Du bist hier: Seminar-Übersicht

Lebendig Sein Hoch3 ®

Zeitraum: 02.02.2020 - 07.02.2020Seminar-Nr.: A200202-2

Lebendig Sein Hoch3 ®

Lerne in diesem Seminar, wie du mutig deine inneren Begrenzungen dehnst. Wie du ein lebendiges und waches Leben führst. Neue Perspektiven einnimmst und als liebevoller und achtsamer Mensch dir selbst und anderen mit Respekt und Dankbarkeit begegnest. Du lernst zu Sein wer du schon längst im inneren bist. Anzuerkennen, dass alles was du brauchst schon immer vorhanden ist.
Das Konzept basiert auf der Grundlage von Körper, Geist und Seele. Die Trinität bringt das Vierte hervor: Das „Ich bin“. Deine Essenz. Dein So Sein. Auf körperlicher Ebene sind es die Yogaübungen, die die blockierte Energie in deinem Körper wieder fließen lassen. Auf geistiger Ebene entdeckst du den natürlichen Ansatz des Lernens. Du findest Zugang zu deiner inneren Weisheit. Um dann ganz bei dir anzukommen. Über die Meditation entsteht die Rückverbindung mit der göttlichen Kraft in dir, dein Urvertrauen. Alles in dir wartet nur darauf, dass du nach Hause kommst.


Subhadra Sieber
Subhadra SieberKrankenschwester, Yoga Lehrerin (BYV), Kinderyoga Lehrerin, Access Bars Practitioner, Yin Yoga Lehrerin, Mentales Training und Gedankenkraft Kursleiterin sowie Ayurveda Weiterbildungen. „In meinen Seminaren geht es darum, sanft die eigenen Begrenzungen zu dehnen. Auf körperlicher, geistiger und mentaler Ebene. Im Yoga gibt es kein richtig und kein falsch. Nur den Weg, der dich wieder nach Hause führt, zu dir! Dabei begleite ich dich. Mein Weg des Wachsens und Reifens hat schon vor 2009 begonnen. Damals hat mich mein Körper durch unerklärliche Schmerzsymptome dazu gezwungen, etwas für ihn zu tun. So kam ich zum Yoga. Der Weg des Yoga, der so viel mehr ist, als ein paar Übungen auf der Matte auszuführen, hat mich von den Schmerzen geheilt und eine innere Entwicklung angeregt. Mein wirkliches Erwachen kam jedoch erst 2017. Es war eine Zeit des Loslassens von Menschen, einem Unternehmen und der eigenen Rolle. Alles, worüber ich mich definiert hatte, war weg. Ich wurde auf die Frage zurückgeworfen: „Wer bin ich wirklich, ohne all das?“ Es war der Schmerz und meine dunkelsten Stunden, die mich haben erkennen lassen, wer ich wirklich bin und wo meine Wurzeln und mein Urvertrauen liegen. Das alles im Universum immer einen Grund hat, auch wenn er sich erstmal nicht erschließen lässt. Nichts geschieht zufällig. Alle meine Erfahrungen gebe ich in meinen Seminaren weiter. Ehrlich, authentisch und mit viel Freude.“

Mehrbettzimmer: 386,00 €

Doppelzimmer: 469,00 €

Einzelzimmer: 555,00 €

Schlafsaal (nicht im Allgäu/Westerwald): 319,00 €

Zelt / Wohnmobil (nicht im Allgäu): 319,00 €

Ohne Übernachtung: 319,00 €

Alle bei unseren Seminaren und Ausbildungen angegebenen Preise sind Pauschalpreise pro Person. Sie beinhalten das gesamte Seminar- / Ausbildungs- / Wellnessprogramm, Unterkunft in der gewählten Zimmerkategorie und vegetarische Vollwertverpflegung.

Allgäu
Der Yoga Vidya Allgäu Ashram auf ca. 1000 m Höhe gelegen, ist besonders für Allergiker eine Entlastung und Wohlgefühl durch Feinstaub unbelastete Natur. Das Yoga Seminarhaus in Maria Rain ist unmittelbar vor den Allgäuer Alpen gelegen. Eingebettet in einem touristisch attraktiven Feriengebiet, Kurgebiet und Erholungsgebiet im Oberallgäu, zwischen Kempten und Füssen ist Maria Rein ein ruhiger kleiner Ort von vielen Badeseen umgeben, ideal für Yoga und Meditation. Die bekannten Gipfel in unmittelbarer Nähe sind die Alpspitze bei Nesselwang und der Grünten. Ein traumhafter Blick auf die Alpen bietet sich direkt vom Haus aus und bei guter Sicht sogar auf die Zugspitze. Ein Genuss für jeden der Yoga in einer kraftvollen Naturumgebung praktizieren oder lernen möchte.

  Anreisebeschreibung

Anreisetag
Bitte bis spätestens 19.00 Uhr anreisen.
Anreise möglich ab 13.00 Uhr; Zimmer beziehbar ab 15.00 Uhr.
16.30 Uhr (Fr./So.) (andere Tage: 16.15h) Asanas (Yogastellungen), Pranayama (Atemübungen), Tiefenentspannung.
18.00 Uhr Abendessen.
20.00 Uhr eigentlicher Seminarbeginn mit Meditation, Mantra-Singen, Vorstellrunde, Vortrag.
Tagesablauf ab dem 2. Tag
7.00 Uhr Meditation, Mantra-Singen, kurze Lesung, Vortrag
9.15 Uhr Yogastunde, Pranayama, Tiefenentspannung
11.00 Uhr Brunch (Frühstück/Mittagessen)
14.00 oder 14.30 - 18.00 Uhr Workshop (Theorie und/oder Praxis, manchmal auch mit Yogastunde, je nach Thema)
18.00 Uhr Abendessen
20.00 Uhr Meditation, Mantra-Singen, Vortrag
Seminarende/Abreisetag
7.00 Uhr Meditation, Mantra-Singen, kurze Lesung, Vortrag
9.15 Uhr Yogastunde, Pranayama, Tiefenentspannung
11.00 Uhr Brunch (Frühstück/Mittagessen)
Ca. 12.30h Seminarende (nach dem Brunch)

Mittelstufe und Fortgeschrittene.
Grundkenntnisse in Yoga und Meditation erforderlich.
Offenheit auch für Yoga und Spiritualität.

SEMINARBEGINN ist pünktlich um 20:00 Uhr mit Meditation, anschließend Vorstellung des Programms. Bitte rechtzeitig anreisen.
Die Zimmer sind ab 15:00 Uhr beziehbar. Um 16:30 Uhr (Fr./So., andere Tage: 16.15 Uhr) gibt es eine Yogastunde und um 18:00 Uhr Abendessen. Seminarende mit dem Brunch um ca. 12.30 Uhr.