Ausrichtungsdynamik - verstehen und verdrehen

Ausrichtungsdynamik - verstehen und verdrehen

Zeitraum: 07.10.2022 - 09.10.2022 / Seminar-Nr.: B221007-20

In Spiralen und Loops drehst du dich zu einer gesunden Körperhaltung. Traditionelle Yogaübungen werden mit modernen anatomischen Erkenntnissen verknüpft. In der Ausrichtungsdynamik wird im Wesentlichen mit Verschraubungen entlang der Körperachsen gearbeitet. Das schont die Gelenke und richtet sie anatomisch korrekt aus. Mit einfachen Übungen lösen sich falsche und ungesunde Haltungsmuster und du wirst sensibilisiert für anatomisch richtige Haltungen.
Das Spiralprinzip nimmt eine Schlüsselfunktion im Bauplan des menschlichen Körpers ein. Die Erkenntnisse daraus sind im Alltag, in der Therapie und im Yoga direkt anwendbar. Hatha Yoga profitiert von den Prinzipien durch ein Plus an "Klarheit bezüglich Indikation" und durch eine erhöhte "Präzision in der Ausführung" der Asanas.
In diesem Seminar erfährst du alles über die Prinzipien der Ausrichtungsdynamik, schaffst dir in der Theorie Basiswissen und wendest es direkt in der Praxis an.

Jörg Müller

Jörg Müller

Körperarbeit als Weg zur Ganzheit des Menschen. Jörg hat 40 Jahre lang, u. a. als persönlicher Schüler von Swami Vishnudevananda, die Lehren des Yoga, Tantra, Ayurveda sowie die Schulen der östlichen und westlichen Körperarbeit, studiert. Hieraus hat er eine Synthese dieser Techniken entwickelt, die er heute in Schwerpunkt-Workshops und Ausbildungen an seine Teilnehmer weitergibt. Themen der Workshops sind z.B. Entwicklung, Kraft, Koordination, Raum, Verbindung und Ausrichtung. Die Workshops von Jörg stellen keine fortlaufende Serie dar, sondern stehen unabhängig jeweils für sich. Auch Anfänger sind herzlich willkommen. Expertisen: Musik- und Yogalehrer; Intensivpraxis in Sivananda-, Iyengar-, Ashtanga-, Vinyasa-, Shadow- und Hatha-Yoga; Shiva Tandava, der Tanz des Shiva; Ayurvedamassage in Süd- und Nordindien; Vipassana- und Zenmeditation; Raumarbeit nach Laban/Bartenjief; Kalarippayattu; FloorBarré; Tai-Chi, Qigong; Integrale somatische Psychotherapie (ISP,1); Pilates; Bioenergetik; Initiatische Therapie nach Graf Dürckheim; Schwertarbeit.

Mehrbettzimmer: 180,00 €

Doppelzimmer: 216,00 €

Einzelzimmer: 251,00 €

Schlafsaal (nicht im Allgäu/Westerwald): 155,00 €

Zelt / Wohnmobil (nicht im Allgäu): 155,00 €

Ohne Übernachtung: 155,00 €


Alle bei unseren Seminaren und Ausbildungen angegebenen Preise sind Pauschalpreise pro Person. Sie beinhalten das gesamte Seminar- / Ausbildungs- / Wellnessprogramm, Unterkunft in der gewählten Zimmerkategorie und vegetarische Vollwertverpflegung (ausgenommen Live Online Seminare).

Bad Meinberg
Als Europas führendes Seminarhaus und Ausbildungszentrum für Yoga und Ayurveda, bietet Bad Meinberg den idealen Ort, um dieses ganzheitliche Übungssystem kennen zu lernen oder deine Praxis zu vertiefen. Neben jährlich rund 2000 Seminaren und Ausbildungen erwartet unsere Retreat-Gäste ein umfangreiches Zusatzangebot: vom Wandern, über entspannte Massagen, hin zu traditionell indischen Ritualen. Umsäumt von einem weitläufigen und grünen Gelände, fassen die insgesamt vier Gebäudekomplexe über 1008 Betten, 40 Seminar-, Meditations- und Übungsräumen, eine Ayurvedaoase sowie eine Praxis für Yogatherapie. Des Weiteren gehören zum Haus ein kleines Kloster, der Yogashop und ein kostenfreier W-Lan-Bereich. Auch kreative Kinderbetreuung ist vor Ort möglich. Für das leibliche Wohl sorgen neben unserer zertifizierten bio-Küche, mit leckeren vegan-vegetarischen Speisen, auch verschiedene Teestationen und Wasserbrunnen, als auch das kleine Café Maya. Umgeben von einem großen Park, liegt der Ashram ganz idyllisch am Rande des Kurstädtchen Bad Meinberg, mit vielen landschaftlichen und kulturellen Ausflugsmöglichkeiten, wie dem Naturdenkmal der Externsteine. Rund 200 Gemeinschaftsmitglieder und Angestellte, darunter über 80 ausgebildete Yogalehrende, sorgen täglich für das Wohlergehen unserer Besucher.

Anreisetag
Bitte bis spätestens 19.00 Uhr anreisen.
Anreise möglich ab 13.00 Uhr; Zimmer beziehbar ab 15.00 Uhr.
16.30 Uhr (Fr./So.) (andere Tage: 16.15 Uhr Asanas (Yogastellungen), Pranayama (Atemübungen), Tiefenentspannung.
18.00 Uhr Abendessen.
20.00 Uhr eigentlicher Seminarbeginn mit Meditation, Mantra-Singen, Vorstellrunde, Vortrag.
Tagesablauf 2. Tag
07.00 Uhr Meditation, Mantra-Singen, kurze Lesung, Vortrag
09.15 Uhr Yogastunde, Pranayama, Tiefenentspannung
11.00 Uhr Brunch (Frühstück/Mittagessen)
14.00 oder 14.30 - 18.00 Uhr Workshop (Theorie und/oder Praxis, manchmal auch mit Yogastunde, je nach Thema)
18.00 Uhr Abendessen
20.00 Uhr Meditation, Mantra-Singen, Vortrag
Seminarende/Abreisetag
07.00 Uhr Meditation, Mantra-Singen, kurze Lesung, Vortrag
09.00 Uhr Yogastunde, Pranayama, Tiefenentspannung
11.00 Uhr Brunch (Frühstück/Mittagessen)
12.30 - ca. 14.30 Uhr Workshop/Vortrag
ca. 14.30/15.00h Seminarende

Mittelstufe und Fortgeschrittene.
Auch als Weiterbildungsseminar für Yogalehrer geeignet.

SEMINARBEGINN ist pünktlich um 20:00 Uhr mit Meditation, anschließend Vorstellung des Programms. Bitte rechtzeitig anreisen.
Die Zimmer sind ab 15:00 Uhr beziehbar. Um 16:30 Uhr (Fr./So., andere Tage: 16.15 Uhr) gibt es eine Yogastunde und um 18:00 Uhr Abendessen. Seminarende ca. 14.30/15.00 Uhr