Du bist hier: Seminar-Übersicht / 

SAVIMENA - ein meditativer Weg zur spirituellen Mitte unseres Seins

Zeitraum: 02.10.2019 - 06.10.2019 Seminar-Nr.: B191002-4

SAVIMENA - ein meditativer Weg zur spirituellen Mitte unseres Seins

Eigentlich ist der Weg zum Glücklich Sein ganz offensichtlich, aber warum finden ihn so wenige? Eigentlich ist er völlig ungefährlich, aber warum gehen ihn so wenige? Eigentlich ist er sogar ganz einfach, aber warum scheitern so viele?
SAVIMENA ist eine Abkürzung für die Begriffe Samatha, Vipassana, Metta und Naikan. In diesem Seminar lernst du mit Hilfe dieser vier grundlegenden Meditationen
- den Startpunkt für deinen persönlichen Weg zur Mitte zu finden, ohne zu suchen
- allein im Schweigen oder auch gemeinsam sicher zu gehen, ohne vorher ein festes Ziel zu haben
- dir selbst und anderen neu, gelassener und liebevoller zu begegnen, als du es im täglichen Leben tust
- und dadurch mehr über dich selbst zu erfahren, ohne dass du dich anstrengen musst und Experten oder Gurus brauchst.
Du begibst dich dadurch sowie mit Hilfe von „Spirituellen Gesundheitserregern“ (dazu gibt es von uns ein e-book ) auf den Weg zur Mitte deines Seins.
Das Seminar setzt keine besonderen Kenntnisse voraus, jedoch die Bereitschaft, sich auf die offene Begegnung mit Körper, Geist und Seele einzulassen. Es besteht bei Bedarf die Möglichkeit zu individuellen Einzelgesprächen mit den Seminarleitern. Für Menschen mit einer akuten psychiatrischen Erkrankung nicht geeignet.


Abhaya Jüdes
Abhaya JüdesPromovierter Biologe (war 25 Jahre Hochschullehrer, Wiss. OR i.R.) und Berater/Coach/Supervisor. Er studierte u.a. indische Religionsphilosophie (Univ.) und buddhistische Psychologie (CBS Myanmar), hat lange Meditationserfahrung bei verschiedenen Lehrern, Ausbildungen in Hypnotherapie, Paartherapie u.a. Vater von 4 Kindern und Großvater. 10 Jahre gemeinsame Arbeit als Paarberater in eigener Praxis (mit seiner Frau Vishnushakti) und bei Paarseminaren in Nord- und Süddeutschland, wobei sich Abhaya durch analytischen Geist und Intuition, Vishnushakti durch große Feinfühligkeit und viel Herz auszeichnet.

Vishnushakti Salow-Jüdes
Sie praktiziert seit vielen Jahren Yoga und ist Yogalehrerin (BYV); ferner Sozialpädagogin B.A. und Psychotherapeutin/HP (seit 1991). Sie war 13 Jahre Sozialtherapeutin in einem Mutter-Kind-Haus; absolvierte Aus- und Fortbildungen in Gestalttherapie, Systemischer Therapie, Traumatherapie, Paartherapie, Musiktherapie und Reiki (II. Grad). Mutter von 2 erw. Kindern. 10 Jahre gemeinsame Arbeit (mit ihrem Mann Abhaya) als Paarberater in eigener Praxis und bei Paarseminaren in Nord- und Süddeutschland, wobei sich Vishnushakti durch große Feinfühligkeit und viel Herz, Abhaya durch analytischen Geist und Intuition auszeichnet.

Mehrbettzimmer: 327,00 €

Doppelzimmer: 393,00 €

Einzelzimmer: 460,00 €

Schlafsaal (nicht im Allgäu/Westerwald): 275,00 €

Zelt / Wohnmobil (nicht im Allgäu): 275,00 €

Ohne Übernachtung: 275,00 €

Alle bei unseren Seminaren und Ausbildungen angegebenen Preise sind Pauschalpreise pro Person. Sie beinhalten das gesamte Seminar- / Ausbildungs- / Wellnessprogramm, Unterkunft in der gewählten Zimmerkategorie und vegetarische Vollwertverpflegung.

Bad Meinberg
Yoga Vidya Bad Meinberg im Teutoburger Wald– ein dynamischer, lebendiger Ort mit einem vielfältigen Kurs- und Ausbildungsangebot. Europas führendes Yoga-Seminarhaus und –Ausbildungszentrum bietet einen hervorragenden Raum, um Yoga kennen zu lernen oder zu vertiefen, zu entspannen und sich mit neuer Kraft und Energie aufzuladen. Es besteht aus vier campus-ähnlichen Gebäudekomplexen mit über 500 Betten, 30 Seminar-, Meditations- und Übungsräumen, Yogatherapie-, Kinder-, separater Schweigebereich, kleinem Videoraum, Bücherecke, kostenloses Internet, W-Lan, Teestationen, Wasserbrunnen, hauseigenes kostenloses Schwimmbad, Sauna gegen Gebühr. Es liegt idyllisch am Rande des Kurstädtchen Bad Meinberg, umgeben von einem großen Park, und bietet viele landschaftliche und kulturelle Ausflugsmöglichkeiten, wie z.B. zu dem berühmten Naturdenkmal der Externsteine. 130 Mitarbeiter/innen, darunter über 80 ausgebildete Yogalehrende, sorgen täglich für das Wohlergehen unserer Teilnehmer. Neben den fast 2000 jährlichen Seminaren und Ausbildungen gibt es ein umfangreiches Zusatzangebot für individuelle Yogaferien-Gäste.

  Anreisebeschreibung
  Video zu diesem Ort

Anreisetag
Bitte bis spätestens 19.00 Uhr anreisen.
Anreise möglich ab 13.00 Uhr; Zimmer beziehbar ab 15.00 Uhr.
16.30 Uhr (Fr./So.) (andere Tage: 16.15h) Asanas (Yogastellungen), Pranayama (Atemübungen), Tiefenentspannung.
18.00 Uhr Abendessen.
20.00 Uhr eigentlicher Seminarbeginn mit Meditation, Mantra-Singen, Vorstellrunde, Vortrag.
Tagesablauf ab dem 2. Tag
7.00 Uhr Meditation, Mantra-Singen, kurze Lesung, Vortrag
9.15 Uhr Yogastunde, Pranayama, Tiefenentspannung
11.00 Uhr Brunch (Frühstück/Mittagessen)
14.00 oder 14.30 - 18.00 Uhr Workshop (Theorie und/oder Praxis, manchmal auch mit Yogastunde, je nach Thema)
18.00 Uhr Abendessen
20.00 Uhr Meditation, Mantra-Singen, Vortrag
Seminarende/Abreisetag
7.00 Uhr Meditation, Mantra-Singen, kurze Lesung, Vortrag
9.15 Uhr Yogastunde, Pranayama, Tiefenentspannung
11.00 Uhr Brunch (Frühstück/Mittagessen)
Ca. 12.30h Seminarende (nach dem Brunch)

Für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet.
Keine Vorkenntnisse nötig.
Offenheit auch für Yoga und Spiritualität.

SEMINARBEGINN ist pünktlich um 20:00 Uhr mit Meditation, anschließend Vorstellung des Programms. Bitte rechtzeitig anreisen.
Die Zimmer sind ab 15:00 Uhr beziehbar. Um 16:30 Uhr (Fr./So., andere Tage: 16.15 Uhr) gibt es eine Yogastunde und um 18:00 Uhr Abendessen. Seminarende mit dem Brunch um ca. 12.30 Uhr.

Katalog anfordern
Online Anmelden
Beratung und Anmeldung