga kennen zu lernen oder zu vertiefen, zu entspannen und sich mit neuer Kraft und Energie aufzuladen. Es besteht aus vier campus-ähnlichen Gebäudekomplexen mit über 500 Betten, 30 Seminar-, Meditations- und Übungsräumen, Yogatherapie-, Kinder-, separater Schweigebereich, kleinem Videoraum, Bücherecke, kostenloses Internet, W-Lan, Teestationen, Wasserbrunnen, hauseigenes kostenloses Schwimmbad, Sauna gegen Gebühr. Es liegt idyllisch am Rande des Kurstädtchen Bad Meinberg, umgeben von einem großen Park, und bietet viele landschaftliche und kulturelle Ausflugsmöglichkeiten, wie z.B. zu dem berühmten Naturdenkmal der Externsteine. 130 Mitarbeiter/innen, darunter über 80 ausgebildete Yogalehrende, sorgen täglich für das Wohlergehen unserer Teilnehmer. Neben den fast 2000 jährlichen Seminaren und Ausbildungen gibt es ein umfangreiches Zusatzangebot für individuelle Yogaferien-Gäste.

  Anreisebeschreibung
  Video zu diesem Ort

Anreisetag
Bitte bis spätestens 19.00 Uhr anreisen.
Anreise möglich ab 13.00 Uhr; Zimmer beziehbar ab 15.00 Uhr.
16.30 Uhr Asanas (Yogastellungen), Pranayama (Atemübungen), Tiefenentspannung.
18.00 Uhr Abendessen.
20.00 Uhr eigentlicher Seminarbeginn mit Meditation, Mantra-Singen, Vorstellrunde, Vortrag.
Ab dem 2. Tag:
06.00 - 07.00 Uhr intensives Pranayama
07.00-ca. 08.15 Uhr Morgenmeditation, Mantra-Singen, Vortrag
09.15 - 11.00 Uhr Asanas, Tiefenentspannung
11.00 Uhr Brunch
Karma Yoga (Mithilfe ca. 45 Min.), Pause
14.00 - 15.45 Uhr Vortrag/Workshop
16.00 - 18.00 Uhr Asanas, Pranayama, Tiefenentspannung,
18.00 Uhr Abendessen
Pause
20.00 - 22.00 Uhr Abendmeditation, Mantra-Singen, Vortrag

Seminarende/Abreisetag
6.00 Uhr Pranayama, Meditation, Mantra-Singen, kurze Lesung, Vortrag
9.15 Uhr Yogastunde, Pranayama, Tiefenentspannung
11.00 Uhr Brunch (Frühstück/Mittagessen) und
Seminarende nach dem Brunch, ca. 12.30h

Intensivseminar.
Teilnahmevoraussetzung: Yogalehrerausbildung.
Auch als Weiterbildungsseminar für Yogalehrer geeignet.
Englisch mit deutscher Übersetzung.

SEMINARBEGINN ist pünktlich um 20:00 Uhr mit Meditation anschließend Vorstellung des Programms. Bitte rechtzeitig anreisen.
Die Zimmer sind ab 15:00 Uhr beziehbar. Um 16:30 Uhr gibt es eine Yogastunde und um 18:00 Uhr Abendessen. Seminarende mit dem Brunch um ca. 12.30 Uhr.