Du bist hier: Seminar-Übersicht / 

Mit Achtsamkeit den Alltag glücklich und erfolgreich meistern

Zeitraum: 19. Aug 2018 - 24. Aug 2018 Seminar-Nr.: A180819-4

Mit Achtsamkeit den Alltag glücklich und erfolgreich meistern

Mehr Achtsamkeit - weniger Stress. Weniger Stress - ein erfüllterer (Arbeits-) Alltag. Achtsamkeit und Meditation sind wichtige Bestandteile eines zufriedenen Lebens.
Mit seinem umfangreichen spirituellen und psychotherapeutischen Wissen zeigt Shanmug dir in seinen lebendigen, brillanten Vorträgen die Wirkung von Achtsamkeit über das Erkennen, Überwinden und positivem Verändern überholter Muster auf. Du bekommst ein tiefes Verständnis für Achtsamkeit und Meditation in Theorie und Praxis.
Achtsamkeit ist das Fokussieren des Bewusstseins auf den gegenwärtigen Moment. Achtsamkeit steigert die Auseinandersetzung mit der Gegenwart und führt zu einem besseren Verständnis davon, wie sich Gedanken und Gefühle auf unsere Gesundheit und Lebensqualität auswirken. Achtsamkeit kann durch die Praxis der Meditation kultiviert werden. Meditation der Achtsamkeit ist in Programmen wie Mindfulness-Based Stress Reduction (MBSR), Mindfulness-Based Cognitive Therapy (MBCT) und Mindfulness-Based Relapse Prevention (MBRP) sowie anderen Programmen formalisiert. Achtsamkeit ist eine inhärente Fähigkeit des Menschen, die seit Jahrtausenden in der Meditation erfahren wird. Neu ist das wissenschaftliche Interesse an Achtsamkeit und Meditation in Medizin, Psychologie, Sozialarbeit und Wirtschaft. Die Meditation ist nicht dafür da, um Geld zu verdienen. Die Meditation ist dafür da, damit die Arbeit dich nicht umbringt. "Als ich [Arianna Huffington] im April 2007 zusammenbrach, war ich gemäß den Normen unserer Gesellschaft sehr erfolgreich, aber nicht im Sinn einer gesunden Definition von Erfolg“, sagt Huffington. "Solange unsere Kultur Erfolg als Geld und Leistung definiert, stecken wir in einer Tretmühle von Stress, Schlafmangel und Burnout fest."
Die Statistiken zeigen, dass wir nicht wissen, wie man richtig abschaltet. Obwohl Meditation sehr hilft. 42 % der Menschen hören ihr Handy auch im Urlaub ab. Wir nehmen weniger Urlaub als uns zusteht. Gleichzeitig gestehen laut einer Gallup-Umfrage 70% ein, am Arbeitsplatz überfordert zu sein bzw. sich aus dem Job ausgeklinkt zu haben. Es ist das Arbeits-Hamsterrad von heute: nie Auschecken beim Job, immer nur Einchecken.
Achtsamkeit kann ein Werkzeug sein und Meditation ein Mittel, Menschen beizubringen, ihren gewohnten normalen Alltag zu bewältigen, der die Probleme verursacht, die sie ursprünglich Zuflucht bei der Meditation suchen ließen. Echte Achtsamkeit muss mit anderen verbunden werden, mit der Gemeinschaft und der weiteren Umwelt. Meditation ist nicht dafür da um erfolgreich zu sein. Meditation hilft dir, die Kurve zu kriegen. Jedes Mal, wenn wir durch Achtsamkeit und Meditation unsere Gewohnheiten durchbrechen – sei es, dass wir während eines Gesprächs unser Smartphone checken, dass wir defensiv auf die Bemerkung eines Kollegen reagieren oder etwas anderes – schwächen wir unsere alte Konditionierung. Durch Achtsamkeit und Meditation schaffen wir neue Furchen, neue Nervenverbindungen im Gehirn. So werden wir in Zukunft weniger oft in die alte Falle tappen, uns mit nicht effizienten überholten Überlebensstrategien zufrieden zu geben. Durch Achtsamkeit verbessern wir schrittweise nicht nur unser eigenes Arbeitsverhalten, sondern auch die Arbeitsumgebung.
20 Gründe, Achtsamkeit und Meditation zu üben:
1.Achtsamkeit steigert deine Gesundheit.
2. Erhöht die Immunfunktion.
3. Meditation verringert Schmerzen, verringert Entzündungen auf zellulärer Ebene.
4. Meditation steigert dein Glücksgefühl.
5. Erhöht positive Emotionen.
6. Achtsamkeit vermindert Depression.
7. Achtsamkeit vermindert Angst.
8. Vermindert Stress. Es verbessert dein soziales Leben.
9. Erhöht die Sozialkompetenz und emotionale Intelligenz.
10. Meditation macht dich mitfühlender.
11. Lässt dich weniger einsam fühlen. Es steigert deine Selbstkontrolle.
12.Meditation und Achtsamkeit verbessern deine Fähigkeit, deine Emotionen zu regulieren.
13. Verbessert deine Fähigkeit zur Innenschau und verändert dein Gehirn positiv.
14. Erhöht die grauen Gehirnzellen.
15. Vergrößert die Gehirnareale, die verbunden sind mit Gefühlsregulation, positiven Emotionen und Selbstkontrolle.
16. Erhöht die Dicke der Hirnrinde, die in Bezug zu Achtsamkeit steht und die Produktivität.
17. Erhöht den Fokus und die Achtsamkeit.
18. Erhöht die Fähigkeit zum Multitasking.
19. Verbessert das Gedächtnis.
20. Verbessert deine Kreativität und unkonventionelles Denken. Es macht dich weise(r).
Täglich Yoga, Meditation und Mantra-Singen.


Shanmug Eckhardt
Shanmug EckhardtDirektor und Hauptausbildungsleiter im Sananda Yoga Center Madrid. Er ist Diplompsychologe, Mitbegründer und Vorstandsmitglied des spanischen Yogalehrerverbands A.I.P.Y.S. Als direkter Schüler von Swami Vishnu-devananda leitete er 17 Jahre lang Ashrams in Kanada und auf den Bahamas. Er hat ein tiefes Wissen der indischen Philosophie und Tradition und mehr als 30 Jahre Yoga-Unterrichtserfahrung. Er hat Indische Tradition und Kultur an der Universität Toronto/Kanada studiert.

Mehrbettzimmer: 393,00 €

Doppelzimmer: 473,00 €

Einzelzimmer: 555,00 €

Schlafsaal (nicht im Allgäu/Westerwald): 329,00 €

Zelt / Wohnmobil (nicht im Allgäu): 329,00 €

Ohne Übernachtung: 329,00 €

Alle bei unseren Seminaren und Ausbildungen angegebenen Preise sind Pauschalpreise. Sie beinhalten das gesamte Seminar- / Ausbildungs- / Wellnessprogramm, Unterkunft in der gewählten Zimmerkategorie und vegetarische Vollwertverpflegung.

Allgäu
Der Yoga Vidya Allgäu Ashram auf ca. 1000 m Höhe gelegen, ist besonders für Allergiker eine Entlastung und Wohlgefühl durch Feinstaub unbelastete Natur. Das Yoga Seminarhaus in Maria Rain ist unmittelbar vor den Allgäuer Alpen gelegen. Eingebettet in einem touristisch attraktiven Feriengebiet, Kurgebiet und Erholungsgebiet im Oberallgäu, zwischen Kempten und Füssen ist Maria Rein ein ruhiger kleiner Ort von vielen Badeseen umgeben, ideal für Yoga und Meditation. Die bekannten Gipfel in unmittelbarer Nähe sind die Alpspitze bei Nesselwang und der Grünten. Ein traumhafter Blick auf die Alpen bietet sich direkt vom Haus aus und bei guter Sicht sogar auf die Zugspitze. Ein Genuss für jeden der Yoga in einer kraftvollen Naturumgebung praktizieren oder lernen möchte.

  Anreisebeschreibung

Anreisetag
Bitte bis spätestens 19.00 Uhr anreisen.
Anreise möglich ab 13.00 Uhr; Zimmer beziehbar ab 15.00 Uhr.
16.30 Uhr (Fr./So.) (andere Tage: 16.15h) Asanas (Yogastellungen), Pranayama (Atemübungen), Tiefenentspannung.
18.00 Uhr Abendessen.
20.00 Uhr eigentlicher Seminarbeginn mit Meditation, Mantra-Singen, Vorstellrunde, Vortrag.

Tagesablauf ab dem 2. Tag
7.00 Uhr Meditation, Mantra-Singen, kurze Lesung, Vortrag
9.15 Uhr Yogastunde, Pranayama, Tiefenentspannung
11.00 Uhr Brunch (Frühstück/Mittagessen)
14.30 Uhr Workshop/Vortrag *
16.15 Uhr Yogastunde, Pranayama, Tiefenentspannung *
18.00 Uhr Abendessen
20.00 Uhr Meditation, Mantra-Singen, Vortrag

Seminarende/Abreisetag
7.00 Uhr Meditation, Mantra-Singen, kurze Lesung, Vortrag
9.15 Uhr Yogastunde, Pranayama, Tiefenentspannung
11.00 Uhr Brunch (Frühstück/Mittagessen)
Ca. 12.30 Uhr Seminarende (nach dem Brunch)

* Manche Seminare mit speziellen Themen haben auch von 14.00/14.30 Uhr-18.00 Uhr einen Workshop und nachmittags keine Yogastunde oder Übungen in den Workshop integriert.

Für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet.
Keine Vorkenntnisse nötig.
Englisch mit deutscher Übersetzung.

SEMINARBEGINN ist pünktlich um 20:00 Uhr mit Meditation, anschließend Vorstellung des Programms. Bitte rechtzeitig anreisen.
Die Zimmer sind ab 15:00 Uhr beziehbar. Um 16:30 Uhr (Fr./So., andere Tage: 16.15 Uhr) gibt es eine Yogastunde und um 18:00 Uhr Abendessen. Seminarende mit dem Brunch um ca. 12.30 Uhr.

Beratung und Anmeldung