Du bist hier: Seminar-Übersicht / 

Das Ego aus yogischer Sicht

Zeitraum: 15. Okt 2017 - 18. Okt 2017 Seminar-Nr.: W171015-1

Das Ego aus yogischer Sicht

In diesem Workshop wirst du dich deinem Ego ganz bewusst stellen, erforschen, WAS es ist, WIE es sich äußert, sich ständig wandelt, dir auf deinem inneren Weg nützt oder schadet. Hierbei bietet uns die Yogatradition wertvolle Einsichten und Hilfestellungen, denn die Yogis haben über Jahrtausende hinweg mit dem Ego experimentiert, um es schließlich zu transzendieren und sich völlig im Selbst zu verankern.


Dr. phil. Oliver Hahn
Dr. phil. Oliver HahnStudium der Indologie und Anglistik mit den Schwerpunkten Sprachgeschichte, Sanskrit und indische Philosophie in Leipzig und Halle. Lehrtätigkeit an beiden Universitäten sowie Mitarbeit an wissenschaftlichen Projekten in Hamburg und Halle zur Edition und Katalogisierung altindischer Handschriften. Ausbildung zum Yogalehrer am Vishva Yoga Darshan in Maharashtra, Indien (Bihar School of Yoga). Yogaunterricht in Leipzig sowie deutschlandweite Seminar- und Workshoptätigkeit in den Bereichen Yogaphilosophie, Tantra, altindisches Schamanentum (Atharvaveda) und Sanskrit. Zusammenarbeit mit Yoga Vidya als Seminarleiter, Dolmetscher (engl.) und Übersetzer (Sanskrit) sowie als Autor in der Yoga Vidya Wiki.

Mehrbettzimmer: 218,00 €

Doppelzimmer: 265,00 €

Einzelzimmer: 314,00 €

Schlafsaal (nicht im Allgäu/Westerwald): 180,00 €

Zelt / Wohnmobil (nicht im Allgäu): 180,00 €

Ohne Übernachtung: 180,00 €

Alle bei unseren Seminaren und Ausbildungen angegebenen Preise sind Pauschalpreise. Sie beinhalten das gesamte Seminar- / Ausbildungs- / Wellnessprogramm, Unterkunft in der gewählten Zimmerkategorie und vegetarische Vollwertverpflegung.

Westerwald
Yoga Vidya Westerwald im Naturparadies Rhein-Westerwald liegt sehr ruhig und idyllisch im Grenzbachteil inmitten von Wald, Wasser und Wiesen. Hier kannst du entspannen, neue Kraft tanken, Zugang zur eigenen Intuition und Kreativität finden. Auch außerhalb der Seminare finden täglich zwei Meditationen mit Mantra-Singen und eine Yogastunde statt. Zum Seminarhaus gehören mehrere Yoga- und Vortragsräume, ein Aufenthaltsraum mit Präsenzbibliothek, viel Land mit Wiesen, ein großer Garten mit lauschigen Plätzen, ein Spielplatz für Kinder und eine wunderschöne große Sonnenterrasse mit Wintergarten. Im Sommer können bei schönem Wetter auch Yogastunden, Vorträge usw. auf der Wiese oder der Terrasse stattfinden. Die Zimmer sind einfach, aber schön und individuell gestaltet, mit ökologischen Wandfarben und Baumaterialien.

  Anreisebeschreibung
  Video zu diesem Ort

Anreisetag
Bitte bis spätestens 19.00 Uhr anreisen.
Anreise möglich ab 13.00 Uhr; Zimmer beziehbar ab 15.00 Uhr.
16.30 Uhr (Fr./So.) (andere Tage: 16.15h) Asanas (Yogastellungen), Pranayama (Atemübungen), Tiefenentspannung.
18.00 Uhr Abendessen.
20.00 Uhr eigentlicher Seminarbeginn mit Meditation, Mantra-Singen, Vorstellrunde, Vortrag.
Tagesablauf ab dem 2. Tag
7.00 Uhr Meditation, Mantra-Singen, kurze Lesung, Vortrag
9.15 Uhr Yogastunde, Pranayama, Tiefenentspannung
11.00 Uhr Brunch (Frühstück/Mittagessen)
14.00 oder 14.30 - 18.00 Uhr Workshop (Theorie und/oder Praxis, manchmal auch mit Yogastunde, je nach Thema)
18.00 Uhr Abendessen
20.00 Uhr Meditation, Mantra-Singen, Vortrag
Seminarende/Abreisetag
7.00 Uhr Meditation, Mantra-Singen, kurze Lesung, Vortrag
9.15 Uhr Yogastunde, Pranayama, Tiefenentspannung
11.00 Uhr Brunch (Frühstück/Mittagessen)
Ca. 12.30h Seminarende (nach dem Brunch)

Für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet.
Grundkenntnisse in Yoga und Meditation hilfreich aber nicht Bedingung.

SEMINARBEGINN ist pünktlich um 20:00 Uhr mit Meditation anschließend Vorstellung des Programms. Bitte rechtzeitig anreisen.
Die Zimmer sind ab 15:00 Uhr beziehbar. Um 16:30 Uhr (Fr./So., andere Tage: 16.15 Uhr) gibt es eine Yogastunde und um 18:00 Uhr Abendessen. Seminarende mit dem Brunch um ca. 12.30 Uhr.

Beratung und Anmeldung